Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 02.01.2011, 18:14   #1
///M Power
Benutzer
 
Benutzerbild von ///M Power
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Lebkoungcity
Alter: 31
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 8
///M Power ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard John Aylesbury

Ein Empfehlung meinerseits aus der Dom. Rep. ist die John Aylesbury Santo Domingo. Für wenig Geld ein wirklich gutes Stück für ca. 1,5 Std.
Den Geschmack kann ICH schlecht bewerten, aber in meinen Augen stimmt einfach das Gesamtbild.
Mit einem Ringmaß von 55 und knapp 190 mm Länge ist die Churchill auch bei dieser Zigarre mein Liebling.
///M Power ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.04.2011, 00:12   #2
Flying Luttenbacher
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Koblenz am Rhein
Alter: 45
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 8
Flying Luttenbacher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: John Aylesbury

Von John Aylesbury habe ich bisher auch einen guten Eindruck. Hatte immer mal wieder einzelne und neulich gab es hier in Koblenz beim Pipehouse diverse sehr preiswerte Honduras-Bundles in verschiedenen Grössen. Hab mir mal ein 10ner Robusto-Bundle für 25€ mitgenommen... Sind für meinen Geschmack etwas zu locker gerollt und von den Aromen her nun keine wahre Offenbarung; aber absolut solide und das Preis/Leistungs-Verhältnis ist wirklich nicht zu verachten. Die drei, die ich bisher hatte, hatten eine schöne Asche und sind gerade abgebrannt - mußte mich allerdings etwas zügeln; sie sind wie gesagt recht locker gerollt.
Der Sparfuchs kann da ruhigen Gewissens mal ein paar einzelne verschiedene Formate und Provenienzen antesten.
Flying Luttenbacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2012, 01:23   #3
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: John Aylesbury

Will kein Threadleichenschänder sein, aber da dieses Unterforum ja auch als Nachschlagewerk dient, mal meine Meinung zur Santo Domingo:

Das war meine erste Zigarre.
Die Verarbeitung ist vollkommen zufriedenstellend, wie so oft bei Zigarren aus der Dominikanischen Republik (nicht zu locker gewickelt, guter Zug).

Geschmacklich hat sie (wenn ich mich recht erinnere) eine interessante Süße, Feinwürzigkeit und Blumigkeit.
Ich weiß noch, als ich im Winter Nachts eingepackt draußen auf der Terrasse mein Buch in der Hand hatte, gefesselt vom Werk und im Siegesglanz der neuen Erfahrung mit der Zigarre (war lediglich Pfeifenraucher).
Auch wenn meine Finger eiskalt waren, achtete ich penibelst darauf, lediglich nach jeder gelesenen Seite einen kräftigen Zug zu nehmen (wollte die Zigarre bloß nicht überhitzen).
Das war eine tolle Zeit.

Dieser Zigarre schlossen sich diese beiden ebenfalls von JA geführten Dominikaner an: Casa de Campo und Garrido.
Die Casa de Campo war der Santo Domingo sehr ähnlich, vielleicht noch etwas blumiger, dafür weniger cremig.

Beizeiten werde ich mir ein paar dieser Zigarren kaufen.
Ich freue mich darauf, alte Erinnerungen wiederaufleben zu lassen.


Empfehlen kann ich sie eigentlich jedem "Leichtraucher", bzw. auch Kubaraucher, aber dann nicht im Biergarten, sondern wenn man Zeit hat und Lust auf einen eher milderen, blumigen Smoke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg f662623c9b5bc0f57ad0396b7fd03e74_5.jpg (20,5 KB, 16x aufgerufen)
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 09:37   #4
Xikaro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: John Aylesbury

Qualitativ sehr gut gemachte Zigarren...

Sind echt zu empfehlen. Was interessant ist, ist die Candela aus dieser Serie. Meines Wissens die einzige vernünftige Candela, die es auf dem deutschen Markt gibt.

Im Katalog 2013 ist übrigens eine Maduro drin, die die Serie erweitert...
:001thumbup1:
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 14:05   #5
Xikaro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: John Aylesbury

Weiß nicht, ob er offiziell raus ist, aber sagen wir mal so "ich hab schon die Info..." :001thumbup:
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 14:06   #6
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 32
Beiträge: 5.412
Renommee-Modifikator: 7671758
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: John Aylesbury

Zitat:
Zitat von Flogge Beitrag anzeigen
Der Katalog ist raus? Dan müsste ich ja theoretisch die nächsten Tage Post vom LD bekommen:001thumbup:
Ja den katalog gibt es schon ne gute Woche. Ich habe auch noch keinen bekommen.

Ist vll auch besser so.....:001lol:
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 14:07   #7
Xikaro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: John Aylesbury

Viele Neuerungen gibt es "wohl " nicht... Ausser der Preise... :001thumbdown:
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 18:12   #8
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 45
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310351
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: John Aylesbury

Ich hab meinen Katalog schon seit rund 2 Wochen,

Hier gibts den Katalog auch Online
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 17:08   #9
MacRauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MacRauch
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Bielefeld
Alter: 39
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 5816476
MacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes Ansehen
Standard AW: John Aylesbury

Heute glimmte bei mir die Toroedo aus der DomRep. Ich habe die probeweise von einem netten Forumskollegen erhalten.

Geschmacklich startete die Zigarre mit recht starker Säure. Hier hätte ich anfangs arge Bedenken. Nach den ersten 2cm lies diese aber deutlich nach und heraus kamen eher cremige und leich florale Noten. Bis zum Ende war die Zigarre sehr angenehm und gut rauchbar. Aber der Mitte kam sogar eine interessante Süße dazu.

Feste helle Asche und nur ein minimaler Schiefbrand. Der lag aber wahrscheinlich eher am Wind und hat sich nach dem Drehen der Zigarre von selbst korrigiert.

Sicherlich keine Davidoff, kostet dafür aber auch nur 1/3 davon :-)

Eine klare Empfehlung, wenn mal was Keichteres angezündet werden soll, dass um die 5€ kostet.

Lediglich das Format ist bei der Art von Zigarre nicht so meins. Da würde ich eher was Gerades bevorzugen.

VG
MacRauch

P.S. Foto muss ich nachreichen, klappt mal wieder nicht :-(
__________________
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
MacRauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 22:15   #10
Dr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dr. M.
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Hamburg
Alter: 42
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 5512930
Dr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: John Aylesbury

[QUOTE=MacRauch;496017]Heute glimmte bei mir die Toroedo aus der DomRep.

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

Ich hatte vor Wochen mal eine John Aylesbury Reserva No. 2 Corona und kann Deinen Bericht gut nachempfinden - nur hatte ich die Säure zu Beginn nicht!

Die Reserva ist zwar ein paar Euro teurer (so um die 8 Euro) aber ihr Geld wert!
Dr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 22:17   #11
MacRauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MacRauch
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Bielefeld
Alter: 39
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 5816476
MacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes Ansehen
Standard AW: John Aylesbury

Hier mal in kleinerer Auflösung - dann klappt es anscheinend auch....

Ansonsten nehme ich vielleicht mal ne B-Probe. Kann ja auch tagesabhängig mit meinen Geschmacksknospen zu tun haben wg. der Säure.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image1.jpeg (117,9 KB, 177x aufgerufen)
__________________
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo

Geändert von MacRauch (01.04.2018 um 22:27 Uhr)
MacRauch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test