Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.11.2018, 17:11   #1
wurfhamster
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 128
Renommee-Modifikator: 1794591
wurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehenwurfhamster genießt hohes Ansehen
Standard Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Aufgrund meiner wachsenden ‚Sammlung‘ stellt sich mir inzwischen eine Frage, die ich bisher stiefmütterlich behandelt habe.

Wie meinen Rum und Whisky so lagern, dass ich auch in x Jahren noch den Genuss erleben kann?Hier geht es mir ausdrücklich um Flaschen, die ich bewusst für fünf bis zehn Jahre - oder auch eben länger - zurücklegen möchte.

Bisher dachte ich, dass ich mit meinem Keller gut fahre. Recht temperaturstabil, dunkel und trocken. Dort einfach in der OVP im Regal stehend lagern.

In letzter Zeit treffe ich aber auch immer wieder auf Flaschen, bei denen die Schrumpfkappe zusätzlich noch mal mit Parafilm umzogen wurden.

Ich habe auch schon über diesen Siegelwachs für Flaschen nachgedacht, ob dies irgendwelche Vorteile bringen könnte?

Andersherum frage ich mich, ob ich, wenn ich diesen Gasaustausch unterbinde, meinen Getränken vielleicht sogar was schlechtes tue. Es würde mich schon sehr ärgern irgendwann einen gekippten Rum zu öffnen um dann den Grund in mir zu finden.

Die Ästhetik der Lösung ist mir völlig egal, da ich diese Flaschen nicht gedenke weiterzuverkaufen sondern eben für mich selbst nur eben für später zurückhalten will.

Wie handhabt ihr das? Schon gute/schlechte Erfahrungen gemacht?


Gruß,
Marc
wurfhamster ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.11.2018, 18:12   #2
Torti
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 295
Renommee-Modifikator: 0
Torti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Hi,

nehme bei Fl. die länger stehen einfach Parafilm. Obwohl ich mir schon sagen lassen hab, das selbst das Zeug irgendwie atmet. Ob´s stimmt?! Keine Ahnung.

LG Torsten
Torti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 22:45   #3
Zinni
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Zinni
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 942
Renommee-Modifikator: 12167945
Zinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von wurfhamster Beitrag anzeigen
Recht temperaturstabil, dunkel und trocken.
Das ist schon mal die richtig Herangehensweise

Sonst mache ich pauschal auch erstmal nichts anderes mit meinen Flaschen (und davon stehen einige schon über 10 Jahre bei mir und sind teilweise sogar noch viel viel länger in der Flasche).

Allerdings hilft es schon die Füllstände im Auge zu behalten. Die meisten aktuellen Flaschen sind dicht und verlieren nur sehr sehr langsam an Füllstand.

Aber wenn ich da beispielsweise an alte Ben Nevis OAs denke dann kann der Verlust auch dramatische Ausmaße annehmen.

Wenn ich merke dass der Pegel sinkt kommt Parafilm zum Einsatz. Aber wie gesagt nicht von vornherein und auch nicht bei jeder Flasche.

Und wenn der Füllstand mal aus dem Hals raus ist muss die Pulle eh spätestens Ihrer Berstimmung zugeführt werden
Zinni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 06:25   #4
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Zinni Beitrag anzeigen
Aber wenn ich da beispielsweise an alte Ben Nevis OAs denke dann kann der Verlust auch dramatische Ausmaße annehmen.

Wenn ich merke dass der Pegel sinkt kommt Parafilm zum Einsatz. Aber wie gesagt nicht von vornherein und auch nicht bei jeder Flasche.

Hallo!

Ich habe jetzt meine Cadenhead Rum der Dated Serie mit Parafilm versehen. Da sind die aktuellen Flaschen z. T. nicht so dicht wie man das gerne hätte. Da scheinen die älteren dichter so sein.

Aber ich gebe Dir da recht, bei jeder Flasche mache ich das auch nicht. Ich lagere im Nebenzimmer bei Zimmertemparatur in Stahlschränken.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 08:13   #5
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.425
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Ich sehe den Sinn für weitere Verschlussmaßnahmen nicht, wenn die Kapsel sauber sitzt und der Korken nicht wackelt. Maximal bei grenzwertig geringem Alc. Vol. von 40-43% könnte man darüber nachdenken, wenn man eine Langzeitlagerung von 20+ ins Auge fasst. Aufrecht stellen und ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern ist die Hauptsache.

Was spricht gegen zusätzlichen Parafilm? Da wäre zum einen, das man sich aufgrund des minimalen Gasaustausches um das sogenannte "old-bottle-flavour" bringt, dafür muss man seinen Stoff aber gut kennen .
Zum anderen erhöht sich sehr wahrscheinlich im Einzelfall das Risiko des Korkenabrisses, wenn gewisse Faktoren zusammen kommen.

Fazit: Ich trinke und lagere Single-Malt seit nunmehr über 30 Jahren und habe noch viele Abfüllungen aus den 60er und 70er Jahren stehen. Keine hat einen offensichtlich sinkenden Pegel und nach dem Öffnen ist das Destillat so, wie erwartet. Mach dir also keinen Kopf und lass die Buddels so, wie sie sind.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 10:44   #6
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Ich trinke und lagere Single-Malt seit nunmehr über 30 Jahren und habe noch viele Abfüllungen aus den 60er und 70er Jahren stehen. Keine hat einen offensichtlich sinkenden Pegel und nach dem Öffnen ist das Destillat so, wie erwartet.
... Du Glücklicher, Du!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 12:54   #7
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.425
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

... https://www.youtube.com/watch?v=3rYrYjAsbBw ...
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 18:42   #8
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Hammer, ne...!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 21:44   #9
Zinni
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Zinni
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 942
Renommee-Modifikator: 12167945
Zinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes AnsehenZinni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Fazit: Ich trinke und lagere Single-Malt seit nunmehr über 30 Jahren und habe noch viele Abfüllungen aus den 60er und 70er Jahren stehen. Keine hat einen offensichtlich sinkenden Pegel und nach dem Öffnen ist das Destillat so, wie erwartet. Mach dir also keinen Kopf und lass die Buddels so, wie sie sind.
Dann wünsche ich Dir natürlich dass Du auch weiterhin von sinkenden Füllständen verschont bleibst.
Zinni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 10:40   #10
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.425
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Danke, wünsche ich dir auch , klappt nur leider nicht immer ... kurz nach dem entkorken sinken die Füllstände immer rapide; jedesmal ... hier steh ich vor einem Rätsel ...
__________________
Slainthé,

Glenevil


Geändert von Glenevil (16.11.2018 um 10:50 Uhr)
Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 14:59   #11
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Danke, wünsche ich dir auch , klappt nur leider nicht immer ... kurz nach dem entkorken sinken die Füllstände immer rapide; jedesmal ... hier steh ich vor einem Rätsel ...
Du, bei mir auch ! Wie kann das kommen, sag mal?!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 14:30   #12
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.023
Renommee-Modifikator: 2063665
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Kommt auf den Verschluss an.


Wenn etwas "undicht" wird dann in der Regel die "Gebrauchskorken". Bei Rum und Cognac und manchmal Whisky sind die ja durchaus verbreitet.



Hier hilft "liegend lagern" wie bei Wein aber auch nicht...Wenn die lang genug "rumstanden" sind sie schon undicht und es kann tatsächlich rauslaufen.


Zitat:
Die Ästhetik der Lösung ist mir völlig egal, da ich diese Flaschen nicht gedenke weiterzuverkaufen sondern eben für mich selbst nur eben für später zurückhalten will.

5-10 Jahre? Kasten Mineralwasser mit 08/15 Schraubverschluss kaufen und die "Problemflaschen" einfach umfüllen.



Ansonsten neu und leer halt hier oder so..



https://www.flaschenland.de/Flaschen...e-Herbert.html


Schraubverschluss macht (normal) keine Probleme, außer die Flaschen sind Fehlproduziert, schon zigmalst wiederverwendet und deswegen Haarrisse usw. am Gewinde.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 19:55   #13
Heinrich
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Heinrich
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7160313
Heinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Ich habe genau eine Flasche von mehreren hundert mit Parafilm versiegelt und kann keine Vorteile erkennen. Selbstverständlich auch keine Nachteile, aber eben auch keine Vorteile. Diese Flasche ist jetzt 13 Jahre alt und der Füllstand hat sich nicht merklich verändert. Zusätzlich habe ich eine identische Flasche ohne Parafilm eingelagert, jedoch auch in der zugehörigen Box, und auch bei dieser Flasche zeigen sich keine negativen Folgen. Alle Flaschen stehen dunkel und bei konstanter Temperatur gelagert in Schränken.
Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 11:37   #14
Heinrich
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Heinrich
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7160313
Heinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Okay, was soll's. Ich habe jetzt noch einmal ein paar Flaschen mit Parafilm versehen. Allerdings nur die Abfüllungen, die etwas teurer sind. Bei den ganzen Standards mache ich mir die Mühe nicht. Aber es ist ja keine Arbeit und Parafilm kostet ja auch quasi nichts. Da kann man das schon einmal machen.

Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 12:24   #15
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
Okay, was soll's. Ich habe jetzt noch einmal ein paar Flaschen mit Parafilm versehen. Allerdings nur die Abfüllungen, die etwas teurer sind. Bei den ganzen Standards mache ich mir die Mühe nicht. Aber es ist ja keine Arbeit und Parafilm kostet ja auch quasi nichts. Da kann man das schon einmal machen.
Hallo!

Wenn Du das schon machst, solltest Du das aber mind. bis 5 mm unten das Etikett machen!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 12:28   #16
Heinrich
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Heinrich
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7160313
Heinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes AnsehenHeinrich genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Da war ich ja noch nicht fertig. Habe schon reichlich Parafilm verwendet, aber die Sinnhaftigkeit sehe ich trotzdem noch nicht, zumindest nicht bei noch verschlossenen Flaschen mit generell recht dichter Kapsel. Das ist mehr so eine Sache für's Gewissen.
Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 18:37   #17
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeitlagerung (5-10 Jahre+)

Zitat:
Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
... aber die Sinnhaftigkeit sehe ich trotzdem noch nicht, zumindest nicht bei noch verschlossenen Flaschen mit generell recht dichter Kapsel. Das ist mehr so eine Sache für's Gewissen.


Mittlerweile sehe ich das auch so, zumal Parafilm NICHT 100 % gasdicht ist.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeitlagerung Non Cuba Stoll92 Aufbewahrung 0 23.10.2017 09:29
Langzeitlagerung Dilemma facehugger Aufbewahrung 12 30.11.2016 19:41
Langzeitlagerung in L&L Cigarafi Aufbewahrung 122 22.06.2016 19:57
Flaschenteilung: Berry's Finest Rum - St. Lucia 11 Jahre + Fijian 9 Jahre Mulp Getränke 22 06.07.2014 05:45
Beginn mit Langzeitlagerung Mak8903 Aufbewahrung 13 21.11.2011 18:20


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test