Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Accessoires

Accessoires Cutter, Etuis, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.08.2012, 13:24   #1
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Pfeil Feuerzeug nachfüllen

Oft wurde es gepostet.
Hier noch einmal konkret die Punkte zum korrekten Befüllen eines Feuerzeuges.

"Guten Tag, in Internetforen und von Bekannten lese und höre ich immer wieder, dass manche Menschen Schwierigkeiten haben, Gasfeuerzeuge sachgemäß zu befüllen. Es gibt einige wenige und einfache Regeln:

Wenn in Ihrer Anleitung etwas Anderes steht, sollten Sie sich zuerst danach richten!

Vorsicht! Butangas ist leicht entflammbar, keine offenen Flammen/Zündquellen in der Nähe dulden.

1. Das Gasfeuerzeug sollte völlig leer sein, andernfalls besteht im Gerät noch ein Überdruck, der das Befüllen erschwert. Rat: Schaffen Sie sich zwei Feuerzeuge an.

2. Das Feuerzeug sollte für 20 – 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt werden. Dadurch entsteht ein leichter Unterdruck, der das Befüllen erleichtert. (Ich lege meins sogar ins Gefrierfach). Die Gasflasche bitte nicht dazulegen, sie sollte handwarm sein. Kälte vermindert den Druck in ihnen.

3. Alle handelsüblichen Gasbehälter haben meist in der Verschlusskappe kleine Gasadapter. Hier muss sehr sorgfältig der passende ausgesucht werden. Schön anzuwenden sind die Gummiadapter, da sie fast universell passen, aber nicht jeder Gasflasche sind sie beigefügt. Bemerkt man beim Füllen ein Zischen und ein Kältegefühl an den Händen, so hat man den falschen gewählt, weil Gas seitlich ausströmt. Das Befüllen geht nämlich lautlos vonstatten.

4. Während des Befüllvorganges muss das Feuerzeug senkrecht stehen und die Gasflasche umgedreht werden und ebenfalls senkrecht gehalten werden, damit das flüssige Gas und nicht die Gasblase einströmt. Also: Feuerzeug unten, Gasflasche darüber.

5. Der Gasbehälter muss insgesamt 15 Sekunden bis 3 Minuten (je nach Typ) fest bis zum Anschlag aufgedrückt werden. Dabei bitte mehrfach pumpen, d. h. mehrfach abheben und neu aufsetzen. Besonders bei durchsichtigen Gasfeuerzeugen kann der Erfolg dieser Methode eindrucksvoll beobachtet werden.

6. Manche Hersteller empfehlen bis zur ersten Zündung 1 - 2 Minuten zu warten, damit das evtl. noch anhaftende Gas verdunsten kann.

7. Das Butangas sollte „kohlebereinigt“ sein, damit wird das Schwärzen des Flammenbereichs weitgehend vermindert. Kostet nur ein paar Cents mehr. Überhaupt sollte man kein Billiggas, sondern Markenware nehmen, da durch Verunreinigungen die Düse verstopft wird. Billiggas erkennt man oft an einem üblen Geruch und an Rückständen, wenn ein wenig Gas auf eine Glasscheibe gesprüht wird.

8. Ein Feuerzeugtechniker sagte mir, dass man Feuerzeuge nicht länger liegen lassen sollte, weil sich dann die Dichtung im Brennerventil festsetzt und kein Gas austreten kann. Das läßt sich nur durch eine Reparatur beheben. Die ist bei Luxusgeräten teuer.
(Interessanter Punkt!)

Falls die Befüllung trotzdem nicht gelingt, könnte das Feuerzeug kaputt sein.

Noch ein Rat für Ebayer, die ein Luxusfeuerzeug der Firma Dupont besitzen. Hier bei Ebay werden passende Gas-Adapter angeboten, mit denen auch normale und preiswertere Gasflaschen genommen werden können. Ich habe einen gekauft und bin sehr zufrieden. Nach 4 – 5 Befüllungen hat man den Anschaffungspreis heraus. Ich habe dazu einen Ratgeber geschrieben.

Noch ein Wort zur Reinigung des verrußten Flammenbereiches des Feuerzeugs

Am Besten vor der Nachfüllung mit leerem Feuerzeug vornehmen. Ich nehme dazu ein Wattestäbchen (um die Hände zu schonen), ein Stück saugfähiges Papier (ein Blatt Toilettenpapier genügt) und ein paar Tropfen Spiritus. Spiritus besteht ja aus Trinkalkohol, der mit Bitterstoffen ungenießbar gemacht wurde und Metall nicht angreift. Benzin halte ich für ungeeignet, es verdunstet sehr schnell und ist nicht ungefährlich. Vorsicht, Alkohol ist leicht entflammbar, keine offenen Flammen in der Nähe dulden. Fest mit dem Stäbchen einreiben und mit dem Papier abtupfen bzw. nachreiben. Zur gründlichen Reinigung kann in größeren Abständen das Feuerzeug oben auseinander genommen werden, wenn dies - z. B. bei Dupont - möglich ist. Bitte das Feuerzeug 3 - 5 Minuten stehen lassen, damit der noch anhaftende Alkohol verdunstet.

Selbstverständlich kann auch Stahl- oder Silberputzmittel verwendet werden. Es ist aber eine Schmiererei und die Düse kann verstopft werden."

Geändert von Casanova92 (02.08.2012 um 13:29 Uhr)
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.08.2012, 15:26   #2
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Casanova92 Beitrag anzeigen
5. Der Gasbehälter muss insgesamt 15 Sekunden bis 3 Minuten (je nach Typ) fest bis zum Anschlag aufgedrückt werden.
Habe nen Pfeifenfeuerzeug und nen Jetbrenner. Bei dem Jetbrenner stand glaub 3 bis 5 Sekunden sollen reichen. Auch das Pfeifenfeuerzeug ist in 2 bis 3 Sekunden voll, das Sichtfenster zeigt es an, dass nix mehr rein geht.

Aber diese Texte, habe ich als Betriebsanleitung zu meinem Feuerzeug dazu bekommen und als Rageber steht es auch bei Ebay
eBay Produktinfos - Nachfüllen von Gasfeuerzeugen

Darum sollte es als Zitat hier eingefügt werden, wenn schon der ganze Text kopiert wurde.
Zitat:
So hier...
Gruß Andek.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 01:42   #3
Mr.Burns
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr.Burns
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: nähe bensheim
Beiträge: 441
Renommee-Modifikator: 9
Mr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

so hab mir en Feuerzeu gehollt von Hason aus meine Shop in der nähe... in nem anderen thread hab ich ein Bild gepostet und jetzt wollt ich es das erste mal befüllen bzw ich habs befüllt und jetzt taucht die Flamme nur noch einmal kurz auf und verschwindet immer wieder -.- (jetflamme)... kann da jemand was dazu sagen ist es kaputt was mich sehr ärgern würde dann bring ichs direkt zurück ?
Mr.Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 06:16   #4
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Flamme einstellen. Ist wahrscheinlich zu hoch oder zu niedrig eingestellt.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 10:22   #5
Mr.Burns
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr.Burns
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: nähe bensheim
Beiträge: 441
Renommee-Modifikator: 9
Mr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

hätts net gedachtd a ich da dran nix verstellt hatte aber tatsächlich... einmal kurz dran gedreht Zack die Zigarren können kommen ^^
Mr.Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 22:29   #6
DuffBeer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DuffBeer
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Stralsund
Beiträge: 129
Renommee-Modifikator: 7
DuffBeer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Ich finde man kann es auch übertreiben anständiges Gas und Feuer frei bin damit bis jetzt gut gefahren
DuffBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 22:58   #7
Mr.Burns
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr.Burns
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: nähe bensheim
Beiträge: 441
Renommee-Modifikator: 9
Mr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer MenschMr.Burns ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von DuffBeer Beitrag anzeigen
Ich finde man kann es auch übertreiben anständiges Gas und Feuer frei bin damit bis jetzt gut gefahren
? meinst des Feuer ? des hat 23 aus gekostet ich denk des geht wenn man ein einigermaßen gutes Jetfeuer haben will

oder rmeinst die Hilfestellung ?
Mr.Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 23:34   #8
DuffBeer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DuffBeer
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Stralsund
Beiträge: 129
Renommee-Modifikator: 7
DuffBeer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Mr.Burns Beitrag anzeigen
? meinst des Feuer ? des hat 23 aus gekostet ich denk des geht wenn man ein einigermaßen gutes Jetfeuer haben will

oder rmeinst die Hilfestellung ?
Ich meinte die Hilfestellung ich finde man kann aus allem eine Wissenschaft machen aber ob man das muss:001confused1:

Naja jeder wie er es für richtig hält
DuffBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2012, 00:31   #9
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von DuffBeer Beitrag anzeigen
Ich finde man kann es auch übertreiben anständiges Gas und Feuer frei bin damit bis jetzt gut gefahren
Klar, hast schon Recht. Trotzdem nicht uninteressant die Punkte.
Nicht wenige Leute haben Probleme mit ihren Jetflames.
Deswegen mal ein paar Anhaltspunkte.
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2012, 10:11   #10
DuffBeer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DuffBeer
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Stralsund
Beiträge: 129
Renommee-Modifikator: 7
DuffBeer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Casanova92 Beitrag anzeigen
Klar, hast schon Recht. Trotzdem nicht uninteressant die Punkte.
Nein, so meinte ich das auch nicht, aber für mich sollte gerade ein teureres Feurzeug funktionieren ohne, dass ich haufenweise Dinge beachten muss.
DuffBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2012, 13:34   #11
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Klingt logisch.
Von meinem Händler weiß ich allerdings, dass auch günstige Jetflames Jahre halten, von meiner Mutter, dass auch Cartier-Feuerzeuge bei fehlender Pflege Zicken machen können.
Kann mir gut vorstellen, dass man ab einer gewissen Qualität fast nur noch für den Namen und Zierrat zahlt.
Gut, viele "Luxus"feuerzeuge kann man komplett öffnen, das ist keine schlechte Sache.
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 19:11   #12
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 334
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Hi Casanova,

ich habe Deine Ausführungen mit sehr großem Interesse gelesen, da in relativ kurzer Zeit gleich zwei meiner Jet´s ihre Arbeit eingestellt haben.

Habe beide mit (so dachte ich) gutem Colobri- Gas befüllt!? :001confused1:

Musste mir also ein neues Jet kaufen und sicherheitshalber auch gleich ein neues Gas.

Nun funzt es wieder, mal schauen wie lange...

Danke und bis dann!

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 22:53   #13
DuffBeer
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DuffBeer
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Stralsund
Beiträge: 129
Renommee-Modifikator: 7
DuffBeer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So langsam zweifle ich an dieser Technik und überlege oft Softflamme auf Dauer evtl nicht die bessere Lösung ist.
DuffBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 23:56   #14
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Rex Beitrag anzeigen
Hi Casanova,
ich habe Deine Ausführungen mit sehr großem Interesse gelesen, da in relativ kurzer Zeit gleich zwei meiner Jet´s ihre Arbeit eingestellt haben.
Ist denn keine Garantie mehr auf den beiden?
Sonst schau mal im Baumarkt nach "Druckluft(?)".
Diese Dosen, wo vorne an Düse ein Kunststoffröhrchen dran ist, um den Luftstrahl zu konzentrieren. Damit versuch mal die Düsen zu reinigen.
Wenn es sich um diese Art Jetflame handelt:

http://www.cigarworld.de/shop/detail...267&artikelgr=

schau mal unter "Bewertungen", da hat jemand etwas zur speziellen Pflege geschrieben.
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2012, 13:17   #15
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.755
Renommee-Modifikator: 16851229
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Rex Beitrag anzeigen
ich habe Deine Ausführungen mit sehr großem Interesse gelesen, da in relativ kurzer Zeit gleich zwei meiner Jet´s ihre Arbeit eingestellt haben.
Hast Du da irgendwann mal was anderes als Zigarren mit angezündet? Ich habe mal ein Torch durch ein paar Sylvesterknaller (fast) getötet. Ruß- und Schwefelpartikel vom Schwarzpulver (?) in den Zündschnüren. Mein Schwager hat das ein Jahr drauf trotz Warnung dann gleich nochmal wiederholt. Unwiederbringlich verloren. Weder Wattestäbchen noch Druckluft noch Reiniger konnten da noch helfen. Alles total verklebt.

Manchmal fangen die Dinger sogar schon an zu stottern, wenn man sie zu nah an die Zigarre hält. Viele Fehlerquellen, die zu Verschmutzung führen können. Nur ans Gas mag ich nicht so recht glauben. Das ist ein kubaspezifisches Problem. Weil's da kein Feuerzeuggas gibt wird da Flüssiggas zum kochen eingefüllt. Riecht man und merkt man auch daran, dass ein Torch sofort hinüber ist. :001scared:

Spekulierende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 17:31   #16
Exxx
Benutzer
 
Benutzerbild von Exxx
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: bei Bonn
Alter: 33
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 6
Exxx ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Hallo miteinander!

Ich habe ein Problem mit meinem Jetfeuerzeug der Marke "Winjet". Ich habe das Feuerzeug befüllt und es hat auch tadellos funktioniert. Da sich die Füllung dem Ende neigte, habe ich aus einem Tabakladen Butangas gekauft und das Feuerzeug nachgefüllt.

Jetzt geht das Feuerzeug meist nicht mehr an und wenn doch dann ist die Flamme sehr unruhig und geht wieder aus.

Weiß zufällig jemand woran das liegen kann?
Exxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 19:33   #17
joebsti1990
Profi
 
Benutzerbild von joebsti1990
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Lieboch
Alter: 27
Beiträge: 1.068
Renommee-Modifikator: 262
joebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehenjoebsti1990 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Schau mal ob du beim Befüllen nicht vl unabsichtlich die Flammengröße verstellt hast
__________________
Gruß Patrick

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut.
Evelyn Waugh
joebsti1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 21:45   #18
Exxx
Benutzer
 
Benutzerbild von Exxx
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: bei Bonn
Alter: 33
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 6
Exxx ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von mr.slate Beitrag anzeigen
Hast du vor dem befüllen das restliche Gas/Luft Gemisch am Ventil raus gelassen?
Nein. Es war noch ein Rest des Gases drin, das schon als ich das Feuerzeug gekauft habe, enthalten war.
Exxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 07:23   #19
Exxx
Benutzer
 
Benutzerbild von Exxx
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: bei Bonn
Alter: 33
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 6
Exxx ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von mr.slate Beitrag anzeigen
Ok, vor dem füllen muss der ganze Rest raus.

Schütteln mit zb. nem Kuli vorsichtig das Ventil eindrücken (Ventil nach unten)

Wenn nichts mehr kommt schütteln und das ganz wiederholen bis gar nichts mehr raus kommt.

Dann auf den Kopf drehen und befüllen.
Vielen Dank! Das werde ich heute mal probieren.
Exxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 18:20   #20
ToM1811
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ToM1811
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Schleiz
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 6
ToM1811 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Also ich habe heute meiner Meinung nach den richtigen Aufsatz gehabt. Außerdem hat der darauffolgende Test ergeben, dass das Feuerzeug voll geworden ist.
Trotzdem ist mir beim Befüllen die gefühlte Hälfte über die Hand gesuppt
__________________
Mein Geld muss entweder schnell sein, tick-tack machen, oder sauber abbrennen. :001thumbup:
ToM1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 19:32   #21
Bart
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Bart
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Moers, Niederrhein
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 8
Bart ist ein sehr geschätzer MenschBart ist ein sehr geschätzer MenschBart ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Das ist mir auch mal passiert. Danach habe ich festgestellt, dass der gewählte Aufsatz doch noch hätte kleiner ausfallen können.

Verkanten kann auch dazu führen, dass Gas austritt.

Grüße,
Ralf
Bart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 23:43   #22
BlackCigar
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 9
BlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Sobald ich diese Plastikaufsätze benutze, läuft auch alles Gas bei mir daneben.
Nur mit den "normalen" (sprich festen) Aufsätzen an den Gasdosen passiert mir das eig faktisch nie, gebe mir aber auch sehr viel Mühe das Ganze nicht zu verkanten.
BlackCigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2013, 21:45   #23
ToM1811
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ToM1811
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Schleiz
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 6
ToM1811 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Was meinst du mit den normalen Aufsätzen? Meinst du die Gasflasche, so wie sie ist?
Also ich hab das Ding vollkommen unverändert genommen, Deckel auf, drauf. Es waren, glaube ich, auch garkeine anderen Aufsätze dabei

Ich dachte eigentlich nicht, dass es sich verkantet hat, aber wer weiß, vielleicht war es am Ende wirklich einfach schief drauf. Oder ich muss mir für das nächste Mal doch einen anderen Aufsatz besorgen.
__________________
Mein Geld muss entweder schnell sein, tick-tack machen, oder sauber abbrennen. :001thumbup:
ToM1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2013, 22:37   #24
Lastride
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Lastride
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 728
Renommee-Modifikator: 169
Lastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von ToM1811 Beitrag anzeigen
Was meinst du mit den normalen Aufsätzen? Meinst du die Gasflasche, so wie sie ist?
Also ich hab das Ding vollkommen unverändert genommen, Deckel auf, drauf. Es waren, glaube ich, auch garkeine anderen Aufsätze dabei

Ich dachte eigentlich nicht, dass es sich verkantet hat, aber wer weiß, vielleicht war es am Ende wirklich einfach schief drauf. Oder ich muss mir für das nächste Mal doch einen anderen Aufsatz besorgen.
Die Aufsätze befinden sich oft im Deckel, und muss man herausbrechen.
__________________
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert.

Hannibal Smith
Lastride ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 05:32   #25
ToM1811
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ToM1811
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Schleiz
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 6
ToM1811 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Feuerzeug nachfüllen

Zitat:
Zitat von Lastride Beitrag anzeigen
Die Aufsätze befinden sich oft im Deckel, und muss man herausbrechen.
Ahhh, sehr gut, muss man ja auch erstmal drauf kommen
__________________
Mein Geld muss entweder schnell sein, tick-tack machen, oder sauber abbrennen. :001thumbup:
ToM1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feuerzeug gesucht Bierverputzer Accessoires 5 19.07.2012 19:55
Feuerzeug Colibri blnguy Accessoires 5 29.05.2012 20:07
Rothenberg Feuerzeug digitaL Accessoires 3 31.03.2012 22:45
dupont maxijet, problem beim nachfüllen RockingLion Accessoires 3 29.08.2011 22:40
Feuerzeug befüllen Rasko Accessoires 12 16.07.2011 19:05


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:06 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test