Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein > Einsteigerforum

Einsteigerforum allgemeine Fragen, Ideen, Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.04.2013, 22:48   #51
Eldiabolo
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Eldiabolo
 
Registriert seit: 04.2013
Alter: 25
Beiträge: 141
Renommee-Modifikator: 1123183
Eldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ja habe mir ein paar robustos von Marca Fina dominicana bestellt

Bei der nächsten Bestellung werde ich wohl mal von Quorum und Quorum SHADE die Robustos und Short Robustos ausprobieren Irgendwie stehe ich auf das Format :001_tt1:
Eldiabolo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.04.2013, 15:15   #52
Aussi
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Alter: 32
Beiträge: 107
Renommee-Modifikator: 7
Aussi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ich habe das Zigarrenrauchen vor knapp nem Jahr für mich entdeckt.
Habe dennoch nur ne Lock&Lock zuhause, in welcher sich ~ 25 Zigarren befinden.
Ich rauche ungern allein und finde es viel chilliger mit mehreren Personen in die CL zu gehen.
Mal sehen, wie es im Sommer wird, aber alleine werde ich vermutlich dennoch nicht rauchen, wenn es nicht zu nem besonderen Anlass sein sollte.
Habe zwar schonmal an n größeren Humidor gedacht und ans einlagern, aber bisher muss ich mich nicht um die L&L mit dem Boveda-Pack kümmern, sondern sie können einfach im Schrank stehen und bei Bedarf könnte ich ran, wäre bei nem Humidor bisl was anderes.
Aber wer weiß, was die Zukunft bringt...
Aussi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 19:54   #53
Eldiabolo
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Eldiabolo
 
Registriert seit: 04.2013
Alter: 25
Beiträge: 141
Renommee-Modifikator: 1123183
Eldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes AnsehenEldiabolo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ich muss leider feststellen das ihr recht hattet....der Humidor ist jetzt schon relativ bepackt...und bei der nächsten bestellung wird voll ein größerer notwendig sein...verdammt
Eldiabolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 21:05   #54
bissyeh
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von bissyeh
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: EH-1220
Beiträge: 542
Renommee-Modifikator: 12
bissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nett
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

damit biste einer von vielen!
bissyeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 14:22   #55
Kalam
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kalam
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 9
Kalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Moin Leute,

die Forumssuche konnte mir zwar zum Thema „Tupperdor“ weiterhelfen, jedoch fand ich in keinem der Threads keine passende Lösung.

Einen neuen Thread möchte ich nicht eröffnen, weil meine persönliche Nachfrage sehr gut zu diesem passt und weiteren angehende Zigarrenraucher/-innen weiterhelfen könnte oder sogar wird!

Jeder von uns Stand einmal an dem Punkt: Welchen Humidor mit welcher Kapazität [n] sollte man sich kaufen? :001confused1:

Bei meinen Recherchen versuchen bin ich irgendwann beim Tupperdor als Übergangslösung angekommen. In verschiedenen Beiträgen im Forum nutzen schon einige einen Tupperdor oder Jar Humidor.

Aber wie baut sich ein Tupperdor oder Jar Humidor genau auf?
Welche Utensilien benötigt man dafür?

:001confused1:

Aktuell bin ich beim dem Standpunkt zu Tupperdor dies:
1. Eine passende Tupperdose, am besten mit Clips.
2. Bóveda (69% / 72%)

Sollte dennoch etwas spanische Zeder (Cedro) hinzu?
Adorini Haarhygrometer oder Hygrometer?
Sind z.B Xikar Acrylpolymer-Befeuchter für 50 Zigarren besser oder welcher Befeuchter sollte gewählt werden?

Fragen über Fragen über Fragen – Dank diesem Forum und der netten, aktiven Mitglieder wird bestimmt Licht ins Dunkle kommen.

Viele Grüße Matze
Kalam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 14:27   #56
NumeroUno
Stammschreiber
 
Benutzerbild von NumeroUno
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 478
Renommee-Modifikator: 75710
NumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Das wurde hier schon etliche Male aufgerollt. Ist vielleicht auf ein paar Threads verteilt, aber mit etwas Mühe und Suchen bekommst du Antworten auf deine Fragen.

Lock&Lock oder Emsa, wenn du in Kisten lagerst brauchst du kein Zedernholz extra, ansonsten kannst du welches dazu geben. Schaden tut es nie. Beads dazu und fertig. :001thumbup1:
NumeroUno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 14:30   #57
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.641
Renommee-Modifikator: 21432696
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von Kalam Beitrag anzeigen
Fragen über Fragen über Fragen ...
Und du wirst auch viele Meinungen zu hören bekommen
meine gleich hier:

du benötigst:
1) EMSA die möglichst luftdicht abschließt
2) Zigarren
3) Hygrometer

Wobei Punkt 3 nur dazu da ist um ein Gefühl der Sicherheit zu haben.
Die Feuchtigkeit kann, im Gegensatz zum Humidor aus Holz, nur dann entweichen wenn der Tupperdor geöffnet wird. Und wenn du das nicht zu oft machst ist ein Befeuchten nicht notwendig. Erst recht nicht wenn du ab und an neue Zigarren (die IMHO meistens zu feucht beim LD gelagert werden) in den Tupperdor legst.
Falls dir das zu unsicher ist, würde ich eher Beads als ein Boveda-Pack mit rein legen.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 14:32   #58
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 43
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 259
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Es reicht wirklich eine möglichst dichte Kunststoffbox und ein Bovedapack.
In diesem Fall (dichte Box) würde ich die 69% Variante bevorzugen.

Bei Kistenlagerung würde ich keinen Gedanken an Cedro verschwenden.

Ein Hygro zur Sicherheit z.B.
http://www.tabak-pietsch.de/product_...roducts_id=120

Auch kein Muss, aber ich würde mich sicherer fühlen.

Sieht halt leider nix aus, so eine Plastikdose
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 16:58   #59
Kalam
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kalam
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 9
Kalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Danke für die schnellen Antworten und Tipps! Echt klasse Leute :001thumbup:

Habe gestern eine Clip & Close Box bei Budni geholt und ein Xikar Hygrometer in der La Casa del Habano Hamburg.

In der Box habe ich zur Zeit nur lose Zigarren und hoffe das geht ohne Cedro. In der Not eine Zigarrenbox bei Ebay Kleinanzeigen holen.

Gruß Matze
Kalam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 18:15   #60
joebsti1990
Profi
 
Benutzerbild von joebsti1990
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Lieboch
Alter: 28
Beiträge: 1.068
Renommee-Modifikator: 263
joebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ohne Befeuchter oder haste eh einen drin?

Wenns ums günstige Cedro geht - frag deinen Lokalen Zigarrenhändler danach - meiner hat immer ein bisschen was über von den leeern Zigarrenkisten und den Blättern die oft obendrauf liegen
__________________
Gruß Patrick

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut.
Evelyn Waugh
joebsti1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 22:04   #61
Kalam
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kalam
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 9
Kalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Hi,

hatte ich vergessen zu schreiben.

Ein Bóveda 69% ist drin und zur Zeit zeigt der Hygrometer 70% an.

Muss die nächsten Tage etwas Cedro organisieren und dann passt alles.

Gruß Matze
Kalam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 10:58   #62
joebsti1990
Profi
 
Benutzerbild von joebsti1990
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Lieboch
Alter: 28
Beiträge: 1.068
Renommee-Modifikator: 263
joebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Perfekte RLF und wenn dann noch ein bisschen Zeder drinnen ist zur Pufferung heißt es zurücklehnen und genießen.
__________________
Gruß Patrick

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut.
Evelyn Waugh
joebsti1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 12:33   #63
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.641
Renommee-Modifikator: 21432696
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von joebsti1990 Beitrag anzeigen
Perfekte RLF und wenn dann noch ein bisschen Zeder drinnen ist zur Pufferung heißt es zurücklehnen und genießen.
IMHO: Zigarren statt Zeder verwenden
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 13:35   #64
joebsti1990
Profi
 
Benutzerbild von joebsti1990
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Lieboch
Alter: 28
Beiträge: 1.068
Renommee-Modifikator: 263
joebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
IMHO: Zigarren statt Zeder verwenden

Ups - hätte ich vl erwähnen sollen
__________________
Gruß Patrick

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut.
Evelyn Waugh
joebsti1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 14:40   #65
Stevie
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
Stevie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Sehr guter Thread :001thumbup1:

Hat mich direkt mal dazu ermutigt den begehbaren Kleiderschrank meiner Frau abzubauen und daraus nun meinen begehbaren Humidor zu machen

Sie ist sicher begeistert wenn sie heute Abend aus der Uni kommt :001scared:
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 14:43   #66
opelix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von opelix
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 40
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 63138
opelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von mr.slate Beitrag anzeigen
Wer sich dieses Schränkchen zulegen möchte, sollte auf jeden Fall die Böden aus den Schubladen entfernen und gegen Holzstäbe/Leisten (cedro/o.ä.) ersetzen. Die original Böden sind aus Presspappe und müffelt.
Wat? Habe meinen gerade bei Marc André bestellt...

Hmm???
opelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 14:46   #67
Nira
Profi
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 46
Beiträge: 5.755
Renommee-Modifikator: 21474865
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Je nach Charge ist das so....hab ich zumindest schon von mehreren gehört....ich hatte den auch mal...bei meinem müffelte aber nichts!
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 14:54   #68
opelix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von opelix
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 40
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 63138
opelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Habe ihn schon angemailt. Zur Not werden die Böden ausgetauscht...
opelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 12:52   #69
Animal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.2014
Ort: Köln
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 5
Animal ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ohja dass musste ich gestern auch feststellen

habe seit ein paar Jahren einen für ca 30 Stumpen. Das hat bis jetzt auch meist gereicht. Doch nun mal eine größere Bestellung wegen Weihnachten und die Feiertage. Unsiehe da das ding ist einfach voll .

Und das schlimme ist jetzt verfolge ich wieder ein paar besondere leckerbissen die ich noch haben möchte. Ohman endweder brauche ich einen neuen Humi oder ich muss ganz schnell platz schaffen

Imoment bin ich ja auf den Adorini Humidor Vega in schwarz ganz scharf aber habe so das gefühl wen ich mir so einen großen holle ist der dan auch wieder zu schnell voll

Naja mal 2 Monate was Geld zurseite legen und zweimal nicht weggehen und schon ist das Ding im Warenkorp
Animal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 21:46   #70
flokatihd
Benutzer
 
Benutzerbild von flokatihd
 
Registriert seit: 09.2014
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 5
flokatihd ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Sende mir doch einfach deine Stumpenich habe einen Sandsteinkeller da sind immer angenehme Temp. Und so um die 72%LFda ist
Platz ohne Ende liegen bei mir einfach im Regal
__________________
Und immer mit der Ruhe
flokatihd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 22:54   #71
wuselchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
wuselchen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

hmmmm....zuerst....war es nur eine *Schnapsidee*...das probieren einer Zigarre....später ein Genuss.... und heute?....Eine wirklich gute Zigarre...bedeutet Entspannung , Genuss und etwas besonderes.
Habe mit Alltagsstumpen angefangen, und schon bald wollte ich mehr. Schnell war ein Tabakladen mit einer guten Beratung gefunden und eh ich es mich versah....waren meine Euros aus dem Geldbeutel verschwunden....
Schnell wurde mir klar, ein Humidor mußte her. Wo sollte ich sonst die Dinger lagern ?! Hab mir dann ein 2 ersteigert bei der bekannten Internetseite...und siehe da...beide waren schnell randvoll.
Ich bin ehrlich, für den alltäglichen tun es die günstigen, teilweise auch *Eigenmarken* der Tabakhändler, doch am WE ist und sollte es eben eine oder mehrere besondere Zigarren sein
Und dazu steh ich !
wuselchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 20:53   #72
mooneyy
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2014
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 4
mooneyy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Ich bin absolut für "sichere Banken". Klar muss man als Anfänger erst mal Verschiedenes probieren. Aber gerade wenn man nicht so viel raucht, sollte man doch wirklich geniessen können.

Das Risiko, mit einer Billigzigarre Zeit zu verschwenden, wäre mir zu gross.
mooneyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 21:14   #73
Martin1993
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Martin1993
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Wien
Alter: 25
Beiträge: 714
Renommee-Modifikator: 335033
Martin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von mooneyy Beitrag anzeigen
Das Risiko, mit einer Billigzigarre Zeit zu verschwenden, wäre mir zu gross.
Und da fängt die Problematik an

Was ist eine "Billigzigarre"?

Ich z.B. schwöre auf die JL Cremas, noch kein einziger Ausfall seit ich dem Zigarrenrauchen verfallen bin.
Mit €1,85 sicherlich eine der günstigsten Zigarren am Markt. Aber billig? Aus meiner Sicht nicht.
Die VZ No15 um €3,30 ist ebenfalls günstig, aber eine sichere Bank und einfach lecker.

"wirklich genießen" ist eine sehr dehnbare Formulierung.
Eine meiner ersten Zigarren war eine Siglo 4:

Mit knapp 20€/Stück sicher keine billige Zigarre, meiner Erfahrung nach aber mangelhaft in der Verarbeitung und geschmeckt hat sie mir auch nicht.
Also für den Preis ziemlich "billig"....

Da habe ich, im Vergleich, an der VZ mehr Genuss erfahren als an der Siglo 4.

Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)

Vor ein paar Monaten hab ich mir eine Siglo 4 gekauft, sie liegt noch im Humi. Vielleicht find ich sie jetzt lecker....und nicht mehr "billig".
__________________
Es gibt Menschen die rauchen nicht, trinken nicht, essen kein Fleisch und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden sie hundert Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
(Abraham Lincoln)
Martin1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 21:36   #74
mooneyy
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2014
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 4
mooneyy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Naja, ich meinte damit Constellation und Konsorten
.. Und wie gesagt, man probiert sich halt durch und wenn einem eine bestimmte Zigarre immer schmeckt, ist sie eine sichere Bank.
mooneyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 08:16   #75
tgsrt
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 6
tgsrt wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Ein "Erfahrungsbericht" vom Anfänger für Anfänger

Zitat:
Zitat von wuselchen Beitrag anzeigen
hmmmm....zuerst....war es nur eine *Schnapsidee*...das probieren einer Zigarre....später ein Genuss.... und heute?....Eine wirklich gute Zigarre...bedeutet Entspannung , Genuss und etwas besonderes.
Habe mit Alltagsstumpen angefangen, und schon bald wollte ich mehr. Schnell war ein Tabakladen mit einer guten Beratung gefunden und eh ich es mich versah....waren meine Euros aus dem Geldbeutel verschwunden....
Schnell wurde mir klar, ein Humidor mußte her. Wo sollte ich sonst die Dinger lagern ?! Hab mir dann ein 2 ersteigert bei der bekannten Internetseite...und siehe da...beide waren schnell randvoll.
Ich bin ehrlich, für den alltäglichen tun es die günstigen, teilweise auch *Eigenmarken* der Tabakhändler, doch am WE ist und sollte es eben eine oder mehrere besondere Zigarren sein
Und dazu steh ich !
mmmh ... also ich rauche seid 18Jahren Zigarre und nutze nur Tupper bzw L&L zur Lagerung, für egal was und kann dies nur wärmstens weiterempfehlen.
Als kostengünstige Jedentagzigarre empfehle ich auch immer die Tropenschatz 824F, wenn man Brasil mag. Sollte man aber je nach Quelle ein paar Tage konditionieren.
Wer mehr auf Sumatra steht Handelsgold Nr. 301.
tgsrt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[für Anfänger] Was tun bei "Nikotin"-Schock - Meine Erfahrung Domenic Einsteigerforum 39 11.11.2012 22:07
"DER HUMIDOR" vs. "ADORINI" Kaufentscheidung Enver Bey Aufbewahrung 21 12.08.2012 20:57
Meine Meinung zum Thema "Lagerung" und "Aging" T.F. Aufbewahrung 74 23.04.2012 03:17
"Günstiges Etui gesucht" oder "wie transportiert ihr eure Schätze?" marcels87 Accessoires 30 24.02.2012 12:32


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test