Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.10.2013, 12:00   #26
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 136
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Ich werde demnächst das erste Mal was bei Danpipe bestellen. Könnt ihr mir 2-3 gute DTM-Tabake empfehlen? Egal ob naturbelassen oder Aromat.
Bei den Aromaten soll ja der Devil's Holiday gute Qualität bieten, wie seht ihr das?
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.10.2013, 12:09   #27
Sancho Panza
Profi
 
Benutzerbild von Sancho Panza
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 6.086
Renommee-Modifikator: 21474866
Sancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Moin Marcel,

ich mag den Mellow Mallard, ein naturnaher, weicher, süß und süffiger Virginia Ready Rubbed und den St. Bernard Flake, mit Virginia und Louisiana Perique. Erinnert an den St. Bruno von der Insel, der ja leider nicht mehr zu bekommen ist. Zu guter letzt kann ich Dir den Old Ironside empfehlen. Ein Flake englischer Machart aus Virginia und Latakia. So weit meine Empfehlungen.

Gruß
Christian
__________________
Lieber Heidenspaß, statt Höllenangst!

Ogen op un rechten Kurs,
sünst suupst du af un
geihst in Mors!


Only Rock'n'Roll will save your soul!
Sancho Panza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 13:27   #28
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 136
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Der St. Bernard hört sich gut an, ich bin ja eher der Flake- und Rollcakefreund. ReadyRubbes und LooseCut Tabake rauche ich viel weniger.
Da wäre noch eine Frage zum Perique: Ich glaube mal gelesen zu haben dass Tabak mit Perique ähnlich wie Latakia in einer speziell dafür reservierten Pfeife geraucht werden sollte. Stimmt das oder spielt meine Erinnerung mir einen Streich?
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 13:51   #29
Sancho Panza
Profi
 
Benutzerbild von Sancho Panza
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 6.086
Renommee-Modifikator: 21474866
Sancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Ich verrauche ihn in meinen Pfeifen, in denen ich auch Virginias rauche. Der Perique ist ja ganz anders, als Latakia, für den ich natürlich auch entsprechende Pipen reserviert habe. Es kann schon zu einem Crossover kommen, allerdings bin ich da, was den Perique angeht, ziemlich schmerzfrei.

Gruß
Christian
__________________
Lieber Heidenspaß, statt Höllenangst!

Ogen op un rechten Kurs,
sünst suupst du af un
geihst in Mors!


Only Rock'n'Roll will save your soul!
Sancho Panza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 13:54   #30
Lupo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.2011
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 7
Lupo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Der St. Bernard hört sich gut an, ich bin ja eher der Flake- und Rollcakefreund. ReadyRubbes und LooseCut Tabake rauche ich viel weniger.
Da wäre noch eine Frage zum Perique: Ich glaube mal gelesen zu haben dass Tabak mit Perique ähnlich wie Latakia in einer speziell dafür reservierten Pfeife geraucht werden sollte. Stimmt das oder spielt meine Erinnerung mir einen Streich?
Eine extra Pfeife für Perique kann man reservieren, muß man meiner meinung nach aber nicht unbedingt, ich würde das von der Anzahl der verfügbaren Pfeifen abhängig machen. Wobei das mein St. Bernard sicher kein Fehler ist, da dieser wohl auch neben dem Perique noch etwas aromatisiert sein soll.

Ich selbst trenne meine Pfeifen nach Latakia, Aromaten und Rest (also Va, Va/Per, Burley) wobei für einige wenige Tabake eigene Pfeifen reserviert sind.

Meine Tips neben dem bereits genannten Old Ironside (welcher übrigens mit dem Discovery identisch sein soll) wären der Hamburger Veermaster (leckerer, purer Virginia, guter und sehr preiswerter All-Day-smoke) und wenn´s stärker sein soll der Skipper`s Flake.

Grüße, Nils
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 13:59   #31
Sancho Panza
Profi
 
Benutzerbild von Sancho Panza
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 6.086
Renommee-Modifikator: 21474866
Sancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Hallo Lupo,

gut, dass Du das ansprichst. Als eigentlicher Nichtaromatenraucher bin ich mir immer nicht so wirklich sicher, was den Bernie angeht. Vielleicht doch ein ganz leichtes Topflavour? Ich bin mir, wie gesagt, immer unsicher.
__________________
Lieber Heidenspaß, statt Höllenangst!

Ogen op un rechten Kurs,
sünst suupst du af un
geihst in Mors!


Only Rock'n'Roll will save your soul!
Sancho Panza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 14:31   #32
Lupo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.2011
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 7
Lupo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Zitat von Sancho Panza Beitrag anzeigen
Hallo Lupo,

gut, dass Du das ansprichst. Als eigentlicher Nichtaromatenraucher bin ich mir immer nicht so wirklich sicher, was den Bernie angeht. Vielleicht doch ein ganz leichtes Topflavour? Ich bin mir, wie gesagt, immer unsicher.

Ich denke schon, dass da ein gewisses Flavour drauf ist. Meine Dose liegt zwar noch ungeöffnet im Schrank, hatte aber in anderen Foren mal was in der Art gelesen.

Der Skipper´s Flake ist ja auch so ein Kandidat... Hatte mir den zugelegt, da er überall als ach so naturbelassen angepriesen wurde. Gekauft, Dose geöffnet und erst mal zwei Schritte zurückgegangen. Ein derart penetranter und nicht unbedingt angenehmer Geruch ist mir von einem "naturbelassenen" noch nie entgegengesprungen. Ich kannte den Geruch irgendwoher, konnte ihn aber nicht zuordnen. Also hab ich kurz hier http://service.ble.de/tabakerzeugnis...zahl_zaehler=1 nachgeschaut und dann war´s mir klar. Apfelbrei. Und zwar aus Granny Smith Äpfeln . Nach langem Auslüften des Tabaks, wieder befeuchten, nochmals auslüften und einige Monate abwarten, ist der Geruch zwar nicht ganz verschwunden, aber um einiges dezenter. Geschmacklich ist der Tabak jedoch sehr lecker, von Apfelbrei keine Spur . Haber jedoch keine Ahnung, ob das bei dem Skipper´s immer so ist, oder ob ich eine "Montagsdose" hatte, da es meine erste ist.

Grüße, Nils
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 19:10   #33
SimSalaTim
Profi
 
Benutzerbild von SimSalaTim
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 1.218
Renommee-Modifikator: 6017131
SimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zum Thema Aromatisierung und St. Bernard einfach HIER nachschauen dann muss man nix mehr vermuten


Danpipe Tabake, die man(n) mal probiert haben sollte:

- Homer Knudsens Pipe Tobacco
- Sweet Vanilla Honeydew (nur wer mit Filter raucht oder ofi einiges ab kann)
- MA Caramello
- Gold of Mysore
- St. Bernard Flake


Zum Thema extra Pfeifen für Perique handhabe ich es so wie wie schon beschrieben. Extra Pfeifen für

- "Hocharomaten"
- Virginias und andere Mischungen auf Virginia Basis
- englische Mischungen.
__________________
"Not all those who wander are lost..."
SimSalaTim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 19:44   #34
Sancho Panza
Profi
 
Benutzerbild von Sancho Panza
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 6.086
Renommee-Modifikator: 21474866
Sancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Danke Tim, cooler Link!
__________________
Lieber Heidenspaß, statt Höllenangst!

Ogen op un rechten Kurs,
sünst suupst du af un
geihst in Mors!


Only Rock'n'Roll will save your soul!
Sancho Panza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 19:47   #35
SimSalaTim
Profi
 
Benutzerbild von SimSalaTim
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 1.218
Renommee-Modifikator: 6017131
SimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Sehr gern doch mein Lieber!
Ich schau da auch immermal wieder nach wenn ich mir unsicher bin
__________________
"Not all those who wander are lost..."
SimSalaTim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 11:58   #36
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 136
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Mal eine kurze Rückmeldung von mir. Da ich momentan hauptsächlich naturbelassene Tabake zuhause habe wollte ich mal meinen Aromatenbestand auffüllen. Ich habe den DTM Devils Holiday und den Holmer Knudsens Pipe Tobacco bestellt. Dazu zwei Jirsapfeifen und drei Pfeifenständer.
Leider haben sie eine der Pfeifen nicht auf Lager, wäre ja schön wenn man sowas im Onlineshop sehen könnte. Die Pfeife wurde in der Rechnung nicht berechnet, das heisst dass ich jetzt auf eine weitere Mail warten muss und für die eine Pfeife nochmal zur Bank laufen muss und eine weitere Überweisung
einreichen muss. Als Erstbesteller kann man ja nicht mit Bankeinzug zahlen.
Leider habe ich keine Info darüber wann die fehlende Pfeife bei Danpipe eintrifft.
Hoffentlich dauert es nicht Wochen bis sie nachgeliefert wird.
Bekommt man von DAnpipe eigentlich eine Versandbestätigung?
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 12:05   #37
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Mal eine kurze Rückmeldung von mir. Da ich momentan hauptsächlich naturbelassene Tabake zuhause habe wollte ich mal meinen Aromatenbestand auffüllen. Ich habe den DTM Devils Holiday und den Holmer Knudsens Pipe Tobacco bestellt. Dazu zwei Jirsapfeifen und drei Pfeifenständer.
Leider haben sie eine der Pfeifen nicht auf Lager, wäre ja schön wenn man sowas im Onlineshop sehen könnte. Die Pfeife wurde in der Rechnung nicht berechnet, das heisst dass ich jetzt auf eine weitere Mail warten muss und für die eine Pfeife nochmal zur Bank laufen muss und eine weitere Überweisung
einreichen muss. Als Erstbesteller kann man ja nicht mit Bankeinzug zahlen.
Leider habe ich keine Info darüber wann die fehlende Pfeife bei Danpipe eintrifft.
Hoffentlich dauert es nicht Wochen bis sie nachgeliefert wird.
Bekommt man von DAnpipe eigentlich eine Versandbestätigung?
Nein von DP gibt es leider keine Versandbestätigung.
Wann deine Pfeife lieferbar ist kannst du ganz einfach mit einem Anruf bei DP rausfinden. Dir wird gerne Rede und Antwort gestanden.

Das Danke sei dir gegönnt, den falschen Button erwischt.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 12:17   #38
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 136
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Danke für den Hinweis, ich werde nächste Woche mal anrufen um genaueres zu erfahren.
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 13:04   #39
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 14
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Ich werde demnächst das erste Mal was bei Danpipe bestellen. Könnt ihr mir 2-3 gute DTM-Tabake empfehlen? Egal ob naturbelassen oder Aromat.
Bei den Aromaten soll ja der Devil's Holiday gute Qualität bieten, wie seht ihr das?
Moin

Also bei DTM kann man grundsätzlich jeden Tabak empfehlen alle sind von topqualität und jeden cent des gezahlten preises wert! Ich selber bin aromaten und natur freak meine persönlichen favoriten sind der bill baileys holiday blend , peter rassmussen green label (bentley viginia honeydew) ; cock robin und little wren alles aromaten und beim little wren achtung wegen crossover ! Naturbelassen mag ich am liebsten den hamburger veermaster und st.bernard flake und die ascanian serie ich find nach gewisser lagerzeit offen sind diese tabake ein süsser naturbelassener virginiagenuss vom feinsten ! Ich liebe Danpipe!!!!!!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 20:12   #40
Nordmann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 65
Renommee-Modifikator: 6
Nordmann ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Nabend liebe Tabakfreunde,

ich will mir morgen eine Pfeife holen, da ich gerade zum Winter hin doch etwas mehr Lust auf dieses heimische Gefühl des Pfeife-rauchens habe.

Dazu würde ich außerdem gerne einen Tabak haben, der nicht zu stark vom Nikotingehalt ist - für den Einstieg halt - schweben muss ich nicht. Er kann außerdem gerne aromatisiert sein, oder gibt es auch für Einsteiger naturbelassene Tabake?

Ich rauche halt sonst eher Tabak, der nicht aromatisiert ist - sowohl bei Zigarren, als auch bei Zigaretten (Natural American Spirit z.B.).

Wenn ihr also ein Empfehlung habt, die auch sehr wahrscheinlich in den meisten Tabakgeschäften zu haben sein wird, dann immer raus damit.

Schönen Abend noch,

Christian
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 01:01   #41
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.892
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Wenn ihr also ein Empfehlung habt, die auch sehr wahrscheinlich in den meisten Tabakgeschäften zu haben sein wird, dann immer raus damit.
hi.

Empfehlung: Richmond Navy Cut. Weit verbreitet, naturbelassen. Als American Spirit raucher wird der dich zufriedenstellen können.
Wenn der Laden bissel besser sotiert ist gelber Capstan etwas leichter - wenn den bekommst nimm den. oder Rattrays "Old Growie".

Zitat:
oder gibt es auch für Einsteiger naturbelassene Tabake?
Oben genannte sind naturbelassen, pure Virginiamixtures an sich gibts viele, größere Tabakgeschäfte haben die auch oft als Hausmarken.
Gängig an fast "jedem kiosk" fällt mir da aber grad nicht so wirklich eine ein.

Sehr weit verbreitet sind die "MacBaren", die sind ganz leicht aromatisiert aber Tabak ist ist Ordnung, der "Navy Flake" oder "Virginia Flake". Gibts manchmal sogar an Tankstellen.
Ein weitverbreiter Tabak im Beutel der etwas stärker aromatisiert ist aber noch Tabakecht schmeckt ist der "Indian Summer". Ich persönlich ziehe zwar naturbelassen vor, aber den kann man rauchen.


Würde dir vorschlagen die Flakescheiben im "Cubecut" in würfelchen zu schneiden wenn noch Anfänger bist. Brennt im allgemeinen nen Tacken besser und ist leichter zu stopfen als aufrubbeln.

Wenn du vor Ort nix findest einfach bei Cigarworld bestellen, pro bestellung gibts 3 Tabakproben auch kostenlos.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 22:52   #42
Nordmann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 65
Renommee-Modifikator: 6
Nordmann ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Sers Break,

danke für die Empfehlung. Bin heute in die Stadt gestiefelt und habe dort mal den Richmond Navy Cut geholt...war noch ein Döslein von da. Dann war ich noch bei einem anderen Laden und habe mich dort mal beraten lassen und eine Hausmischung - Virginia Mix - geholt.

Habe außerdem Natur-Meerschaum-Filter bekommen, da man im Geschäft meinte, dass diese nicht allzusehr den Geschmack wegziehen, wie die Dr.Pearl Filter.

Geht es eig. auch ganz gut aus einer Filter-Pfeife ohne Filter zu rauchen? Oder ist es das "Loch" dann etwas zu grob und Kleinkram kommt beim Ziehen mit in den Mund?
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 23:53   #43
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.892
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Das ist eigentlich kein Problem, aber die Filterkammer wird auf Dauer ziemlich dreckig.

Adapter sind eine Lösung, ich benutze für meine Filterpfeifen einfach selbstgemachte Papierfilter. Einen ca 20cm langen Steifen Altpapier in Filterbreite (35mm) abschneiden und zusammenrollen. Gekaufte Papierfilter sind auch nix anderes. Geschmacklicher Einfluss Null, saugt aber Feuchtigkeit bissel auf, und kostet nix.
Saugfähiges Kopierpapier reicht, Zeitung ist zu dünn und löst sich gleich auf.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 09:58   #44
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 12
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Lass das mit dem Adapter.
Die schmuddeln viel mehr zwischen Hülle und Filterkammer und wenn es blöd geht, bringt man den dann auch nicht mehr raus und kann nicht mehr richtig reinigen, dort wo es eben schmuddelt! Die Filterkammer ist problemlos zu reinigen, nimm einfach einen guten Pfeifenputzer, die Blitz sind mit die besten. Nicht die billigen, wo kaum was dran ist.

Edit: mit dem geschmacklichen Einfluss von Filtern sehe ich es übrigens ganz anders. Das merkt man dann, wenn man naturbelassene Tabake raucht, bei denen es eben sehr feine Geschmacksnuancen geben kann.
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 11:26   #45
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Mit den Adaptern muss ich Vomjura voll zustimmen das ist nur verschlimmbessern. Ich reinige meine Filterkammern mit zusammengedehtem Küchenpapier.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 11:34   #46
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 12
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Kaufberatung Tabake

oder einfach den Putzer knicken und doppelt so die Kammer ausputzen. Kurz nach dem Rauchen ist das wirklich kein problem und stellt auch kein Hindernis zum "oFi rauchen mit miFi Pfeifen" dar. Wer seine Pfeifen sonst schon immer sorgfältig reinigt, hat keine Probleme damit.
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 11:35   #47
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufberatung Tabake

100% korrekt!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:44   #48
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.892
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Gibt gute und schlechte Adapter. Die langen von Vauen z.B. haben ne gute Passform und mit denen gibts keine Probleme. Wenn man die aber dauerhaft nutzen will ist die bündig einzukleben schon fast interessanter.

Die Adapter von Stanwell bringens nicht so wirklich, da kann man die Kammer auch leerlassen und putzen.

Zitat:
Das merkt man dann, wenn man naturbelassene Tabake raucht, bei denen es eben sehr feine Geschmacksnuancen geben kann.
Kohle, Meerschaum etc. klar..
Aber schmeckt du wirklich zwischen einem offenem 9mm Paperfilter und Ofi Unterschiede?
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:54   #49
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Hier geht es doch um die Meerschaum Filter wenn ich das in der Frage von Nordmann richtig gelesen habe. Ich finde schon das selbige einiges weckfiltern.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 18:03   #50
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 12
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Kaufberatung Tabake

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Kohle, Meerschaum etc. klar..
Aber schmeckt du wirklich zwischen einem offenem 9mm Paperfilter und Ofi Unterschiede?
Aber 100pro! gerade wenn der Filter feucht wird, kommt da einiges nicht mehr durch.
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Whisk(e)y Mikki Getränke 844 24.04.2018 20:14
Kaufberatung Rum Phijo Getränke 781 05.04.2018 13:17
Kaufberatung Küchenmesser MARMEL Kulinarisches 203 31.07.2016 03:36
Naturbelassene Pfeifen-Tabake! Andek Tabake 103 26.12.2013 23:52
Chieftains Tabake Robinmzg Tabake 1 31.07.2011 12:25


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test