Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 17.09.2013, 18:04   #1
Zigarrencut
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 92
Renommee-Modifikator: 6
Zigarrencut befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Hallo Liebhaber der neuen Dom.Rep. Generation :-)

Hier mal Garcias Eindruck der Zigarre. Nur ein kleiner, wichtiger Ausschnitt.

"
Kratzig, borstig, eckig, geradlinig. Die ersten anpreschenden Aromen stürzen sich ohne Umleitungen zum Gaumen und gehen tief in den Rachen bis in die Kehle. Das mittelfeste Zugverhalten sorgt für eine sich stetig steigernde Rauchentfaltung, die Dynamik ist dabei im normalen Sektor anzusiedeln und macht bereits früh Spaß. Chili, schwarzer Pfeffer und eine sekundäre nicht definierbare Würze schlagen sich bei den ersten beiden Zügen gewaltig in den Mundraum und werden beim dritten Zug von scharfen, teils aggressiven Leder ersetzt. Während des Zuges und im Mittelteil kann man eine süße Nuance erschmecken, welche sich aber wirklich sehr bedeckt hält. Trotz des gewaltigen Einstiegs geht die Zigarre recht früh aus und muss frühzeitig bei Laune gehalten werden. Nach gut einem Zentimeter gewinnt der Smoke immer mehr an Vielfalt - zu den obrigen Hauptfacetten gesellen sich eingelegte Anti Pasti und herbe Walnuss im pikanten Mantel. Nachdem der hintere Mundraum samt Rachen und Gaumen bereits fettig belegt wurden, wird nun auch die Zunge passend mit einer prickelnden Sensorik erfasst - es passt! Nach 1,5 Zentimeter habe ich 3 "burn-after" hinter mir. Durch den widerstandsfähigen und Hitzeresistenten mittleren Schiefbrand rutscht die SWAG Puro Dominicano Infamous geschmacklich leider schnell in die bittere Schiene. Sie erlischt einfach extrem schnell! Aus dem mittleren Schiefbrand ist nun ein großer geworden -"burn-after" nummero quattro (hier geht es übrigens zur Aging Room F55 Quattro Stretto). Nach der ersten erzwungenen Degasation darf als Übeltäter für den schlechten Abbrand ein stark außen liegender Tunnel gemacht werden. Zug- und Rauchverhalten haben übrigens auch stark abgebaut. Zum Ende des ersten Drittels scheint der kleine, aber fiese "Hater-Tunnel" nun sein Ende erreicht zu haben, Zug- und Rauchverhalten sind wieder voll da. Ebenso die aromatisch borstige Dynamik. Zu dieser fügt sich eine sekundär gezogene salzige Note hinzu. Geht doch..."

Wichtig ist mir vor allem wie sie Euch schmeckt! Hatte ein nicht so dolles Exemplar, das wird im ganzen Text beschrieben...

mehr unter...
http://zigarrencut.blogspot.de/2013/...ominicano.html


Freu mich auf Eure Eindrücke!

Gruß und einen feinen Smoke
Garcia
Zigarrencut ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.09.2013, 19:20   #2
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Alter: 39
Beiträge: 1.675
Renommee-Modifikator: 9723740
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Stelle mir gerade vor, wie "eingelegte Antipasti" schmecken mag...

Hab hier auch eine SWAG liegen... Werde ich beizeiten mal drauf achten. Der Abbrand sieht ja übel aus...
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 22:09   #3
Byter
Profi
 
Benutzerbild von Byter
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Wadersloh, NRW
Alter: 42
Beiträge: 2.182
Renommee-Modifikator: 21474849
Byter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes AnsehenByter genießt hohes Ansehen
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Ich hatte vor 3 oder 4 Wochen eine Infamous... Zug und Abbrand bei meinem Exemplar war recht ordentlich (nur in der Mitte mal kurzzeitig etwas Schiefbrand, ließ sich aber problemlos korrigieren, noch dazu war es outdoor), aber ich fand sie vom Aroma flach und langweilig. Der Start war noch ganz vielversprechend mit Würze und Pfeffer, aber schon nach dem ersten cm verflog das, ohne das viel Neues dazu kam... An einzelne Nuancen kann ich mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern - nur, dass ich mir nach der Hälfte gewünscht hab, ich hätte für das Geld stattdessen eine DAG (um bei Domrep Puro zu bleiben) angezündet
Mein Geschmack war sie jedenfalls nicht...
Byter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 12:07   #4
Zigarrencut
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 92
Renommee-Modifikator: 6
Zigarrencut befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

@ MXLB79: BIn gespannt auf deinen Eindruck. Wer weiß was bei dir so für Vorspeisen aufgetischt werden;-)...

@ Byter: Da bist du wohl nicht der Einzige. Die Meinung, dass sie eher eintönig oder gar flach ist habe ich das ein oder andere mal schon gelesen...Danke für deinen Eindruck :-)

Gruß Garcia
Zigarrencut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 23:32   #5
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Alter: 39
Beiträge: 1.675
Renommee-Modifikator: 9723740
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Habs heute auch mal geschafft, sie zu verkosten. Glücklicherweise blieb ich von den Abbrandproblemen über mir verschont.

ImageUploadedByTapatalkHD1380580225.117903.jpg

Die SWAG fällt schon auf. 3/4 der Zigarre sind auffällig "verpackt". Hat sie das nötig? Auf den ersten Blick nach Entfernen des milchigen Materials (was warum auch immer mit Tesa verklebt ist) würde ich nein sagen.

Zwei kleine Fermentationsfehler aber ansonsten einwandfreie Verarbeitung. Fest gepackt - Räusper - gerollt natürlich. Schönes, dunkelbraunes Deckblatt. Eine Puro aus der DomRep. Neugierig wie ich bin google ich ersteinmal SWAG. Ergebnis: Stolzieren, Prahlen, Angeben. Aber auch She wants a gentleman (Swag) und sogar Secretly we are gay (Swag)... Aha. Das bringt mich wohl auch nicht weiter.

ImageUploadedByTapatalkHD1380580253.621033.jpg

Der Kaltgeruch ist kaum wahrnehmbar. Holzig vielleicht mit Phantasie. Es braucht einige Zeit den Tabak zu entzünden. Immer wieder pusten und nochmal Flamme. Die ersten Züge kitzeln in der Nase.... Lange..... Ich rauche retronasal - nur nochmal der Vollständigkeit halber.... Interessant. Ich spüre die ersten paar Züge zunächst eine direkte Süße, die dann von herben Tönen überholt wird. Zu Beginn vielleicht etwas kratzig im Rachen.

Der Mund wird trocken, ich gleiche das heute mal mit einem Rothaus Tannen Zäpfle aus, welches übrigens auch eine absolute Empfehlung ist. Gleich von Beginn an ist auffällig, dass Aufmerksamkeit nötig ist. Selten bei NonCubans. Hin und wieder sind trotz dem grundsätzlich perfekten Zugverhalten zwei Versuche nötig, um ausreichend Rauch zu entwickeln.

ImageUploadedByTapatalkHD1380580281.211873.jpg

Milder Beginn. Die Abwechslung zwischen süß und herb ist auffälligstes Merkmal. Lecker... Eine Schiefbrandkorrektur ist immer mal wieder nötig.... Aber diese Kombination aus Würze und Süße ist wirklich sehr gefällig! Im Verlauf wird die SWAG "dunkler". Der Pfeffer vom Beginn kommt immer wieder zum Vorschein. Der erste Eindruck ist gut. Mich nervt nur, dass ich immer aufpassen muss, dass sie mir nicht ausgeht. Ein Drahtseilakt sie dabei nicht heiß und bitter zu rauchen.

Die ersten zwei Drittel gelingt mir dies aber. Das einzige was mich gerade ablenkt ist das neue Schiller Album Opus.

ImageUploadedByTapatalkHD1380580307.897359.jpg

Im letzten Drittel gewinnen die Bitterstoffe dann doch Oberhand. Stellenweise muss man drei mal ziehen. Zeit sie ausgehen zu lassen? Ach, einmal bekommt sie noch eine Chance. Feuer frei. Degasation und weiter genießen. Wieder Nasekitzeln, Pfeffer. Der (Nasenhaar) Burner sozusagen. 10 Minuten lässt sie sich noch am Leben halten, dann ging sie mir aus.

Insgesamt ein toller Smoke. Mal etwas anderes aus der DomRep. Mit 8€ bei den genannten Problemen jedoch etwas hoch gepreist. Rauchdauer 1,5 Stunden. Ich sortiere sie jetzt mal als mild ein.
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 21:27   #6
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 48
Beiträge: 6.473
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Bin von dieser Zigarre eher enttäuscht!

Hier mein Tasting: Mod: Link entfernt

Geändert von Dante101 (08.01.2014 um 22:45 Uhr)
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 23:28   #7
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Bitte nicht auf Blogs verweisen, sondern hier im Forum tasten. Das hat immer ein bisschen was von krampfhafter Werbung.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2016, 19:15   #8
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: SWAG Puro Dominicano Infamous / Toro

Hatte seit etwa 4 Monaten eine im Humidor liegen, und heute Nachmittag bei herrlichem Wetter frei, also habe ich sie mir zusammen mit einem Camba Dark Side eingepackt und auf einem Hügelbänkchen genossen.

Vorab: sie roch kalt sehr fein, süßlich, nach Honig und reifem Tabak sowie heu, der Kaltzug identisch.
Fing ja gut an, ausgesehen hat sie auch sehr lecker.


Flammannahme: solala. Das Deckblatt 8davon noch mehr) etwas widerborstig.

Sie startete gleich würzig, weich aber kraftvoll, erinnerte etwas an eine wenige rkomplexe und schokoladigere aber mindestens genauso starke DAG.

1/3: Guter Zug, guter Abbrand (nur einmal das DB nachgezünet), leckere Gewürz und heumelange die dunkler wurde.

2/3: Sie ging unvermittel aus. Das war der Beginn eines wilden Schiefbrandverhaltens. mal hier, mald a eine lange Nase, dann plötzlich eine Hälfte des DB brandresistent.
Trotzdem kamen immer mal wieder leckere Röstaromen, und Zimtige Noten durch. Allgemein jedoch schwach.

3/3: Sie wurde wieder leckerer. Tiefkraftvoll, dunkel, Erde kam dazu, die Süße verschwand fast völlig, und der Zimt wurde stark. Ind er Mitte hiervon wurde sie aber plötzlich undegasierbar bitter.

Fazit. Wunderschöne aber "abbrandgeforderte" Zigarre mit leckeren Aromen aber ohne Manieren?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0520.jpg (73,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0521.jpg (92,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0522.jpg (88,3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0523.jpg (78,6 KB, 10x aufgerufen)
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Davidoff - Puro d'Oro Delicioso (Corona) MXLB79 Davidoff 0 15.03.2013 00:21


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test