Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 24.02.2018, 20:21   #201
Speedi_76
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Speedi_76
 
Registriert seit: 07.2015
Ort: Bayern
Alter: 42
Beiträge: 606
Renommee-Modifikator: 21474842
Speedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes AnsehenSpeedi_76 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Ich hätte mal eine Frage zur Kalibrierung des Fox 1-sh.

Wie kontrolliert ihr eigentlich die Abweichung des Sensors.

Legt ihr den Sensor mit einem Boveda in eine Tüte, dichtet diese ab, lasst sie einige Zeit liegen und korrigiert dann den Wert?

Wie handhabt ihr das?
__________________
Schöne und rauchige Grüße
Tom

Instagram: speedi_76
Speedi_76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 20:42   #202
malinka
Profi
 
Benutzerbild von malinka
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Biel Schweiz
Beiträge: 1.255
Renommee-Modifikator: 21474845
malinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehenmalinka genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Ich nehme mein Referenz Hygro und stell den Fox danach ein, hab ein Suprathygro oder wie immer die genau heißen
malinka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 14:28   #203
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Hallo zusammen

Ich bräuchte mal euren Rat bzw. Erfahrung. Ich bin im Moment an einer sanften Renovation eines Castro Schrankes (ca. 130l).
Die Vorstellung in der Bastelecke kommt sobald alles fertig ist :-) Im Moment stehe ich aber mit der Befeuchtung an.
Ich habe eine Fox 2SH Steuerung verwendet, mit einem Venti für die Befeuchtung und 4 Ventis für die Umluft.
Das Gefäss für die Befeuchtung ist ein GN Behälter aus Edelstahl mit ca, 1 Liter Volumen. Habe mich hier im Forum inspirieren lassen ;-).
Ich habe es schon mit dest. Wasser und Acrylpolymer versucht, aber bei mir schiesst die Feuchtigkeit sofort über 72%, auch wenn der
Befeuchtungsventi nicht arbeitet. (Aber mit eingeschalteten Umluftventis und Steuerung z.B auf 65% eingestellt)
Das komische ist, ohne eingeschaltene Steuerung (Alles off) und mit z.B dest. Wasser im Behälter, steht die Feuchtigkeit bei 64%.
Entweder ist die Menge oder die Umluftventis das Porblem. Hab ihr evtl. eine Lösung? Was verwendet ihr bzw. was für Mengen?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20180529-152512_Gallery.jpg (38,9 KB, 48x aufgerufen)
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 14:34   #204
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 456
Renommee-Modifikator: 12793632
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Hallo,
kann es sein das du sonst nichts im Humidor hast wo die Feuchtigkeit aufnimmt?

Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 14:40   #205
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Zitat:
Zitat von nitrofridi Beitrag anzeigen
Hallo,
kann es sein das du sonst nichts im Humidor hast wo die Feuchtigkeit aufnimmt?

Gruß nitrofridi

Zigarren habe ich im Moment noch keine hinein gelegt.
Dafür vier leere Kisten... Hat das so ein massiven Einfluss?
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 14:52   #206
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 456
Renommee-Modifikator: 12793632
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Wenn ich das auf deinem Bild richtig sehe ist das komplett lackiertes Holz. Dazu noch ein 92er? Lüfter mit entsprechender Öffnung bei 130l. Jetzt wo es draußen eher feucht ist könnte das einfach zuviel negativer Einfluß in Kombination sein.

Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 15:01   #207
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Es handelt sich bei allen Lüfter um 80mm...
Das stimmt, es ist beschichtetes Holz. War leider schon so. Sonst fülle ich den Schrank mal und probiere es nochmals aus.
Aber was soll man verwenden Acrylpolymer oder dest. Wasser und in welchen Mengen?


Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 15:25   #208
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 456
Renommee-Modifikator: 12793632
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Du kannst eigentlich beides verwenden. Je weniger drin ist desto weniger Feuchtigkeit ziehts dir aus dem GN weil der Abstand von Wasserkante zum Lüfter größer ist. Wenn du aber schon ohne Lüftereinsatz max. + bist dann hilft wohl nur den GN raus zu nehmen. Vollpacken hilft evtl. bzw. minimiert das Problem.

Ein lackierter Kasten ist eben genauso wenig wie Plastik oder Metall geeignet um Feuchtigkeit kontrolliert und langsam zu puffern. Oder man lässt es eben die Hauptakteure machen.

Die einen sagen so die anderen sind anderer Meinung.. . :-)

Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 16:45   #209
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Was ich nicht verstehe, dass ohne Umwälzung mit GN und Inhalt, die Feuchtigleit bei 64% liegt und mit Umwälzung und gleichem Inhalt im GN bei 72%...



Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 16:58   #210
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 456
Renommee-Modifikator: 12793632
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Müsste man wissen mit was und wo du misst. Bzw. Wenn es nur der Fox ist dann wo der Sensor positioniert ist.
Um der Sache auf den Grund zu gehen helfen auch möglichst viele Messstellen parallel.

Bilder sind da auch ungemein interessant und aussagekräftiger wie viele Wörter.

Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 17:00   #211
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 1.930
Renommee-Modifikator: 17337641
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Da kann es viele Einflussgrößen geben:

- Wo sitzt der Sensor?
- Kann der Luftstrom der Umluft feuchte Luft aus dem Bereich des Befeuchters „ansaugen“
- Ist das Umluftgehäuse ein geschlossenes Bauteil?
- etc.

Außerdem schrieb Nitrofridi ja schon, dass das Ganze im Grunde ein vollständig versiegelter Kasten ist. Wenn der GN Behälter drin sitzt, hast du mit dem Wasser zwangsweise eine gewisse Kaltverdunstung... Da das Holz aber durch den Lack nichts davon aufnehmen kann, erhöht sich relativ stark und massiv die rLf. Ich denke daher auch, dass die Füllung das Ganze massiv stabilisieren sollte


Edit:

Zitat:
Zitat von nitrofridi Beitrag anzeigen
Müsste man wissen

...

Bilder sind da auch ungemein interessant und aussagekräftiger wie viele Wörter.

Zwei Doofe, ....
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 17:25   #212
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter für Humidorschränke

Danke für die Antworten.
Die Fotos kommen...Im Momemt steht der Schrank offen und leer. Werde ihn jetzt füllen und die Fotos von den Messungen schiessen
Falls das alles nichts bringt. Könnte ich die Trays immer noch durch Mahagoni ersetzen...

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 13:31   #213
Stoll92
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Stoll92
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 3260300
Stoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes AnsehenStoll92 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

UPDATE:

Ich habe den Schrank jetzt fast komplett befüllt und in Betrieb genommen. Die die RLF hat sich bei 69%/70% eingependelt. Es kann aber gut möglich sein, dass die Feuchtigkeit noch von den Zigarren kommt. Da sie vorhin mit Bovedas 69 in Lock & Lock Boxen gelagert wurden. Den Lüfter für die Befeuchtung habe ich bis jetzt noch nicht in Betrieb gesehen. Ich werden das mal jetzt beobachten und schauen ob die RLF sinkt.

Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20180603-142718_Gallery.jpg (203,9 KB, 64x aufgerufen)
Stoll92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 17:06   #214
Hannesmg
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 2
Hannesmg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Ciao, erstmal danke für die gute Idee und die vielen Berichte.
Würde mich nun gerne an meine eigenes Projekt setzten.

Lüfter zum umwälzen hätte ich die
AC Infinity MULTIFAN S5, Leiser Doppel 80mm USB Lüfter für Receiver DVR Playstation Xbox Computer Schrank Kühlung https://www.amazon.de/dp/B00IJ2J2K0/..._5ShzBbA2BA7C4

Dose und Lüfter für diese werd ich schon finden. Nur habe eine Frage, wo liegt der Unterschied zwischen Fox 1 und 2? Lohnt sich bei reiner Befeuchtung der Aufpreis für Version 2?

Lieben Gruß Hannes
Hannesmg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 17:40   #215
marceldavid89
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von marceldavid89
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Wurster Nordseeküste
Alter: 29
Beiträge: 92
Renommee-Modifikator: 8246817
marceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Zitat:
Zitat von Hannesmg Beitrag anzeigen
Ciao, erstmal danke für die gute Idee und die vielen Berichte.
Würde mich nun gerne an meine eigenes Projekt setzten.

Lüfter zum umwälzen hätte ich die
AC Infinity MULTIFAN S5, Leiser Doppel 80mm USB Lüfter für Receiver DVR Playstation Xbox Computer Schrank Kühlung https://www.amazon.de/dp/B00IJ2J2K0/..._5ShzBbA2BA7C4

Dose und Lüfter für diese werd ich schon finden. Nur habe eine Frage, wo liegt der Unterschied zwischen Fox 1 und 2? Lohnt sich bei reiner Befeuchtung der Aufpreis für Version 2?

Lieben Gruß Hannes

"Im Gegensatz zum 1SH besitzt der 2SH zwei Relaisausgänge welche Feuchtigkeitsabhängig geschalten werden können."



Kostenpunkt für den 1SH sind 83 Euro und für den 2SH 89 Euro. Ich würde den 2SH nehmen

Die USB-Lüfter würde ich weg lassen und mir noch ein paar anständige Lüfter für die Umwälzung besorgen. So hast du Befeuchtung und Umwälzung in einem Gerät.
marceldavid89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 17:44   #216
Hannesmg
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 2
Hannesmg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

ja Ok da macht es keinen Sinn zu sparen. Die usb Lüfter könnte ich halt angenehmer weise per zeitschaltuhr unabhängig laufen lassen, wie oft laufen die denn wenn ich die direkt anschließen würde?
Hannesmg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 17:54   #217
marceldavid89
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von marceldavid89
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Wurster Nordseeküste
Alter: 29
Beiträge: 92
Renommee-Modifikator: 8246817
marceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehenmarceldavid89 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Zitat:
Zitat von Hannesmg Beitrag anzeigen
ja Ok da macht es keinen Sinn zu sparen. Die usb Lüfter könnte ich halt angenehmer weise per zeitschaltuhr unabhängig laufen lassen, wie oft laufen die denn wenn ich die direkt anschließen würde?

Am 2SH kannst du die Umwälzungsintervalle programmieren wie du möchtest!
marceldavid89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 10:40   #218
maecer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von maecer
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 495
Renommee-Modifikator: 21474839
maecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Elektrischer (Selbstbau-) Befeuchter

Hier die Bedienungsanleitung vom Fox SH2 wo hier einmal von einem Member gepostet wurde....der Intervall und die Dauer sind nach Belieben einstellbar...
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Bedienungsanleitung_FOX-2SH-1.pdf (609,2 KB, 6x aufgerufen)
__________________
SG Mäx


Der Genuss einer guten Zigarre lässt uns an Zeiten zurückerinnern, die es gar nicht gegeben hat." (Oscar Wilde)
maecer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Befeuchter-Problem youngland Aufbewahrung 9 08.04.2011 23:13
Befeuchter wahl.. ExiT Aufbewahrung 47 04.04.2011 10:27
Elektronischer Befeuchter Rillo Aufbewahrung 11 29.12.2010 21:03
Frage zu Befeuchter latin2k Aufbewahrung 19 21.10.2010 18:29
Haarhygrometer und Befeuchter lord_gecco Aufbewahrung 3 30.08.2010 17:43


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test