Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein > Einsteigerforum

Einsteigerforum allgemeine Fragen, Ideen, Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.09.2018, 18:21   #1
geminius
Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 2
geminius ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Schärfe durch Getränk neutralisieren

Hallo Zusammen,

da ich - wie wohl jeder Einsteiger - anfangs zu hastig rauche, kommt man um eine gewisse Schärfe und Trockenheit im Mund nicht herum. Da hilft nur ablegen und ggf. degasieren. Allerdings führt das auch zu einem sehr unangenehmen "Prickeln" im Mund wenn man kohlensäurehaltige oder stark alkoholhaltige (>40%) Getränke zu sich nimmt.

Wie geht ihr dagegen vor? Zigarre erstmal ablegen und warten bis sich der Mundraum wieder beruhigt hat oder gibts da ein bestimmtes Getränk das das beschleunigt?

Das "brennen" trübt manchmal ein wenig den Genuss, aber da muss wohl jeder durch bis er es mal beherrscht.

Gruß,
Yannick
geminius ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2018, 21:39   #2
Philosoph
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Philosoph
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: BaWü
Beiträge: 210
Renommee-Modifikator: 1268904
Philosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes AnsehenPhilosoph genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Hallo Yannick,


auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Bin zwar selber noch Neuling, aber ich 2 Sterne, du 1 Stern Scherz.


Bei Deinem Vorstellungs-Post hast Du erwähnt, daß Du aus Saarbrücken bist - Du glücklicher, da kannst Du ja, wann immer Du Bock hast, zur Casa Dalay reingehen! Durch dessen coolen Youtube-Channel und sein dort zu findendes "Einsteigerseminar" bin ich selbst erst auf das Thema Zigarren gekommen.


Ok, genug am Thema vorbei geredet... Was Begleitgetränke und "Kohlensäure-Prickeln"/"Alkoholbrennen" betrifft: Ich glaube, ich kenne dieses unangenehme Gefühl speziell von der Kohlensäure, das Du beschreibst. Ich persönlich bevorzuge als Begleitgetränk Apfelschorle, nicht zu kühl - da ist von vornherein nur "die halbe Kohlensäure" drin, und die leichte Gesamtsäure reinigt den Gaumen irgendwie ziemlich effektiv von Schärfe, so mein Empfinden.


Ich habe noch nie versucht, zur Zigarre eine Spirituose (oder überhaupt ein alk. Getränk) zu konsumieren, und finde, man muß sich auch nicht von "Kennern" einreden lassen, daß der Zigarrengenuß erst im "Pairing" mit einer Spirituose die höchste Vollendung erreicht. Letztlich muß aber natürlich jeder für sich selbst durch Probieren herausfinden, was ihm am besten taugt.


Die meisten Foristen werden Dir aber wahrscheinlich (richtigerweise, meiner Meinung nach) sagen, daß zu viel Schärfe, Trockenheit und Brennen im Mundraum eher auch ein Anlaß wäre, die Wahl der Zigarre zu überdenken: Entweder, die Zigarre muß noch länger liegen und dabei halt auch unbedingt richtig konditioniert sein, oder sie ist prinzipiell die falsche Wahl.
__________________
Das Gegenteil von Liebe ist nicht Haß, sondern Gleichgültigkeit. Elie Wiesel
Philosoph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 22:37   #3
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 47
Beiträge: 6.092
Renommee-Modifikator: 21474867
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

die Zigarre kann da nichts für.....du rauchst einfach zu schnell oder ziehst zu stark....ich trinke eigentlich nie Alkohol zur Zigarre....aber Cola...und das sehr gerne. An der Kohlensäure liegt es nicht....versuch mal langsamer und bei leichtem Zug...."sanfter" zu ziehen.
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 23:54   #4
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413373
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Die Zigarre selbst würde höchstens bei zu trockener Lagerung zu solch beschriebenem Brennen führen.
Spirituosen trinke ich auch nie zur Zigarre, eher ein Bier/Radler oder alkoholfreies Malzgetränk, Kaffee. Gerade letzteres mit viel Milch (als Cappuccino, Latte oder Milchkaffee) oder geeist könntest du mal als Begleitgetränk versuchen. Aber erstmal noch die Rauchtechnik optimieren
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 04:56   #5
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 51
Beiträge: 3.539
Renommee-Modifikator: 21474858
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Hallo Yannick,

von der Sache her geht alles was schmeckt aber ein stilles Wasser zur Zigarre ist das neutralste was ich kenne das funktioniert bestens.
Kohlensäurehaltige Getränke sind da eher kontraproduktiv im Mundraum sie verstärken das Brennen.


Wenn Zigarren "scharf" sind kann das auch daran liegen das sie einfach noch nicht abgehangen, lange genug gelagert worden sind.
Das hängt natürlich stark von der Zigarre ab.
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 11:12   #6
chevere
Stammschreiber
 
Benutzerbild von chevere
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: CH
Alter: 65
Beiträge: 430
Renommee-Modifikator: 11883115
chevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Mein Tipp, lass dir Zeit, ziehe immer sanft, nicht mehr als ein Mal pro Minute und du wirst ein völlig neues Aromaerlebnis erfahren

Gruss Roli
chevere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 14:22   #7
Spiegelweiher
Profi
 
Benutzerbild von Spiegelweiher
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: BY
Beiträge: 1.146
Renommee-Modifikator: 21474847
Spiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Zur Zigarre gehört ein Getränk.
Ob Wasser, Limo, Bier, Wein, Spirituose oder Tee oder Cafe is wurscht. Ganz nach dem eigenen Gusto.
Jedes Getränk ölt die Kehle.
Spiegelweiher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 20:42   #8
geminius
Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 2
geminius ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Zitat:
Zitat von chevere Beitrag anzeigen
Mein Tipp, lass dir Zeit, ziehe immer sanft, nicht mehr als ein Mal pro Minute und du wirst ein völlig neues Aromaerlebnis erfahren

Gruss Roli
Hab das heute mal nochmal bewusst bei einer Quintero Brevas probiert und siehe da bis kurz vor Schluss kaum merkliche Schärfe im Mundraum. Allerdings dafür sehr verhaltenes Rauchvolumen, was aber glaube ich auch vom Blend kommt. Der Grund weshalb sie am Schluss scharf wurde ist der dass sie mehrmals fast ausgegangen ist. Hab sie dann auch abgelegt, das war dann kein Genuss mehr.

Jetzt weiss ich auch dass dieser chemische verbrannte Geschmack den ich auch vom pfeife rauchen kenne lediglich das zu heisse rauchen war. Ich wollte schon an mir zweifeln

Gruß,
Yannick
geminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 20:54   #9
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 52
Beiträge: 3.170
Renommee-Modifikator: 21474854
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Hatte noch nie Brennen bei einer Cola wohl aber wenn ich Cola zur Pfeife trinke... deswegen zur Pfeife nur Leitungswasser oder nix.
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 23:45   #10
Arthuro Fuente OpusX
Profi
 
Benutzerbild von Arthuro Fuente OpusX
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Baden ( Grenze zur Schweiz)
Beiträge: 1.259
Renommee-Modifikator: 4249161
Arthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schärfe durch Getränk neutralisieren

Hallo
Könnte auch sein das deine Geschmacksnerven noch nicht abgehärtet sind.
Kann mich noch wage an meine anfangszeit erinnern da hatte ich das auch immer , nach 50 Zigarren merkst du das nicht mehr.Weiss nicht ob da nerven lamgelegt oder Absterben aber wie erwähnt nach einiger Zeit merkst du das nicht mehr,dieses brennen stört auch beim genuss ... ohne das Zungen oder Mundbrennen nimmst du auch die Aromen anders wahr.
Gute raucher grüsse
__________________
Pfeife rauchen trägt zu einem einigermassen Objektiven und gelassenem Urteil Menschlicher
Angelegenheiten bei !!!
Arthuro Fuente OpusX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xikar Reisehumidor: Schaumstoffeinlagen Geruch, wie neutralisieren? bernie_san Aufbewahrung 5 18.12.2016 11:11
Scharfe Zigarren Cutter TheGriffin Accessoires 43 24.07.2016 09:10
Schärfe, Pfeffer Stumpe Einsteigerforum 5 28.02.2016 16:28
Getränk zur Zigarre knacht Getränke 1 19.12.2015 19:15
Zigarre ohne Schärfe musicus2 Einsteigerforum 19 30.08.2013 07:04


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:38 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test