Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein > Einsteigerforum

Einsteigerforum allgemeine Fragen, Ideen, Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.04.2011, 22:46   #1
X77
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11
X77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Zigarrenauswahl beim Einstieg

Hallo,
ich bin erst seit kurzem Zigarrenmensch, aber demnächst habe ich meinen Adorini Humidor und dann werde ich anfangen Zigarren zu bestellen.
Ich will erst leicht einsteigen, und die Bezeichnung auf den Internetseiten ist schon ganz gut,ausserdem lese ich dazu noch ein paar Bücher.
Aber die Auswahl ist so riesig und unübersichtlich das ich mich sehr über ein paar Vorschläge freuen würde.
Wenn ihr ein paar gute und allgemeingültige Marken kennt, die mir helfen meine Geschmacksrichtung zu finden wäre ich sehr dankbar.
X77 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.04.2011, 22:51   #2
shanon
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Oberhausen
Alter: 37
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 11
shanon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

In welchem Preisbereich sollen die Zigarren denn ungefähr liegen?
shanon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 22:53   #3
T.F.
Profi
 
Benutzerbild von T.F.
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Im Herzen der Pfalz!
Alter: 43
Beiträge: 1.089
Renommee-Modifikator: 27
T.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Hi X77,

schön dass du dich für dieses schöne, aber auch Zeitintensive Hobby entschieden hast!:001thumbup:
Bevor ich hier jetzt mit irgendwelchen Marken um mich werfe, würde mich interessieren, ob du dich schon mal in einem Fachgeschäft unterhalten hast?
Denn die meisten vorschläge hier sind auf persönliche Erfahrungen bezogen, also nicht unbedingt subjektiv...

Ich habe mit Dom.Rep angefangen und bin über die Kanaren nach Mexico, Brasilien, Nicaragua nach Cuba gereist. Aber nirgendwo "hängen geblieben"...
T.F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:03   #4
Robinmzg
Profi
 
Benutzerbild von Robinmzg
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Merzig
Beiträge: 1.617
Renommee-Modifikator: 33
Robinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Santa Damiana Robusto
Hoyo de Monterrey Epicure 2
Griffins Robusto
Romeo y Julieta Mille Fleur
Partagas Mille Fleur
Excalibur Corona Gorda
Flor de Selva Robust/Petit Corona
Casa de Torres Corona/Robusto
Oliva Serie o Corona
Perdomo Fresco Robusto
Ashton Robusto
Macanudo Cafe Diplomat

Gruß

Robin
__________________
„Der Mensch denkt … Gott lenkt … der Saarländer schwenkt …“

„Ich rauche bis zu zehn Zigarren am Tag und beabsichtige ewig zu leben.“ (Kinky Friedman)

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Robinmzg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:11   #5
X77
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11
X77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Ich bin Schüler das heisst ich werde keine Kisten kaufen :-)
aber wenn eine Zigarre mal mehr kostet sollte das auch gehen.
Ich werde wahrscheinlich eher mild anfangen und bei der nächsten Zigarrenbestellung bunt mixen.
Ich wohne in Bremen habe hier aber noch keinen besonderen Zigarrenladen
erspäht( Marktlücke!).
X77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:13   #6
MarcAurél
Stammschreiber
 
Benutzerbild von MarcAurél
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 108
Renommee-Modifikator: 11
MarcAurél befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Hi X77,

Du schreibst "demnächst bestellen" - ich kann mich eigentlich nur den Vorpostern anschliessen, dass Du ggf. erstmal auch in ein Fachgeschäft gehen solltest. Subjektiv würde ich Dir jetzt natürlich zu Nicarao und Macanudo raten, weil das derzeit meine Lieblingsmarken sind. Ich bestelle jetzt aber auch (weil anscheinend jeder da landet ) jetzt meine ersten Kubaner. Für mich ist das ein überschaubares Risiko weil ich meinen Geschmack langsam kenne. Wenn Du gar nicht so genau weisst, was Du magst, ist es unglaublich schwer Dir was zu empfehlen.

Mir sind z.B. die Santa Damiana zu "leicht" und auch bei Macanudo mag ich nicht jede. Flor de Selva sind für den Anfang sicher gut - aber wäre das auch z.B. eine Penamil? Aurora hat auch gute Zigarren!

Dann auch der genannte Punkt "was soll es denn kosten"? Zigarren sind leider nicht "günstig" (naja... was heisst da "nicht günstig" für ein von Hand hergestelltes Naturprodukt das, um bei uns zu landen, durch X-Produktionsschritte gehen musste) - ich würde für eine gute Robusto nie unter 3 Euro veranschlagen, lieber so um 5 Euro herum (das sind "ab" Werte - nach oben gibt es da eigentlich keine Grenze...). Da kannst Du dann aber auch m.M. nicht wirklich viel falsch machen, ausser halt, es ist nicht Dein Geschmack. Und mit dem kann Dir halt keiner von uns helfen...

vGM
__________________
Licht ist schneller als Schall. Deswegen sehen manche Leute so lange intelligent aus - bis man sie reden hört.
MarcAurél ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:15   #7
RFE3
Schokistückligang
 
Benutzerbild von RFE3
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Güssing, Österreich
Alter: 56
Beiträge: 1.253
Renommee-Modifikator: 32
RFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Hier gibt ne paar unter 3€ smokes das ich immer lecker finde. :001thumbup1:


Jose L. Piedra Cremas - Cuba
Villa Zamarano Robusto - Honduras
RyJ Regalias de Londres - Cuba
Mustique - Dom. Rep.
Alonso Menendez - Brazil
Quisqueya - Dom. Rep.
Don Sebastian - Dom. Rep.
Domaine de Lavalette - Dom. Rep.
Marca Fina - Panama
Jose Marti - Nicaragua
__________________
lg,
Rick


"Mr. President....This Cigar tastes strange..."
- John Podesta, Bill Clinton's Chief of Staff.

RFE3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:18   #8
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436939
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Zitat:
Zitat von X77 Beitrag anzeigen
Ich bin Schüler das heisst ich werde keine Kisten kaufen :-)
aber wenn eine Zigarre mal mehr kostet sollte das auch gehen.
Ich werde wahrscheinlich eher mild anfangen und bei der nächsten Zigarrenbestellung bunt mixen.
Ich wohne in Bremen habe hier aber noch keinen besonderen Zigarrenladen
erspäht( Marktlücke!).
Ohoh, in Bremen hat vor kurzem eine Casa del Habano eröffnet.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:23   #9
MarcAurél
Stammschreiber
 
Benutzerbild von MarcAurél
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 108
Renommee-Modifikator: 11
MarcAurél befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Bremen hat aber ein John-Aylesbury Depot - da kannst Du eigentlich nicht viel verkehrt machen. Eine Casa del Habano ist vielleicht für den Anfang ein etwas heftiger Einstieg

Es mag ein Pfeifenladen sein, aber der Zigarrenhumi auf dem Bild sieht auch gut aus:

http://www.roland-zigarren.de/

Ich war da noch nicht, aber vielleicht ist es ja ein Beginn. Wichtig ist, dass Sie Dich auch als Anfänger direkt ernst nehmen.
__________________
Licht ist schneller als Schall. Deswegen sehen manche Leute so lange intelligent aus - bis man sie reden hört.
MarcAurél ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:25   #10
T.F.
Profi
 
Benutzerbild von T.F.
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Im Herzen der Pfalz!
Alter: 43
Beiträge: 1.089
Renommee-Modifikator: 27
T.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Zitat:
Zitat von MarcAurél Beitrag anzeigen
Bremen hat aber ein John-Aylesbury Depot - da kannst Du eigentlich nicht viel verkehrt machen. Eine Casa del Habano ist vielleicht für den Anfang ein etwas heftiger Einstieg

Es mag ein Pfeifenladen sein, aber der Zigarrenhumi auf dem Bild sieht auch gut aus:

http://www.roland-zigarren.de/

Ich war da noch nicht, aber vielleicht ist es ja ein Beginn. Wichtig ist, dass Sie Dich auch als Anfänger direkt ernst nehmen.
Also wenn du da nichts finden solltest...
T.F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:39   #11
X77
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11
X77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Danke für die Tipps,
ich werde mich diese Woche in den Läden mal blicken lassen und mich dort eindecken :-)
X77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:42   #12
Mr_Gaunt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 62
Renommee-Modifikator: 11
Mr_Gaunt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Ich würde einfach mal in einen guten Laden gehen und dort mal im Humidor schauen bzw. schnuppern gehen. Jedes gute Geschäft berät. Einfach aktiv danach fragen. Wenn da ein potentieller Neukunde kommt, dann sollte man sich als guter Kaufmann schon Mühe geben.
Einfach mal drauflos probieren und nicht zuviel Gedanken machen. Ein bisschen Dom.Rep., ein bisschen Honduras und Nicaragua. Vielleicht sogar eine nicht zu heftige Kubanerin. Nicht die ganz billigen Zigarren nehmen, sonst bekommst Du ein falsches Bild.
Mr_Gaunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 23:59   #13
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 35
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18433
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Zitat:
Zitat von Robinmzg Beitrag anzeigen
Partagas Mille Fleur
Meinste nicht, dass die vielleicht fürn Anfänger etwas kräftig ist?


Ich denke sich beraten zu lassen ist auf jeden Fall die beste Idee. Mein Händler hat mich am Anfang echt super beraten und vor allem zu keinem Zeitpunkt versucht mir teure Stumpen zu verkaufen. Ich hab mit Zigarren zwischen 1,5 und 5€ (wobei das eine einzige war und der Rest am Anfang unter 3€ war) angefangen und war echt zufrieden. Bzw. bin ich das immer noch nur die Kubastumpen sind halt meistens etwas teurer (gibt allerdings auch genug Ausnahmen). Wünsch dir auf jeden Fall viel Freude beim neuen Hobby
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 13:32   #14
J.B.
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Coesfeld
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 11
J.B. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Für einen Einsteiger zwar vom Format her abschreckend, aber geschmacklich auch für Einsteiger geeignet ist die Hoyo de Monterey Double Corona, ist zwar für den Anfang auch ein bisschen teuer, aber man kann sie auch als Anfänger rauchen.
J.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 13:34   #15
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 58
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 337
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Stimmt Dante,

das ist ein interessanter Gedanke!

In meiner Anfängerzeit, vor vielen Jahren hatte ich mal irgend welche Churchill´s (glaube aus Nicaragua).

Die waren mehr als mild, selbst mir als Anfänger.

Nun hatte ich aber nur noch eine einzige und habe mir diese mir einem Freund geteilt.

Also kurzerhand mitten durch gecuttet und angezündet.

Was soll ich sagen, das Teil war plötzlich mal so richtig stark.

Offensichtlich wirkt die Länger der Zigarre in der Anfangsphase des Rauchens wie ein natürlicher Filter.

Da Robusto´s nicht wirklich sehr lang sind, könnte man also durchaus auch Churchill´s empfehlen...

LG

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 22:53   #16
X77
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11
X77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

War heute in einem Zigarrenladen, die Mitarbeiterin hat sich sofort meiner Angenommen.
Sobald ich wieder Kohle habe, pilgere ich dorthin und stelle mir was zusammen.
Danke für die Hilfe
X77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 09:55   #17
svack
CristoMatico
 
Benutzerbild von svack
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: da wou die hasen hosen und die hosen husen hasen
Beiträge: 1.110
Renommee-Modifikator: 18
svack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Hi X77....habe deinen Thread ins "Einsteigerforum" verschoben. Hier findest du übrigens noch mehr Threads zu diesem Thema.

Cheers, Sven
svack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:39   #18
Rasko
Schokistückligang
 
Benutzerbild von Rasko
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Schwechat
Alter: 50
Beiträge: 5.317
Renommee-Modifikator: 13297269
Rasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
Flor de Selva
Stimmt 100% - mich hat noch keine Flor de Selva (egal welches Format) enttäuscht - ev. noch Flor de Copan, die wurde noch nicht genannt.

Viel Spaß beim genießen!
__________________
LG Wilfried
Antibasti!
Rasko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 14:49   #19
latin2k
Profi
 
Benutzerbild von latin2k
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Zürich, Schweiz
Alter: 44
Beiträge: 1.910
Renommee-Modifikator: 50
latin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarrenauswahl beim Einstieg

Ich schliesse mich "RASKO" an bezüglich Selva und Copan!

Und auch "DattKlobiche" bezüglich Partagas...
würde auch meinen, das sei für einen Anfänger schon etwas "starker Tobak"

Ich gebe keine weitere Empfehlungen ab, Geschmäcker eh unterschiedlich sind und das Meiste auch schon genannt wurde.

So oder aber: Willkommen im "Club" und viel Spass und Vergnügen beim "dichdurchdenhumidorrauchen" :001lol: :001lol:
latin2k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anfänger, zigarren

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopfschmerzen beim Rauchen henrikking Allgemein 17 24.08.2014 17:50
Zigarre für den Einstieg? Moha Einsteigerforum 7 14.04.2013 20:44
Zigarre geht mir beim rauchen aus Cigar Allgemein 17 11.08.2012 13:45
Einstieg mit hochwertigem Humidor X77 Aufbewahrung 11 04.04.2011 23:26


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test