Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.12.2011, 20:22   #1
Stophy
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stophy
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 243
Renommee-Modifikator: 8
Stophy wird schon bald berühmt werden
Standard Bóveda Humidipak

Hallo und guten Abend an Alle
Ich weiß es gehört vielleicht nicht hier rein, aber hab keinen passenden Bereich gefunden!
Kennt einer von euch das https://www.cigarworld.de/shop/detai...artnr=90000276 hier und kann mir ein Feedback geben?
Stophy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2011, 23:45   #2
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 11
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bóveda Humidipak

jap, ein bisschen was kann ich dir da berichten - ob's weiterhilft musst du selbst entscheiden . Die bekomm ich bei einem Händler in der Nähe oft kostenlos als Beigabe (zwar ne Carlos Torano-Werbeversion, is aber nur der Aufdruck anders).

Sind soweit einwandfrei die "Beutel" und haben eben den riesen Vorteil, dass im direkten Umfeld des Beutels keine höhere Luftfeuchtigkeit entsteht, wie es bei herkömmlichen Befeuchtern der Fall ist.

Ich persönlich habe mit den Humidipaks bisher aber nur kurz im Notfall befeuchtet und mir diese lieber als hochgenaue, schnelle Kalibrieralternative für meine Hygrometer verwahrt.

Von einem Kauf und der Nutzung als Hauptbefeuchtung hat mich eigtl nur der Preis abgehalten - dieser erscheint mir hier in D relativ hoch, da 1 Pak nur ca. ein paar Wochen zu reichen scheint (in einem kleinen Einsteigerhumi). Da finde ich persönlich das DryMistat bzw. v.a. die RH-Beads interessanter - ist aber wie gesagt nur mein eigenes Bauchgefühl

PS: in USA gibt es da ein interessantes Abo-Angebot, wo man alle paar Wochen automatisch per Post ein neues Pak zugeschickt bekommt und das für nur ca. 20$ (Achtung - Preis aus dem Gedächtnis). Sowas wär dann schon viel interessanter, finde ich.
__________________
Der Luxus an einer Zigarre ist nicht ihr Preis – sondern die Zeit, die man mit ihr verbringt.
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 17:18   #3
Inferninh0
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Inferninh0
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 6
Inferninh0 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bóveda Humidipak

Auch wenn der Thread hier schon was älter ist:

Ich habe gestern eine Bestellung geliefert bekommen, in der meine kleinen Schätze insgesamt zusammen mit 3 von diesen Packs geliefert wurden, pro Zipbag war eins drin. Zuerst mal habe ich einen in den Deckel von meinem reaktivierten Jar gelegt (habe sonst immer direkt im Laden gekauft und dann halt nie auf Vorrat), weil die die Feuchtigkeit ja sehr genau halten sollen.

Jetzt meine Frage:
Was tun mit den anderen beiden Packen, da die Dinger ja sehr teuer sind? Ich habe die jetzt mal prophylaktisch in einen Zipbag getan, weil die ja ca. einen Monat halten sollen. Halten die sich so länger? Kommen sie ins Eisfach? Ist das alles egal?

Wenn sich jemand auskennt, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar.
Inferninh0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 17:21   #4
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.629
Renommee-Modifikator: 21087440
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard

Im luftdichten Behältnis halten die sehr lange.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 19:50   #5
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.106
Renommee-Modifikator: 2535689
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard Bóveda Humidipak

Habe mir die 69 er für mein Urlaubs- Tuppidor geholt, und sie gehen bis auf 73% hoch. Die 72 er gehen auch höher.
Da ich aber jeden Tag öffnen werde, ist das nicht schlimm.

Edit: wann merke ich denn , das die nicht mehr funktionieren? Werden die Päckchen hart?
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 21:32   #6
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 43
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 259
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
...

Edit: wann merke ich denn , das die nicht mehr funktionieren? Werden die Päckchen hart?
Genau, die werden fest. Allerdings weiß ich nicht, ab welcher Härte sie nicht mehr regulieren.
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 16:41   #7
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bóveda Humidipak

Zitat:
Zitat von germanen-stein Beitrag anzeigen
Genau, die werden fest. ...
... und sehr dünn, weil das Wasser aus der Gel-ähnlichen Masse verdunstet ist.
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 16:44   #8
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Exakt.
Wenn sie Mühe beim Biegen (über das ganze Päckchen, nicht nur an einer Seite) machen tausche ich sie aus.
Bin nebenbei bisher sehr gut damit gefahren (mein Tupperdos läuft zB seit 1 Jahr mit 2 69ern tadellos, im normalen Humidor halten sie den Sommer (also sagen wir von Spätapril bis Okrober) über, im Winter gehts schneller.).
Wichtig zu beachten ist jedoch dass sie sehr langsam regulieren.
Also nichts für "ich brauch jetzt Feuchtigkeit" oder "Schnell runterregulieren" (was generell eh ungesund ist^^).
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 08:38   #9
Hulk
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Hulk
 
Registriert seit: 02.2013
Ort: Abu Dingsda
Alter: 41
Beiträge: 197
Renommee-Modifikator: 7
Hulk sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHulk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bóveda Humidipak

Wenn sie dünn sind und sich sandig anfühlen, leg ich sie mit ner Schüssel Wasser für ca. eine Woche in ne kleine Emsa, da "laden" die sich wieder auf.

In den Lock&Lock halten die (gefühlt) ewig und im Humi hab ich sie zZt. eher zum entfeuchten.
__________________
Nimm das Leben nicht zu ernst, weil da kommst du eh nicht lebend raus.

Ich mag kanarische Zigarren, gleichen Qualitätsprobleme wie kubanische, nur zum halben Preis!
Hulk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 17:34   #10
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 9
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Bóveda Humidipak

Abend

Kurze frage: ist es möglich die Beutel zu Frosten?

grund:ich war um Urlaub und hab den Beutel in eine Lock und Lock Box getan und Zigarren gekauft. Nun Froste ich natürlich Neueinkäufe immer und es wäre ja um den Beutel schade wenn ich ihn nach einer Woche wegschmeißen müste da er ja direkten Kontakt zu den im Ausland gekauften Zigarren hatte.

Vielen Dank
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 19:18   #11
cigar hunter
Profi
 
Benutzerbild von cigar hunter
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: in der deutschen Toscana
Beiträge: 1.358
Renommee-Modifikator: 2347896
cigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Ist bei weitem nicht fundiert, nur meine Überlegung: könnte mir vorstellen, dass die Membranfunktion vll. danach nicht mehr so gegeben ist?
cigar hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 20:20   #12
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.106
Renommee-Modifikator: 2535689
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Habe mal das 69er raus in die Küche gelegt,davor war es 1 Woche in der Emsa. Sit 2 Tagen liegt es dort an der Luft,ist immer noch nicht hart.
Kann man sich ja vorstellen,wie lange die in einer Emsa funzen...
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 13:39   #13
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Zitat:
Zitat von ExiT Beitrag anzeigen
Abend

Kurze frage: ist es möglich die Beutel zu Frosten?
Ja, kann man. Auf Grund des hohen Salzgehaltes friert der Inhalt des Beutels auch nicht ein. Nach Auftauen ist er wieder voll funktionsfähig.
Gruß, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 18:16   #14
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.532
Renommee-Modifikator: 14490594
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Ich hab die 69% drin und die kommen bei mir auf ca.67% Luftfeuchtigkeit
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 18:20   #15
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.106
Renommee-Modifikator: 2535689
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Bei mir waren es mit den 69ern 73%, mit den 72ern 75-76...
Hart wurden sie nach über einer Woche erst, draußen in der Küche auf der Fensterbank.
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 18:37   #16
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bóveda Humidipak

Hi,

die Prozentangaben beziehen sich auf die max. erreichbare Feuchtigkeit; die minimale ist jeweils 4 Prozentpunkte niedriger, siehe Rückseite der Packs.

Bei Dir, Old Parr, ist also alles normal;
bei Dir, elloco, würde etwas überfeuchtet werden; vermutlich von draußen eindringende Feuchte nach dem Öffnen. Wäre mir persönlich wg. Schimmelgefahr zu viel; ich würde sie rausnehmen.
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 18:58   #17
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.532
Renommee-Modifikator: 14490594
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

sind 67% zu wenig? oder noch im Rahmen
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 19:39   #18
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.950
Renommee-Modifikator: 1745370
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Ist voll in Ordnung. :001thumbup1:

Alles über 60% ist "noch ok", 65-72% perfekt. Alles über 75% zuviel.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 19:42   #19
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bóveda Humidipak

67%? Na mindestens 67,2786% RLF sollten es schon sein.

Nein, passt schon.
Außerdem weißt Du mit den ganzen RLF-Schätzeisen sowieso nie, ob Du real 65 oder 70% hast.

Wichtig ist doch sowieso nur, dass sich die Stumpen subjektiv gut anfühlen, vernünftig ziehen und schmecken.
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 20:53   #20
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.106
Renommee-Modifikator: 2535689
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Nee, ich habe sie mehrmals rausgenommen und wieder reingelegt. Hat sich immer wieder bei 75-76 eingependelt.
Würde wenn nur die 69 er nehmen, am besten 65er, aber die gibt's ja nirgends...
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 13:13   #21
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Habe mir die 72er-Bovedapacks über einen längeren Zeitraum vorgenommem und u.a. mit meinen kalibrierten Laborhygrometern eine annähernde Übereinstimmung gefunden. Auch Temperaturschwankungen werden gut ausgehalten und stets ein Bereich von 68-72% erzeugt.
In den Beuteln sind, auf die jeweilige zu erzeugende Luftfeuchte abgestimmt, unterschiedliche Salzmischungen. Es ist also die gute alte Salzmethode in sehr modernem und äußerst praktischem Gewand.
Und teuer ist es nicht wirklich: Ein Pack für rund 4 EUR ist in der Feuchte/Entfeuchteleistung wesentlich besser als ein vergleichbarer Behälter mit Beads für 25 EUR. Aber langsam in der Wirkung, das ist gelegentlich ein Manko...
Gruß, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 13:19   #22
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bóveda Humidipak

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
Nee, ich habe sie mehrmals rausgenommen und wieder reingelegt. Hat sich immer wieder bei 75-76 eingependelt.
Würde wenn nur die 69 er nehmen, am besten 65er, aber die gibt's ja nirgends...
65er gibts in den USA...
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2013, 23:56   #23
bbasaran
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Türkei
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 7
bbasaran befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bóveda Humidipak

Boveda Packs haben weichen durchschnitlich - 3-4% von den beschriftungen ab. Also 65% würden da auf 62% oder landen. Die Packungen kann man wieder aufladen. Einfach Tupperware modifizieren, distilierstes Wasser eingiesen und das verhärtete Päkchen aufladen, nicht zuviel Wasser benutzen denn langsamer ist besser;




bbasaran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 08:49   #24
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 13
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Bóveda Humidipak

ich habe mir die Bovedas plus Halterung beim Zigarrenhändler meines Vertrauens bestellt und werde über die Erfahrungen berichten!
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 20:04   #25
bbasaran
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Türkei
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 7
bbasaran befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bóveda Humidipak

Also warten wir auf einen relativ sehr guten Bericht
bbasaran ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boveda Humidy Pack Pyramides Aufbewahrung 4 09.06.2011 19:24


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test