Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 26.02.2014, 11:10   #26
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.785
Renommee-Modifikator: 18512790
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Zitat:
Zitat von Hoschie1983 Beitrag anzeigen
Um den Gedanken mal weiter zu führen: Ich kaufe 2x 25er Kisten + 1x 25 Pesostumpen. Habe für alles ne Rechnung, also alles gut. in DE möchte ich dann gerne 25 Stumpen verzollen. Könnte ich dann die Pesostumpen verzollen?
Theoretisch. Dein Denkfehler ist, dass Du für Pesozigarren 'ne Rechnung bekommst. Bekommste aber nicht. Da ist der Ärger also vorprogrammiert. Hat einen guten Freund mal zwei Stunden beim Zoll und netten Applaus im Flieger gekostet. ...

Zitat:
Zitat von Hoschie1983 Beitrag anzeigen
Oder würden sich die Zöllner vermutlich gar nicht darauf einlassen weil sie keinen Richtwert für die Pesostumpen haben?
Das ist ja nicht Dein Problem und das kann man vorher ggf. auch erfragen. Macht aber keinen Sinn, weil: Siehe oben.

Zitat:
Zitat von Hoschie1983 Beitrag anzeigen
Für Custom Zigarren müsste ich dann wohl vor Ort nett nachfragen, ob die mir in einer Kiste verkauft werden können + Siegel
Die Jungs mit Patente müssten Dir auch 'ne Rechnung ausstellen können. Was der Zoll damit macht? Keine Ahnung. Und wenn Du nur 50 mitnimmst gibt es sowieso keine Probleme. Egal welche Herkunft ...

btw: Wenn Du sowieso im Laden kaufen willst, kannst Du Dir auch 50 Pesostumpen und Customs mitnehmen und kaufst Dir dann noch ein paar Zigarren im Duty-Free-Bereich in Kuba. In Havanna ist der Laden da sogar einigermaßen sortiert. Dann musst Du Dich nur mit dem deutschen Zoll einigen.

Viel Spaß beim Einkaufen wünschende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.02.2014, 18:08   #27
Hoschie1983
Profi
 
Benutzerbild von Hoschie1983
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Hannover
Alter: 35
Beiträge: 1.767
Renommee-Modifikator: 3100468
Hoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Wieder mal eine super Antwort, vielen Dank
Hoschie1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 12:16   #28
Redna
Stammschreiber
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Gö
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 16
Redna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
[..]
Die Jungs mit Patente müssten Dir auch 'ne Rechnung ausstellen können. Was der Zoll damit macht? Keine Ahnung. Und wenn Du nur 50 mitnimmst gibt es sowieso keine Probleme. Egal welche Herkunft ...

btw: Wenn Du sowieso im Laden kaufen willst, kannst Du Dir auch 50 Pesostumpen und Customs mitnehmen und kaufst Dir dann noch ein paar Zigarren im Duty-Free-Bereich in Kuba.[..]
Meiner Erfahrung nach ist das unterschiedlich: Die Zigarren des Rollers im Hotel Meliha Habana wurden mir über die normale Kasse der Casa verkauft, Quittung möglich. Im Hotel Nacional saß der Roller in einer Art Vorraum der Casa und hat selbst eine kleine Kasse geführt->keine Quittung möglich, auch nicht auf Nachfrage in der Casa. In versiegelten Kisten gibts die in keinem Fall.

Woher stammt eigentlich die Aussage, die man immer wieder liest, bis 50 Stück sei kein Problem, unabhängig von der Herkunft? Offiziell gilt das doch nur, wenn sie in versiegelten Kisten sind (also bei einer Anzahl von 21-50 ohne Quittung aber in versiegelten Kisten, bis 20 ist ja eh alles egal und über 50 braucht man eh Quittung). Aber Zigarren, die nicht aus dem offiziellen Markensortiment stammen - egal ob vom offiziellen Hoteldreher oder Tabakbauern oder was-weiß-ich - sind doch nie in versiegelten Kisten. Das soll trotzdem kein Problem sein von 21-50? Ist das einfach ein Erfahrungswert von Leuten, die schon kontrolliert wurden oder woher kommt das? Ich bin lieber bei 20 pro Person geblieben. Hatte auch vor, mit einer Kiste aus den Shops im Sicherheitsbereich des Flughafens nach der Kontrolle aufzustocken, aber da unser Flug auf 3Uhr nachts verschoben wurde, fiel das dann flach

Davon mal ganz abgesehen: Toller Reisebericht hier, ich war letzten Monat dort und erkenne vieles wieder. Vielleicht schreib ich auch nochmal was mit Bildern.
Redna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 13:35   #29
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 41
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755253
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Zitat:
Zitat von Redna Beitrag anzeigen
ich war letzten Monat dort und erkenne vieles wieder. Vielleicht schreib ich auch nochmal was mit Bildern.
Mach das auf jeden Fall!
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 15:22   #30
Hoschie1983
Profi
 
Benutzerbild von Hoschie1983
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Hannover
Alter: 35
Beiträge: 1.767
Renommee-Modifikator: 3100468
Hoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Zitat:
Zitat von Redna Beitrag anzeigen
Meiner Erfahrung nach ist das unterschiedlich: Die Zigarren des Rollers im Hotel Meliha Habana wurden mir über die normale Kasse der Casa verkauft, Quittung möglich. Im Hotel Nacional saß der Roller in einer Art Vorraum der Casa und hat selbst eine kleine Kasse geführt->keine Quittung möglich, auch nicht auf Nachfrage in der Casa. In versiegelten Kisten gibts die in keinem Fall.

Woher stammt eigentlich die Aussage, die man immer wieder liest, bis 50 Stück sei kein Problem, unabhängig von der Herkunft? Offiziell gilt das doch nur, wenn sie in versiegelten Kisten sind (also bei einer Anzahl von 21-50 ohne Quittung aber in versiegelten Kisten, bis 20 ist ja eh alles egal und über 50 braucht man eh Quittung). Aber Zigarren, die nicht aus dem offiziellen Markensortiment stammen - egal ob vom offiziellen Hoteldreher oder Tabakbauern oder was-weiß-ich - sind doch nie in versiegelten Kisten. Das soll trotzdem kein Problem sein von 21-50? Ist das einfach ein Erfahrungswert von Leuten, die schon kontrolliert wurden oder woher kommt das? Ich bin lieber bei 20 pro Person geblieben. Hatte auch vor, mit einer Kiste aus den Shops im Sicherheitsbereich des Flughafens nach der Kontrolle aufzustocken, aber da unser Flug auf 3Uhr nachts verschoben wurde, fiel das dann flach

Davon mal ganz abgesehen: Toller Reisebericht hier, ich war letzten Monat dort und erkenne vieles wieder. Vielleicht schreib ich auch nochmal was mit Bildern.

Das muss doch möglich sein 50 Stumpen mitzunehmen die nicht in versiegelten Kisten sind?!
Wenn ich mich da durchprobieren will und jeweils 5 von einer Marke kaufe, dann bekomme ich Probleme mit dem Zoll?
Außerdem: Wie ist das wenn ich mir die Zigarren vorher anschauen will? Wird die dann geöffnet und danach in der Casa neu versiegelt?
Hoschie1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 15:39   #31
Redna
Stammschreiber
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Gö
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 16
Redna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Ich verstehe die Infos auf der offiziellen Seite des kubanischen Zolls so, dass man, sobald man eine einzige Zigarre hat, die sich nicht in einer versiegelten Kiste befindet, nur noch 20 mitnehmen darf. Link hab ich von der Homepage vom Auswärtigen Amt: http://www.aduana.co.cu/index.php?op...id=209&lang=en

Mag ja sein, dass das in der Praxis bis 50 lockerer gehandhabt wird, aber ich weiß es halt nicht, deswegen meine Nachfrage, ob das Erfahrungswerte sind, oder woanders anders steht!?
Redna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2014, 14:52   #32
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.785
Renommee-Modifikator: 18512790
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kuba (Havanna) im Januar 2013

Zitat:
Zitat von Redna Beitrag anzeigen
Mag ja sein, dass das in der Praxis bis 50 lockerer gehandhabt wird, aber ich weiß es halt nicht, deswegen meine Nachfrage, ob das Erfahrungswerte sind, oder woanders anders steht!?
Wie Du bereits richtig bemerkt hast: Das eine ist die Rechtslage, das andere die Handhabung in der Praxis. Meint: Wenn Du nicht an dem Tag ausreist, an dem der kubanische Zoll mal ganz toleranzfrei die Einhaltung geltenden Rechts kontrolliert (meistens weil die 5. Straße sich 357x über die vielen Fakes beschwert hat), dann kannst 50 Stumpen mitnehmen. Wenn's gerade dieser eine Tag ist haste halt Pech. Und das Pech haste dann auch mit im Laden gekauften Stumpen und angebrochenen Kisten, sofern Du nicht für jede einzelne Zigarre eine Quittung hast.

Da bis heute aber immer vollkommen problemfrei ausgereiste Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Havanna 2012 - El Laguito (Teil 1/2) yzx Reiseberichte 15 29.11.2012 12:42
Havanna Puritos sylter_gourmet Aufbewahrung 4 25.03.2011 08:31


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test