Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Bastelecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.11.2013, 14:01   #1
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Reden Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Hallo werte Freunde des gepflegten Smokes

Nachdem ich mittlerweile einige Freds zum Thema Humidorum/-selbstbau gelesen habe, unser Humidor immer voller respektive "kleiner" wird, habe ich über Kleinanzeigen einen schönen Schrank als Ausgangsbasis ergattern können.
Speziell was das Design angeht habe ich mich von Uwes Humidorschrank inspirieren lassen, denn man muss es einfach sagen, das ist die definitiv bestgestylte Aufbewahrungsmöglichkeit für all die leckeren Laubrollen
Dieser schon Steampunkmässige Schrank hat soviele liebevolle Details - ich muss gestehen ich hatte mich beim entdecken schon gleich verliebt. Deswegen wurde es auch kein, wie eigentlich geplant, Vinodor auf Basis eines Weinkühlschrankes.

Da der Schrank am Dienstag Abend vom Spediteur wohlbehalten aus Hamburg angeliefert wurde und Uwe als "Erstunterstützer" (danke nochmals für den Spediteurstipp ) auch als erstes die Fotos zu sehen bekam, steht nun der "offiziellen" Bekanntmachung nichts im Wege.

Deshalb habe ich vorhin beim Ausmessen noch ein paar weitere Fotos geschossen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte

Nächste Woche werde ich mir einige Gedanken zum Innenausbau machen, sprich Schubladen-Auszüge-Trays-Beleuchtung-Auskleidung-Befeuchter, halt alles was nötig ist. Der eigentliche Umbau wird dann neben meiner Bachelorarbeit her laufen, und sich dementsprechend wohl leider etwas ziehen. Das einzige Problem wird wahrscheinlich die Neulackierung werden, der Rest sollte dann kein Problem mehr darstellen (keine zwei linken Hände ist bei sowas von Vorteil).

Noch ein paar Details vorab, bevor ich einfach die Fotos für sich sprechen lasse.
Es ist ein ca. 70 Jahre alter, noch voll funktionsfähiger Trockenschrank eines Würzburger Herstellers Kindermann. Der Fotograf von dem ich ihn gekauft habe hat damit selbst seit 25 Jahren seine Fotos getrocknet, also ein Stück Geschichte zum Anfassen, das nach dem Umbau hoffentlich auch noch die Cigarren der Enkel aufbewahren wird (das passende Alter vorausgesetzt)

1: Ankunft Frontansicht
2: Ankunft Rückansicht
3: Front unbeleuchtet
4: Front beleuchtet
5: Thermometer
6: Hygrometer
7: Motorschalter (man beachte die schönen alten (Dreh-)schalter)
8: Lichtschalter
9: Heizungsschalter
10: Innenansicht gesamt


Den Rest gleich im zweiten Beitrag
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 00 Ankunft - Front.jpg (211,2 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01 Ankunft - Back.jpg (408,2 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1 Front Unbeleuchtet.JPG (204,5 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2 Front Beleuchtet.JPG (318,5 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3 Thermometer.JPG (250,0 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4 Hygrometer.JPG (300,8 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5 Motor.JPG (241,5 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6 Licht.JPG (235,3 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7 Heizung.JPG (283,8 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8 Innenansicht.JPG (322,6 KB, 60x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.11.2013, 14:04   #2
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

9: Heizstab bzw. Bildklemmung/-halter
10: Lüfter mit Gitter
11: Lüfter ohne Gitter
12: Tür
13: Türgriff
14: Unterseite
15: Typenschild

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 9 Heizstab.JPG (331,5 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10 Lüfter 1.JPG (451,5 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11 Lüfter 2.JPG (331,1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12 Tür.JPG (304,5 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 13 Türgriff.JPG (194,3 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 14 Unterseite.JPG (276,7 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15 Typenschild.jpg (205,1 KB, 47x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2013, 14:32   #3
Jogi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Jogi
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Singen am Hohentwiel
Alter: 33
Beiträge: 749
Renommee-Modifikator: 267151
Jogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Sau cooles Teil ! Kann man fragen wie viel du bezahlt hast ?
Freue mich schon auf weitere Fotos...........tolles Projekt
__________________
Es ist komisch, wenn ein Satz anders endet als Fleischwurst.
Jogi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2013, 14:46   #4
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Zitat:
Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
Sau cooles Teil ! Kann man fragen wie viel du bezahlt hast ?
Freue mich schon auf weitere Fotos...........tolles Projekt
Ja darf man, und du kriegst sogar ne Antwort
Hab 70 Taler für den Schrank bezahlt. Der Transport war teurer^^
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2013, 19:30   #5
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Zitat:
Zitat von Flogge Beitrag anzeigen
Genial! Funktioniert der Lüfter? Das wäre ja der Knaller...
Ja,
Der Lüfter funktioniert noch (der Schrank ist wirklich voll funktionsfähig), ist aber leider relativ laut.
Ich weiss auch noch nicht ob aktiv oder passiv befeuchten möchte, und ob ich den Motor nochmal neu gelagert bekomme steht auch noch auf einem anderen Blatt. Aber unter der Woche will ich mal mit dem entkernen anfangen.
Die ersten Vorabskizzen sind gekritzelt, es kann also nur bergauf gehen
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 04:58   #6
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Zitat:
Zitat von hans_petersen Beitrag anzeigen
Ja,
Der Lüfter funktioniert noch (der Schrank ist wirklich voll funktionsfähig), ist aber leider relativ laut.
Ich weiss auch noch nicht ob aktiv oder passiv befeuchten möchte, und ob ich den Motor nochmal neu gelagert bekomme steht auch noch auf einem anderen Blatt.
"Trockidor" klingt aber nicht gut für die Zigarren.
Nunja, ... auch ich kann mir gut vorstellen daraus einen netten Wohnraum für die Laubröllchen entstehen zu lassen.

Wie es ausschaut sollte man diesen aber erstmal gründlich entkernen, Strahlen, sodass man die Teile richtig sauber bekommt .... bis in de Ecken.
Für den Lüfter könnte es was günstiger sein sich einen neuen Motor zu besorgen.

Bin auch schon gespannt auf das Endprodukt!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 06:51   #7
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Zitat:
Zitat von zulu Beitrag anzeigen
"Trockidor" klingt aber nicht gut für die Zigarren.
Nunja, ... auch ich kann mir gut vorstellen daraus einen netten Wohnraum für die Laubröllchen entstehen zu lassen.

Wie es ausschaut sollte man diesen aber erstmal gründlich entkernen, Strahlen, sodass man die Teile richtig sauber bekommt .... bis in de Ecken.
Für den Lüfter könnte es was günstiger sein sich einen neuen Motor zu besorgen.

Bin auch schon gespannt auf das Endprodukt!
Moin Zulu,

der Name "leitet" sich ja auch nur vom Ausgangsmaterial ab, will meine Röllchen ja befeuchten und nicht rösten
An Strahlen hab ich auch schon gedacht, aber hab niemanden an der Hand der so ne große Strahlkabine hätte... und mit Trockeneis ist in soweit problematisch, weil man ja gleich wieder extrem viel Feuchtigkeit aufs Material bringt.
Aber wie gesagt, unter der Woche fange ich an ihn zu entkernen, und ich vermute das abschleifen mittels Schwingschleifer o.ä. wird ausreichen.
Neu lackieren will ich ihn ja eh, von daher kriegt er ja eh nen "neuen" Duft verpasst, denn aktuell riecht er so schön nach altem Buch das durch viele Hände ging
Aber gut Ding will... oder wie das hieß

P.S.: mal schauen ob ich den Lüfter erhalten kann, aber irgendein kleines Waschmaschinenmotörchen wird sich hoffentlich auftreiben lassen.
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 19:25   #8
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Soviel zum Thema gut Ding will Weile haben

1. die Ungeduld, 2. ein bescheidener Tag der nach etwas körperlicher Betätigung und Stress abbauen verlangt hat - warum also nicht den Schrank ausschlachten (entkernen wäre in diesem Fall etwas zu harmlos).
Wobei es überraschender Weise recht zügig ging. Zwar sehr viele Schrauben mit sehr vielen Lackschichten, aber nach zahlreichen zusammengerosteten Gewinden hab ich die Flex zum knacken ausgepackt , und nach nicht mal 2,5 Stunden war nur noch blankes Blech übrig ohne überflüssiges Gekröse.

Wobei fest zu halten ist, es war wirklich super spannend zu schauen, wie - man muss es einfach sagen - handwerklich fantastisch damals gearbeitet wurde. Jede Schraube war am richtigen Platz, alles inkl. Kabelführung wirklich durchdacht und für die Ewigkeit ausgelegt. Da tut einem als Bastler fast schon das Herz weh, sowas auseinander zu reißen.
Deswegen habe ich den Kabelbaum möglichst erstmal erhalten, speziell die Regelung will ich mir nochmal im Detail anschauen, vll. lässt sich noch nachträglich eine Verwendung dafür finden, und sei es nur zu Dekozwecken.

So - jetzt lassen wir einfach mal wieder die Bilder sprechen:

1: die ausgebauten Seitenwände
2: der linke Heizstab
3: der rechte Heizstab
4: die Heizungsregelung, erinnert irgendwie an eine Elektronenröhre^^
5: die erste Ausbaustufe frontal
6: die erste Ausbaustufe oben
7: der ausgebaute Kabelbaum
8: ein Satz Ausbauteile
9: das Motortypenschild, leider "etwas" verwackelt
10: das Hygrometer; auf den ersten Bildern stand es ja noch solide bei über 100%. Beim Ausbau hab ich festgestellt das die Feder hinten etwas verklemmt war, also fix gelockert und es "lebt" wieder. Bin mal gespannt ob ichs ansatzweise kalibriert bekomme.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seitenwände ausgebaut.JPG (346,9 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heizstab links.JPG (337,2 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heizstab rechts.JPG (332,3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heizungsregelung.JPG (340,4 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1. Ausbaustufe gesamt.JPG (388,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1. Ausbaustufe oben.JPG (342,8 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kabelbaum.JPG (457,2 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ausbauteile.JPG (418,4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motortypenschild.JPG (362,6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hygrometer.JPG (376,8 KB, 33x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 19:27   #9
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

So - jetzt nur noch den Rest, die Tür hab ich vergessen zu knipsen und bin offen gesagt zu faul nochmal in den Keller zu gehen:rolleyes:

11: die 2. Ausbaustufe aka Komplettleerräumung oben
12: Kompletträumung unten

Das nächste sind Planung, Vermessung im Detail, Schleifen, Abdichten und Lackieren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2. Ausbaustufe oben.JPG (340,7 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2. Ausbaustufe unten.JPG (370,3 KB, 37x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 10:20   #10
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Es staubt, es ist laut, ich schwitze in meinem Ganzkörperkondom...
So macht heimwerkeln Spaß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1385029184614.jpg (61,0 KB, 31x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 16:30   #11
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

So, nach dem - ähm - interessanten Foto meinerseits gibts jetzt mal das dazugehörige Fredupdate

Heute war mir nicht wirklich nach Bachelorarbeit schreiben, und da ich gut in meinem Zeitplan liege... Man(n) muss einfach Prioritäten setzen

Los gings heute morgen mit dem Abschleifen der schwarzen, und der darunter liegenden grauen Lackschicht. Beim Anliefern dachte ich eig. das die graue Schicht eben der Haftgrund ist, aber pusteblume. Dementsprechend staubig ging es dann zur Sache, und ich sah heute Abend beim Duschen trotz Ganzkörperkondom dementsprechend aus.
Unter der grauen Lackschicht habe ich eine wirklich anständige Menge Spachtelmasse "gefunden", bei der sich jemand vor Zeiten einmal richtig Mühe gegeben hat. Dementsprechend habe ich versucht (auch um mir das Leben leichter zu machen), möglichst viel davon zu erhalten.
Deswegen bitte nicht über die interessante Farbe wundern, vom Staub mal ganz abgesehen.

Nach dem Schleifen habe ich mich direkt ans Ausbeulen, Entrosten (ein paar kleine Stellen waren doch da...) und Spachteln gemacht. Gespachtelt hab ich ganz klassisch mit 2K Karosseriespachtelmasse. Die Kanten bzw. Absätze am Schrank habe ich mit Spachtelmasse auch wieder möglichst angeglichen.
Während die Flächenspachtel vernüntig durchtrocknete, habe ich angefangen die großen Bohrungen der ehemaligen Lüftung zu verschließen.
Die seitlichen habe ich ganz einfach mit den abgeflexten Blechstücken verschlossen, die früher der Regelung der Frischluftzufuhr dienten.
Die oberen Bohrungen habe ich mit einem zurechtgeflexten Blechteil aus dem Unterteil des Schrankes verschlossen. Als Dichtung und extra Halt haben alles Bleche ne kleine Portion vom guten Tesa Kraftkleber aus der Kartusche bekommen (echt super und vor allem multifunktional das Zeug )

Nach dem ersten Antrocknen habe ich die 2te Lage der Bohrungen verspachtelt, aber da wir heute Abend noch nen Termin zwecks Hochzeit haben werde ich das ganze das nächste Mal schleifen.

So - und nun wie immer die Bilder, aber leider nur mit dem Handy, da ich das eh zwecks Musik zur Hand aka im Ohr hatte

1: abgeschliffene Front
2: Rechte Seite
3: Linke Seite
4: Rückseite
5: Tür außen
6: Tür innen
7: Seitenbleche
8: Bleche unten
9: Sauerei
10: Let the Spachteln begin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 Korpus Front.jpg (327,9 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2 Korpus Rechts.jpg (335,5 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3 Korpus Links.jpg (255,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4 Korpus Hinten.jpg (319,9 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5 Tür außen.jpg (321,4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6 Tür innen.jpg (320,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7 Seitenbleche.jpg (269,6 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8 Bleche unten.jpg (321,1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9 Sauerei.jpg (320,7 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10 Let the Spachteln begin.jpg (292,4 KB, 28x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 16:33   #12
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

11: Bohrungen oben mit Blech verschlossen
12: siehe 11, nur von innen^^
13: Bohrungen oben verspachtelt;
Die jetzigen Schrauben werden dann wieder durch die Original Rändelschrauben ersetzt, aber für den Umbau müssen es die einfachen tun
14: Bohrungen seitlich offen
15: Bohrungen seitlich verspachtelt
16: Bohrungen seitlich mit Blechen verschlossen
17: eine der Kanten
18: und nochmal Le me weils so schön nach Arbeit aussieht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11 Bohrungen oben verschlossen 1.jpg (335,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12 Bohrungen oben verschlossen 2.jpg (323,6 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 13 Bohrungen oben verschlossen 3.jpg (202,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 14 Bohrungen seitlich offen.jpg (307,1 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15 Bohrungen seitlich verschlossen 1.jpg (299,5 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 16 Bohrungen seitlich verschlossen 2.jpg (321,9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 17 Kanten.jpg (313,6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Le me.jpg (216,0 KB, 25x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 16:36   #13
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 90
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Cooles Projekt!
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 16:50   #14
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Danke für das nette Feedback -freu mich auch wien Schnitzel
Macht echt mal wieder Spaß was mit den Händen zu "erschaffen". Jetzt muss ich mich mit meiner BH erstmal auf ne Farbe einigen. Grundieren will ich zwar auch noch um wirklich bis zu Rente was davon zu haben, aber das geht ja fast in einem Rutsch mit dem Lackieren.
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 18:35   #15
Novacane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Novacane
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Unterfranken - nähe Aschaffenburg
Beiträge: 72
Renommee-Modifikator: 7
Novacane wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Sehr geil Ingo!!!

Finds Klasse, dass Du daran teilhaben lässt und Deine handwerklichen Fähigkeiten - man meint glatt, Du hättest was mit Sondermaschinenbau am Hut... (oder wars Spezialmaschinenbau - egal, Du weisst was ich meine).

Ach ja, ich dachte das "Thumps up"-Bild galt mir und meiner ERdM heute mittag

Gruß
Florian
__________________
The sun´s not yellow it´s chicken
Novacane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 20:00   #16
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

@derisor:
Rente, also privat die Kohle unter die Matratze^^
@Florian:
Der thumb galt dir, fand das Bild bei dir halt auch sehr passend und genial
Deswg. Ja auch Profilbildtausch
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:35   #17
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Nabend zusammen,

ich habe heute mal etwas die Gedanken Skizzentechnisch zu Papier gebracht, und würde auch mal gerne Eure Meinung dazu hören.
Ich habe alle mein hochprofessionellen Zeichenskills ausgepackt, und ein Meisterwerk erschaffen bei dem Leonardo noch vor Neid verblasst

Spaß beiseite:

Die einzelnen Böden werden mit Vollauszügen ausgestattet, um sie auch gemütlich erreichen zu können. Das ganze System will ich auch so aufbauen, dass man innerhalb kürzester Zeit das ganze ummontieren und in der Höhe verstellen kann. Da die Seitenwände auch aus Blech bleiben werden (das innere ist doppelwandig), will ich im "Ikea-Style" Bohrungen anbringen in ca. 5cm Abständen, und von der verdeckten Seite einfach Muttern anschweißen. Dann kann man von innen die Schienen einfach mittels metrischer Schraube anbringen und ggf. wieder demontieren.

Die Rückwand werde ich mit Cedro auskleiden, und da man sie eh nur ansatzweise sehen wird (spätestens wenn der Schrank voller ist), spar ich auch nochmal, weil ich das ganze nur gekantet brauche, Schleifen kann ich die Oberfläche ja selbst.

Da wir eig. beabsichtigen hauptsächlich Kisten zu lagern, sollen erst einmal nur 2 Trays verbaut werden (rote Balken im Foto, die Kistenauszüge sind schwarz).
Und ja - es ist nur für ne ganz grobe Vorstellung

Das ganze auch so angepasst, das man durch das Fenster im Schrank selbst, ähnlich wie bei Uwe, auf die 2 Trays schaut, und nach oben weg noch auf / in den Kistenauszug.
Die Kistenauszüge werde ich vermutlich aus Sipo bauen. Dachte eig. erst an Lochblech, aber mit den Seitenwänden wird es sonst vermutlich zu viel Blech.

Ich frage mich auch, ob ich es hinbekommen könnte, so ne Art Schleifkontakt für die unter den Auszügen anzubringenden LEDs in den Auszügen an sich zu basteln. Ist ja eh alles Schutzkleinspannung, aber da müsste ich mit ein paar Kunststoff-Abstandshaltern die Schienen von der Seitenwand physikalisch trennen. Naja - mal schauen...
Wäre bestimmt die eleganteste und geilste Lösung, deswg. werd ich mir wohl mal was hinfrickeln müssen das es passt.
Die Leitungen an sich kann ich ganz einfach hinter den Seitenwänden verstecken, und neben der Cedro-Rückwand herausführen.
Ansonsten den Originalschalter und nen Türschalter durchschleifen zur Auswahl und leuchten assen

Die Befeuchtung plane ich aktuell über Beads in einer Kiste ganz unten im Schrank. Die Umwälzung möglichst mit dem Originallüfter (vermutlich aber neuer Motor). Dazu werde ich auch den untersten Kistenauszug, in dem Fall eher Boden, einfach original lassen.
Die "Erhaltung" war ja von Anfang an geplant, sprich ich will möglichst viel Original lassen. Deswegen weiß ich auch noch nicht ob ich für die Beadskiste mir unten eine wirkliche Schublade einbauen soll oder nicht. Wäre zwar sehr praktisch, aber nix mit Original und so

So, und jetzt würde ich mich über Feedback freuen.
1. Aktuell plane ich erstmal Beads, allein schon aus Kostengründen. Und da ja auch einige ihre Schränke "nur" mit diesen befeuchten, seh ich da keinen wirklichen Vorteil zu ner vollelektronischen Regelung
2. Ich würde gerne von "älteren" Schrankbesitzern wissen, ob V2A Schrauben, Muttern etc. nötig, oder nur nice-to-have sind? Kann mir eig. nicht vorstellen das es klassisch verzinkte, oder auch ein paar Schwarzmaterial-Schrauben nicht auch tun sollten und gleich zusammenrosten
3. Die rLF ist mit ca 65-70% ja nicht sooo hoch, aber hat ein Elektriker "Langzeiterfahrungen" bezüglich Motorwicklung bzw. Kohlen bei der Feuchtigkeit? Oder mach ich mir bei der fast konstanten rLF zuviele Gedanken?
4. Die Farbe will ich am WE mit meiner BH mal besprechen. Grundieren werde ich ihn eh komplett. Durch das doppelwandige Innere werde ich also "nur" für die Seitenwände Lack brauchen. Im Inneren würde sich ja was helles anbieten für den besseren Blick, außen ist man ja komplett flexibel.
Mir schwärmt aktuell vll. RyJ weiß vor, allerdings wenn dann überhaupt nur wenn man das ganze auch mit den Logos verzieren kann. Deswg. die Frage, ob jemand weiß ob man die Kistenlogos einscannen und auf ne vernünftige Folie drucken kann?

Ansonsten mal raus mit Euren Fragen, Ideen, Wünschen und Anregungen

P.S. Rechtschreibfehler dürft ihr heute behalten, bin zu faul nochmal alles zu lesen


1: Skizze ist glaube ich selbsterklärend
2: Live-Modell
3: Mehr oder weniger so soll dann auch der Lüfter wieder rein (das ist hier noch der Original-Zustand); also auch das Gitter wiederverwenden, nur halt auch mal neu lackiert^^
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1. Entwurf - Kopie.jpg (301,7 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1 Korpus Front.jpg (278,0 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Innen - Lüftung.jpg (241,7 KB, 33x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 20:09   #18
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Mh ... irgendwo hatte ich das schonmal gelesen, so möchte ich dies hier auch nochmal einbringen.

Wenn ich das so richtig sehe, ziehst Du die Luft aus Richtung Befeuchterkasten in den Schrank.
Auch wenn es der Umwälzung dient ... ziehst du die Luftfeuchtigkeit aus dem Raum des Befeuchters und gaukelst damit dem Befeuchter vor, dass die Luftfeuchtigkeit zu gering ist.
Dies gleich der Befeuchtet wieder aus und erhöht damit die Luftfeuchtigkeit im Schrank ... bei jeder Umwälzung.

Is da nen Denkfehler drin?

Das war mein miterster Gedanke.

Das der Schrank richtig toll werden kann ... auch in weiss ... war auch einer der mitersten Gedanken.

Ein Logo könnte man auch draufmalen lassen ... so wie die Zigarren und der Schrank ... Handarbeit sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 05:46   #19
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 51
Beiträge: 3.539
Renommee-Modifikator: 21474858
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Hallo Ingo,

da steckt ganz schön Arbeit drin

Beleuchtung unter den Auszügen ist schonmal vom Efekt/Nutzen her Top
bei mir hab ich ganz ohne Schleifkontakte einfach die Auszüge "unter Strom" gesetzt.
Wie du aber richtig erkannt hast sollteste in deinem Fall das vom Korpus isolieren...

Farbtechnisch ist halt alles Geschmacksache
aber wenn´s gefällt auch einen farblich angepassten Themen / Markenlogo Schrank...
Das Ding steht ja in deiner Bude
Wobei ich denke das so ein Schrank wie deiner auch allein schon durch die urige Form wirkt

in Punkto Befeuchtung wird der Schrank eher etwas Umwälzung brauchen.
Der größte Feuchteverlust dürfte durch das Öffnen der Türe entstehen.
Das auszugleichen dürfte kein grosses Problem darstellen.

Also hau rein
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 06:12   #20
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

@ zulu
Ein interessanter Gedanke, auf den ich so noch nicht gekommen wäre. Auch wenn ich mir denke, dass die Luft an sich ja im Schrank bleibt (das Teil wird ja auch noch anden Türen abgedichtet). Von daher dürfte das Klima im Schrank gleich bleiben, bzw. dann beim Umwälzen mit dem Lüfter wird unweigerlich die Luft ja auch wieder nach unten kommen. Also müsste es unterm Strich überall dieselbe rLF geben, also in meinen Augen auch keine "Trockenzone", die die Beads zu überfeuchten anregen sollte.

Falls ich falsch liege korrigiert mich bitte, den Aspekt hatte ich wie gesagt so noch nie bedacht und vll. liege ja ich falsch und ich krieg doch nen Trockenschrank

Und das mit von Hand malen darfste gerne übernehmen (gibt auch gerne ne leckere Laubrolle als Bezahlung)- ich krieg das als Grobmotoriker schonmal nicht hin Deswg. ja auch die Idee mit der bedruckten Folie. Falls Uwe mal wieder im Land ist - BITTE MELDE DICH

@Tannat
Das mit der Arbeit ist wohl wahr - aber macht soooo viel Spaß
Das es mit den Auszügen an sich unter Strom funktioniert beruhigt mich, weil ich mir heute Morgen schon dachte wird wahrscheinlich die einfachste Lösung werden. Die kleine Lötlampe und Zinn ausgepackt und schon fertig
Und was die Farbe betrifft - mir ist aktuell nichts wirklich gutes eingefallen, was nicht auf einen "Markenschrank" hinausläuft. Unser Esszimmer in dem er erstmal stehen wird ist zur Hälfte (2Wände) in einem hellen Milchkaffee Ton gestrichen, die andere Seite mit unserer Bar ist in einem dunklen Kaffee (Muss mal vll. Bilder hochladen^^).
Aber wenn ich nen Metallschrank in irgendeinem Braunton lackiere kommt in meiner Vorstellung nur was raus wie #oh-es-soll-aussehen-wie-Holz-ist-es-aber-nicht#

Und in Ermangelung einer RAL Farbpalette hab ich auch mal alle Baumärkte zwecks Farbkarten abgeklappert, aber da gibts ja nur die Heftchen für die Baumarktbilliglacke, und da ich mir dann eig. in der Bucht oder so nen Autolack gleich passend, und vorallem frisch gemisch, kaufen wollte, kommen die Farbtöne ja eh nicht in die Tüte (im wahrsten Sinne )

Deinen Hinweis mit der Umwälzung kapier ich jetzt aber nicht ganz. Ich will unten wie erwähnt ja den Lüfter lassen, ich brauch doch aber nicht zwingend auch noch oben PC-Lüfter die die Luft nach unten "drücken" oder?
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 06:23   #21
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 51
Beiträge: 3.539
Renommee-Modifikator: 21474858
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Naja dein Propeller der rotiert da unten vor sich hin aber wie die Luft letztendlich strömt

gabs da nicht mal einen der einen Versuch mit Trockeneis gemacht hat ?
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 06:39   #22
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Da geb ich dir ja prinzipiell recht, aber wenn mans nicht live mit kisten und nem räucherstäbchen testet wird mans ja eh nur ansatzweise herausfinden

Zu Beginn habe ich auch überlegt, ne Art von Luftkanal zu bauen der hinter der Rückwand z.B. die Luft nach oben führt und von oben gesehen umlenkt. Dann dachte ich mir , dass das wichtigste ist, dass mal kräftig "durchgepustet" wird um Bewegung in die Luft und eine gleichmäßige Verteilung der Wassermoleküle zu bekommen.
Ich weiß nicht ob man jetzt ne Wissenschaft aus der Verwirbelung machen muss. Ich sags mal ganz blöd, wenn ich mir in meinen Humidor so nen Cigarheaven einbaue wird der Ventilator ja auch "nur" in eine Richtung blasen. Und ja ist schon klar das man das von der Größe her schwer vergleichen kann, aber dafür wäre mein Lüfter ja größer
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 06:56   #23
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Das mit der Befeuchtung und Umwälzung ... is neben dem irgendwo im Forum gelesenen, auch nur ne logische Spielerei gewesen, müsste den Thread dazu selber erst nochmal suchen, wo ich solch Sachen hier gelesen habe.

Es gab da schon einige "Bauanleitungen" zu ... oder Diskussionen, warum nen Schrank zu viel Luftfeuchtigkeit verlor .... wie man am besten eine Luftzirkulation "aufbaut".... etc
Neben vielen anderen verschiedenen Gedanken, ist solch "kleiner" Schrank auch ein nächstes Objekt von mir ... bzw es ist ein muss, wenn das Laub in meinem kleinen Humi nicht weniger wird.
Traue mich kaum einzukaufen.

Das mit dem bemalen ...
Leider kenn ich grad keine(n) "Künstler", welche® in deiner Nähe ansässig ist, sonst würd ich da sofort mal nachfragen ... bzw dir bescheid geben.
Werd mich dahingehend aber mal umhören,
wenn es eine Option für dich wäre!?
Selber male ich zwar auch hin und wieder, aber nicht sowas.

eher sowas:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 081011-mit Feder nachzeichnen1.jpg (372,1 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 081214-dverwischt.jpg (146,0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 120225-2000.jpg (481,6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 120414 - das allsehende Auge - digipain-2000-1.jpg (258,1 KB, 27x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 15:06   #24
legohunter
Bolivar Junkie
 
Benutzerbild von legohunter
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Kaff bei Bremen
Beiträge: 5.413
Renommee-Modifikator: 21474864
legohunter hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

Moin Ingo

Ein Wahnsinn das Teil.
Auf jeden Fall viel Erfolg bei Deinem Projekt.

Gruß Rolf
legohunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2013, 13:27   #25
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356229
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich bau' mir einen Humidor, Upgrade eines Schrankes oder kurz "Projekt Trockidor"

So - erstmal Danke Zulu, das mit dem bemalen von Hand werde ich mal in der Hinterhand behalten, auch wenn ich vermute das es mit ner Folie einfacher & günstiger wird.

Ich habe mir jetzt allerdings nochmal einige Gedanken zur Umwälzung bzw. Befeuchtung gemacht.
Bevor ich tatsächlich ans Kaufen gehe wollte ich doch bei Euch Spezis mal nachfragen was ihr davon haltet.
1. Ob das Konzept einen "Taug" hat wie das bei uns heißt
2. Ob zu blöd zum Rechnen bin...

1. Konzept siehe Bilder:
Ich würde 2 Querstromlüfter einbauen, einen im Schrank vorne über der Tür, einen hinten unten (grüne Klötze). Mit 21€ je Lüfter auch recht günstig, einen Drehzahlregler kriegt man bei Conrad zur Not sehr günstig, auch wenn die Lüfter laut Verkäufer sehr leise sind.
Dementsprechend solle ich einen halbwegs passablen Luftstrom im "Kreisverkehr" bekommen (Ansaugen rot = kürzere Strecke, Ausblasen blau = längere Strecke)

2. Rechnen:
Jetzt stellt sich allerdings noch die Frage bezüglich der Beads.
Bei Heartfelt gibt es einen Kalkulator auch für cm3. Da mein Schrank aktuell leer ist und mehr oder weniger auch nicht im Volumen begrenzt wird (es gibt im inneren keinen "Deckel" o.ä., also keine Inneneinhausung), habe ich fast den gesamten Schrank als Volumen zur Verfügung.
Bei ca. 1700x500x430 macht das immerhin 365500 cm3, sprich ca. 0,4 m3 Inhalt.
Ich gehe davon aus, dass ihr alle Eure Beads Worst Case geplant habt, also im leeren Zustand (der Schrank wird ja auch erst nach und nach gefüllt).
Was im Umkehrschluss heißen würde das ich im Leeren Zustand ca. 41 Unzen Beads bräuchte, was ca.1,2 kg wären...
Kommt mir irgendwie erschreckend viel vor, deswg. mal bitte Rückmeldung von Euch Bead-Profis.

Rechnung:
365.500 cm3 / 8850 cm3 = 41,29
8850 cm3 laut HP mit einer Unze zu befeuchten
eine Unze ca. 28,3 g
41,29*28,3g = 1.168g
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Querstromlüfter.JPG (14,9 KB, 983x aufgerufen)
Dateityp: jpg Luftstrom.jpg (13,8 KB, 988x aufgerufen)
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
selbstbau, trockidor

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"DER HUMIDOR" vs. "ADORINI" Kaufentscheidung Enver Bey Aufbewahrung 19 12.08.2012 19:57
Habe noch Fragen zu "Projekt" Lock Lock Lagerung grissi Aufbewahrung 7 30.07.2012 18:21
"Günstiges Etui gesucht" oder "wie transportiert ihr eure Schätze?" marcels87 Accessoires 30 24.02.2012 11:32


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:30 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test