Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 08.07.2017, 16:24   #1
RoteBlume
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 2
RoteBlume ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Pfeifen und Zigarren

Liebe Mitglieder


Schon seit Jahrzehnten rauche ich Zigaretten und bin wohl dass was man einen Kettenraucher nennt. 3 Schachteln pro Tag rauche ich im Durchschnitt und manchmal reicht selbst das nicht. Da ich erste gesundheitliche Einschränkungen verspüre wie starkes Sodbrennen durch Magensäure, Verdauungsprobleme etc. ist nun der Zeitpunkt gekommen etwas zu ändern. Da ich es nicht schaffen würde vollständig auf das Rauchen zu verzichten und dies auch gar nicht will, habe ich beschlossen von Zigaretten auf Zigarre und Pfeife umzusteigen und diesbezüglich einen genussvollen und moderaten Konsum anzustreben.
Ich möchte dieses Thema hier dazu nutzen meine Raucherutensilien in der nächsten Zeit vorzustellen. Heute habe ich mir einen Humidor gekauft der nun mit destiliertem Wasser vorbereitet wird so das ich ihn morgen früh dann mit Zigarren bestücken kann. Ab morgen werden dann auch die Glimmstengel weggelassen. Ein Foto vom Humidor folgt dann morgen, wenn dieser befüllt ist.


Liebe Grüße
Mephisto
RoteBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.07.2017, 18:50   #2
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 48
Beiträge: 6.500
Renommee-Modifikator: 21474870
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Na da wünsche ich Dir für Dein Vorhaben viel Erfolg!

Wird aber nicht leicht. Habe vor drei Jahren mit den Zigaretten aufgehört, und wenn der Wille nicht stark genug ist, schafft man es nicht. Ich halt Zigarre und Pfeife als Ausgleich auch nicht für eine gute Idee, man kann ja nicht schnell mal eine Pfeife oder Zigarre vor der Türe rauchen.
Bei mir war es die ersten Wochen so, daß ich gar keine Lust mehr auf Zigarre und Pfeife hatte. Nach ca. 8 Wochen haben sie aber wieder geschmeckt.

Bitte nicht falsch verstehen, ich finde Dein Vorhaben sehr gut und wünsche Dir von ganzem Herzen, daß Du die Zigaretten aus Deinem Leben streichen kannst!
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 05:52   #3
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.910
Renommee-Modifikator: 1559594
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Zitat:
3 Schachteln pro Tag rauche ich im Durchschnitt und manchmal reicht selbst das nicht
Schachteln? 500€ im Monat sportlich sportlich..


Zitat:
habe ich beschlossen von Zigaretten auf Zigarre und Pfeife umzusteigen und diesbezüglich einen genussvollen und moderaten Konsum anzustreben.
Nun, ich würde dir raten erstmal zumindest ne Woche gar nicht mehr zu rauchen, nach 3-4 Tagen ist der physische Entzug vorbei. Der Rest ist eigentlich Einbildung...

Ansonsten qualmste Pfeife oder Zigarre erstmal nur "mit schmacht", die Versuchung die gewohnten Lungenzüge zu machen wird groß, usw.

Was war denn deine bevorzugte Zigarettensorte?
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 06:21   #4
dr.thomasi
Profi
 
Benutzerbild von dr.thomasi
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Horst bei Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 1.704
Renommee-Modifikator: 4003467
dr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Ich bin ein wenig Entsetzt über Dein Vorhaben, Suchtrauchen durch Genussrauchen zu Ersetzen ! Das grenzt ja schon an Idiotie !
Das wird nicht Funktionieren einfach mal eben so Umzusteigen ! Da müsstest Du die Zigarren und Pfeifentabake ja schon fast FRESSEN, im wahrsten Sinne des Wortes !
Denk noch mal darüber nach, ob Dein Plan so wirklich so Glorreich ist, bzw auch nur annähernd Erfolg versprechen könnte !
__________________
Nur Du entscheidest ,was Dir schmeckt !
Lieben Gruss, Thomas ...
dr.thomasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 08:25   #5
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.910
Renommee-Modifikator: 1559594
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Verkatert?
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 09:07   #6
Vincenzo
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vincenzo
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Asperg
Alter: 38
Beiträge: 855
Renommee-Modifikator: 256378
Vincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes AnsehenVincenzo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Zitat:
Zitat von dr.thomasi Beitrag anzeigen
Ich bin ein wenig Entsetzt über Dein Vorhaben, Suchtrauchen durch Genussrauchen zu Ersetzen ! Das grenzt ja schon an Idiotie !
Das wird nicht Funktionieren einfach mal eben so Umzusteigen ! Da müsstest Du die Zigarren und Pfeifentabake ja schon fast FRESSEN, im wahrsten Sinne des Wortes !
Denk noch mal darüber nach, ob Dein Plan so wirklich so Glorreich ist, bzw auch nur annähernd Erfolg versprechen könnte !


Und was ist daran jetzt genau so idiotisch, die Zigaretten sein zu lassen?

Und warum willst ausgerechnet du wissen, dass das garantiert so nicht funktioniert?
Bist du Hellseher?

Wenn ja, solltest du übrigens mal deine Kristallkugel zum "Leerzeichen vor Satzzeichen" befragen...

Mann, Mann....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vincenzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 09:34   #7
dr.thomasi
Profi
 
Benutzerbild von dr.thomasi
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Horst bei Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 1.704
Renommee-Modifikator: 4003467
dr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Falsch Verstanden ! Gemeint ist sein Glaube, Sucht- durch Genussrauchen Ersetzen zu können, nicht das aufgeben der Glimmstängel !
__________________
Nur Du entscheidest ,was Dir schmeckt !
Lieben Gruss, Thomas ...
dr.thomasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 10:10   #8
dr.thomasi
Profi
 
Benutzerbild von dr.thomasi
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Horst bei Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 1.704
Renommee-Modifikator: 4003467
dr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Verkatert?
Nein....
War vielleicht etwas Krass ausgedrückt ! Lag auch nicht in meiner Absicht jemanden Anzugreifen, falls es so rüber kam !
__________________
Nur Du entscheidest ,was Dir schmeckt !
Lieben Gruss, Thomas ...
dr.thomasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 10:37   #9
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 38
Beiträge: 5.015
Renommee-Modifikator: 21474862
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Moin und herzlich willkommen!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben, wenn der Punkt erreicht ist wo du selber sagst das du nicht mehr rauchen möchtest und es wirklich dein Wille ist, dann schaffst du es auch.
Zum direkten Umstieg auf Zigarren und Pfeife kann ich nur sagen, kann durchaus klappen!
Hat zumindest bei einer Person aus meinem direkten Freundeskreis beim zweiten Anlauf funktioniert.


Gruß Ralf
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 12:49   #10
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Cool bleiben Jungs.
Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Vorhaben!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 16:12   #11
RoteBlume
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 2
RoteBlume ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Hallo

Vielen Dank für eure Antworten. Ich rauche bisher nur leichte Zigaretten und zwar meistens R1 100 Long Line.
Da ich noch Zigaretten übrig hatte verschiebt sich mein Starttermin auf morgen. Morgen geht's dann aber definitiv los und dann zeig ich auch ein Foto des Humidors.

LG
Blume
RoteBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 18:17   #12
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.538
Renommee-Modifikator: 16833290
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Zitat:
Zitat von RoteBlume Beitrag anzeigen
.
Da ich noch Zigaretten übrig hatte verschiebt sich .....
Oh je. Die diese Art Ausreden sind typisch für Sucht.

Ich wünsche Dir viel Kraft bei deren Überwindung. Alles Gute.
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 18:56   #13
vonDoderer
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von vonDoderer
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Wien
Alter: 48
Beiträge: 639
Renommee-Modifikator: 2136391
vonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes AnsehenvonDoderer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Servus. Mit "morgen" funktioniert gar nichts. Ich selbst habe vor vier Jahren mit den Tschick aufgehört. Es funktioniert. Aber nur mit einem klaren Schnitt. Alles Gute


Grüße, Heimito
vonDoderer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 06:41   #14
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.910
Renommee-Modifikator: 1559594
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Zitat:
Ich rauche bisher nur leichte Zigaretten und zwar meistens R1 100 Long Line.


Davon hätte ich früher auch 4 Schachteln am Tag rauchen müssen damit man auf nen Level einer halben "richtigen" gekommen wäre.

Nun ja, Virginia American Blend - oder was davon übrig ist, wenn Pfeife probieren willst und zum einrauchen würd ich den Käptn Barsdorf Bright Virginia empfehlen...
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 08:10   #15
Sancho Panza
Profi
 
Benutzerbild von Sancho Panza
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 6.088
Renommee-Modifikator: 21474866
Sancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes AnsehenSancho Panza genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Moin,
kann Heimito nur beipflichten. Bis 1992 habe ich bis zu 60 Senior Service, Players Navy Cut, Rothhändle und ähnliche Granaten durchgezogen. Neben Pfeife und ab und an Zigarre. Das unrühmliche Finale einer Zigarettenkarriere, die mit 14 begann. Ich habe damals von jetzt auf gleich aufgehört. Hatte keine Lust mit 30 in die Grube zu fahren. Wenn man will, funktioniert das. Zwar sind die ersten 14 Tage hammerhart, aber dann gehts. Ich habe erstmal vollkommen nikotinabstinent gelebt, so vier Jahre etwa. Seitdem rauche ich wieder Pfeife und ab und zu Zigarre. Meist eine Pief am Abend, nur aus Genuss! Wenn ich keine Lust habe, eben gar nicht. Hinzu kommen zwei bis drei Genusszigarren. Auch kann ich auf ner Party mal ein paar Zigaretten durchziehen, nur zum Genuss. Die Sucht ist bei mir vollkommen aus dem Hirn verschwunden. Es geht also, braucht aber aus meiner Erfahrung viel Zeit und vor allem eine gehörige Spanne von Nicabstinenz. Aber Vorsicht! Das ist sehr individuell. Bei mir hat es funktioniert! Wünsche Dir alles Gute!!

Christian
__________________
Lieber Heidenspaß, statt Höllenangst!

Ogen op un rechten Kurs,
sünst suupst du af un
geihst in Mors!


Only Rock'n'Roll will save your soul!
Sancho Panza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 08:32   #16
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.910
Renommee-Modifikator: 1559594
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Meinen "nix mehr Zigaretten" Story war sehr einfach...

Wieder mit Sport angefangen, ne Zigarette geschnorrt... danach 3 Tage Lange schmerzen in der Lunge und schon schlecht geworden wenn man Tabak gerochen hat.

Das wars dann, später dann Zigarre und Pfeife.


Bei Zigaretten muss man einfach konsequent sein. Objektiv (sensorisch) gesehen "schmecken" die wenigsten und das Kippenrauchen ist heutzutage wirklich unanständig teuer dafür das es nur wenig Genuss bietet und verhältnismäßig gesundheitsschädlich ist.

Ansonsten einfach dazu stehen und weiterqualmen. Keine E-Zigarette, keine Lights. Warum auch? Tabak muss nach Tabak schmecken, oder?
Krebs kann man auch so bekommen im Risikoalter, und es sind mehr als genug "Gesundheitsapostel" von Helmut Schmidt überlebt worden...und vielleicht mehr als früher stellt sich auch immer die Frage wie "lebenswert" der ganze Zirkus eigentlich sein soll.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 12:36   #17
RoteBlume
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 2
RoteBlume ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Vielen Dank für eure Postings. Heute gings los.
Hier mal Fotos des Humidors. Gefällt er euch?







Hier weitere Bilder:







RoteBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 12:59   #18
Brasil
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Brasil
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 611
Renommee-Modifikator: 1546568
Brasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Hallo zusammen,

als nach wie vor Zigarettenraucher kann ich nur sagen: Es bringt nix, das eine durchs andere zu ersetzen. Rauchen ist Rauchen und Sucht ist Sucht, egal ob Kippe, Lulle oder Kolben.

Ob etwas Sucht ist oder nicht, entscheidet alleine die Menge. Einmal Nikotiniker, immer Nikotiniker. Zum Rauchen von Zigaretten aufhören taugt insbesondere die Pfeife überhaupt nicht, weil da viel zu wenig free-base-Nikotin rüberkommt (saurer Tabak nicht inhaliert).

Sicher, es gibt Ausnahmen, Nightcap oder Royal Yacht bringen schon auch einen guten Plasmaspiegel. Aber einfacher ist das mit sehr starken Zigarren wie Partagas zu erreichen, da gibt es Exemplare, die ziehen selbst mir die Schuhe aus.

Gegen ein gelegentliches Rauchen von Zigarren oder Pfeifen ist nix zu sagen. Besser als 3 Packungen R1 durchziehen (was raucht man da eigentlich? Monox und Teer?) ist es allemal.

Die Toscani sind auch sehr nikotinstark und man kann sie ohne Einbußen weglegen und wieder neu anzünden. Ist genau das Mittelding zwischen Pfeife und (richtiger) Zigarre.

Aber die Gesundheit sagt: Rauchen ist Rauchen. Blase, Magen und Darm, sowie der gesamte Kopfbereich sind auch beim Paffen stark gefährdet. Während halt das Lungerauchen den ganzen Körper effektiv mit Giftstoffen flutet.

Besser ist es, ganz aufzuhören, keine Frage.

LG Brasil
Brasil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 14:57   #19
Arthuro Fuente OpusX
Profi
 
Benutzerbild von Arthuro Fuente OpusX
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Baden ( Grenze zur Schweiz)
Beiträge: 1.112
Renommee-Modifikator: 3743332
Arthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Hallo ich finde dein Vorhaben sehr gut ! Und ich wünsche dir das es klappt bzw.
Das du willenstark genug bist
Ich selber RauChe auch Zigaretten ,Pfeife und Zigarren ! Und nehme denn gewissen
Luftverlust in kauf , spürbar ist dieser aber nur beim Wandern oder schnellem Treppensteigen
So nun viel Erfolg Kumpel
__________________
Pfeife rauchen trägt zu einem einigermassen Objektiven und gelassenem Urteil Menschlicher
Angelegenheiten bei !!!
Arthuro Fuente OpusX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 15:57   #20
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.495
Renommee-Modifikator: 2693696
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen und Zigarren

Ich habe es mehrfach versucht, durch häufigeres Zigarren- und Pfeiferauchen von den Kippen loszukommen und es ist mir mie gelungen: Die Nikotindosis war einfach viel zu gering.
(Das war zuvor sogar soweit gegangen, dass ich, wenn ich eine große Pfeife oder Zigarre rauchte, sie bei der Hälfte kurz zur Seite legte und mit eienr Kippe den Nikotinspiegel wieder justierte und danach die Pfeife oder Zigarre zuende rauchte.)

Die "gewohnte" Handlung (Stäbchen in den Mund, anstecken, ziehen) mit unbefriedigendem Nikotingehalt führte dazu, dass der Wunsch nach einer Zigarette bei jeder Zigarre/Pfeife ganz stark neu entfacht wurde. Nix mit "nach ein paar Tagen ist die Sucht überwunden", wie es sonst beim Aufhören ist.)

Erst nachdem ich - wie es Sancho Panza auch von sich schildert - zwei, drei Jahre GANZ aufs Rauchen verzichtet habe, kam ich von den Kippen los und wagte mich behutsam wieder an Zigarren und die vorübergehend weggeräumten Pfeifen. Klappt!
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Estate Pfeifen Catarius Einsteigerecke 6 17.10.2015 21:29
Pfeifen Anfängerprobleme El Ché Einsteigerecke 21 09.06.2012 17:07
Zähne & Zigarren (Pfeifen) Don Miguel Off-Topic 35 17.04.2012 09:30


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:17 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test