Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Accessoires

Accessoires Cutter, Etuis, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.05.2011, 23:51   #1
RMC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 8
RMC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Hallo liebe Forengemeinde,

Interessiert habe ich z.B. den Feuerzeug-Thread verfolgt und bin fasziniert von den unterschiedlichen Einstellung den Anfeuerungsmethoden gegenüber

Ich habe daher einen kleinen Versuch gestartet und möchte hier möglichst objektiv ein Nachschlagewerk für die Neulinge unter uns verfassen. Dabei erhebe ich keinen Anspruch auf alleiniges Recht, es sind lediglich eigene Erfahrungswerte

Zederus bzw. Zedernholz: Zedernolzstäbe sind entweder im Tubos käuflich zu erwerben oder auch oft im AT einer Zigarre enthalten. Der Geruc, den das Holz beim Brennen verbreitet, finde ich ungemein aromatisch und angenehm. Allerdings muss man auf die Flammenentwicklung achten, d.h. das die Flamme nicht ausgeht oder so groß wird, dass man sich ein Teil des Deckblatts versengt... beides gerade bei leichtem Wind schnell passiert. Außerdem braucht man immer noch etwas, um das Zedernholz zu entflammen...

Zigarrenflamme: im Grunde eine normale Feuerzeugflamme, allerdings treten hier zwei Flammen nebeneinander aus, z.B. bei den Davidoff Feuerzeugen, sodass die Flamme deutlich breiter gefächert ist. Dies erleichtert das Anzünden einer Zigarre, die ja deutlich breiter sind als eine Zigarette, ungemein! Mit etwas Übung und einer Rotation der Zigarre reicht natürlich auch eine normale Flamme, deutlich komfortabler ist aber diese Lösung. Allerdings ist auch hier bei Wind zum einen der Vorteil der breiten Flamme kaum spürbar und - ganz klar - die Flamme ist wie bei jedem Gas Feuerzeug schnell vom Winde verweht...

JetFlame: der Windbreaker im Test. Im freien sicher die beste Lösung, da man sich keine ruhige Ecke suchen muss, wenn es etwas stürmischer ist. Zwar muss hier die Zigarre auch rotiert, oder das Feuerzeug entsprechend bewegt, werden, aber die Flamme ermöglicht ein punktgenaues Anzünden. Dies ist auch super praktisch, wenn man einen eventuellen Schiefbrand korrigieren möchte. Allerdings ist vorsicht geboten, da die Flamme deutlich mehr Power hat und beim "vollen drauf halten" die Zigarre schnell "verbrutzeln" kann. Das schmeckt dann - zumindest anfangs - nicht mehr sonderlich gut...

"normale" Flamme: im Grunde ist hier das Selbe zu schreiben wie bei der Zigarrenflamme, allerdings muss auf die Breite verzichtet werden. Windanfällig ist diese Flamme natürlich auch, dafür ist hier die Gefahr des verbrutzelns der Puro bzw. versengens des Deckblatts weniger gegeben (Vgl. JetFlame / Zederus). Meiner Meinung nach hat diese Flamme kein Alleinstellungsmerkmal im positiven Sinne, daher eher zum Entzünden des Holzes zu nehmen - wenn man sich denn für die Zedernholzvariante entscheidet...

Was nun ggf. noch fehlt ist eine Erwähnung von Zigarrenstreichhölzer. Diese verhalten sich ähnlich wie die Zedernholzvariante, nur das die Notwendigkeit des Entzündens bedacht wurde


Als Fazit habe ich für mich gezogen, dass im Freien bzw. in zugiger Umgebung ein JetFlame mit etwas Übung die beste Wahl ist. In gemütlicher Lounge-Atmosphäre freue ich mich aber auf die Benutzung eines Feuerzeugs mit breiter Zigarrenflamme. Dies ist allerdings ganz persönlicher Geschmack

Ich hoffe dieses Posting beantwortet die ein oder andere Einstiegsfrage. Hatte gerade etwas Zeit und Lust für so etwas :001thumbup1:

Gruß, der RMC
RMC ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.05.2011, 22:46   #2
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 31
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18429
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Interessant So ein zweiflammiges Feuerzeug habe ich noch nie gesehen. Gibt's die auch in günstigeren Varianten als gerade Davidoff?
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 22:58   #3
RMC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 8
RMC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Habe es bisher ehrlich gesagt nur bei Davidoff bzw. Dupont gesehen, wobei es mich überraschen würde, wenn es da keine günstigeren Pendants geben würde. Wobei ich ein solches Feuerzeug bisher weder bei Cigarworld, noch bei Humidor-Import gefunden habe.

Gruß, der RMC
RMC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 09:50   #4
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 8
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von RMC Beitrag anzeigen
Habe es bisher ehrlich gesagt nur bei Davidoff bzw. Dupont gesehen, wobei es mich überraschen würde, wenn es da keine günstigeren Pendants geben würde. Wobei ich ein solches Feuerzeug bisher weder bei Cigarworld, noch bei Humidor-Import gefunden habe.

Gruß, der RMC
Schaut mal hier:
http://www.marken-humidor.de/Feuerze...-2-Bohrer.html
__________________
Viele Grüße aus dem Kinzigtal (Ortenau)
Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:02   #5
RMC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 8
RMC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Das ist aber auch ein JetFlame. Mit Feuerzeugflamme meine ich explizit eine normale Flamme, also keine Jet Flamme, wobei als Besonderheit zwei Flammen seitlich austreten und eine wesentlich breitere, aufgefächerte Flamme bilden.
RMC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 20:54   #6
DonDiego
Benutzer
 
Benutzerbild von DonDiego
 
Registriert seit: 05.2011
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
DonDiego befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

moin

für outdoor gibts nur eines: jetflame (prince pocket torch, hat `nen
relativ grossen tank)

fürs fumoir gerne was schickes wie das dupont linie 2 gold/chinalack

für alle tage/immer dabei etwas dezenteres wie das dupont linie 1
(kleines mod., versilbert längsgestreift)

gut rauch
dondiego
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1180-copy.jpg (35,7 KB, 1302x aufgerufen)
DonDiego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 16:43   #7
DonDiego
Benutzer
 
Benutzerbild von DonDiego
 
Registriert seit: 05.2011
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
DonDiego befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

nachtrag:

habe gerade bei groesseren ringmassen (z.b. te amo gran corto) festgestellt, dass mit normaler flamme die zigarre einfacher zu entflammen ist (gegenueber jetflame), wobei anzumerken ist, dass ich fuer den outdoorsmoke (z.b. biergarten) ausschliesslich ein jetflame benutze...

eure erfahrungen?

gut rauch
dondiego
DonDiego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 01:20   #8
RMC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 8
RMC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Wie schon im Ausgangspost beschrieben ist die Stärke des JetFlames u.a. das punktuelle Nutzen der Flamme. D.h. beim Entzünden von z.B. einer Robusto ist mehr Geschick bzw. Aufmerksamkeit erforderlich, damit sich die Glut auf die gesamte Fläche verteilt ohne, dass man eine Stelle schon total durchgebrannt hat. Von daher hier besser eine normale Flamme bzw. noch besser die von mir präferierte Zigarrenflamme mit zwei normalen Flammen wählen
RMC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 16:34   #9
Clemo_O
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Clemo_O
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Erzgebirge
Alter: 29
Beiträge: 366
Renommee-Modifikator: 9
Clemo_O wird schon bald berühmt werdenClemo_O wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Hallo,
ich nutze auch ein JetFlame Feuerzeug und bin nun etwas bezüglich der Ausführung des Anzündens verunsichert... . Woran erkennt man denn, dass man das Zigarrenende zu sehr verbrannt/verkohlt hat? Sollte man einfach die Flamme gute 3-4cm weghalten und langsam toasten, bis Glut entsteht?

Fragen über Fragen...

Clemens
__________________
Der Tag wird kommen...früher oder noch früher! Der Tag, an dem euer Humidor zu klein wird!

Wer noch Stumpen der Marke Casa de Nicaragua hat/beim Händler sieht --> bitte PN an mich.
Clemo_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:14   #10
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Ich halte das Jet-Flame immer knapp (ca. 0,5-1 cm) über die Spitze der "sichtbaren" Flamme.
Wobei ich es hasse, bei helllichtem Tag das Jet-Flame zu benutzen, da man die Flamme nicht sieht.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:24   #11
Clemo_O
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Clemo_O
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Erzgebirge
Alter: 29
Beiträge: 366
Renommee-Modifikator: 9
Clemo_O wird schon bald berühmt werdenClemo_O wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Da hast du Recht, dass ist bei Tage wirklich nicht zu sehen, das heiße Flämmchen . Dann mache ich wahrscheinlich alles richtig, ich halte mind. 3cm Abstand (Flamme eingerechnet) zum Brandende .

Viele Grüße

Clemens
__________________
Der Tag wird kommen...früher oder noch früher! Der Tag, an dem euer Humidor zu klein wird!

Wer noch Stumpen der Marke Casa de Nicaragua hat/beim Händler sieht --> bitte PN an mich.
Clemo_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 23:55   #12
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 10
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Also ich kann dem nur beipflichten: benutze seit jeher ein schönes JetFlame mit Einzelflamme und kann mich bisher nicht beschweren. Habe in letzter Zeit auch des öfteren Kommentare zu JetFlames gelesen, dass man die Zigarre so schnell "verbittern" würde, aber ich habe eigentlich gegenteilige Erfahrungen: so ziemlich alle meiner verkosteten Zigarren schmecken am Anfang deutlich interessant mild-aromatisch und bei Weitem nicht bitter o. Ä.

Das Problem mit dem tagsüber Flamme "weg" stimmt allerdings leider ;-) aber man kennt ja sein Feuerzeug nach ein paar genüßlichen Smokes gut genug
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 15:54   #13
train smoke
Benutzer
 
Benutzerbild von train smoke
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
Renommee-Modifikator: 7
train smoke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zu diesem Thema wollte ich gerade ein neues öffnen.

Ich habe nämlich gerade von Davidoff eine Antwort auf meine Frage bekommen, warum sie denn noch kein Jetflame-Feuerzeug bei den exklusiveren Modellen heraus gebracht haben:

"Betreffend Ihrer Frage zu den Feuerzeugen gibt es geteilte Meinungen. Die Jetflame-Feuerzeuge sind momentan gross in Mode. Man muss jedoch beim Anzünden der Cigarre sehr vorsichtig sein, da die sehr heisse Flamme des Jetflame-Feuerzeuges die Cigarre leicht verbrennen kann. Die bewährten Doppelflammen-Feuerzeuge von Davidoff garantieren das perfekte Anzünden Ihrer Cigarre, ein Verbrennen kann hier nicht passieren."

Ist es tatsächlich einfacher eine Zigarre ab 50er Ringmaß mit diesen Doppelflame-Feuerzeugen anzuzünden. Und wie macht sich tatsächlich der Unterschied zwischen dieser Doppelflamme und einem normalen Feuerzeug?

Wenn da jemand Erfahrungen hat würde mich das sehr interessieren. Denn im Grunde ist es so, habe ich zumindestens letztes Jahr im Sommer festgestellt, ist es draußen zu windig um mit einem normalen Feuerzeug eine Zigarre anzuzünden, sollte man sie auch gar nicht erst draußen rauchen. Brennt einfach nur uncool ab, schon beim leichtesten Windhauch sehe ich meine Zigarre dann qualmen.

Wenn also die Doppelflamme sowieso besser ist zum Anzünden einer Zigarre, dann brauche ich kein Jetflame-Feuerzeug. Habe nämlich gerade überlegt mir eines zu kaufen.


train smoke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 16:58   #14
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.305
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Tja, der liebe Dante101 schaut mich immer ganz entzetzt an, wenn ich mir meine Zigarre anzünde. Aber der Vorteil bei einer weichen Flamme ist eben, dass man nicht so aufpassen muss wie bei einem Jetflame.

Ich glaube man kann sich mit beiden sehr gut eine Zigarre anzünden und es ist eine Frage der Vorlieben. Ich selber mag das Pfauchen des Jetflames nicht so gerne und finde weiche Zigarrenflammen am hübschesten.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 22:38   #15
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Tja, der liebe Dante101 schaut mich immer ganz entzetzt an, wenn ich mir meine Zigarre anzünde. Aber der Vorteil bei einer weichen Flamme ist eben, dass man nicht so aufpassen muss wie bei einem Jetflame.

Ich glaube man kann sich mit beiden sehr gut eine Zigarre anzünden und es ist eine Frage der Vorlieben. Ich selber mag das Pfauchen des Jetflames nicht so gerne und finde weiche Zigarrenflammen am hübschesten.
Meine Meinung! Ich habe trotzdem kein "normales" Feuerzeug, denn Streichhölzer sind am allerschönsten.
Und ein Jet nehme ich, wenn ich meine Zigarre einfach nur anzünden will, dann natürlich vorsichtig, muss man aber IMHO auch bei einer weichen Flamme sein.

Für draußen geht so oder so nur ein Jet.

Aber wie so oft lässt sich hier über Geschmack nicht streiten...

Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2012, 19:47   #16
Tenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Tenz
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Zürich
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
Tenz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von RMC Beitrag anzeigen
Das ist aber auch ein JetFlame. Mit Feuerzeugflamme meine ich explizit eine normale Flamme, also keine Jet Flamme, wobei als Besonderheit zwei Flammen seitlich austreten und eine wesentlich breitere, aufgefächerte Flamme bilden.
Hab auch nach so einem gesucht und eine "günstige alternative gefunden":
http://www.cigarworld.de/shop/detail...artnr=90004704

Am montag habe ich evtl eins vom kollegen aus der usa, dann kann ich mehr erzählen
Tenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 17:55   #17
Tenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Tenz
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Zürich
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
Tenz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier mein neues feuerzeug, 180 franken, bis auf die ab und an "nervösen" flammen bin ich vollends zufrieden
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk1332611639.554030.jpg (67,0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk1332611650.096780.jpg (46,8 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk1332611659.632686.jpg (35,1 KB, 34x aufgerufen)
Tenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 09:08   #18
Prinz Acim
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Prinz Acim
 
Registriert seit: 11.2010
Alter: 52
Beiträge: 582
Renommee-Modifikator: 47318
Prinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Meine Meinung! Ich habe trotzdem kein "normales" Feuerzeug, denn Streichhölzer sind am allerschönsten....
Da muss ich Dir absolut Recht geben! Wenn man windgeschützt ist und die Ruhe und Muse hat (was man beim Rauchen einer Zigarre eh haben sollte), finde ich das Toasten einer Zigarre mit einem Streichholz am Schönsten. Man bekommt, meiner Meinung nach, mit keiner anderen Feuerquelle einen so perfekt glühenden Außenring an den Fuß der Zigarre, wie mit einem Streichholz. Trotzdem nutze ich aber auch noch Jetflame-Feuerzeuge als Alternative.
__________________
Eine Zigarre vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden des Alleinseins mit tausend angenehmen Vorstellungen. George Sand
Ein COOLIDOR vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden der Aufbewahrung mit tausend angenehmen Vorstellungen Ich
Prinz Acim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 09:45   #19
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.305
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Tenz Beitrag anzeigen
Hier mein neues feuerzeug, 180 franken, bis auf die ab und an "nervösen" flammen bin ich vollends zufrieden
Ein Double Corona möchte ich mir auch schon einige Zeit kaufen.
Aber wie ist das mit der "nervösen" Flamme?
Ich habe gehofft bei dieser Preisklasse ist es endlich vorbei mit flackernden Flammen...
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 19:54   #20
Tenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Tenz
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Zürich
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
Tenz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich mach mal nechstens eine kurzaufnahme ums zu zeigen
Tenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 12:25   #21
Tenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Tenz
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Zürich
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
Tenz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

video ist zu gross, ist auch kein wahnsinniges flackern oder so, kann ich das per PN schicken? kenn mich forentechnisch noch nicht so aus
Tenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 23:38   #22
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Tenz Beitrag anzeigen
video ist zu gross, ist auch kein wahnsinniges flackern oder so, kann ich das per PN schicken? kenn mich forentechnisch noch nicht so aus
Ne, mach eine Zip.Datei draus und Hänge es einfach mit der Büroklammer an.
Das müsste gehen... (wenn nicht über 5MB groß)

Gruß

Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 11:47   #23
Tenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Tenz
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Zürich
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 7
Tenz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Ne, mach eine Zip.Datei draus und Hänge es einfach mit der Büroklammer an.
Das müsste gehen... (wenn nicht über 5MB groß)

Gruß

Philipp
war zu gross, aber habs georg gemailt
danke trotzdem
Tenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 12:11   #24
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Zitat:
Zitat von Tenz Beitrag anzeigen
war zu gross, aber habs georg gemailt
danke trotzdem
Wie wäre es mit Video verkleinern, stärker verzippen (ich meine komprimieren)?
Ich will jetzt auch mal hier fernsehen!


:001lol:
Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 12:17   #25
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.305
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Guide: Zederus vs. Zigarrenflamme vs. JetFlame vs. "normale" Flamme

Dann musst Du wohl den Admin vorschlagen, dass man Videos einbetten darf

Geändert von Georg (29.03.2012 um 12:34 Uhr)
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die "Meisterzigarre" [Zigarre für mich und Nichtzigarrenraucher] Phijo Zigarrenmarken - Cuba 26 16.08.2013 21:44
Havana-Club "Barrel Proof" Cocktail el caballero Getränke 15 12.06.2013 10:33
"DER HUMIDOR" vs. "ADORINI" Kaufentscheidung Enver Bey Aufbewahrung 21 12.08.2012 19:57
Santa Damiana Vintage Maduro "Mini Belicoso" Rasko Santa Damiana 4 13.02.2011 22:22


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test