Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 22.01.2012, 20:46   #1
eddie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Tabaksteuern, Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Die Höhe der Tabaksteuer lässt sich sehr gut hier nachlesen:

http://www.gesetze-im-internet.de/tabstg_2009/__2.html

Ergo: Zigaretten teuer, Zigarren günstig. Der Einfluss der Tabaksteuer auf den Zigarrenpreis ist homöopathisch.

Geändert von Dante101 (01.02.2012 um 13:46 Uhr) Grund: Rechtschreibung auf Wunsch von eddie korrigiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 23:49   #2
PhoeniXYZ
Stammschreiber
 
Benutzerbild von PhoeniXYZ
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 13
PhoeniXYZ wird schon bald berühmt werdenPhoeniXYZ wird schon bald berühmt werden
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Fruppi Beitrag anzeigen
Am wenigstens kassiert der Staat und der Händler an einer Cohiba.
Ich find die ca. 20-25%, die der Staat kassiert, sind schon ganz ordentlich. Am wenigsten kassiert der, der das Ding gerollt hat...
PhoeniXYZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 00:14   #3
Pianoplayer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Pianoplayer
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 123
Renommee-Modifikator: 10
Pianoplayer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von PhoeniXYZ Beitrag anzeigen
Ich find die ca. 20-25%, die der Staat kassiert, sind schon ganz ordentlich. Am wenigsten kassiert der, der das Ding gerollt hat...
Ja allerdings sind die ordentlich, aber schau mal aufs Benzin..da wird einem schlecht.

Ich denke ehrlich gesagt auch, dass die Roller mehr verdienen sollten (dann wären sie mit Sicherheit auch besser in dem was sie tun), aber da sind noch die Bauern und die Blender..die halte ich für noch wichtiger..
abgesehen vom Staat natürlich. Sollte der uns das Rauchen irgendwann verbieten, haben wir ein Problem..soll er seine 25% nehmen in Herrgotts Namen..
__________________
Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen. Artur Rubinstein
Pianoplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 00:26   #4
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589475
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Auch, wenn mich Daniel jetzt wegen OT haut.
Zitat:
Ja allerdings sind die ordentlich, aber schau mal aufs Benzin..da wird einem schlecht.
Das ist schon !

Da zahlt man ja steuern auf Steuern.:001confused1:
Wie ist das möglich? Mehrwertsteuer auf die Benzinsteuer? Welch ein Mehrwert!


Wie gut, dass ich Fahrrad fahre. Wenn ich an Tankstellen vorbeifahre fühle ich mich plötzlich topfit!

Wäre ich Autofahrer:
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 01:05   #5
Pianoplayer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Pianoplayer
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 123
Renommee-Modifikator: 10
Pianoplayer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Meine Omma latzt steuern auf ihre Rente..und Du zahlst steuern auf das Kettenöl von Deinem Drahtesel..

Spaß beiseite: es ist aber tatsächlich so, dass manches zum Teil drei Mal besteuert ist.

Das nennt sich dann Gerechtigkeit!

Was ist eigentlich der Mehrwert einer Zigarre? Dass ich glücklicher bin..? Wieso muss ich den Staat bezahlen, damit ich glücklicher bin?

Ich finde wir sollten mal einen Antrag stellen: negative Mehrwertsteuer auf Genussmittel-sind die Menschen glücklicher, müssen die Politiker weniger Show machen (wir haben eine stärkere Grundzufriedenheit)..da haben doch alle was von. Wobei, dann müssten die Politiker tatsächlich arbeiten.

Fazit: Antrag hat keine Chance und wir bezahlen weiterhin, um glücklich zu sein.
__________________
Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen. Artur Rubinstein
Pianoplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 01:20   #6
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589475
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Pianoplayer Beitrag anzeigen
Meine Omma latzt steuern auf ihre Rente..und Du zahlst steuern auf das Kettenöl von Deinem Drahtesel..
Deshalbt rostet meine Kette!

Mir geht es ja nicht nur darum worauf wir steuern zahlen sondern auch wofür!
Und da kann man sich ab und an mal wundern...


Link
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 01:44   #7
Pianoplayer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Pianoplayer
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 123
Renommee-Modifikator: 10
Pianoplayer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Deshalbt rostet meine Kette!
Wenn das mal keine Steuerhinterziehung ist..

Danke für den Link, traurig aber unterhaltsam ("Kamillenblüten-Erntemaschine" vom Steuerzahler finanziert)

Da müssten wir doch bei Magenschmerzen den Kamillentee kostenlos bekommen. Ach nein, Mehrwertsteuer auf die Kamillenblüten..
__________________
Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen. Artur Rubinstein
Pianoplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 07:54   #8
eddie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von PhoeniXYZ Beitrag anzeigen
Ich find die ca. 20-25%, die der Staat kassiert, sind schon ganz ordentlich. Am wenigsten kassiert der, der das Ding gerollt hat...
Ich wiederhol mich mal - der Steueranteil bei Zigarren ist homöopathisch - ich habe den Steuertarif ja oben bereits gepostet, aber hier nochmal im Wortlaut (Zitat Tabaksteuergesetz):

"für Zigarren und Zigarillos
a)vorbehaltlich der Buchstaben b und c 1,4 Cent je Stück und 1,47 Prozent des Kleinverkaufspreises, mindestens 5,760 Cent je Stück abzüglich der Umsatzsteuer des Kleinverkaufspreises der zu versteuernden Zigarre oder des zu versteuernden Zigarillos;"
Bei einer Cohiba, deren "Kleinverkaufspreis" (also der Preis, an den der LD hierzulande gebunden ist", fiktive 10 Euro betrüge, wäre der Steuertarif also 14,7 Cent (1,47% der 10 Euro Kleinverkaufspreis) plus 1,4 Cent pro Stück
-> insgesamt also horrende 16,1 Cent.

Mehr kriegt der Roller zwar auch nicht, aber die meisten Kosten sind Gewinnspanne des Importeurs sowie der Habanos S.A. ...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 08:46   #9
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 302
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Pianoplayer Beitrag anzeigen
Das nennt sich dann Gerechtigkeit!

Was ist eigentlich der Mehrwert einer Zigarre? Dass ich glücklicher bin..? Wieso muss ich den Staat bezahlen, damit ich glücklicher bin?

Ich finde wir sollten mal einen Antrag stellen: negative Mehrwertsteuer auf Genussmittel-sind die Menschen glücklicher, müssen die Politiker weniger Show machen (wir haben eine stärkere Grundzufriedenheit)...
Es heißt Umsatzsteuer. Mehrwert ist ein Begriff, der hauptsächlich durch Karl Marx geprägt wurde. Er bezieht sich auf die Veredelung von Rohstoffen durch menschliche Arbeit. In diesem Kontext heißt dass: der Rohstoff Tabak wird in einem mehrtstufigen Verfahren veredelt. Die menschliche Arbeit, die in der fertigen Zigarre steckt, begründet den Mehrwert der Zigarre gegenüber den unbehandelten Tabakblättern.

Die Lust, die Dir die Zigarre beschert, hat mit Mehrwert nichts tun. Die begründet vielleicht Deine Kaufentscheidung. Wird Dein Verlangen preisfindungsrelevant, sind wir dann schon auf dem Terrain der Marktwirtschaft.
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 16:46   #10
PhoeniXYZ
Stammschreiber
 
Benutzerbild von PhoeniXYZ
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 13
PhoeniXYZ wird schon bald berühmt werdenPhoeniXYZ wird schon bald berühmt werden
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von eddie Beitrag anzeigen
Ich wiederhol mich mal - der Steueranteil bei Zigarren ist homöopathisch
[...]
Bei einer Cohiba, deren "Kleinverkaufspreis" (also der Preis, an den der LD hierzulande gebunden ist", fiktive 10 Euro betrüge, wäre der Steuertarif also 14,7 Cent (1,47% der 10 Euro Kleinverkaufspreis) plus 1,4 Cent pro Stück
-> insgesamt also horrende 16,1 Cent.
Wie von B3n schon erwähnt, muss man auf Zigarren auch noch USt bezahlen. Mit der Tabaksteuer ergibt das, je nach Kleinverkaufspreis, ca. 20-25%.
PhoeniXYZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 18:04   #11
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.227
Renommee-Modifikator: 21474855
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Zitat:
Zitat von eddie Beitrag anzeigen
Mehr kriegt der Roller zwar auch nicht, aber die meisten Kosten sind Gewinnspanne des Importeurs sowie der Habanos S.A. ...
Das stimmt nicht ganz, denn auf Zigarren fallen neben der (wirklich sehr niedrigen) Tabaksteuer auch noch Einfuhrumsatzsteuer (19 Prozent) und Zoll (20+ Prozent) an. Macht zusammen deutlich über 40 Prozent, die der Staat selbst bei Zigarren kassiert. Bleibt natürlich immer noch genug für den Handel.

Im Helgolandthread (?) gab's dazu hier vor längerer Zeit auch schonmal 'ne Diskussion. Da hatte ich das gelernt. Hatte auch erst angenommen, dass "nur" Tabaksteuer und Umsatzsteuer anfallen. Da hatte auch jemand 'nen Link mit weiteren Nachweisen und den genauen Sätzen und Rechtsgrundlagen gepostet. Allerdings hat der Zoll seine Webseiten "überarbeitet", meint, man findet erstmal monatelang nix mehr wieder ...

Nachtrag: War wohl ein Thread aus der Area der zusammen mit dem Forum untergegangen ist. Hier finde ich jedenfalls nix. Also genauso viel wie beim Zoll. ...
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 18:09   #12
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 12
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Das mit dem Zoll wäre mir neu. Ich habe keinen zahlen müssen; nur MwSt und Tabaksteuer; allerdings mit Ursprungsnachweis. Das war aber 2005.

Ist da was neu? Wenn ja, seit wann?
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 18:19   #13
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.227
Renommee-Modifikator: 21474855
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Dagoberto Beitrag anzeigen
Das mit dem Zoll wäre mir neu. Ich habe keinen zahlen müssen; nur MwSt und Tabaksteuer; allerdings mit Ursprungsnachweis. Das war aber 2005.

Ist da was neu? Wenn ja, seit wann?
Habe leider keine Details, weil der Thread wohl aus der Area war. Da hatte jemand offenbar vom Fach auch die EU-Quellen verlinkt. Danach gibt es einen allgemein gültigen Einfuhrzoll auf Tabakwaren in die EU, wenn ich mich recht erinnere. Leider habe ich mir da nix gespeichert, weil Foren ja normalerweise nicht über Nacht geschlossen werden.

In Erinnerung ist mir außerdem noch, dass es neben der konkreten Zollberechnung auch einen Pauschalbetrag für Kleinmenngen (irgendwas unter 1000 Euro) gab, der irgendwo bei 42+ Prozent angesetzt war.

Ich werde mal weiter graben, wenn ich mehr Zeit habe. ...
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 18:24   #14
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 12
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Danke. Wäre interessant. Cuba stand aber damals auf der Liste der Länder, die Einfuhrzollbefreit waren.
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 18:51   #15
mickey
Profi
 
Benutzerbild von mickey
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Neuss
Alter: 63
Beiträge: 1.391
Renommee-Modifikator: 4895862
mickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
...In Erinnerung ist mir außerdem noch, dass es neben der konkreten Zollberechnung auch einen Pauschalbetrag für Kleinmenngen (irgendwas unter 1000 Euro) gab, der irgendwo bei 42+ Prozent angesetzt war.
Deine Erinnerung trügt nicht. Gilt für:

1. nichtkommerzielle Sendungen bis EUR 700
2. die 42% bei nichtpräferierten Staaten (z.B. USA)

Zu 1. http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen...nerhebung.html

Zu 2. http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen...52&view=render
__________________

one apple a day keeps windows away
mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 19:16   #16
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.227
Renommee-Modifikator: 21474855
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von Dagoberto Beitrag anzeigen
Danke. Wäre interessant. Cuba stand aber damals auf der Liste der Länder, die Einfuhrzollbefreit waren.
Der "Zollfuzzi" in der Area hatte das imho behauptet und auch mit Quellen belegt. Ich hatte in den Quellen seinerzeit mal nachgelesen und nix gegenteiliges gefunden. Also habe ich das dann einfach mal geglaubt.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 21:02   #17
eddie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Naja, ich bin auch Zollfuzzi.... wenn ich auch nie auf AreaCigar war...

Normaler Drittlandszollsatz sind 26%, und die gehen aber vom Zollwert aus; das ist mitnichten der Kleinverkaufspreis, sondern der Transaktionswert des Einkaufs, der zur Einfuhr in die EU führt (plus Fracht / Versicherung / Nebenkosten bis zur EU-Grenze). Und der dürfte deutlich unter dem festgesetzten Kleinverkaufspreis liegen...

Für begünstigte Länder gelten aber auch begünstigte Zollsätze, wie z.B. 9,1% für die DomRep und Cuba (nach Entwicklungslandpräferenz)
0% für DomRep (nach dem CARIFORUM-Freihandelsabkommen), Nicaragua, Costa Rica, Panama und Honduras (GSP+).

Die wichtigsten Zigarren-Lieferländer haben also für ihre Ursprungswaren einen deutlich reduzierten Zollsatz... man muss nur den Präferenznachweis (i.d.R. Ursprungszeugnis nach Formblatt A) haben...

Der Pauschal-Zollsatz für Zigarren liegt bei 42% (nicht begünstigte Länder) bzw. 27% (Präferenzländer). Die Anwendung muss beantragt werden, macht aber angesichts der normalen Zollsätze kaum Sinn. Außerdem gilt die Möglichkeit der Pauschalverzollung nur für nichtkommerzielle Sendungen - also nicht für Einkäufe, auch wenn diese für den Privatgebrauch sind!

Zollsätze für Cigarren kann man aktuell hier nachlesen:
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/E...uexpand=0#ziel
Die Codenummer für Cigarren lautet 24021000000

Die Einfuhrumsatzsteuer (=Mehrwertsteuer) habe ich mal außen vor gelassen, da die ja nicht sonderlich Cigarren-spezifisch ist... und weilsie für mich als Unternehmens-Zöllner keine relevante Einflußgröße ist...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 21:08   #18
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 12
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Cubastumpen also lt. EZT 9.1% Zoll im gewerblichen Bereich. Danke! :001thumbup1:
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 21:16   #19
eddie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Auch im privaten...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 22:52   #20
Nur ich
Profi
 
Benutzerbild von Nur ich
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fürth Odenwald
Alter: 60
Beiträge: 1.258
Renommee-Modifikator: 18
Nur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Nur aus interesse, Hat Helgoland nicht eigene Steuergesetze für die Einfuhr von Genussmitteln?
Nur ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 23:37   #21
blnguy
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 131
Renommee-Modifikator: 11
blnguy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst von Helgoland 50 Zigarren persönlich mitbringen. Die Auswahl dort ist erfreulich, die Ersparnis beträgt ca. 40% gegenüber dem Festlandspreis.
blnguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 00:43   #22
mickey
Profi
 
Benutzerbild von mickey
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Neuss
Alter: 63
Beiträge: 1.391
Renommee-Modifikator: 4895862
mickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von eddie Beitrag anzeigen

Normaler Drittlandszollsatz sind 26%....
Gilt der auch für die USA?

Zitat:
Zitat von eddie Beitrag anzeigen

Zollsätze für Cigarren kann man aktuell hier nachlesen:
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/E...uexpand=0#ziel
Die Codenummer für Cigarren lautet 24021000000
Erst einmal ein Riessendankeschön für die Erläuterungen. Dieses Formblatt ist ein typisches Beispiel wie man es nicht machen sollte. Auch mit dem Code und dem Landkennzeichen bin ich leider nicht in der Lage den Zollsatz zu ermitteln. Habe mir an diesem "Formular" schon die letzten Wochen einen Wolf eingetippt.

Übrigens - ist meine Info richtig (im Gegensatz was Du schreibst), dass bei der Pauschalbesteuerung die Frachtkosten nicht mitgerechnet werden?
__________________

one apple a day keeps windows away
mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 03:10   #23
Andre B.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Andre B.
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: WF + B
Alter: 40
Beiträge: 293
Renommee-Modifikator: 43
Andre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes AnsehenAndre B. genießt hohes Ansehen
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
Der "Zollfuzzi" in der Area hatte das imho behauptet und auch mit Quellen belegt. Ich hatte in den Quellen seinerzeit mal nachgelesen und nix gegenteiliges gefunden. Also habe ich das dann einfach mal geglaubt.
Jupp, ich war das damals

Was brauchste ??? :001lol:

MfG
Andre
Andre B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 04:09   #24
Pianoplayer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Pianoplayer
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 123
Renommee-Modifikator: 10
Pianoplayer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von B3n Beitrag anzeigen
Es heißt Umsatzsteuer. Mehrwert ist ein Begriff, der hauptsächlich durch Karl Marx geprägt wurde. Er bezieht sich auf die Veredelung von Rohstoffen durch menschliche Arbeit. In diesem Kontext heißt dass: der Rohstoff Tabak wird in einem mehrtstufigen Verfahren veredelt. Die menschliche Arbeit, die in der fertigen Zigarre steckt, begründet den Mehrwert der Zigarre gegenüber den unbehandelten Tabakblättern.

Die Lust, die Dir die Zigarre beschert, hat mit Mehrwert nichts tun. Die begründet vielleicht Deine Kaufentscheidung. Wird Dein Verlangen preisfindungsrelevant, sind wir dann schon auf dem Terrain der Marktwirtschaft.
Vielen Dank für diese hervorragende Erklärung!
__________________
Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen. Artur Rubinstein
Pianoplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 07:39   #25
eddie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: sind cohibas ihr geld wert?!

Zitat:
Zitat von mickey Beitrag anzeigen
Gilt der auch für die USA?



Erst einmal ein Riessendankeschön für die Erläuterungen. Dieses Formblatt ist ein typisches Beispiel wie man es nicht machen sollte. Auch mit dem Code und dem Landkennzeichen bin ich leider nicht in der Lage den Zollsatz zu ermitteln. Habe mir an diesem "Formular" schon die letzten Wochen einen Wolf eingetippt.

Übrigens - ist meine Info richtig (im Gegensatz was Du schreibst), dass bei der Pauschalbesteuerung die Frachtkosten nicht mitgerechnet werden?
Hallo Mickey,

was meinst Du mit "gilt der auch für die USA?" Das ist der Zollsatz, der bei der EInfuhr in die EU gilt - falls Du also Zigarren aus USA hierher holst, kostet das 26% Zoll.

Die Einfuhrzölle in den USA kannst Du z.B. hier nachlesen:

http://madb.europa.eu/mkaccdb2/datas...=AT&from=publi

Zielland USA auswählen und Code 2402 eingeben, dann geht's los. USA sind für hochwertige Zigarren 1,4% om Zollwert plus 57ct/kg, also auch nicht die Welt...

Die Info, dass bei der Pauschalbesteuerung keine Frachtkosten angewandt werden, ist praktisch korrekt; bei nichtkommerziellen Sendungen im Postverkehr (oder Postverkehrsersatzdienstleistern) an Privatpersonen werden die Beförderungskosten nicht eingerechnet (Art. 165 Abs. 2 ZK-DO ), es sei denn, sie werden explizit angegeben...

Mit der EZT-Auskunftsanwendung kann man aber arbeiten, man muss sich nur dran gewöhnen. Einfach nur die Codenummer eingeben und auf "Suche starten" klicken (ohne Gebietscode), dann kommt eine Übersicht über die anwendbaren Zollsätze, in der Du Dich durch die Gebietscodes klicken kannst und schauen, ob das Abgangsland dazugehört.

P.S. Bei "Privatsendungen" wird bis zu einem Wert von 500,- Euro übrigens die Präferenzeigenschaft auch ohne formellen Nachweis anerkannt...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zoll Rillo Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 34 30.03.2012 13:42
Was erlaubt der Zoll? Rex Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 11 01.03.2011 13:42


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test