Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 31.01.2013, 17:53   #1
Bart
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Bart
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Moers, Niederrhein
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 10
Bart ist ein sehr geschätzer MenschBart ist ein sehr geschätzer MenschBart ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard Don Marco

Wer von dieser Nic Pfefferaromen erwartet, sollte einen Bogen drum machen.
Liebhaber eines mildaromatischen, cremigen Smokes lege ich diese Zigarre ausdrücklich ans Herz. Aber im Einzelnen...

Es handelt sich hier um die nicaraguanische Don Marco Sula aus dem Hause Aylesburry.
Die Zigarre hat ein Ringmaß von 49 und eine Länge von ca. 15 cm.

Das Deckblatt schimmert seidig und läßt einen cremigen Smoke erwarten. Der Kaltgeruch ist leicht süßlich und kakaoig. Dominiert wird er allerdings von einem etwas stalligen Geruch. Dieser stallige Geruch sollte aber nicht abschreckend wirken....ihr würdet was verpassen.

Nach dem Antoasten und dem ersten Zug war er da....ein wunderbar weicher, cremiger Rauch machte sich um Mund breit. Zart konnte man Aromen von Kakao und leichten Röstaromen wahrnehmen, hinterlegt mit einer zart-süßlichen Note.....und creeeeemig (erwähnte ich das schon?)

Bei hervorragendem Zug verstärkten sich die zarten Aromen ohne aufdringlich zu werden. Die zarte Süße umspielte während des gesamten Smokes die Geschmacksknospen.

Ich bin leider nicht in der Lage, das Aromaspiel über den gesamten Rauchverlauf zu beschreiben, da mir manchmal die Assoziationen fehlen, aber es war eine echte Wonne.

Im weiteren Rauchverlauf kamen bei anhaltenden Anfangsaromen leicht grasige Noten hinzu, ohne aufdringlich zu werden.
Gegen Ende meine ich, leicht hölzerne Geschmacksaromen wahrgenommen zu haben.

Nach dem Smoke hinterließ die Zigarre einen wunderbar cremigen Geschmack im Mund.....keinerlei Schärfe oder übertriebene Würze.

Zusammenfassend kann ich sagen, wer auf mildaromatische, weiche, creeemige Zigarren steht, sollte diese Zigarre für 2,60 Euro versuchen.

Abschließend noch ein paar Impressionen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 028.jpg (96,6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 034.jpg (63,4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 036.jpg (92,2 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 037.jpg (76,2 KB, 19x aufgerufen)
Bart ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.01.2013, 20:10   #2
andyloo
Benutzer
 
Benutzerbild von andyloo
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Oy-Mittelberg
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
andyloo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Don Marco

Zitat:
Zitat von Bart Beitrag anzeigen
Wer von dieser Nic Pfefferaromen erwartet, sollte einen Bogen drum machen.
Liebhaber eines mildaromatischen, cremigen Smokes lege ich diese Zigarre ausdrücklich ans Herz. Aber im Einzelnen...

Es handelt sich hier um die nicaraguanische Don Marco Sula aus dem Hause Aylesburry.
Die Zigarre hat ein Ringmaß von 49 und eine Länge von ca. 15 cm.

Das Deckblatt schimmert seidig und läßt einen cremigen Smoke erwarten. Der Kaltgeruch ist leicht süßlich und kakaoig. Dominiert wird er allerdings von einem etwas stalligen Geruch. Dieser stallige Geruch sollte aber nicht abschreckend wirken....ihr würdet was verpassen.

Nach dem Antoasten und dem ersten Zug war er da....ein wunderbar weicher, cremiger Rauch machte sich um Mund breit. Zart konnte man Aromen von Kakao und leichten Röstaromen wahrnehmen, hinterlegt mit einer zart-süßlichen Note.....und creeeeemig (erwähnte ich das schon?)

Bei hervorragendem Zug verstärkten sich die zarten Aromen ohne aufdringlich zu werden. Die zarte Süße umspielte während des gesamten Smokes die Geschmacksknospen.

Ich bin leider nicht in der Lage, das Aromaspiel über den gesamten Rauchverlauf zu beschreiben, da mir manchmal die Assoziationen fehlen, aber es war eine echte Wonne.

Im weiteren Rauchverlauf kamen bei anhaltenden Anfangsaromen leicht grasige Noten hinzu, ohne aufdringlich zu werden.
Gegen Ende meine ich, leicht hölzerne Geschmacksaromen wahrgenommen zu haben.

Nach dem Smoke hinterließ die Zigarre einen wunderbar cremigen Geschmack im Mund.....keinerlei Schärfe oder übertriebene Würze.

Zusammenfassend kann ich sagen, wer auf mildaromatische, weiche, creeemige Zigarren steht, sollte diese Zigarre für 2,60 Euro versuchen.

Abschließend noch ein paar Impressionen....

Hallo,

muss mich da unbedingt anschließen ... finde die Don Marco auch absolut empfehlenswert für den Preis, super Zug und Abbrand, der Geschmack ist vollkommen in Ordnung.
__________________
Die Bewegung des Lebens, ist Lernen ...
andyloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2013, 23:28   #3
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 36
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 11
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Don Marco

Also ich hab die eher etwas schlechter in Erinnerung. Ist aber auch schon ein paar Jahre bei mir her. Vielleicht sollte ich nochmal eine probieren. Mein LD hat davon ein paar rumliegen
__________________
Grüße




Beim Einstellen von guten Cigarren, arbeiten die Cubaner mit deutscher Präzision. (Ich)
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 15:57   #4
windling
Stammschreiber
 
Benutzerbild von windling
 
Registriert seit: 09.2015
Ort: 35767 Erdbach
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 554601
windling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehenwindling genießt hohes Ansehen
Standard AW: Don Marco

Moinsen,

also die Rivas gehen bei mir nie aus.

Da kann man immer bedenkenlos zugreifen, denn man weiß einfach was man bekommt.

Schon sicherlich Zeit meiner Raucherkarriere 30 Kisten durchgesaugt und NOCH KEINEN EINZIGEN Ausfall gehabt.

Einer meiner Stammlieger!
windling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 18:26   #5
Karl Napp
Profi
 
Benutzerbild von Karl Napp
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz, nahe Mannheim
Alter: 57
Beiträge: 1.017
Renommee-Modifikator: 1417612
Karl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Don Marco

Wo gibtsn die?
__________________
Würde auch nur die Hälfte der Energie die eingesetzt wird um Waffen zu entwerfen, Kriege zu führen und Menschen zu foltern, dafür eingesetzt sich gegenseitig zu helfen, wäre die Erde das Paradies.

Karl Napp 2018
Karl Napp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 21:52   #6
Pipenandreas
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Pipenandreas
 
Registriert seit: 09.2015
Ort: Im hohen Norden
Alter: 47
Beiträge: 658
Renommee-Modifikator: 12031261
Pipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes AnsehenPipenandreas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Don Marco

Zitat:
Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
Wo gibtsn die?

Da rate ich mal: Bei John Aylesbury
__________________
Beste Grüße aus dem Echten Norden
Andreas

Smoking Herrenzimmer
Pipenandreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 12:49   #7
Karl Napp
Profi
 
Benutzerbild von Karl Napp
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz, nahe Mannheim
Alter: 57
Beiträge: 1.017
Renommee-Modifikator: 1417612
Karl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Don Marco

__________________
Würde auch nur die Hälfte der Energie die eingesetzt wird um Waffen zu entwerfen, Kriege zu führen und Menschen zu foltern, dafür eingesetzt sich gegenseitig zu helfen, wäre die Erde das Paradies.

Karl Napp 2018
Karl Napp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R.I.P Marco Simoncelli benjamin82 Off-Topic 4 23.10.2011 21:08


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:02 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test