Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.12.2018, 19:08   #26
Hans Dampf
Profi
 
Benutzerbild von Hans Dampf
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 48
Beiträge: 2.360
Renommee-Modifikator: 21474849
Hans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

So verstehe ich jedenfalls die Anleitung....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BA3081DF-92FF-4E9C-8FE8-520B7E3EF188.jpg (102,3 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8445C488-4943-43DD-8A4A-ADC3351B060D.jpg (121,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 700A7C27-098C-44BC-917B-D07545CF1009.jpg (116,7 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Raus aus den Dressboxen und rein in die Holzkisten...

El Umlagero
Hans Dampf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.12.2018, 20:37   #27
xilef
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 3568812
xilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Genau so habe ich es gemacht, habe den Sensor mit dem iPad verbunden welches ich meistens Zuhause in Humidor Nähe liegen habe. Unterwegs kann ich dann im Handy über die Boveda App den aktuellen Status im Humidor checken.
xilef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 20:39   #28
maecer
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von maecer
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 512
Renommee-Modifikator: 21474841
maecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Feedback Tag 3.
Ich hab 2 Sensor mit der App verbunden (Tisch- und Schrankhumidor), vor dem verbindungsaufbau mit dem 2. Sensor App neu starten und gut ist.

Kalibrierung der Sensoren geht automatisch.

Remote auf ein anderes Gerät für unterwegs klappt prima.
Das 1. Gerät per Bluetooth in Reichweite mit dem Sensor verbinden, beim 2. Gerät (für unterwegs) ohne Bluetooth bei der App anmelden (danach kann Bluetooth wieder eingeschaltet werden).

Bis jetzt bin ich begeistert, Batterie ist auch noch voll.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20181208-203828_Boveda.jpg (52,8 KB, 39x aufgerufen)
__________________
SG Mäx


Der Genuss einer guten Zigarre lässt uns an Zeiten zurückerinnern, die es gar nicht gegeben hat." (Oscar Wilde)
maecer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 21:35   #29
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 54
Beiträge: 3.517
Renommee-Modifikator: 18100706
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Habe mir vorgestern auch eins bei Träber gekauft. Bin gespannt.
__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 08:27   #30
xilef
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 3568812
xilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Habe den Butler nun genau einen Monat in Betrieb.


Fazit: Tut genau was er soll, finde das Ding für den Preis eine nette Spielerei.
Macht einfach Spaß mal von Unterwegs zu checken wie es den Zigarren zuhause ergeht.

Batterie wird mir immernoch als 100% voll angezeigt und Ersatzbatterien kosten, wenn man sie im Internet bestellt, fast nichts.
xilef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 10:36   #31
MarcR
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2018
Ort: Bielefeld
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 214749
MarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Der Boveda Butler ist einfach ein astreines Gerät, wie ich finde. Allein durch die exakte Kalibrierung anfangs über 24h werden die Resultate später ziemlich genau. Ich habe es mit mehreren Hygrometern verglichen und der Wert stimmte zu 100 %. Noch dazu konnte ich den Butler sehr gut in meinem kleinen Humdior mittels der beigelieferten Klettverschlüsse anbringen, ohne dass er großartig stört oder Platz wegnimmt - er ist ja nun wirklich seeehr klein (s. Foto).

Habe ihn seit 2 Monaten in Betrieb und die Batterie hat bisher keine Einbußen gehabt - ansonsten ist ja auch noch eine Ersatzbatterie dabei.

Ich habe den Butler via iPad (was eh nur zu Hause rumliegt) verbunden, sodass ich auch unterwegs, quasi als Remote, auf die Daten des Butlers zugreifen kann. Auch das funktioniert super - wenn auch die Aktualisierung nicht so häufig stattfindet (ca. alle 30min) wie bei der direkten Verbindung mit dem iPhone. Das Schöne ist, dass wenn man nach Hause kommt er sich automatisch wieder mit dem iPhone verbindet.

Bisher muss ich wirklich sagen, dass ich rundum überzeugt von dem Gerät bin. Auch den Toleranzbereich für Temperatur und Luftfeuchtigkeit kann man selbst bestimmen und ebenso ab wann eine Meldung aufs Handy erfolgen soll. Hierbei würde ich empfehlen, dass sich der Butler meldet, wenn die Durchschnittswerte der letzten Zeit über- oder unterschritten wurden, da man ansonsten ständig Meldungen bekommt (s. Einstellungen im Foto).

Die History in der App ist wirklich gelungen, sodass man die letzten Tage, Wochen und sogar Monate verfolgen kann (s. Foto). Leider ist die App ansonsten eher praktikabel als schön gestaltet.

Rundum eine wirklich gelungene Investition zum recht geringen Preis (damals für 24,99€ bei Zigarre.de) - die App könnte allerdings ein etwas zeitgemäßes Design vertragen.

IMG_9401.jpgIMG_9402.jpgIMG_9403.jpgIMG_9404.jpgIMG_9405.jpgIMG_9406.jpgIMG_9400.jpg.
MarcR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 14:19   #32
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Hallo Hans,


hast Du die zwei Punkt Kalibrierung mal ausprobiert? Der erste punkt soll ja bei 75% liegen und der zweite bei 32% RL. Das macht auch Sinn, damit die Unterteilung in diesen Bereich korrekt ist.


Liebe Grüße,
Gerhard
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 14:38   #33
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

... ich muß noch ergänzend dazu sagen, Boveda spricht von einer Anzeigegenauigkeit bei der 1-Punkt Kalibration von +- 2,5% und bei einer 2-Punkt Kalibration von +- 1,5%. Ich denke, die haben diese zwei verschiedenen Bereiche gewählt weil da reine (kein Salzgemisch) gesättigte Lösungen in den Packs verwendet wird. Natriumchlorid bei 75% und Magnesiumchlorid bei 32% RL.
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 14:45   #34
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 488
Renommee-Modifikator: 13222368
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

bei 20°...


Was mich aber interessiert. Warum legt Boveda nicht 69*er oder 72er Beutel bei? Eigentlich heißt es immer möglichst in der nähe des späteren "Einsatzortes" abgleichen...




Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 14:55   #35
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Ich denke weil z.B. bei 75% ein reines Salz (Kochsalz) verwendet wird und nicht wie bei 69% oder 71% ein Salzgemisch. Scheint akurater zu sein ...
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:00   #36
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

wenn der Butler einmal exakt "weiss", wo die 75% und die 32% liegen, dann kann er mit Sicherheit den Bereich von 69% bis 72% exakt anzeigen. Seine "Skala" ist an zwei gut gespreizten Punkten ausgerichtet.
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:06   #37
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von Der_Don Beitrag anzeigen
... ich muß noch ergänzend dazu sagen, Boveda spricht von einer Anzeigegenauigkeit bei der 1-Punkt Kalibration von +- 2,5% und bei einer 2-Punkt Kalibration von +- 1,5%. Ich denke, die haben diese zwei verschiedenen Bereiche gewählt weil da reine (kein Salzgemisch) gesättigte Lösungen in den Packs verwendet wird. Natriumchlorid bei 75% und Magnesiumchlorid bei 32% RL.

Ich muß mich korrigieren: Magnesuimchlorid erzeugt eine RL von 34%, 32% werden von Calziumchlorid erzeugt. Sorry, mein Fehler.
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:22   #38
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 488
Renommee-Modifikator: 13222368
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Naja jedes noch so genaue Messgerät hat eine Toleranz/Streuung/Spreizung? Daher nimmt man den Wert möglichst da ab wo es auch später im Einsatz ist. In der regel ist das "Eichstück" 10x genauer und somit ergibt sich das optimal.
Ob 32 oder 34%. spielt doch auch bei der seltenheit der Messung und dem Einsatzzweck kaum eine Rolle.


Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:44   #39
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Hi nitrofridi,


klar ist das alles nur ne nette Spielerei. Brauchen tut es das aber nicht wirklich. Ich lagere ganze Zigarrenkisten in großen Zargesboxen mit nur je zwei 69er Bovedas, kein Hygrometer. Ich überprüfe lediglich alle paar Monate das Gewicht der Bovedas und tausche sie im Bedarfsfall aus. Geringster Aufwand.


Liebe Grüße,
Gerhard
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 16:32   #40
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 488
Renommee-Modifikator: 13222368
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Dann bilden der Befeuchter und der Sensor eine perfekte Symbiose. Sehr träge Befeuchtung wird von einem sehr trägen Sensor erfasst. Ironischerweise passt das bestens zusammen.

Ich bin ein Fan von aktiver Befeuchtung inkl. Umluft. Da ist weniger Glaube und Hoffen sondern mehr Tatsache. Muss wie schon oft gesagt jeder selber wissen. (und bevor jetzt einer kommt, das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Eher bin ich durch die Überzeugung dazu gekommen eine eigene Steuerung zu bauen und nicht andersherum)

Daher bin ich wohl auch eher ein Fan von "livelogging". Für mich ist das wie der Unterschied ob ich mit einem Supersportwagen auf der Rennstrecke bin oder mit einem 100PS Alltagsauto. Ist immer nur eine Sache der Sichtweise.



gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 20:22   #41
xilef
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 3568812
xilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Klar wenn man am eigentlichen Prozess der Feuchtigkeitsmessung Freude hat, mag einem das Teil zu schnöde sein. Aber mir ist die Trägheit Wurst, mir ist egal ob das Ding nun um 1% oder 2% falsch geht.
Ich wollte eine nette Spielerei für nen fairen Preis und genau das habe ich bekommen.
xilef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 00:04   #42
Radler
Profi
 
Benutzerbild von Radler
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: CH - Graubünden
Beiträge: 1.001
Renommee-Modifikator: 21474844
Radler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von nitrofridi Beitrag anzeigen

Ich bin ein Fan von aktiver Befeuchtung inkl. Umluft. Da ist weniger Glaube und Hoffen sondern mehr Tatsache. Muss wie schon oft gesagt jeder selber wissen.

gruß nitrofridi
Meiner Meinung nach benötigst Du das nur, wenn die Lagerungsbedingungen Nicht ideal sind. Wozu braucht man einen Befeuchter? Das bedeutet z.B. im Winterfall, dass Du einen Luftwechsel hast und somit Feuchtifkeit nachführen musst. Ich bin auch fest der Überzeugung, dass auch ein Behälter wie z.B. eine Zarges als Tageshumidor genutzt werden kann. Das mache ich selbst seit vielen Jahren und hab dort keine schlagartigen Einbrüche. Die Kisten darin puffern extrem gut. Viele hier nutzen auch Emsas im täglichen Einsatz oder Acrylhumidore ohne Probleme. Im Gegenteil. Boveda rein und fertig. Und mein Testologger zeigt mir sehr stabile Ergebnisse.

Ich hab anfangs selbst mal darüber nachgedachht aktiv zu Befeuchten. Ich war mehrere Jahre Produkmanager für Luftbefeuchtungssysteme und bin immer noch Entwicklungsingenieur in dem Bereich. Daher bin ich positiv auf die Technik eingestellt, sie macht aber meiner Meinung nach in unserem Hobby bei entsprechender Lagerungsbedingung wenig/keinen Sinn.
Radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 00:09   #43
Radler
Profi
 
Benutzerbild von Radler
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: CH - Graubünden
Beiträge: 1.001
Renommee-Modifikator: 21474844
Radler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von xilef Beitrag anzeigen
Klar wenn man am eigentlichen Prozess der Feuchtigkeitsmessung Freude hat, mag einem das Teil zu schnöde sein. Aber mir ist die Trägheit Wurst, mir ist egal ob das Ding nun um 1% oder 2% falsch geht.
Ich wollte eine nette Spielerei für nen fairen Preis und genau das habe ich bekommen.
Nur mal zur Anmerkung: Trägheit beim Messen und Regeln muss nicht zwangsläufig schlecht sein. Manchmal fährt man träge wesentlich besser/konstanter.
Radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 02:26   #44
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 488
Renommee-Modifikator: 13222368
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Da siehste mal wie die Meinunen auseinandergehen. Ich Filtere lieber nach Bedarf aus 5760 Messungen jeden Tag meine Erkenntnisse Anstatt aus 24?
Nichts hat so wenig Aussagekraft oder ist so langweilig wie ein durchschnittswert.
Im Normalfall braucht man träge oder "gefilterte" Messungen nur wenn man eine Kurve in eine bestimmte Richtung "optimieren" möchte. Traue keiner Statistik die du nicht selber...

Zur Befeuchtung hatte ich letztens eine nette Unterhaltung mit einem der sich mit Strömungstehnik auskennt... (Ich muss den mal hierher Einladen)

Luftfeuchtigkeit kann man so schlecht sehen, daher ist da der Glaube und die Hoffnung evtl. so weit verbreitet? Aber auf Wasser/Temperatur/Strömung kann man das viel greifbarer ummünzen. Wenn ich einen Topf von unten erwärme, funktioniert das mit der Temperaturverteilung inkl. Strömung etc. wunderbar. Weil der Topf gleichmäßig von unten erwärmt wird und andere positive Faktoren da wirken.
Wie sieht es da bei einer Badewanne aus in die ich Wasser einlaufen lasse? Und weitergedacht mit noch größeren Behältern? Die Frage ist für mich nur wie groß den ein Behälter maximal sein darf für eine passive Befeuchtung. Und wenn das überhaupt wirklich funktioniert. Wie lange dauert es bis sich alles von oben/unten oder umgekehrt geschichtet hat?

Mein Heizungspuffer ist vom Querschnitt (proportional breite zur Höhe) gleich einem normalen Schrankhumidor. Dort kann man die Schichtung perfekt beobachten. Aber dort ist das auch gewollt... Dabei ist selbst dort eine gewisse "Umluft" durch die Ladepumpe vorhanden.

Um de Kurve wieder zu bekommen. Luft und Wasser haben ein vergleichbares verhalten in der Strömung. Ein passiver Befeuchter hat die maxial schlechtesten Eigenschaften bei einer verteilung eben dieser.

Aber ich bin Laie und du der Ingenieur...


Gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 06:41   #45
Grossinquisitor
Profi
 
Benutzerbild von Grossinquisitor
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Nordbayern, SW
Alter: 56
Beiträge: 1.307
Renommee-Modifikator: 7969705
Grossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Mal was anderes: nicht, dass es groß stört - mein Butler zeigt die Temperatur in Fahrenheit, nicht in Celsius. Kann man das irgendwo ändern (hab ich Doofie nicht gefunden).
__________________
Herzlichen Gruß, Frank

Meine website: www.farbzauberer.de
Grossinquisitor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 07:20   #46
MarcR
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2018
Ort: Bielefeld
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 214749
MarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes AnsehenMarcR genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von Grossinquisitor Beitrag anzeigen
Mal was anderes: nicht, dass es groß stört - mein Butler zeigt die Temperatur in Fahrenheit, nicht in Celsius. Kann man das irgendwo ändern (hab ich Doofie nicht gefunden).


App öffnen, auf die drei Balken oben klicken und dann direkt auf der linken Seite




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 08:01   #47
Grossinquisitor
Profi
 
Benutzerbild von Grossinquisitor
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Nordbayern, SW
Alter: 56
Beiträge: 1.307
Renommee-Modifikator: 7969705
Grossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Danke - war eigentlich gar nicht soo schwer! (Wo ist der Kopf-gegen-die-Wand Smiley, wenn man ihn braucht?)
__________________
Herzlichen Gruß, Frank

Meine website: www.farbzauberer.de
Grossinquisitor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 11:15   #48
Hans Dampf
Profi
 
Benutzerbild von Hans Dampf
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 48
Beiträge: 2.360
Renommee-Modifikator: 21474849
Hans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von nitrofridi Beitrag anzeigen
Was mich aber interessiert. Warum legt Boveda nicht 69*er oder 72er Beutel bei? Eigentlich heißt es immer möglichst in der nähe des späteren "Einsatzortes" abgleichen...
Aus diesem Grund habe ich im Nachgang mit "normalen" 65er, 69er und 72er Bovedas manuell kalibriert. Das erschien mir auch logischer.



Zitat:
Zitat von Der_Don Beitrag anzeigen
Hallo Hans,


hast Du die zwei Punkt Kalibrierung mal ausprobiert? Der erste punkt soll ja bei 75% liegen und der zweite bei 32% RL. Das macht auch Sinn, damit die Unterteilung in diesen Bereich korrekt ist.
Nein, ich habe mit verschiedenen Referenzen jeweils nur die Einpunkt-Kalibrierung durchgeführt.
__________________
Raus aus den Dressboxen und rein in die Holzkisten...

El Umlagero
Hans Dampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 11:48   #49
Radler
Profi
 
Benutzerbild von Radler
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: CH - Graubünden
Beiträge: 1.001
Renommee-Modifikator: 21474844
Radler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von nitrofridi Beitrag anzeigen
Aber ich bin Laie und du der Ingenieur...


Gruß nitrofridi
Genau und einer der seit dem Studium in der Klimatechnik arbeitet. „Over-engineering geht erfahrungsgemäss oft nach hinten los. Aber by the way: Ne Edestahl Gastroschale mit Lüfterchen obendrauf ist meiner Meinung nach auch kein Befeuchter. Wozu braucht man für sowas schnelle MSR? Für ne schnelle MSR bräuchte man einen ganz anderen Befeuchter. Ist meine Meinung.
Radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 14:44   #50
nitrofridi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nitrofridi
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Rastatt
Alter: 34
Beiträge: 488
Renommee-Modifikator: 13222368
nitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehennitrofridi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Boveda BUTLER

Zitat:
Zitat von Radler Beitrag anzeigen
Genau und einer der seit dem Studium in der Klimatechnik arbeitet. „Over-engineering geht erfahrungsgemäss oft nach hinten los. Aber by the way: Ne Edestahl Gastroschale mit Lüfterchen obendrauf ist meiner Meinung nach auch kein Befeuchter. Wozu braucht man für sowas schnelle MSR? Für ne schnelle MSR bräuchte man einen ganz anderen Befeuchter. Ist meine Meinung.

Es überrascht mich nicht das du auf meinen Beitrag nicht eingehst.
Entweder drückst du dich so pauschal aus das mir das bei einem Ingenöööööör zu denken gibt. Jetzt haust du irgendeine "bestimmt super wichtige" Abkürzung raus mit der zumindest ich nichts anfangen kann.

Aber nur mal so am Rande: "Over-engineering" und dann "Edestahl Gastroschale mit Lüfterchen obendrauf ist meiner Meinung nach auch kein Befeuchter"
Du musst dich schon entscheiden
Wenn du für eine "Befeuchterlösung" viel mehr Geld bezahlen würdest wie es die anderen Humidorbauer anpreisen. Ist das dann für einen Ingenööööör die letzte Evolutionsstufe?



gruß nitrofridi
__________________
Entknaller.de und sag dem schlechten Zug ade.
nitrofridi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boveda 62% CigarNerd Aufbewahrung 26 11.01.2018 14:16
Boveda knacht Aufbewahrung 3 31.12.2015 10:13
Boveda 72 % Camilo Cienfuegos Aufbewahrung 9 06.07.2014 14:21
Boveda und Pfeifentabak icemann221 Aufbewahrung 1 03.05.2014 20:04


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test