Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 27.11.2013, 22:10   #1
Taunussmoker
Profi
 
Benutzerbild von Taunussmoker
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.268
Renommee-Modifikator: 3099095
Taunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes Ansehen
Standard D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Hallo zusammen,

kann ich mir diesen Humi

http://www.cigarworld.de/zigarren/cu...90011478_24467

so wie er ist für ein paar Jahre zum Reifen zurücklegen? Oder sollte ich die Kiste eintuppern oder mit Folie oder in einem Beutel luftdicht veschließen?

Ich age momentan noch nichts, in meinem Humi ist kein Platz und die Kiste finde ich sehr schön.
Taunussmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.11.2013, 05:09   #2
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.900
Renommee-Modifikator: 1502283
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Um 50 Zigarren zu "Agen". bei der Nummer 4 geht das auch in ner leeren La Libertad Robusto Kiste oder nem sonstigen 0815 Humidor.

Wichtig ist ja nur das die Dinger nicht austrocknen und nicht so überfeuchtet werden das es schimmelt. Um dieses Ziel zu erreichen füren mehrere Wege nach Rom.

Dieser "Sonderhumidor" wird sicherlich ausreichen wenn da ein Acrylbefeuchter drin ist und du dich alle paar Monate mal drum kümmerst. Wenn es dir die 90€ aufpreis zum normalen "Kistenspreis" wert ist dann spricht nix dagegen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 05:45   #3
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.399
Renommee-Modifikator: 7671757
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Der Sonderhumidor ist ideal zum Agen von 50 Robusto geeignet.

Die Zigarren sind auf drei Tablaren umgeben von Zedernholz und er ist Luftdicht. Dennoch würde ich empfehlen den Humi so wie er ist Luftdicht, wie mit frischhaltefolie zu verpacken.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 05:51   #4
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.900
Renommee-Modifikator: 1502283
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

und ich würde sagen man sollte ihn allle paar Monate lüften und die Schätze rotieren wenn man schaut ob das Element trocken ist.

Aber das wird man sich vermutlich echt nicht verkneifen können.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 06:25   #5
el caballero
Profi
 
Benutzerbild von el caballero
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 2.841
Renommee-Modifikator: 484655
el caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von Taunussmoker Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

kann ich mir diesen Humi

http://www.cigarworld.de/zigarren/cu...90011478_24467

so wie er ist für ein paar Jahre zum Reifen zurücklegen? Oder sollte ich die Kiste eintuppern oder mit Folie oder in einem Beutel luftdicht veschließen?

Ich age momentan noch nichts, in meinem Humi ist kein Platz und die Kiste finde ich sehr schön.

Artofsmoke-kandidat?
__________________
"Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges
zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können."
el caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 09:10   #6
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Olten
Beiträge: 1.906
Renommee-Modifikator: 21126411
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von stussy Beitrag anzeigen
Der Sonderhumidor ist ideal zum Agen von 50 Robusto geeignet.

Die Zigarren sind auf drei Tablaren umgeben von Zedernholz und er ist Luftdicht. Dennoch würde ich empfehlen den Humi so wie er ist Luftdicht, wie mit frischhaltefolie zu verpacken.
Das Zedernholz kann dann aber auch zu dominierend sein. Bei gewissen Büchern und Sonderhumidoren schmeckten die Zigarren anschliessend nur noch nach Zeder.

Zum agen schlage ich ein dichtes, geschmacksneutrales Behältnis à la Emsa vor.
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 10:46   #7
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.399
Renommee-Modifikator: 7671757
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von migae Beitrag anzeigen
Das Zedernholz kann dann aber auch zu dominierend sein. Bei gewissen Büchern und Sonderhumidoren schmeckten die Zigarren anschliessend nur noch nach Zeder.

Zum agen schlage ich ein dichtes, geschmacksneutrales Behältnis à la Emsa vor.

Ja tatsächlich ist hier das Zedernholz sehr dominant.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 20:40   #8
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.306
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von USA Beitrag anzeigen
Bitte befeuchte das Feuchte-Element NIEMALS! Das hat nur einen Abstand von wenigen Millimetern auf die oberste Zigarrenlage. Ansonsten werden in kürzester Zeit, bei den direkt darunterliegenden Zigarren, Schimmelpilze auftreten .
Warum produziert 5thAvenue/Intertabak dann überhaupt so ein Ding?

Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 21:03   #9
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 334
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Warum produziert 5thAvenue/Intertabak dann überhaupt so ein Ding?


Weil sie was verkaufen wollen und der Mensch neigt dazu schöne Dinge zu kaufen!

Und schön ist er nun mal, vielleicht nicht gerade funktionell, aber eben schön...
__________________
Mit einer Partagas Sucht ist nicht zu spaßen!

( Wilfried )
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 22:50   #10
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.306
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Aber es ist doch absurd ein Befeuchungselement so zu konstruieren, dass bei Benutzung die Zigarren zu schimmeln anfangen. Was soll da die Botschaft sein? Wir wissen nicht wie man Zigarren richtig befeuchtet? Tut mir leid, aber es ärgert mich, wenn man sein Produkt so achtlos gestaltet.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 06:46   #11
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Olten
Beiträge: 1.906
Renommee-Modifikator: 21126411
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Georg, sieh dich doch mal im Anfängerbereich um. Der ist voll mit solchen absurden Kistchen, die nie so recht funktionieren wollen. Der grosse Adorini Befeuchter hat ja wohl noch bei keinem eine stabile LF erzeugt.
Ich mein, was sollen die Zigarrenshops denn sonst ins Schaufenster stellen, Emsas mit Beads?
Immerhin erfreulich, dass mit Boveda und Beads Produkte verfügbar, die tatsächlich so funktionieren, wie sie beworben werden.
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 07:11   #12
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.399
Renommee-Modifikator: 7671757
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von migae Beitrag anzeigen
Georg, sieh dich doch mal im Anfängerbereich um. Der ist voll mit solchen absurden Kistchen, die nie so recht funktionieren wollen. Der grosse Adorini Befeuchter hat ja wohl noch bei keinem eine stabile LF erzeugt.
Ich mein, was sollen die Zigarrenshops denn sonst ins Schaufenster stellen, Emsas mit Beads?
Immerhin erfreulich, dass mit Boveda und Beads Produkte verfügbar, die tatsächlich so funktionieren, wie sie beworben werden.

Richtig.

Man sollte unterscheiden in funktionell und gut ausschauen.


Zum Agen ohne extra Befeuchtung finde ich den Humi schon ideal.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 12:08   #13
Susmiel
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Susmiel
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Rems-Murr-Kreis / Stuttgart
Alter: 46
Beiträge: 898
Renommee-Modifikator: 6466570
Susmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes AnsehenSusmiel genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Den 50er Partagas hab (ist inzwischen mit anderen Zugarren befüllt) ich auch - mein Tip:

tu die Tablare ganz raus (die Tablarböden sind aus Presspappe !!) und schichte die D4er einfach in den dann leeren Humi.

Wenn die Zigarren schon gut vorkonditioniert sind (nicht mehr als ca. 70%)
Befeuchter raus (bei Langzeitlagerung) und ggf mit Folie umwickeln (um ganz sicher zu sein).

Da die 2013er aber schon frisch sehr lecker sind (und Du evtl. ab und zu mal eine probieren willst), und Du den Humi ab und zu öffnest, kannst Du so auch den Befeucherter (nur minimal) befeuchten, da ohne die Tablare genug Platz nach oben ist...

--> meine persönliche Erfahrung ! Kein Muff, kein Schimmel !

LG Alex
__________________
Die Welt ist schön !
Susmiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 17:57   #14
Taunussmoker
Profi
 
Benutzerbild von Taunussmoker
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.268
Renommee-Modifikator: 3099095
Taunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: D No. 4 im 50er Humi langzeitlagertauglich?

Zitat:
Zitat von Susmiel Beitrag anzeigen
Den 50er Partagas hab (ist inzwischen mit anderen Zugarren befüllt) ich auch - mein Tip:

tu die Tablare ganz raus (die Tablarböden sind aus Presspappe !!) und schichte die D4er einfach in den dann leeren Humi.

Wenn die Zigarren schon gut vorkonditioniert sind (nicht mehr als ca. 70%)
Befeuchter raus (bei Langzeitlagerung) und ggf mit Folie umwickeln (um ganz sicher zu sein).

Da die 2013er aber schon frisch sehr lecker sind (und Du evtl. ab und zu mal eine probieren willst), und Du den Humi ab und zu öffnest, kannst Du so auch den Befeucherter (nur minimal) befeuchten, da ohne die Tablare genug Platz nach oben ist...

--> meine persönliche Erfahrung ! Kein Muff, kein Schimmel !

LG Alex
So werde ich es machen.Euch allen vielen Dank!
Taunussmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
50er Cabinet - Auslaufmodell? 109 Zigarrenmarken - Cuba 58 22.02.2015 13:06
50er oder 100er puck? xilef Aufbewahrung 1 23.03.2012 13:21
Cohiba Zigarillo in 50er Edelstahldose julian12300 Zigarillos 0 30.08.2010 21:51


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:47 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test