Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.12.2017, 19:19   #1
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard Das furztrocken Experiment

Ich habe von einem Flohmarkt eine Kiste mit 5 Stk. furztrockenen Zigarren gekauft.
Interessant war für mich das Paket, da ein Xikar XI1 Cutter dabei war und es nur als gesamtes Paket zu kaufen war.(Der Preis war auch saugut).
Als meine Frau zu Hause das Paket öffnete
meinte sie: Die sind ja furztrocken!!
Beim zärtlichen Drucktest knisterte es gewaltig.
Ich wollte sie schon wegwerfen(die Zigarren nicht meine Frau )da reifte
in mir die Idee von diesem thread.
Also packte ich die Zigarren in ein Zipplock mit einem 8g 69% Boweda.
Da durften sie sich jetzt ca 6 Wochen lang akklimatisieren.
Meine Erwartungen an die Zigarren sind sehr niedrig aber wir werden sehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171223_193642.jpg (80,7 KB, 87x aufgerufen)
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!

Geändert von rudi8306 (23.12.2017 um 19:32 Uhr)
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.12.2017, 19:23   #2
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.590
Renommee-Modifikator: 7173502
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Hallo!

Das Problem ist, wenn die Harze und Öle kompl. durch austrocknen aus den Zigarren sind, rauchst Du nur noch trockenes Stroh...! Das ist dann nur noch so ein fader Geschmack.

Aber ein Versuch ist das allemale wert!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 19:31   #3
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

NR1: Siglo 3

Heute hab ich mir die erste Zigarre des furztrocken Experimentes vorgenommen.
Eine von zwei Zigarren von den 5 Stk. welche ich kenne.
Es ist eine Siglo 3 die lt. Anilla älter als 2003 sein müsste.
Die Zigarre fühlt sich beim Drucktest normal an.
Sie ist matt aber glänzt noch schön.
Ich habe sie mal vorsichtig gebohrt und der Zug ist optimal.
Mal angezündet und was soll ich sagen??
Ab dem zweiten Zug sind Aromen da welche man von dieser Zigarre erwarten würde.
Ein ausfühliches Tasting erspare ich mir das kann man in entsprechenden threads nachlesen.
Ich würde dieser Zigarre bei einem Blindtest optimale Lagerung zusprechen.
Mal sehen wie es weitergeht.
Lg rudi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171223_200039.jpg (46,5 KB, 72x aufgerufen)
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 19:34   #4
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.527
Renommee-Modifikator: 14663021
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Sehr geil! Jugend forscht.
Gefällt mir.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 20:25   #5
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 1.657
Renommee-Modifikator: 10764122
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Coole Idee - und das noch als „günstige“ Zugabe zu einem geilen Cutter
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 10:43   #6
Matopo
Profi
 
Benutzerbild von Matopo
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 4.486
Renommee-Modifikator: 21474858
Matopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Bin auch sehr gespannt auf deine Eindrücke.

Habe des öfteren sehr trockene kubanische Zigarren geraucht , einige sogar trocken.
Auf ihre Art dennoch gut.
Ich weiss ja schliesslich auch nicht bei den gekauften Zigarren ob sie dauernd ideal gelagert wurden.

Falls sie dir schmecken sind endlich diese Öle, Harze- Märchen pas*sé
Matopo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 19:14   #7
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Werde die Tage weitermachen nur wirds bei den NC schwierig da ich sie nicht kenne.
Aber ob Aromen da sind, ob diese nun gut sind oder nicht, wird man warscheinlich
dennoch erkennen können.
Lg rudi
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 19:35   #8
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 54
Beiträge: 3.463
Renommee-Modifikator: 16933226
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Zitat:
Zitat von Matopo Beitrag anzeigen
Bin auch sehr gespannt auf deine Eindrücke.

Habe des öfteren sehr trockene kubanische Zigarren geraucht , einige sogar trocken.
Auf ihre Art dennoch gut.
Ich weiss ja schliesslich auch nicht bei den gekauften Zigarren ob sie dauernd ideal gelagert wurden.

Falls sie dir schmecken sind endlich diese Öle, Harze- Märchen pas*sé
Dito. Und den letzten Satz sehe ich genauso.


...
__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 20:15   #9
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.441
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

dann spielt Zeit eine große Rolle

ich hatte schon Zigarren von Händlern die "Jahrzehnte" dort offen rumlagen und da sie selten Zigarren waren reizt das einen ja schon ...

ja und es ist / war nur noch heiße Luft ...

Also träumt weiter
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 06:47   #10
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.527
Renommee-Modifikator: 14663021
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Zitat:
Zitat von Tannat Beitrag anzeigen
ich hatte schon Zigarren von Händlern die "Jahrzehnte" dort offen rumlagen und da sie selten Zigarren waren reizt das einen ja schon ...

ja und es ist / war nur noch heiße Luft ...
Passieren denn die gleichen Dinge wenn man eine Zigarre lange bei korrekter rLF aber offen lagert oder sie trocken herumliegen lässt?
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 07:53   #11
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.441
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Ich rate bei einer Lagerung auf einem Tray immer dazu umzupacken in Tubos oder Reagenzgläser.
Den je Größer das Gebinde (Schrank oder gar Walke In) desto höher die Aromenflucht bei offener Lagerung.
In einem Tischhumidor sieht das ja durch das deutlich kleinere Volumen anders aus.

Bewusst vertrocknete Zigarren zu Produzieren und zu rauchen oder reanimieren halte für Sinnfrei.
Eine trockene Zigarre ist deutlich schärfer im Rauch und Geschmack.
Zumindest konnte ich das auch schon feststellen das dies bei unter 63% anfängt.
Befeuchtet man diese Zigarren wieder auf ca 70% ist alles okay.

Ob das Selbe jedoch bei Zigarren im Stadium von 30% auch funktioniert ???
Aber wollt ihr das wirklich allen ernstes bewusst den Zigarren antun ?
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 09:14   #12
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Eigentlich verstehe ich die Diskusion nicht.
Wenn man mein Eingangspost durchliest versteht warscheinlich (fast) jeder
warum ich das mache.
Ich gebe meine eigenen Eindrücke wieder ohne finanzielle oder politische Motivation wie manch andere Personen.
Was jeder einzelne mit dem Geschriebenen macht sei jedem selbst überlassen.
Habe nichts bewusst vertrocknen lassen und ich lagere meine Zigarren auch nicht trocken.
Rate auch niemandem Zigarren vertrocknen zu lassen oder sonstigen Mist.
Also braucht niemand in die Rüstung zu steigen und sofort aufs Pferd zu springen.
Weihnachtliche Ruhe wird bevorzugt.
Lg rudi
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 09:15   #13
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.527
Renommee-Modifikator: 14663021
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Zitat:
Zitat von Tannat Beitrag anzeigen
Aber wollt ihr das wirklich allen ernstes bewusst den Zigarren antun ?
Ich glaube nicht, dass empfohlen wurde die Zigarren bewusst so schlecht wie möglich zu lagern
Dinge passieren einfach, und manchmal, aber nicht immer, kann man anscheinend total falsch gelagerte Zigarren trotzdem wiederbeleben.
Um nichts Anderes geht es doch hier in diesem Thread.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 14:16   #14
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Nr.2: Cuaba Exlusivos

Die zweite Zigarre ist eine Cuaba Exclusivos.
Druckprobe: Alles Ok!
Seidig mattes Deckblatt.
Nach dem anschneiden und der Zugprobe merke ich das ich noch keine Cuaba mit solch perfektem Zug hatte.(Dies ist aber wohl ein Zufall)
So nun aber rasch angezündet bin neugierig.
Super würzige Cuaba Aromen, bis zum Schluss wird sie recht stark.
Warscheinlich ist diese Zigarre nicht so geaged wie die obige Cohiba.
Fazit: Alles andere als heiße Luft.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171225_141138.jpg (47,3 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171225_142147.jpg (50,3 KB, 44x aufgerufen)
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 07:06   #15
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.892
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Wenn alle "Öle und Harze" "vertrocknet" sind, dann ist bei nem Longfiller vom Deckblatt und Binder schon lang nix mehr übrig.

"heiße Luft" wirds aber gerne wenn die Zigarren als se schon neu waren eher auf der schwachen Seite waren.

Die DomRep Lulle mit der blauen Binde würd ich mir am wenigsten erwarten. die unterste ist ne Honduras und die Mischen oft auch Brasil und so dazu.

Tipp für Nummer 3. Die Dannemann, das ist ne Trockenzigarre und müsste der "Havanna-Filler" Tankstellentubo sein. Kann jetzt nur besser als nach halbem Jahr Klimaanlagenluft bei Aral sein.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 08:27   #16
lowcut
Co-Mod
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.288
Renommee-Modifikator: 543400
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Interessantes Experiment Rudi. Lass es dir nicht schlecht reden.
__________________
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 08:49   #17
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.062
Renommee-Modifikator: 471123
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Finde ich auch gut und jeder kann seine eigenen Schlüsse ziehen.
Ich denke, das die hier dargestellten Stumpen zwar ausgetrocknet waren, jedoch nicht in einem größeren Raum, sondern in einer kleinen, relativ dichten Kiste gelegen haben. Dadurch würde sich auch der bisherige Erfolg bei der Wiederbelebung und die noch gut vorhandenen Aromaprofile erklären. Darüber hinaus stellt sich natürlich auch die Frage, wie lange sie in diesem Zustand waren ... 1 Monat, 1 Jahr, 10 Jahre?
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 10:16   #18
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Sie waren in einem kleinen Humi über ein paar Monate unbeaufsichtigt.
Lg rudi
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 10:44   #19
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.062
Renommee-Modifikator: 471123
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Bingo
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 16:22   #20
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Nr.3 Indian Tabac
Über diese Zigarre habe ich nicht viel herausfinden können.
Hat jedenfalls Robusto Format.
Auf Temperatur gebracht merkt man perfekten Zug, helle Asche und guten Abbrand.
Sie hat Aromen aber für mich ist sie nichts.
Aber das ist ja hier nicht die Frage.
Lg rudi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171229_170901.jpg (46,7 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 16:29   #21
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Nr.4 Monte Canario
Bei dieser und der Nr.3 ist es schwierig für mich da ich sie nicht vergleichen kann.
Diese Zigarre hat jedenfalls Aromen wie ich sie bei einer Zigarre noch nie hatte.
Lässt sich auch schwer erklären.
Ich würde sagen herbe trockene Aromen aber nicht unangenehm.
Aber auch nicht gut, empfehlen würde ich diese und Nr.3 niemandem.
Lg rudi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171229_172313.jpg (52,2 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 19:56   #22
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 617
Renommee-Modifikator: 21474844
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Zitat:
Zitat von rudi8306 Beitrag anzeigen
Nr.3 Indian Tabac
Über diese Zigarre habe ich nicht viel herausfinden können.
Hat jedenfalls Robusto Format.
Auf Temperatur gebracht merkt man perfekten Zug, helle Asche und guten Abbrand.
Sie hat Aromen aber für mich ist sie nichts.
Aber das ist ja hier nicht die Frage.
Lg rudi
Hallo!

Müsste die Indian Tabac Classic Tomahawk sein!

Info von der HP des österreichischen Großhändlers:

Indian Tabac Cigar Company wurde 1995 von Rocky Patel, einem indischstämmigen US-Amerikaner, in Naples / Florida gegründet. Der Name "Indian Tabac" ist eine Anlehnung an die legendäre Motorradmarke, doch sicher auch ein Augenzwinkern in Richtung seiner alten Heimat. Mit Zigarren von heraus-ragender Qualität und Finesse und einer Produktpräsentation, deren Qualität ihresgleichen sucht, hat sich Indian Tabac Cigar Co. rasch im Spitzenbereich etabliert.

Zur Serie selber:

Diese sehr geschmackvolle Zigarre wird für Rocky Patels 1995 gegründete Indian Tabac Cigar Company bei Nestor Plasencia in Honduras gefertigt. Deckblatt und Füller sind mindestens 2 Jahre gelagert. Eine ausgewogene, mittelkräftige, sehr harmonische Zigarre, die Klasse und Charakter zeigt.
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 19:59   #23
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Danke für die Info
Lg rudi
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 20:02   #24
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 617
Renommee-Modifikator: 21474844
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Könnten sich in Ö sogar noch Vergleichsexemplare finden lassen!
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 20:40   #25
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.037
Renommee-Modifikator: 21474852
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Das furztrocken Experiment

Zitat:
Zitat von Alnitak Beitrag anzeigen
Könnten sich in Ö sogar noch Vergleichsexemplare finden lassen!
Nein danke hatte heute mit der Einen genug.
__________________
Nutze den Tag!
Ausser er ist scheiße, dann nutze den nächsten!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partagas D4 Wasser Experiment vs, AB Fine & Rare Heineken Experiment graf-altstadt Tastings 25 13.03.2017 15:15
Partagas D4 Wasser Experiment Matopo Allgemein 31 02.03.2016 11:05
Das Fass-Experiment: eigenes Whisky-Finish XorLophaX Getränke 352 04.02.2016 17:32
Experiment Italiano Aufbewahrung 31 07.08.2015 07:43
Experiment: Langzeitlagerung div. kubanischer Zigarren Zigarren.Zone Aufbewahrung 3 30.08.2014 21:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test