Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 15.10.2019, 08:33   #1
The Rob
Benutzer
 
Registriert seit: 08.2019
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 452469
The Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes Ansehen
Standard Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Ich war Ende September/Anfang Oktober in Italien, zuerst eine Woche auf Sardinien und dann auf einer langen Rückfahrt in Etappen weitere Sehenswürdigkeiten.
Auf Sardinien war ich in einer gigantischen Ferienhaussiedlung in Golfo Marinella in der Nähe von Olbia, Ende September ist es da kaum noch was los und die Ferienwohnungen sind spottbillig. Wetter ist ideal um morgens Motorrad zu fahren und nachmittags schwimmen/schnorcheln zu gehen.
Wenn wir mit dem Motorrad unterwegs waren, haben wir immer in Calangianus in der Bar Centrale Kaffeepause gemacht. Dort gibt es die beste Crostata di Albicocca die ich kenne und mit 2,50€ für den Capuccino UND die Crostata ist das ganze auch preislich über jeden Zweifel erhaben. Dazu natürlich eine Toscanello, oder wenn man es ganz italienisch haben möchte, die erste Hälfte einer frisch geteilten Toscano, die man dann nach dem Abendessen zu Ende raucht.
Bei mir war es meist eine Toscanello Nero, die sind mit Kakaoaroma, nicht erhältlich in D. Ich frage mich ehrlich gesagt warum, denn die sind wirklich gut. Bei weitem nicht so süß, wie die Bianco oder Giallo, eher schon fast wie eine nicht aromatisierte Zigarre mit extrem starker Kakaonote.
Zigarren gibt es auf Sardinien und in der Toscana in jedem Tabakladen, aber meist in sehr beschränkter Auswahl. Fast immer gibt es nur Toscani in den Sorten Classico, Antico, Extra Vecchio, Garibaldi, sowie einige verschiedene aromatisierte Toscanelli. Ziemlich genau die Sachen, die auch in Deutschland erhältlich sind.
Meinen ersten Einkauf habe ich durch Zufall in Palau getätigt, dort haben wir uns im Hafen nach Bootstouren erkundigt. Dort gibt es einen Ticketshop, in dem sich auch ein kleiner Supermarkt und ein Tabakladen befinden, der eine etwas bessere Auswahl hat. In dem Tabakladen habe ich für insgesamt ca. 60€ viele Schachteln Toscanello Nero und eine kleine Auswahl anderer Sorten gekauft, Kaffeearoma (Rosso) gibt es insgesamt in vier Sorten! Rosso, Rosso Raffinato, Rosso Mokha, Rosso Arabica, Italien ist halt Kaffeeland.
Ich war allerdings immer noch auf der Suche nach "Holzkistenware" und habe mir deshalb ein paar Adressen in Olbia rausgesucht. Leider alles Fehlschläge, keiner der Läden existierte mehr.
Die Reise ging aber noch weiter, unser erstes Zwischenziel war nach der Fährüberfahrt Livorno, in der Toscana.
Dort hatte ich mir ganz in der Nähe des Fährhafens die Tabaccheria Norfini herausgesucht, diese existiert noch und hat sogar bis spät in die Nacht geöffnet. Im Internet waren Bilder von großen Schrankhumidoren zu sehen, die meine Hoffnung höher schlagen ließen...
Aber leider wieder keine Holzkistenware. Was die Auswahl an Pappschachteln anging, blieben aber keine Wünsche offen. Ich habe dort gefühlt jede Sorte Toscano gekauft, die es gibt, man sieht es auf dem Bild. Auch eine Schachtel Toscanello XXL war dabei, das sind limitierte Blends in Übergröße. Für genau 102,90€ gehörte der ganze Haufen mir.
Damit war mein Budget erschöpft und der einzige Wermutstropfen war, nichts in einer Holzkiste zu haben.
Für den Aufenthaltstag in Livorno hatten wir geplant Pisa zu besichtigen, perfekter Tipp unserer Gastgeberin war: Erstmal Lucca anschauen, danach nachmittags nur kurz zum schiefen Turm. Das war super, Lucca hat eine wunderschön erhaltene historische Altstadt - und wie sich später herausstellte - ist in Lucca die Manifatture sigaro toscano S.p.A. und durch Zufall entdeckte ich einen sehr guten Tabakladen mitten im historischen Stadtkern. Aus dem Humidor habe ich dann eine Dreierschachtel Originale Millesimato von 2015 (!) mitgenommen und eine Fünferschachtel Assolo.
Immer im September gibt es wohl eine limitierte Edition, die Duecento letztes Jahr haben es auch mal auf den deutschen Markt geschafft, die anderen meist nicht. Die Assolo ist die ganz frisch eingetroffene aus diesem Jahr. Beide haben 6€ das Stück gekostet, also insgesamt 48€.
Duecento in der Dreierbox (wie sie in Deutschland nicht verkauft wurden) gab es da auch noch, die kostete dort 21€ für die Box und ist somit teurer als in D die einzelne zu 6,25€ aus der 20er Kiste. Alle anderen Toscani waren in Italien günstiger, immer ca. einen Euro pro Schachtel.
Hilfreich ist dabei auch folgender Link, eine Preisliste aller in Italien erhältlichen Zigarren der letzten Jahre:
https://www.gustotabacco.it/533-prezzi-sigari/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bar Centrale 1.jpg (194,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bar Centrale 2.jpg (134,8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bar Centrale 3.jpg (122,7 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Palau .jpg (110,7 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Livorno Norfini .jpg (142,3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lucca .jpg (117,1 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tabaccheria Lucca .jpg (137,5 KB, 25x aufgerufen)
The Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.10.2019, 09:53   #2
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 46
Beiträge: 2.304
Renommee-Modifikator: 21474855
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Toller Bericht. Danke

Gesendet von meinem moto x4 mit Tapatalk
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 10:55   #3
schotschen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.2018
Ort: Detmold
Beiträge: 27
Renommee-Modifikator: 318055
schotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehenschotschen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Danke für Deinen schönen Bericht. Da kommt gleich wieder Urlaubsstimmung auf. Ich liebe die Dinger auch und bin gerne in Italien..!
schotschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:42   #4
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.539
Renommee-Modifikator: 1345738
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Klasse Bericht und leckere kleine Dinger.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 19:20   #5
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 409
Renommee-Modifikator: 21474839
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Zitat:
Zitat von The Rob Beitrag anzeigen
Bei mir war es meist eine Toscanello Nero, die sind mit Kakaoaroma, nicht erhältlich in D. Ich frage mich ehrlich gesagt warum, denn die sind wirklich gut. Bei weitem nicht so süß, wie die Bianco oder Giallo, eher schon fast wie eine nicht aromatisierte Zigarre mit extrem starker Kakaonote.
Eine Nero Schachtel hat mir ein Bekannter auch mal mitgebracht. Die ist echt lecker, schwer schokoladig. Danach habe ich dann gesucht, ob ich die in Schland irgendwo bekommen könnte mit dem Ergebnis: Null Punkte, schade
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 17:22   #6
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.025
Renommee-Modifikator: 2063665
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Die lange Suche nach italienischen Zigarren

Grazie mille
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange sind Zigarren lagerfähig/ Welche Marken wie lange? elloco Aufbewahrung 53 01.01.2015 08:11
Wie lange sollte man Zigarren frosten? fabi-ddorf Einsteigerforum 68 23.06.2014 22:09
Zigarren, wie lange gefrieren hawk Aufbewahrung 20 14.05.2014 12:56
kalter Rauchgeschmack, lange nach dem rauchen... Schorty Einsteigerforum 10 03.09.2013 19:30
Suche nach Tipps zum Zigarren-/ Rumkauf auf Cuba sapserv3 Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 2 11.10.2011 17:58


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test