Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 28.03.2013, 15:06   #26
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo,

danke nochmals für eure Tipps.

Die rote damals aus dem Domrep Urlaub könnte auch eine Zino gewesen sein...ich sehe gerade die hat rote Banderole, die war damals angenehm sanft und leicht süss.
Eine Mustige Red wars nicht das ist sicher. Die Leon Jimenez Robusto sind mir auch etwas zu bitter, man pafft einen Zug und hat dann einen starken bitteren Nachgeschmack und ich bekommen heftigen Schluckauf davon.

Generell rauche ich an einer Robusto 2-3 Tage, ich rauche die nicht auf einmal, wenn ich max, die Hälfte weg geraucht habe, weg legen, bis Sie aus ist, dann mit einem Cutter
ein Stück abschneiden, sonst ist die Zigarre am nächsten Tag noch mehr bitter und dann ab in die Tupperdose, dort hält die sich schön.

Eine Zigarre die man schon geraucht hat, wieder in Humidor oder Tupperdose legen, die werden über Nacht schnell fest und bröselig und wird dadurch wieder etwas bitterer.

Korrektur:Nochmals die Cohiba für 9 Euro ist die kleinste die cohiba siglo I nicht die robusto.
Cohiba ist das beste.......(nur mein budget ist momentan etwas eng).

Also cigarworld hat aber ein schönes Sortiment, legen die immer bei jeder Bestellung eine probe Zigarre kostenlos bei oder nur bei erst Bestellung? Kann ich die Probezigarre aussuchen- bzw wird eine kleine Auswahl angezeigt welche Probezigarre man haben möchte?

Montecristo ging auch noch damals bei mir (in Cuba vor 8 Jahren) ich meine die wäre aber stärker und kräftiger (bitterer) als eine cohiba. In Cuba bekam ich auch eine Romeo y Julieta, da bekam ich heftigst Magenschmerzen und Übelkeit.
In meinem Cuba Bekanntenkreis erwarb ich damals eine ganze Kiste Original Cohiba günstig direkt vom Zigarrenarbeiter, denn die bekommen jeden Monat 3 Kisten von der Fabrik mit, die verkaufen dann diese schwarz.
Ich habe damals für eine Kiste schöne robustos (25 Stück in der Kiste etwa) um die 25-30$ bezahlt......hehe ein Schnäppchen.

Zuhause in Frankfurt am Flughafen gabs keinen Ärger, ich kam etwas gestresst an (langer Flug wegen Unwetter) und hatte in schönen braunen Packetpapier eingewickelt einiges (sieht aus als wenn man Koks dabei hat in diesem Papier) aus Kuba dabei;

2 Flaschen Rum. 2 Kisten cohiba, 2 Pack Kaffee- da fragt doch tatsächlich so ein Polizist (Zoll) frech was da alles drin ist. Ich sagte; "Rum, Zigarren und Kaffee aus Kuba", da sagte dann der Zollbeamte; Alles klar Sie können weiter gehen- hehehe.

Geht doch ganz einfach.........in Kuba Einreise am Zoll guckt kein Schwein was man bei Einreise so alles dabei hat.(ob das heute auch noch so ist?)

Schaun mer mal am Ostern wenn ich meine neuen Zigarren Errungenschaften teste.....

viele grüße und frohe Ostern
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.03.2013, 15:11   #27
Tobsock
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Tobsock
 
Registriert seit: 12.2012
Beiträge: 752
Renommee-Modifikator: 10
Tobsock sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTobsock sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Milde Zigarren welche?

also meiner meinung nach, kann das gar nicht schmecken. schon angerauchte kalte stumpen neu anzünden. Wenn du wieso auch immer, nicht do viel rauchen kannst willst, rauch doch kleine formate. Wär mir lieber als ständig wieder anzünden.

Mfg
Tobi
__________________
BIG DREAMS,
GOOD MUSIC &
EXPENSIVE TASTE!

the story of my life...
Tobsock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 15:14   #28
xilef
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 694
Renommee-Modifikator: 3139315
xilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

hi,
vielleicht wäre die Santa Clara Magnum ( https://www.cigarworld.de/shop/detai...210&artikelgr= ) etwas für dich wenn du da immer sparsam abschneidest, rauchst du an so einer sicherlich 1-2 Monate.


Gruß

Felix
xilef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 21:44   #29
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Eh ja, ich weiß jetzt gerade irgendwie nicht ob Du Deine Posts ernst meinst oder Dir einen Scherz mit uns erlaubst (nicht persönlich nehmen, aber ich habe in anderen Foren genug Erfahrung mit "ich mach mich mal lustig" Trollen gesammelt).

Falls Du ein "ernsthafter User mit Fragen" bist:

Zigarren raucht man auf einmal. Punkt.
Das ist so ziemlich das einzige beid em mir noch keine "Philosophischen Differenzen" untergekommen sind.
Wiederanzünden nach mehr als sagen wir 5-10 Minuten (wenn zB ein wichtiger Anruf/etc dazwischenkommt) KANN nur beschi ...ahem ich meine...bescheidene Ergebnisse erzielen.
Egal ob Du sie cuttest oder nicht.
Also: kleinere Formate rauchen, oder einfach nur rauchen wenn Du genug zeit hast.


Dazu empfehle ich Dir mal langsamer zu rauchen. 1 ZUg/Minute ist bei den meisten Formaten nahe Optimum, mehr als 2 Züge auf keinen Fall lecker da die Zigarre dabei zu "heiß" läuft, was auch Deine erwähnte Bitterkeit erklären würde.
Mann kann die beste Zigarre nicht voll genießen wenn man sie "hetzt".

Über "Kubanische Fabrikarbeitermärchen" wurde anderswo schon genug geschrieben, von Leuten die sich im Gegensatz zu mir WIRKLICH damit auskennen, also lass mich nur sagen: "Originale" sind es keine. Das muss nicht heißen dass sie schlecht sind!


Ich hoffe ich konnte helfen.



PS: "Mild" und "rund" wie in "Nicht scharf oder zu kräftig" sind meines Erachtens auch die (günstigen) Tabacalera Altagracia intage Criollo, um mal eine echt günstige Empfehlung hinzuzufügen.

Geändert von Atlas (29.03.2013 um 00:26 Uhr)
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 14:15   #30
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo,

Tja da habe ich wohl als Anfänger zu oft (öfter in der Minute) geraucht.

Muss ich mir wohl doch zukünftig kleinere Formate kaufen wenn man eine Zigarre auf einmal rauchen soll, ich meine damals aus Cuba gehört zu haben; je dicker eine Zigarre ist umso milder ist diese, die kleinen festgepressten sind dann oft bitter (?)

Nun wieder mal einiges gelernt hier.

Aber im Ernst meine damaligen Cohiba Zigarren aus Cuba waren echt original mit Original Banderole und Fabriketikett auf der Zigarrenkiste, denn die meisten Zigarrenfabrik Arbeiterinnen, bekommen jeden Monat 1-3 Zigarren Kisten zugeteilt (wohl je nachdem wie lange man da schon arbeitet) oder jedenfalls nur Mitarbeiter davon, kennt man im Cuba Urlaub so jemanden kann man ein Schnäppchen machen, meine Kisten waren komplett im Original mit dem Fabrik Etikett, deshalb habe ich ja auch zugegriffen.

Also nun habe ich dank euch einiges hier gelernt;

1 Zug in der Minute
Degasation
Lagerung

und da ich ja ein nicht so starker Raucher bin; zukünftig kleinere Zigarren kaufen die ich auf einmal rauchen kann.

Mal sehen wie sich da mein Zigarren Hobby noch weiter entwickelt!

PS: Eine Santa Clara Magnum ist die aus Santa Clara Cuba? (dort kommt meine Ex Frau her)

viele grüße und frohe Ostern
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 15:02   #31
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 2.101
Renommee-Modifikator: 1453482
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Nein, die Santa Clara 1830 Magnum ist aus Mexiko.
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 15:11   #32
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18430
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Wie kommst du eigentlich immer auf Bitter? Keine der von dir genannten "bitteren" Zigarren schmeckt bei vernünftiger Lagerung und bedächtigem Rauchen bitter. Zumindest meiner Erfahrung nach.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2013, 12:47   #33
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo allerseits,

@DattKlobiche;

ich weis ja auch nicht wie sich sowas beschreiben soll, bitter passt da am besten irgendwie.
Wie ich ja schon schrieb habe ich wohl einige Fehler gemacht (zu stark gezogen, zu oft, zu heiss), wenn ich z.b an die Romeo y Julieta aus Cuba denke bei der ich richtige Magenschmerzen hatte, nun wäre die mild gewesen wäre das nicht passiert.

Wie soll man das bittere beschreiben? Es ist dieser Nachgeschmack nach dem Zug wenn man gepafft hat, dieser schmeckt wir da irgendwie bitter, bekomme davon Schluckauf oder es schlägt auf den Magen.

Mit Pfeifentabak (vanille und mango) habe ich keine Probleme oder mit cigarillos (Al Capone), aber Zigarren sind schon was anderes und wollen auch etwas anders geraucht werden.

Deshalb schreiben ja auch viele hier im Forum die Panetelas/kleine cigarillos testen, das die bitter sind, das stimmt dann auch. Je dicker eine Zigarre ist desto milder ist diese,keine Ahnung wieso aber ist meist so.

Ich kann den Geschmack nicht anders beschreiben als bitter/streng.

Von meinen neuen Zigarren die ich erworben habe,Vega Fina robusto und die Flor de Copan (etwas größer als die vega fina robusto) wen ich an denen kalt rieche;

dann riecht die vega fina bitter/streng irgend wie wie äääähhhh tabak alte stinkende stumpen von Opa anno dazumal und genau dieser stinkende ähhh Geruch den habe ich dann als Nachgeschmack,vielleicht könnt Ihr euch jetzt eher ein Bild von meiner bitter Geschmack Beschreibung machen.


die Flor de Copan riecht dagegen kalt etwas vielschichtiger/röstiger.

Aber vom Kaltgeruch lass ich mich nicht abschsrecken.

Und genau dieser stinkende ähhh Geruch (Opas Stumpen), den habe ich dann als Nachgeschmack,nach einem Zug,was mir dann auch auf den Magen schlägt. Vielleicht könnt Ihr euch jetzt eher ein Bild von meiner bitter Geschmack Beschreibung machen.

Deshalb bevorzuge ich milden Tabak mit etwas Frucht/Süsse.

Anders kann ich es nicht beschreiben sorry.

Frohe Ostern!
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 14:45   #34
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 43
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 259
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Bist du dir sicher, dass Zigarre rauchen das Richtige für dich ist?

Also wenn es mir so schnell auf den Magen schlagen würde, wäre ein anderes Genussmittel fällig.

Was ist den falsch am Pfeiffe rauchen, wenn du es doch besser verträgst ?
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 15:08   #35
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18430
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Strenger Kaltgeruch könnte auch Ammoniak sein, das lässt sich in Geruch und Geschmack normalerweise weglagern. Ansonsten muss ich mich bei deinen Beschreibungen leider Holger anschließen. Klingt nicht als wären Zigarren das Richtige für dich.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 16:42   #36
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo Leute und frohes Ostern,

Ja ich mag Pfeiffe weiterhin schön vanille und mango, oder Tabak mit Pflaume.
Also ich hatte je gestern mich mal mit euren Tipps hier im Forum ,an eine vaga fina perla tubos gewagt,was sag ich euch amigos?

Eine tolle milde verträgliche Zigarre, keine Aromabombe aber unkompliziert zu rauchen.
Die ist für mich genau richtig,darf sogar noch ein wenig milder sein, jedoch nicht stärker, musste ein paarmal aufstossen das wars dann aber auch schon.

Nur fruchtiger sollte eine Zigarre sein das wäre dann perfekt.(welche sind genauso mild aber fruchtiger nach Dörrobst?)

Vielleicht habe ich in der Vergangenheit doch falsch geraucht, also zu heftig und zu oft gezogen und nicht degasiert.

Ich geb das Zigarrenhobby noch nicht auf, denn der Start ist mit der vega fina perla gut gelungen.


viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 17:08   #37
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18430
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

So richtige Fruchtbomben wirst du ohne Aromatisierung nicht finden, Tabak schmeckt nunmal nach Tabak
Ich hab noch mal ne Fragen, will dir damit auch nicht zu nahe treten oder sowas, aber paffst du die Zigarren oder rauchst du auf Lunge? Ich kapier die Sachen mit dem Aufstoßen usw. nicht so wirklich. Gut, etwas Unwohlsein und nen flauer Magen können bei ner ordentlichen Ladung Nikotin schon mal auftreten, aber bei dir klingt das ja richtig übel.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 20:59   #38
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo,

@DattKlobiche,

ja ich hab in der Vergangenheit wohl das Zigarrenrauchen falsch angegangen komplett.

Immer zu schnell geraucht und meist auf Lunge, so kann das wohl nicht gut gehen, auch zuerst mit der Flamme die Zigarre "anrösten" auch das habe ich in der Vergangenheit nicht gemacht.

Mein erster Testversuch Thread; Mein vega fina perla tubo Test war gelungen ! (freu) und da habe ich nur gepafft , so alle 50-60 sekunden und alles war gut, gute Zigarre ,war rundum glücklich und hatte richtig gute Laune. Leichtes Aufstossen kommt gelegentlich mal vor,bei dieser vega fina ,ist aber sonst alles im Lot.

viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 21:08   #39
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18430
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Ach so, das erklärt einiges Dann wünsch ich dir bei deiner weiteren Zigarrenkarriere auf jeden Fall schon mal viel Erfolg und vor allem Genuss
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 00:01   #40
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 2.101
Renommee-Modifikator: 1453482
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Probier' mal eine Flor de Selva (die normale Serie). Mild und trotzdem aromatisch ... die sollte Dir nicht die Schuhe ausziehen.
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2013, 16:18   #41
chaba
Benutzer
 
Benutzerbild von chaba
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Hannover
Alter: 33
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 7
chaba ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

The Griffin`s Short Robusto ist ne geniale Zigarre und super mild :001thumbup:
__________________
„Ich verzichte auf den Himmel, wenn ich dort keine Zigarren rauchen darf.“ (Mark Twain)
chaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2013, 19:13   #42
Martin1993
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Martin1993
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Wien
Alter: 25
Beiträge: 714
Renommee-Modifikator: 335033
Martin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Alle Cigarren der Don Diego Classic Serie wären da im Bezug auf Mild zu empfehlen. Fruchtig sind sie halt alle nicht, sondern eher grasig-holzig, einige mit Pfeffer und allgemein "cremig".
__________________
Es gibt Menschen die rauchen nicht, trinken nicht, essen kein Fleisch und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden sie hundert Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
(Abraham Lincoln)
Martin1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013, 15:32   #43
HendrikD
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von HendrikD
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Witten/Bochum
Alter: 32
Beiträge: 577
Renommee-Modifikator: 10
HendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Santa Damiana ist auch super entspannt zu rauchen !
HendrikD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 13:51   #44
Aficionado.1
Benutzer
 
Benutzerbild von Aficionado.1
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Reinach CH
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 6
Aficionado.1 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo Marco005

Wenn du etwas ganz mildes suchst, wäre vieleicht die RED TUBE von Villiger etwas vür dich. die kostet 2Euro, ist äusserst mild und hat ausserdem ein leichtes Vanille Aroma.

Auch könnte dich die Balmoral Dominican Selection interessieren.
Hier bekommste ein Panatela (ca. 30-40min) für 1-1,5 Euro.
Diese Zigarre hat ein Cremiges Kaffearoma und ist ebenfalls sehr sehr mild.

Beides sind maschinell hergestellte Shortfiller Zigarren
__________________
Zigarrenrauchen ist Entdecken, Geniessen und das Ausleben purer Leidenschaft .
Aficionado.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 16:05   #45
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.940
Renommee-Modifikator: 1745370
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Zitat:
Generell rauche ich an einer Robusto 2-3 Tage, ich rauche die nicht auf einmal, wenn ich max, die Hälfte weg geraucht habe, weg legen, bis Sie aus ist, dann mit einem Cutter
ein Stück abschneiden, sonst ist die Zigarre am nächsten Tag noch mehr bitter und dann ab in die Tupperdose, dort hält die sich schön.

Eine Zigarre die man schon geraucht hat, wieder in Humidor oder Tupperdose legen, die werden über Nacht schnell fest und bröselig und wird dadurch wieder etwas bitterer.
Ist schon Monat alter der Thread aber...

Ernsthaft? Das ganze Kondensat bleibt doch im Stummel und schlatzt dann vor sich herum, und man die Asche vorne dran lässt... das wird wirklich nur bitter. Einmal richtig erkaltet ist ne Zigarre geschmacklich einfach fertig. Das der Stummel noch Nikotin hat ist klar und das Kondensat machts ja noch stärker, das man da das Gefühl bekommt jemand schlägt einem in den Magen ist doch kein Wunder. Da hilft auch kein Durchpusten mehr.
aber alle Aromen etc. sind da schon lange weg und verflogen.

So wird das nix. ^^ Kauf dir mal ein paar Handelsgold Gold Label Nr. 1, die sind leicht "fruchtig" vom Sumatra aber Tabakecht und für den kleinen Geldbeutel, oder ein paar Nicagarua Flor de Rosa etc. Darf ja auch ruhig ne Corona oder Pantella sein.

Cohiba Robusto in 3 Etappen ^^ und noch auf Lunge... hab ja schon viel gehört aber. :001scared:
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 04:14   #46
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Hallo,

ich weis ja nicht was Ihr für einen Geschmack habt,
also die Zigarren die ich bisher getestet habe wurden von euch hochgelobt, die waren alle nix für mich wie upmann,marca fina panama,flor de copan, etc etc,gasig gasig,
bitter bitter,marca fina nach morschem Holz.

Und da soll ich Handelsgold probieren? Nee danke,da kann ich ja gleich Gas und Teer reinziehen das mirs schlecht wird wie blöde. ;an lese mal die Bewertungen auf cigarworlds....

Habe mir jetzt mal 4 marca fina brasil bestellt, die Bewertungen dafür waren ganz gut vielleicht ist die ja was...

viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 06:38   #47
cigar hunter
Profi
 
Benutzerbild von cigar hunter
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: in der deutschen Toscana
Beiträge: 1.358
Renommee-Modifikator: 2347896
cigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Und du bist dir sicher, dass du bei Zigarren richtig bist?
cigar hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 06:40   #48
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Milde Zigarren welche?

So hat wohl jeder seinen eigenen Geschmack, was auch gut ist!

Im Grunde muss ich aber sagen, ...
Wenn mein Zigarrenhändler mir ne Zigarre vorgeschlagen hat, dann lag er auch richtig mit seiner Einschätzung ... und die lag meist auch in dem Sinne von Tastings, die man so liest und mitbekommt.

Aber wäre auch ein wunder wenn es nicht so wäre ... immerhin sitzt er immer, wenn ich einkaufen komme, vor dem Laden und geniesst nen Stumpen.
Is dann auch nen Bild, welches vertrauen einflösst.
Man kann Menschen ansehen, ob sie geniessen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 07:29   #49
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 13
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Zitat:
Zitat von marco005 Beitrag anzeigen
bitter bitter,marca fina nach morschem Holz.
und

Zitat:
Zitat von marco005 Beitrag anzeigen
Habe mir jetzt mal 4 marca fina brasil
ähm ja... viel Glück also!
__________________
Gruss, Phil

Geändert von Vomjura (01.11.2013 um 09:23 Uhr)
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 09:10   #50
c0Re
HabanosFTW
 
Benutzerbild von c0Re
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 716
Renommee-Modifikator: 18
c0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz seinc0Re kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Milde Zigarren welche?

Zitat:
Zitat von marco005 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich weis ja nicht was Ihr für einen Geschmack habt,
also die Zigarren die ich bisher getestet habe wurden von euch hochgelobt,

viele grüße
marco005
Hmm..
Dann frage ich mich, ob Zigarren was für dich sind?!

Nee ma im Ernst jetzt. Dann bleibt dir nurnoch Aromatisierte Ware ( alá Tankstelle wie zb. Indipendence und son Kraut) übrig.
Da die meisten Zigarren dann für dich zu Feinfühlig und unterschwellig von der Aromavielfalt her sind. Scheint mir als ob du die "Aromakeule" suchen würdest.
Zudem muss eine Wertschätzung auch immer zur Zigarre passen.
Das musst du erstmal aufbauen.
c0Re ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche 3 Zigarren würdet Ihr auf eine einsame Insel mitnehmen ..... mickey Allgemein 108 23.10.2016 09:16
Milde kubanische Zigarren Dennmer Allgemein 21 19.09.2012 23:26
Milde Montecristos Dennmer Montecristo 15 20.04.2012 19:41
Welche Zigarren sind mit neuerem BoxCode schon gut rauchbar? Massafaka Zigarrenmarken - Cuba 2 19.09.2011 18:19
anfänger sucht milde aber gehaltvolle Zigarren Alex Einsteigerforum 22 07.08.2011 19:16


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test