Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 21.05.2009, 18:56   #1
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 311
Renommee-Modifikator: 11
sylter_gourmet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Cohiba Esplendidos

Meine erste Esplendidos ist schon einige Zeit her, es war Weihnachten, und eine Flasche guten italienischen Rotweines stand auch auf dem Tisch.

Die Zigarre war perfekt gearbeitet, sauberes Deckblatt mit feiner Struktur, dunkelbraun in der Farbe.

Da ich ein dreiflammiges Laserfeuerzeug verwende, war die Prozedur des Anzündens kurz und schmerzlos. Sauber und gleichmäßig war der Anbrand.

Der erste Zug war ein Genuss, leicht grasige Aromen gepaart mit einem Hauch Karamell legten sich auf die Zunge. Ich wollte gar nicht wieder ausatmen. Es folgten noch viele solcher Züge, einer besser als der andere.

Der Abbrand war immer gleichmäßig. Jedoch war der Rauch sehr wenig. Selbst ein "Anpaffen" bewirkte keinen dichteren Rauch. Den Geschmack und das Erlebnis störte das jedoch in keinster Weise.

100 Minuten feinster Genuss, dann war die Banderole erreicht. PERFEKT.

Bisher sind ca. 20-25 weitere Esplendidos aus mindestens drei verschiedenen Kisten gefolgt. Kein einziger Ausreißer war dabei. Perfekter Abbrand und feine Aromatik, mal war die Grasigkeit etwas intensiver, mal die Karamellnote und ein Hauch von Nougat dominanter. Der Rauch war jedoch immer knapp, wenn ich z.B. eine Montecristo No. 2 als Vergleichsobjekt heranziehe (wird meine zweite Vorstellung werden).

Ich hoffe, meine erste Preview hat gefallen, Nummer 2 folgt sogleich.
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.07.2009, 07:07   #2
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 311
Renommee-Modifikator: 11
sylter_gourmet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Gestern wieder mal eine Esplendido konsumiert. Dazu gab es ein paar Gläschen Prosecco, und es funktionierte auch, da die Cohiba nicht sehr mächtig ist. Die grasige Textur der Zigarre hat den Prosecco sogar noch etwas betont. 80 Minuten feinster Zigarrengenuss waren die Folge.
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2009, 21:28   #3
ZigarrenKoeln
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
ZigarrenKoeln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hallo liebe Zigarrenfreunde,

Aus meinem Urlaub im September habe ich eine Kiste Cohibas Espendidos mitgebracht. (25 St.) Ich habe sie im Auftrag eines Freundes mitgebracht, der möchte sie jedoch nicht mehr haben. Ich selber rauche leider keine Zigarren. Die Kiste ist direkt von der Tabakfabrik. Die Kiste ist aus Zedernholz und sämtliche Siegel sind natürlich auch dabei.

Edit: Beitrag durch den Mod editiert.
ZigarrenKoeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 17:42   #4
Waffenprofi
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 51
Beiträge: 3.760
Renommee-Modifikator: 0
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hallo!

Cohiba Esplend.!! Einfach genial... nur leider unbezahlbar!!

Gruß
Henning
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:05   #5
Edmundo Dantes
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Edmundo Dantes
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Santiago de Cuba
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 9
Edmundo Dantes ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Daumen hoch AW: Cohiba Esplendidos

Hola Fumadores, die Esplendidos sind bezahlbar,wenn man die richtigen Leute kennt.In Holguin/Cuba gibt es eine Zigarrenfabrik,diese stellt aber keine Esplendidos her.Aber man kann doch auch mit Anderst bestimmten Tabakblättern
Cohibas herstellen,einfach nur die Banderole drüber.Aber leider schmecken die eben ganz anders.
Edmundo Dantes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 21:41   #6
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 311
Renommee-Modifikator: 11
sylter_gourmet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

hatte gestern mal wieder eine esplendido. wahnsinn, wie sie sich nach 18 monaten im humidor entwickelt, unglaublich cremig und weich, dazu die typischen cohiba aromen. ein Genuß ohne gleichen, nur die stärke dürfte etwas mehr sein, ansonsten einfach perfekt, nun muss ich die kiste eben noch 14 monate reifen lassen, habe nur noch eine aus der alten kiste
__________________
Eine Zigarre ist eine Zigarre, ist eine Zigarre
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 08:57   #7
svack
CristoMatico
 
Benutzerbild von svack
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: da wou die hasen hosen und die hosen husen hasen
Beiträge: 1.110
Renommee-Modifikator: 15
svack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hallo Grafitsch,

Die ist kein Verkaufsforum, sondern ein Forum um sich über den Genuss von Rauchwaren auszutauschen. Aus diesem Grund habe ich deine BEIDEN Beiträge entfernt.

Du bist aber gerne herzlich eingeladen, an unseren Diskussionen, Beiträgen und dergleichen teilzuhaben.

Cheers, Sven
svack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 13:06   #8
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 9
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hallo Freunde der Esplendidos,

gestern war ich zu Besuch bei Freunden im Elsass. Man bot mir eine Esplendidos aus einer Cohiba-Kiste an. Die Kiste war original 25er „Cohiba“ mit den entsprechenden Banderolen an den Ecken und den Brandzeichen auf der Rückseite ohne Herstellungsdatum. Mein Freund hatte die Kiste von einem Elsässischen Unternehmer, der oft dienstlich in Kuba ist und dort von einem Beschäftigten der Cohiba- Manufaktur diese erwirbt. Äußerlich sind Qualitätsfehler, wie z.B. Farbfehler, kleinste Risse im Deckblatt, schief gerollt, u.a. kleine Fehler erkennbar. Ich schätze, dass diese Esplendidos, die die Mitarbeiter erhalten, 2. bzw. 3. Qualität haben. Im Geschmack ist bestimmt aber kein Unterschied. Mir hat die Zigarre sehr gut geschmeckt.
Jetzt zu meiner Frage:
Wie werden diese 25er Kisten mit dieser Qualität und direkt aus Kuba in Deutschland gehandelt?
Ich würde mir gerne ab und zu eine Kiste zum eigenen Gebrauch zulegen.
Für eure Hilfe vielen Dank.

Gruß aus der schönen Ortenau
Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 17:51   #9
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 9
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hallo,

eigentlich ging es mir nur um die Echtheit dieser Puros. Da ich aber jetzt der Überzeugung bin, dass es Faks sind, habe ich auch kein Interesse mehr an diesem Deal. Da ist mir mit einer Wide Churchil von RyJ oder einer Honduranischen Flor de Copan Churchil Maduro, wegen des guten PLV, mehr geholfen.

Mit besten Grüßen

Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 17:11   #10
svack
CristoMatico
 
Benutzerbild von svack
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: da wou die hasen hosen und die hosen husen hasen
Beiträge: 1.110
Renommee-Modifikator: 15
svack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Die Gewissheit wirste wohl nur bei offiziellen Käufen in Casa oder 5th Avenue Lieferanten haben. Dort wirst du aber auch den regulären Preis zahlen!

Ich galube aber nicht das Cohiba B-Ware das Werk wirklich verlässt und zum privaten Verkauf weitergegeben wird...schon gar nicht bei den Esplendidos. Da wäre der Imageschaden zu groß!
svack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 20:50   #11
Markus79
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Markus79
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 479
Renommee-Modifikator: 10
Markus79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Zitat:
Zitat von svack Beitrag anzeigen
Ich galube aber nicht das Cohiba B-Ware das Werk wirklich verlässt und zum privaten Verkauf weitergegeben wird...schon gar nicht bei den Esplendidos. Da wäre der Imageschaden zu groß!


Sehe ich genauso. Glaube nicht das es auch nur eine einzige "Cohiba B-Ware Zigarre" gibt. Dafür wird doch jede einzelne Zigarre sorgfältig geprüft und gerade bei Cohiba wird noch strenger kontrolliert.
__________________
"Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."
Winston Churchill
Markus79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 22:59   #12
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 9
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

dass es bei Cohiba keine B- und C-Qualitäten gibt, das sehe ich mittlerweile ebenso. Deshalb bin ich ja der Überzeugung, dass es Fakes sind, wo, wie und womit hergestellt. Mir ist eben auch nicht bekannt, welcher Preis für diese Fälschungen bezahlt werden? Würde mich aber trotz alle dem mal interessieren
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 11:54   #13
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 34
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73032
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Hab grade von einem meiner Kunden 2 Stück geschenkt bekommen. Allerdings waren im Humidor unter 50% RLF, wie mein Kunde sagte bereits seit einigen Monaten..

Hab ich ne Chance die wieder zu beleben?
Wenn ja, wie am besten?
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 12:02   #14
latin2k
Profi
 
Benutzerbild von latin2k
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Zürich, Schweiz
Alter: 41
Beiträge: 1.910
Renommee-Modifikator: 47
latin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehenlatin2k genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen
Hab grade von einem meiner Kunden 2 Stück geschenkt bekommen. Allerdings waren im Humidor unter 50% RLF, wie mein Kunde sagte bereits seit einigen Monaten..

Hab ich ne Chance die wieder zu beleben?
Wenn ja, wie am besten?
Die letzten 2 die ich so bekommen habe, habe ich mit 2 gut erhaltenen in einen ZIP-Beutel getan, ZIP bis auf einen Fingerbreit geschlossen und so in Humi gelegt. Dann mind. 3-4 Wochen ruhen lassen.
latin2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 12:47   #15
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.195
Renommee-Modifikator: 7955993
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen
Hab grade von einem meiner Kunden 2 Stück geschenkt bekommen. Allerdings waren im Humidor unter 50% RLF, wie mein Kunde sagte bereits seit einigen Monaten..

Hab ich ne Chance die wieder zu beleben?
Wenn ja, wie am besten?
Hatte eine ähnliche Situation.

Ein Freund hat mir eine Esplendidos in ziemlich schlechtem Zustand geschenkt. Sie war trocken und schon einige Monate unter 50% gelagert.

Nach ca. 6 Monaten unter optimalen Bedingungen im Humidor war diese wieder angenehm zu Rauchen (Abbrand, Zugverhalten), hat mich aber bzgl. der Aromen nicht vom Hocker gerissen.

Da ich vorher noch keine Erfahrung mit einer Esplendidos gemacht habe (und es bisher auch meine einzige war) enthalte ich mich der Meinung über diese Zigarre.

Sie war rauchbar, aber ... naja. Von einer Esplendidos erwarte ich mir (ob des Preises) etwas anderes.

Mein Tipp:
Probiers aus. Gewissheit hast Du sowieso erst, nachdem Du die erste geraucht hast.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 17:03   #16
Thors_Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 8
Thors_Hammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Verkoste gerade eine. Überraschend konstant schräger Abbrand. Das ist allerdings das Einzige, was es zu bemängeln gibt!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 243419_219798131377821_136764013014567_755932_7794992_o.jpg (489,3 KB, 49x aufgerufen)
Thors_Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 19:10   #17
Pyreen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Zürich
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 8
Pyreen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Zitat:
Zitat von CohibaBerlin Beitrag anzeigen

Ich habe frisch aus Kuba eine Schachtel (25 Stck.) Cohiba Esplendidos mit nach Berlin gebracht und biete Sie an. :001thumbup: Ich rauche selbst nicht. :001scared:
LOL. Selten so eine geschickte Masche gesehen. Ein bißchen mehr Mühe sollte einem die Kohle doch wert sein...
Pyreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 19:12   #18
Thors_Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 8
Thors_Hammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Ich hoffe es sind wenigstens die Guten, mit dem Glasdeckel?
__________________
Mein Versand für Kubanische Zigarren
Thors_Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 20:13   #19
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.195
Renommee-Modifikator: 7955993
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Cohiba Esplendidos

User gesperrt. Danke für den Hinweis!
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 20:25   #20
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 9
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Die Möchtegern-Urlaubsfinanzierer lernen es wohl nie...
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 21:18   #21
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.195
Renommee-Modifikator: 7955993
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Cohiba Esplendidos

:001lol: Scheint so.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2011, 20:19   #22
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 9
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Nochmal an Korte86 und alle anderen möchtegern-Urlaubsfinanzierer:

Eure auf der Strasse oder in Hinterzimmern Havannas erstandenen Fälschungen könnt ihr hier anbieten:

www.5thavenue.de oder www.zoll.de

Die werden sich sicher über Angebote von Schmuggelware und über Markenrechtsverletzung Eurerseits freuen.

Hier ist der falsche Platz für Angebote oder Nachfragen.

Und: sowohl 5th Avenue als auch Zoll lesen hier mit.
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 12:18   #23
Panfilo
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 8
Panfilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Wie schon geschrieben, bin ich bisher noch nicht in den Genuss gekommen eine originale-fake im direkten Vergleich zu testen.(Bin mir auch gar nicht sicher ob ich qualifiziert wäre da einen Unterschied zu schmecken)
Ich bin was cuba angeht aus Erfahrung eh sehr misstrauisch und glaube nur was ich selbst mit eigenen Augen sehe, bzw. tue. Aber das ist wohl ein anderes Thema.
Gerade habe ich von einem user aus einem anderen Forum ein Kiste Esplendidos in der Post gehabt.(geschenkt).
Obwohl er so ungefähr den gleichen Backround hat wie ich, schwört er Stein und Bein die Kiste sei original. Er hat sie von seiner Familie geschenkt bekommen. Jetzt kenne ich seine Familie von hör und sagen und könnte mir schon vorstellen das die an sowas rankommen.
Die Kiste ist schon mal um Klassen besser verarbeitet als die 15€ Kisten.
Die Zigarren sind nach Farbe sortiert,feines Deckblatt mit feiner Aderung, gleiche Größe. Ich habe sie jetzt erstmal bei -20Grad eingelagert.
Stutzig macht mich alleine die Bauchbinde, wie ein bedruckter Papierstreifen ohne Prägung. Ich bin Ihm eine ehrliche Antwort schuldig, daher meine Frage?
Hat die Esplendidos original eine schnöde Papierbauchbinde oder ist sie aufwendiger z.b. Prägung gearbeitet.
Für ein Tasting unter Experten bin ich gerne bereit 3x a 2 Stück zur kostenlosen Verfügung zu stellen. Die ersten 3 Interessenten per PM bekommen je 2 zugesendet, mit der bitte um Prüfung.
Ist das ein Wort?
Panfilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 12:25   #24
Thors_Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 8
Thors_Hammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Originale haben eine Prägung!
__________________
Mein Versand für Kubanische Zigarren
Thors_Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 15:26   #25
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.379
Renommee-Modifikator: 5222188
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos

Zitat:
Zitat von Panfilo Beitrag anzeigen
Wie schon geschrieben, bin ich bisher noch nicht in den Genuss gekommen eine originale-fake im direkten Vergleich zu testen.(Bin mir auch gar nicht sicher ob ich qualifiziert wäre da einen Unterschied zu schmecken)
Ich bin was cuba angeht aus Erfahrung eh sehr misstrauisch und glaube nur was ich selbst mit eigenen Augen sehe, bzw. tue. Aber das ist wohl ein anderes Thema.
Gerade habe ich von einem user aus einem anderen Forum ein Kiste Esplendidos in der Post gehabt.(geschenkt).
Obwohl er so ungefähr den gleichen Backround hat wie ich, schwört er Stein und Bein die Kiste sei original. Er hat sie von seiner Familie geschenkt bekommen. Jetzt kenne ich seine Familie von hör und sagen und könnte mir schon vorstellen das die an sowas rankommen.
Die Kiste ist schon mal um Klassen besser verarbeitet als die 15€ Kisten.
Die Zigarren sind nach Farbe sortiert,feines Deckblatt mit feiner Aderung, gleiche Größe. Ich habe sie jetzt erstmal bei -20Grad eingelagert.
Stutzig macht mich alleine die Bauchbinde, wie ein bedruckter Papierstreifen ohne Prägung. Ich bin Ihm eine ehrliche Antwort schuldig, daher meine Frage?
Hat die Esplendidos original eine schnöde Papierbauchbinde oder ist sie aufwendiger z.b. Prägung gearbeitet.
Für ein Tasting unter Experten bin ich gerne bereit 3x a 2 Stück zur kostenlosen Verfügung zu stellen. Die ersten 3 Interessenten per PM bekommen je 2 zugesendet, mit der bitte um Prüfung.
Ist das ein Wort?
Bilder,Bilder, Bilder!
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
espledidos, tasting

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test