Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 15.10.2011, 11:47   #26
Messerjocke2000
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 434
Renommee-Modifikator: 10
Messerjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMesserjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von MARMEL Beitrag anzeigen
@Messerjocke:
weißt du zufällig, welches IKEA-Messer genau? Zufälligerweise werd ich in ca. 2h in den IKEA geschleift, dann könnt ich mir das gleich bei der Gelegenheit ma anschauen
Sorry, zu spät gelesen..
Gnistra heissen die...
Keine Wundermesser, aber ganz passabel.

Der ASPEKT Messerschleifer ist wohl auch nich verkehrt, laut Pitter, und der sollte es wissen...
Also jetzt nicht für Schärfefetischisten, sondern für Ottonormalschnippler für die Küche zum schnell mal scharf machen.

Aber wie gesagt, es geht nix über anfassn oder idealerweise mal damit schneiden, daher sei noch mal der MesserGabelScherenMarkt ans Herz gelegt!

Oder halt das Schneidwarenfachgeschäft vor Ort.
Messerjocke2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.10.2011, 12:24   #27
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von Rex Beitrag anzeigen
Guten Abend auch...:001thumbup1:

Zu den Tupperware Messer nur so viel, mein Mamma hatte welche, nur war es ein Unding diese zu schärfen und Schnitthaltigkeit war für diese auch ein Fremdwort!

Diese Teile waren aber auch schon über zehn Jahre alt (ggf. älter).
Vielleicht ist die neue Generation ja hochwertiger...?!

__________________________________________________ _____________________

Ansonsten hier mal einige meiner Küchenmesser:

Anhang 7101

Als da wären:

Alle (für mich wichtigen Messer aus Solingen, von der Fa. Wüsthof Dreizack)!
(Die mit weißem Griff)

Diese sind nicht schlecht, aber es gibt eindeutig Besseres.

____________________

Dann einige Global Messer. Japanische Messer aus Monostahl.
(silberner Griff)

Gut zu schärfen, einigermaßen Schnitthaltig und werden von mir zum Schneiden- so wie auch zum Kräuter- Wiegen bzw. hacken benutzt.

_____________________

Und zu guter letzt die mit dunklen Griff:

Anhang 7102

Das sind japanische Damastmesser von der Fa. Hattori aus 64 Lagen Stahl.

Wobei die Mittellage das entscheidende Element ist. In diesem Falle besteht die aus VG 10.

Diese benutze ich ausschließlich zum Schneiden. Sind höllisch scharf und bleiben es auch, wenn man nicht ständig Gemüse damit hackt.

Gibt natürlich noch besseres, ist aber in dieser Preislage ganz in Ordnung.

Hier mal´n Link:
http://www.messerspezialist.de/hattori.html

Ebenfalls scharfe Grüße

Rex
Vielen Dank für Deine Ausführungen. Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass sich die Qualität der Messer geändert haben muss. Ich denke, sie haben ein gutes PLV.

Einem Vergleich mit einem hochwertigen Damast-Messer (zB mit meinem KAI Shun) halten sie aber natürlich nicht Stand.

Die Hattori-Messer sind ein Traum. Das Hattori Santoku steht seit gerade eben auf meiner Will-Haben-Liste.



:001_wub:

Danke Rex. :001thumbdown:
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 19:40   #28
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 10
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von Messerjocke2000 Beitrag anzeigen
Sorry, zu spät gelesen..
Gnistra heissen die...
Keine Wundermesser, aber ganz passabel.

Der ASPEKT Messerschleifer ist wohl auch nich verkehrt, laut Pitter, und der sollte es wissen...
Also jetzt nicht für Schärfefetischisten, sondern für Ottonormalschnippler für die Küche zum schnell mal scharf machen.

Aber wie gesagt, es geht nix über anfassn oder idealerweise mal damit schneiden, daher sei noch mal der MesserGabelScherenMarkt ans Herz gelegt!

Oder halt das Schneidwarenfachgeschäft vor Ort.
kein Ding hatte die 3 Typen von IKEA-Messern alle ma in der Hand und fand lustigerweise das von dir gepostete mit Abstand am besten :001thumbup: ich glaub für den Anfang wär das echt ne Idee (zumal gestern noch unser LED hops gegangen is ) und ein schönes japanisches o. Ä. muss noch paar Monate warten

Stellt sich für mich nur noch die Frage: IKEA-Schleifer oder "richtig" - sprich Schleifstein + Lederriemen und Paste (wenn ich das richtig verstanden habe). Das mit den 20° trau ich mir zu, zumal ich aus der Vermessungsbranche komme und wir uns schon auf die Fahne schreiben auch mit dem Auge Winkel und Längen gut abschätzen zu können
Ich tendiere atm zu einer richtigen Schleifsteinlösung, da dieser ja auch lange hält (oder?). Aber ich verlass mich da lieber auch auf eure Meinungen und Erfahrungen - also haltet euch nicht zurück

Also: Für IKEA-Messer und "normale" Haushaltsmesser lieber diesen einigermaßen befriedigenden IKEA-Schleifer oder lieber Schleifstein etc.?
__________________
Der Luxus an einer Zigarre ist nicht ihr Preis – sondern die Zeit, die man mit ihr verbringt.
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 23:38   #29
Messerjocke2000
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 434
Renommee-Modifikator: 10
Messerjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMesserjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von MARMEL Beitrag anzeigen

Also: Für IKEA-Messer und "normale" Haushaltsmesser lieber diesen einigermaßen befriedigenden IKEA-Schleifer oder lieber Schleifstein etc.?
Wenn Du bereit bist, Zeit zu investieren, sind Steine besser. Und günstiger als z.b. ein Sharpmaker...
Messerjocke2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 02:01   #30
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 10
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von Messerjocke2000 Beitrag anzeigen
Wenn Du bereit bist, Zeit zu investieren, sind Steine besser. Und günstiger als z.b. ein Sharpmaker...
klar, das muss man meistens bereit sein zu tun, um etwas Akzeptables zu erreichen - vor allem wenn man perfektionistisch veranlagt ist und unser heiß geliebtes braunes Gold lehrt uns das ja auch
__________________
Der Luxus an einer Zigarre ist nicht ihr Preis – sondern die Zeit, die man mit ihr verbringt.
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 11:02   #31
Messerjocke2000
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 434
Renommee-Modifikator: 10
Messerjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMesserjocke2000 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von MARMEL Beitrag anzeigen
klar, das muss man meistens bereit sein zu tun, um etwas Akzeptables zu erreichen - vor allem wenn man perfektionistisch veranlagt ist und unser heiß geliebtes braunes Gold lehrt uns das ja auch
Man kann sich auch einenWicked Edge kaufen:001_wub:...
Kostet dann halt etwas mehr als Banksteine...
Oder man geht den Mittelweg mit dem Spyderco Sharpmaker.

Wege gibt es viele.

Banksteine sind mir zu Zeitintensiv. Viele Messerfreaks schärfen gerne so und finden das entspannend.

Den IKEA Schärfer hole ich mir auch noch für Beile...
Messerjocke2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 14:22   #32
Massafaka
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 180
Renommee-Modifikator: 8
Massafaka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Ich hab mir die Tage ein Kai Shun Steel Nakiri- (MH-0728) und Santokumesser (MH-0702) gekauft. Da anscheinend im Abverkauf, sind die Preise unschlagbar (ca. 80 Euro pro Messer).

Bin schon sehr gespannt, bisher schneide ich mit einem WMF Kochmesser, war auch realtiv zufrieden.
Massafaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 00:26   #33
Raylight
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Raylight
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Österreich / Jakarta, Indonesia
Beiträge: 105
Renommee-Modifikator: 7
Raylight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Hier ein paar links wo ich meine japan messer kaufe:
http://www.japan-messer-shop.eu/

oder wer was spezielles will z.B.custome made (es hat seinen Preis)
http://www.watanabeblade.com/english/
Herr Watanabe ist sehr nett:001thumbup1: man kann sein Wunschmesser bei ihm bestellen wenn es machbar ist.

Das hab ich bei Herr Watanabe bestellt vor ca.1 Jahr:
Miroshi Deba 240mm mit Aogami Stahl für links Händer mit Ho-Saya und Keyaki Griff
IMG-20111019-00003.jpg
Bitte um verzeihung wegen des Bildes hab keine Kamera nur ein Handy.

Ach hier noch ein Guide zum schärfen in Englisch:
How to sharpen your knives Correctly.doc

Lg Raylight
Raylight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 08:21   #34
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Danke für die Links. Die Watanabe-Messer hab ich auch schon mal gefunden und die haben mir sehr gefallen. Leider hat bisher mein Budget dafür noch nicht gereicht.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 20:27   #35
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 37
Beiträge: 2.111
Renommee-Modifikator: 19393419
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Aktuell bei brands4friends:

>LINK<

KYOCERA Keramikmesser um 50% reduziert.
Ich nutze schon seit längerem 2 Messer der Marke und bin hellauf begeistert.

Falls ihr noch nicht Mitglied bei brands seid, würde ich mich freuen Euch einladen zu dürfen, gibt bei einem Kauf für Euch und mich einen 8 Euro Gutschein.
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 20:39   #36
Mowgli
Profi
 
Benutzerbild von Mowgli
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 2.416
Renommee-Modifikator: 32
Mowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

ich habe welche von ja von villeroy&boch. habe sie schon seit ca.3 jahren. und ja steinigt mich ruhig ich wasche sie im geschirrspüler. und sie halten wie verrückt sehen gut aus und sind günstig.

http://www.schnaeppchenfuchs.com/blo...-line-fur-79e/
Mowgli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 09:34   #37
Jay
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jay
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bottrop
Alter: 40
Beiträge: 454
Renommee-Modifikator: 8
Jay wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

An scharfen Messern habe ich mir für 5 Euro ein Chinamesserset mit 3 Messern geholt die man eine Zeit lang bei uns in diversen 1 Euro Läden gekriegt hat. Die Klingen sind superscharf und man kann sie leicht nachschleifen.

Die Messer darf ausser mir auch keiner anfassen und werden immer gut weggepackt wenn Sie nicht gebraucht werden.

Zum Schleifen nutze ich ein Schleifset welches ich vor ca. 20 Jahren meinem Vater geschenkt habe und mir jetzt immer ausleihe wenn ich es brauche

Es sieht dem hier recht ähnlich


Nur ist noch eine Befestigung für Tische dabei.
__________________
Gruß
Jay
Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 12:53   #38
J_A_P
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von J_A_P
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 51
Beiträge: 704
Renommee-Modifikator: 3023061
J_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

ne Zeit lang habe ich mich mit dem Thema auch intensiv beschäftigt. Hatte auch schon einige Messer in den Fingern. Diverse Ikea, Tupperware, Aldi-Damastmesser und einige höcherwertige Sandokus von Hattori und Haiku. Auch beim Schärfen hab ich schon einiges probiert. Tupperwaremaus, Lansky Schärfset und Graefs Chef Choice cc120.

Ich bevorzuge wirklich sehr scharfe Messer. Und dieses rasiermesserscharfe geht leider nach relativ kurzer Standzeit weg. Auch bei einem Hattori...gut es hält etwas länger aber mir ist der Vorteil zu klein. Also ist wieder Schärfen angesagt. Das Schärfen an dem Schleifstein hat etwas beruhigendes ...aber es dauert mir zu lange und es dauert etwas bis man es drauf hat.

Mittlerweile nutze ich nur noch den Chefs Choice zum schärfen. Damit brauche ich nicht mal 30 Sek pro Messer. Die Messer werden jede Woche geschärft. Dadurch nutzen sie natürlich ab. Und deswegen kaufe ich nicht mehr die ganz hochwertigen Teile. Wie Messerjocke bereits sagte die Ikea 365 Serie ist ganz akzeptabel.
J_A_P ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 02:12   #39
Venom
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Venom
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Heimbach Eifel
Alter: 34
Beiträge: 101
Renommee-Modifikator: 7
Venom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Wenns was vernünftiges sein soll zu nem guten Preis, dann geht an Tosa Hocho kein Weg vorbei.

http://www.tosa-hocho.de/

Etwas rustikale Optik, Handgeschmiedet und vom Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar. 2 vernünftige Wasserschleifsteine dazu und gut ist. Kann ich nur empfehlen. Habe 3 Stück in verschiedenen Formen bzw Größen.
Ziehe ich meinen Kai Shun und WMF`s absolut vor und vom Gewicht super leicht.
Venom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 21:27   #40
Panfilo
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 7
Panfilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Da muss ich jetzt mal fragen...???:001confused1:
Ist das Messer nicht abhängig davon was man schneiden will?

Außer Zigarren,Rum,Ebay,meiner Frau habe ich ja noch die Leidenschaft von Jamon Iberico.
Hier hatte ich große Probleme das geeignete Messer zu finden.
Entschieden habe ich mich für ein Messer aus Damast Stahl.
ca. 40cm lang und sehr biegsam.
Angeblich das Top-Produkt auf dem Markt. Ehrlich gesagt klappt das mit den Scheiben durch die man "Zeitung lesen kann" nur suboptimal um nicht zu sagen eher selten. Auch um halbwegs die Linie zu behalten muss ich sehr konzentriert sein und in der Regel... erst mal eine Rauchen und einen Rum hinterher trinken. (Was ich jetzt nicht als störend empfinde)
Hat da jemand einen Tipp.
Meine Frau schneidet übrigens durchweg mit Keramik und ist sehr zufrieden. Auch geben wir alle Messer NUR in die Maschine
Panfilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 07:22   #41
henner43
Stammschreiber
 
Benutzerbild von henner43
 
Registriert seit: 10.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 184
Renommee-Modifikator: 7
henner43 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Ich besitze ein Nesmuk Soul von Dirk Scheidler,keins aus der Manufaktur
er ein maschienell hergestelltes trozdem Sau scharf.Geschliefen wird es mit einem Bankstein Belgischer Brocken und anschließend auf einem Leder abgezogen, dann kannst du dich rasieren.:001thumbup:
henner43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 14:03   #42
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 49
Beiträge: 3.361
Renommee-Modifikator: 21474856
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von Panfilo Beitrag anzeigen
Da muss ich jetzt mal fragen...???:001confused1:
Ist das Messer nicht abhängig davon was man schneiden will?

Außer Zigarren,Rum,Ebay,meiner Frau habe ich ja noch die Leidenschaft von Jamon Iberico.
Hier hatte ich große Probleme das geeignete Messer zu finden.
Entschieden habe ich mich für ein Messer aus Damast Stahl.
ca. 40cm lang und sehr biegsam.
Angeblich das Top-Produkt auf dem Markt. Ehrlich gesagt klappt das mit den Scheiben durch die man "Zeitung lesen kann" nur suboptimal um nicht zu sagen eher selten. Auch um halbwegs die Linie zu behalten muss ich sehr konzentriert sein und in der Regel... erst mal eine Rauchen und einen Rum hinterher trinken. (Was ich jetzt nicht als störend empfinde)
Hat da jemand einen Tipp.
Ich hab mal eine Reportage über ein Seminar diesbezüglich gesehen,
das ist wohl wirklich eine eigene Wissenschaft !!!
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 14:20   #43
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 31
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18429
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Ich hab mal eine Reportage über ein Seminar diesbezüglich gesehen,
das ist wohl wirklich eine eigene Wissenschaft !!!
Ganz einfach isset nicht, da hilft nur Üben, Üben und am besten nochmal Üben
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 14:28   #44
Jay
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jay
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bottrop
Alter: 40
Beiträge: 454
Renommee-Modifikator: 8
Jay wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Ist doch immer so.
Wenn ich alleine überlege wieviele Wurfmesser ich mir damals gekauft habe bis ich gute für mich gefunden habe.
__________________
Gruß
Jay
Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 20:02   #45
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 37
Beiträge: 2.111
Renommee-Modifikator: 19393419
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Aber die benutzt du nicht in der Küche oder?

Sie: Schatz, kannst du mir mal Fisch filetieren?
DU: Klar, wirf hoch!

__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 20:06   #46
Mowgli
Profi
 
Benutzerbild von Mowgli
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 2.416
Renommee-Modifikator: 32
Mowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende ZukunftMowgli hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

ja oder so

schatz reichst du mir ein messer bitte.

klar schatz:001lol::001lol::001lol::001lol:
Mowgli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 20:07   #47
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 31
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18429
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von Jay Beitrag anzeigen
Ist doch immer so.
Wenn ich alleine überlege wieviele Wurfmesser ich mir damals gekauft habe bis ich gute für mich gefunden habe.
Muss ich mir auch dringend besorgen. Bis dahin werf ich bei jeder sich bietenden Gelegenheit Äxte aller Art :001thumbup:
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 20:39   #48
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 37
Beiträge: 2.111
Renommee-Modifikator: 19393419
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Auch cool Jonas.

Hab hier noch Meterweise Festholz, kannst du auch spaltäxte werfen?
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 21:47   #49
Jay
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jay
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bottrop
Alter: 40
Beiträge: 454
Renommee-Modifikator: 8
Jay wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Muss ich mir auch dringend besorgen. Bis dahin werf ich bei jeder sich bietenden Gelegenheit Äxte aller Art :001thumbup:
Hehe, das wollte ich auch immer.
Aber als meine Tochter geboren wurde habe ich das Messerwerfen im Garten aufgegeben aus Sicherheitsgründen. Hab aber noch alle meine Messer.
Besonders meine 3 Hubertus Silberpfeile und mein Tan Kri welches man bei meinem vorletzten Rauchbericht sehen kann sind mein ganzer Stolz.
__________________
Gruß
Jay
Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 12:52   #50
balou
Stammschreiber
 
Benutzerbild von balou
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Wien
Alter: 38
Beiträge: 109
Renommee-Modifikator: 8
balou wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Küchenmesser

Verwende seit gut einem Jahr CHROMA Haiku Kurouchi Messer.

Habe doch eine Zeit lang gebraucht bis ich mich dafür entschieden habe, würde sie jetzt aber nicht mehr missen wollen.

Zwar nicht die billigsten, aber dafür die besten mit denen ich jemals geschnitten habe :001_tt1:

Habe sie auf einer magnetischen Edelstahlleiste hängen - funktioniert problemlos:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0049.jpg (106,8 KB, 29x aufgerufen)
balou ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Whisk(e)y Mikki Getränke 837 11.04.2018 17:50
Kaufberatung Rum Phijo Getränke 781 05.04.2018 13:17


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:59 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test