Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 22.03.2016, 18:45   #1
Kitschi
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2015
Ort: Südsteiermark
Beiträge: 395
Renommee-Modifikator: 789719
Kitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes AnsehenKitschi genießt hohes Ansehen
Standard Macanudo Maduro Diplomat

hab 1 zum probieren Mitgenommen und die lag jetzt knapp 3 Monate im Humidor

optisch ein Seidenglattes Deckblatt ohne dicke Adern usw. von der Farbe Oscuro und nicht Maduro

von anfassen her, sehr prall gefüllt

hab wir nur die Kappe gecuttet und trotzdem angenehm leichter Zug

Abbrand sehr linear und kurzer leichter Schiefbrand hat sich selbst korrigiert, die Asche war beim 1 cm sehr bröselig, danach aber sehr fest

leider vom Aroma her von Anfang bis Ende sehr linear mit starken Kakao und Creme Noten, zu denen ab der Hälfte leichte Würze kam

alles in allem eine gute Zigarre, aber leider für mich zu linear für weitere Exemplare
__________________
Meine Flickr Seite
Kitschi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.04.2017, 10:43   #2
Loach
Benutzer
 
Benutzerbild von Loach
 
Registriert seit: 04.2017
Ort: Wien
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 4590
Loach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes AnsehenLoach genießt hohes Ansehen
Standard AW: Macanudo Maduro Diplomat

Wird meine erste Zigarre sein...bin schon gespannt wie es sein wird
Loach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 11:39   #3
Aschenbecher
Benutzer
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 313374
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Macanudo Maduro Diplomat

Moin,

rauche sein längerem gerade mal wieder eine Diplomat. Ich fand die bisher immer ganz lecker "madurig" mit entsprechendem Aromenmix und Mexikoakzenten.

Diese Zigarre als "zu linear" zu werten (Wertung von Kitschi), mit wenig Aroma, "nur Chrema & Kakao & leicht Würze" entspricht meinen bisherigen Exemplaren nicht.

Das wechselnde Ringmaß dieses Formates spricht schon dagegen, aber jeder hat ein eigenes Geschmacksempfinden.

Es empfielt sich allerdings, diese Zigarre sehr langsam zu rauchen, was ich gerade mache. Geschmacklich habe ich von Anfang an gerade ein volles Brett Cubaaromen in Honigsüße ( nicht Kakao wie bisher immer) gebettet und nein, ich bin gerade nicht besoffen. Evtl. etwas vom Nikotin, da ich auf nüchternem Magen rauche. Geschmacklich Richtung einer guten Por Larranaga Petit Corona. Kann es selbst nicht fassen wie saugut dieser Stumpen ist und warum ich voll Cuba schmecke und alle Bisherigen nicht so waren. Ist das ein Ausreißer? Hat es damit zu tun, dass die Zigarre 10 Montate im Humidor lag? Leide ich unter Geschmacksverirrung? Ich habe sogar versucht, mir die Cubaaromen weg zu schmecken, aber es ging nicht. Selten etwas derartig positiv völlig Überraschendes erlebt. Bis die Lippen heiß wurden.....

Geändert von Aschenbecher (04.03.2018 um 12:28 Uhr)
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 13:32   #4
Dr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dr. M.
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 3000149
Dr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Macanudo Maduro Diplomat

Zitat:
Zitat von Kitschi Beitrag anzeigen
hab 1 zum probieren Mitgenommen und die lag jetzt knapp 3 Monate im Humidor

optisch ein Seidenglattes Deckblatt ohne dicke Adern usw. von der Farbe Oscuro und nicht Maduro

von anfassen her, sehr prall gefüllt

hab wir nur die Kappe gecuttet und trotzdem angenehm leichter Zug

Abbrand sehr linear und kurzer leichter Schiefbrand hat sich selbst korrigiert, die Asche war beim 1 cm sehr bröselig, danach aber sehr fest

leider vom Aroma her von Anfang bis Ende sehr linear mit starken Kakao und Creme Noten, zu denen ab der Hälfte leichte Würze kam

alles in allem eine gute Zigarre, aber leider für mich zu linear für weitere Exemplare

Ich hatte mal eine im September des letzten Jahres!

Hat mir gefallen - würde eine glatte Kaufempfehlung geben!
Dr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Macanudo Maduro Ascots Pummelfee Macanudo 4 01.06.2015 11:05
Macanudo Maduro Atlas Macanudo 1 29.05.2015 14:06
Macanudo MADURO Lords äskulap Macanudo 2 22.10.2014 21:22
Macanudo Maduro Crystal Eldiabolo Macanudo 3 22.07.2013 15:28


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test