Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.10.2014, 19:28   #301
Molch
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Molch
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 111
Renommee-Modifikator: 3371572
Molch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes AnsehenMolch genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Hi Stephan,
ich kann dir anbieten mal bei dir vor Ort vorbeizuschauen, wohne in Glinde und Hamburg ist gut 10 min mit dem Auto, dann könnte ich es mir mal vor Ort anschauen und dir ein paar Tipps geben, das ganze mit einer schönen Zigarre.

Bedenke (meine Meinung) solange dein Hygrometer etwas von 65 - 70 anzeigt ehr etwas unter 70 ist alles gut, und deine Hygrometer brauchen auch etwas Zeit sich einzustellen.

Bei Interesse schicke mir eine PN, wo du genau wohnst und wir machen einen Termin.

LG

Ingo
Molch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 16:44   #302
SteveHH
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 407
Renommee-Modifikator: 35
SteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

danke Ingo für das Angebot
aber ich bin selbstversucher

was ich bloss so komisch finde das der elektrische Hygro nur 66% anzeigt
aber mit 2 Boveda mit 72 % im humi mache uch mir wenig Sorgen
SteveHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 18:54   #303
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

@SteveHH

2 Boveda Packs kommen mir etwas wenig vor, vor allem wenn's im Winter trocken wird.

Hier findest Du die Empfehlungen vom Hersteller zur Anzahl :
http://www.bovedainc.com/solutions/tobacco/tobacco-faq/

P.S.: So weit liegen Deine Hygros ja gar nicht auseinander und welches wann genauer anzeigt, kannst Du mit Deinen Mitteln vermutlich sowieso nicht feststellen ...
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 20:06   #304
SteveHH
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 407
Renommee-Modifikator: 35
SteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes Ansehen
Standard vom Salz und vom Wasser

Zitat:
Zitat von mild-ausgewogen Beitrag anzeigen
@SteveHH



2 Boveda Packs kommen mir etwas wenig vor, vor allem wenn's im Winter trocken wird.



Hier findest Du die Empfehlungen vom Hersteller zur Anzahl :

http://www.bovedainc.com/solutions/tobacco/tobacco-faq/



P.S.: So weit liegen Deine Hygros ja gar nicht auseinander und welches wann genauer anzeigt, kannst Du mit Deinen Mitteln vermutlich sowieso nicht feststellen ...

nach deren Angaben soll man bei 200 Zigarren 6-8 Bovedas reinlegen
ich denke mal das ist etwas übertrieben
dann passen ja die Zigarren nicht mehr rein

habe jetzt ein 3. Boveda mal reingepackt
SteveHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 10:51   #305
SteveHH
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 407
Renommee-Modifikator: 35
SteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Was ich komisch finde, ist das die Hygros sich über Nacht nicht verändert haben obwohl jetzt 3 statt 2 Bovedas drin sind.

Habe heute morgen noch ein gefüllten Bead reingelegt.

Mal sehen was die Hygros sagen wenn ich heute Nachmittag reinschaue.
SteveHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 11:30   #306
Vincenzo
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vincenzo
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Asperg
Alter: 39
Beiträge: 857
Renommee-Modifikator: 256378
Vincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Jetzt sind also drei bovedas und Beads drin.

Das ist der richtige Zeitpunkt, um die Hygros in die Tonne zu kloppen und dir über was anderes den Kopf zu zerbrechen 😄😄
Vincenzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 13:09   #307
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Zitat:
Zitat von SteveHH Beitrag anzeigen
Was ich komisch finde, ist das die Hygros sich über Nacht nicht verändert haben obwohl jetzt 3 statt 2 Bovedas drin sind.

Habe heute morgen noch ein gefüllten Bead reingelegt.

Mal sehen was die Hygros sagen wenn ich heute Nachmittag reinschaue.
Hi, ich verfolge den Thread mit dir schon eine Weile und gebe jetzt meínen Kommentar auch dazu.
Bovedas sind träge aber wirksam. Die so "eingepackte" Salzmethode ist unter dichten Bedingungen fast präzise wirksam und vertrauenswürdig. Im Humidor aber wird es etwas schwieriger. Auf Grund der Trägheit der Bovedas und des immer wieder vorkommenden Öffnens und der oft vorhandenen leichten Undichte des Humidores, muß man tatsächlich entweder mehr Bovedas nehmen und gut im Humidor verteilen, oder ein Mischsystem wählen (wie jetzt mit den Beads z.B.) um mehr und schneller zu be- und entfeuchten.
Das Thema Hygro siehst du zu präzise. Ich vermute jedoch (vielleicht hast du auch erwähnt welche Hygros du hast), das du Hygros für unter 100 EUR verwendest. Die haben i.d.Regel auch nach Kalibrieren (wenn das jeweils geht) eine Genauigkeit von +- 3 %. D.h., wenn dein Hygro 69% anzeigt können das ebenso 66% sein, als auch 72%.
Besser geht nur, mit sehr viel mehr Geldeinsatz. Und schlechter geht immer...
So, Grußm Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 14:02   #308
SteveHH
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 407
Renommee-Modifikator: 35
SteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes AnsehenSteveHH genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Also der Haar Hygro ist von Adorini der beim Humi dabei war. Der zeigt 70 % an.

Der elek. Hygro ist dieser hier : http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...90004173_12758

Stephan
SteveHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 15:54   #309
Vincenzo
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vincenzo
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Asperg
Alter: 39
Beiträge: 857
Renommee-Modifikator: 256378
Vincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Der Gedanke kam mir auch schon.
Beads und Boveda sind sehr träge 😉
Lass die mal 3 Tage machen, dann wird's bestimmt...
Vincenzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 02:34   #310
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: vom Salz und vom Wasser

Ich habe diesen mittlerweile älteren Thread mit Aufmerksamkeit verfolgt. Letzte Woche habe ich vier Angelo Hygrometer, die ich vor exakt einen Jahr beim Tabak Pietsch im Set zu je 14.-€ gekauft habe, mit Hilfe des Boveda Callibration Kits 75%RH auf ihre "Abdrift", die ja bei allen digitalen Hygrometern stattfindet, geprüft. Ich wohne hier in einer 250 Jahre alten Mühle mit dicken Mauern und sehr konstanten Raumtemperaturen. Im 1. Stock hat es im Moment zwischen 21° und 22° C mit keinen schnellen Schwankungen. An einen zugfeien, geschützten Platz habe ich auf einer mit Bläschenfolie gefüllten Schachtel (damit das Callibration-Kit nicht vom Boden die Temperatur annimmt) gelegt. Nach 28 Stunden habe ich mit dem Handy ein Foto gemacht (siehe Bild 1). WOW! Zwei haben 75% und zwei haben 76% angezeigt. Anschließend habe ich ein weiteres Angelo Hygometer, das ich vor ca. 5 Jahren bei Lifestye Ambiente gekauft habe, in das Callibration Kit gepackt, es zeigte nach einem Tag eine 78%RH an. 3% Abdrift, damit kann ich leben. Das bekam einen kleinen Aufkleber mit -3%. Für den Preis sind die Dinger einfach unschlagbar!
Jetzt wollte ich einfach aus Experimentierfreude den Salztest machen und habe meinen Freund, er ist Chemiker (Dr. der Chemie) angerufen. Er erklärte mir, die Kochsalzmethode ist sehr akurat, wenn man bestimmte Begebenheiten beachtet. Wichtig ist eine gesättigte Kochsalzlösung, in der sich noch genug ungelöstes Kochsalz befindet (damit sie noch weiter Wasser binden kann, falls die RH über 75% ist), die auf einer größeren Oberfläche (beim Schnapsglas sind das nur ein paar cm²) in einem geschlossenen Behälter eine konstante RH erzeugt. Wichtig ist eine konstante Temperatur, der Unterschied der erzeugten RH ist bei 19° oder 23° ist nur sehr gering, aber konstant soll die Temperatur sein. Nur ein Grad Temperaturunterschied zwischen der Salzlösung und der darüberliegenden Luft verändert die RH drastisch, bis 5%. Da liegt der Vorteil vom Callibration-Kit! Der kleine 8 Gramm Beutel nimmt schnell die Umgebungstemperatur an. Wichtig ist dem Prozess Zeit zu geben. Bis alle Teile des Versuchsaufbaus die gleiche Temperatur angenommen haben und dann die Kochsalzlösung die gewünschte RH erzeugt bzw. einstellt. Wichtig ist, den Versuchsaufbau möglichst "sauber" durchzuführen. Selbst kleinste Fettreste oder Öle verändern die Flüssigkeitsoberfläche. Also den Behälter gut mit Spülmittel reinigen und dann reichlich ausspülen.
So hab ich den Test dann in einer L&L Box gemacht. Eine abgeschittene Filmdose (die zufällig exakt auf den Magnethalter auf der Rückseite passt) hat das Hygrometer über der Salzlösung positioniert. Das Angelo hat nach 24 Stunden 75% angezeigt (siehe Bild 2), ich hab es noch einen weiteren Tag drin gelassen, der Wert blieb stehen.

Mein personliches Fazit: Korrekt duchgeführt funktioniert der Kochsalztest recht gut - aber das ganze Gezeter! Ich werd dann doch lieber weiterhin auf das Boveda Callibration Kit zurückgreifen, ich scheiß auf die paar €.

Grüße, Gerhard
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aufbau.jpg (71,1 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kochsalztest_1.JPG (44,5 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kochsalztest_2.JPG (33,1 KB, 39x aufgerufen)
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Salz- Alkoholmethode Rasko Reinigung und Pflege 28 21.11.2016 14:46
Wasser marhar Getränke 20 15.02.2012 11:25
Adorini Salz Kalibrierung vom Hygromether reacend Aufbewahrung 1 13.10.2011 21:49
Schimmel im destillierten Wasser - und nun? Esteli Aufbewahrung 14 14.06.2011 22:11
destiliertes Wasser: Refill prawda Aufbewahrung 20 06.03.2011 20:14


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test