Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 03.12.2010, 09:19   #1
heiner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 8
heiner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Montecristo No. 1

irgendwie ist die Monte 1 nicht so "gelitten".

Hier und da rauche ich gerne die Monte 1. Schmeckt einfach herrlich.

Und ich habe noch ca 15 Monte 1 aus 1998. Und es ist einfach genial zu sehen und zu riechen, wie sich die Monte in den Jahren verändert hat. Das Deckblatt ist tatsächlich noch "öliger" geworden. Der Geruch ist absolut genial. Und geschmacklich - nicht zu beschreiben.

Und nur zu besonderen Gelegenheiten greife ich zu diesen Schätzen.

Und ich verstehe nicht, warum die Monte 1 so wenig wahrgenommen wird.

Ich freue mich schon wieder auf die nächste Gelegenheit.
heiner
heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2010, 10:07   #2
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.132
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Monte 1

Mann, Du machst mir "Gusto"! :001_tt1:
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 00:11   #3
Winston Churchill
Stumpen - Joe
 
Benutzerbild von Winston Churchill
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Rauenberg
Beiträge: 248
Renommee-Modifikator: 9
Winston Churchill befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Monte 1

....

NEID ! .........





:001thumbup1:
__________________
Euer Sir Winston Leonard Spencer Churchill
Winston Churchill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2011, 22:22   #4
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 3.405
Renommee-Modifikator: 21474857
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Monte 1

Also ich greife öfter und sehr gerne zur Monte No.1.

Hab auch noch 1 Kiste aus 2002 und eine Neuere aus 2006,

aber der Bestand wird jetzt im Sommer wohl ein "bisschen" reduziert werden
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 12:58   #5
JOKO
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JOKO
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Lengau / Österreich
Alter: 52
Beiträge: 71
Renommee-Modifikator: 7
JOKO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Monte 1

Zitat:
Zitat von heiner Beitrag anzeigen

Und ich verstehe nicht, warum die Monte 1 so wenig wahrgenommen wird.

heiner
Des paßt scho so, bleibt mehr für uns

Ich kann Dir nur beipflichten, die Monte 1 ist meine Lieblings-Lonsdale

Lg, Josef
__________________
Beim Genuß einer Zigarre, hast Du die Möglichkeit die Zeit still stehen zu lassen - JoKo
JOKO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 06:45   #6
Georg_Franz
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 245
Renommee-Modifikator: 8
Georg_Franz wird schon bald berühmt werdenGeorg_Franz wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Monte 1

Hallo,

ein netter kleiner Artikel in der schweizer "Cigar" hat mir den Mund sehr wässrig nach der No. 1 gemacht.
Daher habe ich mir für die bevorstehende Geburt unserer Tochter 2 Exemplare bei CW geordert.
-Bei unserem ersten Kind gab es eine RyJ Chruchill, die mich aber nach den stressigen Tagen nach der Geburt ein wenig überfordert hatte -

Also falls die Zeit für eine blaue Stunde ist freue ich mich auf diese prächtige Lonsdale und hoffe, dass der Geschmack hält, was die Optik verspricht!

Gruß Georg
Georg_Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 08:18   #7
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 3.405
Renommee-Modifikator: 21474857
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Monte 1

Das tut sie, Du wirst begeistert sein :001thumbup1:
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 15:56   #8
PhoeniXYZ
Stammschreiber
 
Benutzerbild von PhoeniXYZ
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 9
PhoeniXYZ wird schon bald berühmt werdenPhoeniXYZ wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Monte 1

Zitat:
Zitat von Georg_Franz Beitrag anzeigen
-Bei unserem ersten Kind gab es eine RyJ Chruchill, die mich aber nach den stressigen Tagen nach der Geburt ein wenig überfordert hatte -

Also falls die Zeit für eine blaue Stunde ist freue ich mich auf diese prächtige Lonsdale und hoffe, dass der Geschmack hält, was die Optik verspricht
Na dann hoffen wir mal, dass diesmal etwas entspannter bist, die Monte würde ich jetzt mal spontan als heftiger einstufen als die RyJ
PhoeniXYZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 10:13   #9
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.657
Renommee-Modifikator: 7613874
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Hallo!

Aufgrund von Eviltabs Montekauf No. 1 hier mal ein Bild meiner Monte No 1 Tubes, BD 2006:

CIMG0945.jpg

... total eben und seidig! Ich habe bereits das "schlechteste Exemplar" ausgesucht!

Na ja Eviltabs, Hauptsache ist ja sie schmecken!!!
Aber dennoch, für Zigarre in der Preisklasse ist das nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ich tippe evtl. auf nicht einwadfrei Lagerung?!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:13   #10
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Montecristo No. 1

Ich traue den CW-Reviews eher wenig, da ich denke, Kubatabak ist Kubatabak und gereifter Kubatabak ist gereifter Kubatabak.

Was könnt Ihr von dieser Zigarre berichten? Habe vor, mir ein Kistchen zu kaufen. (Es gibt wenige Reviews dieser Zigarre, deswegen frage ich noch einmal nach)
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:34   #11
Robinmzg
Profi
 
Benutzerbild von Robinmzg
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Merzig
Beiträge: 1.617
Renommee-Modifikator: 30
Robinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Montecristo No. 1

Also ich fand sie recht langweilig (BD 07-2010).
Irgendwie kommt für mich der Blend in dem Format (obwohl einer meiner Lieblinge) nicht so recht rüber.
Gleiches gilt z.B für die Trinidad Coloniales. Da greife ich lieber zur kürzerer konzentrierteren Reyes. Daher würde ich zur Monte 4 oder 5 greifen. Die No.1 braucht für mich zu viel "Anlauf um durchzustarten". Selbst nach 5 Jahren Lagerung ist sie recht zurückhaltend auf den ersten 2-3 cm.

Zur eigenen Meinungsbildung würde ich dir ja eine aus der von mir gerauchten 07er Kiste zuschicken. Da bis du nur leider 1 Monat zu spät. Die 6 Exemplare waren aber alle gleich in ihrem Startproblem. Die jüngeren leider genauso (mehrere unerschiedl. Kisten).


Gruß

Robin
__________________
„Der Mensch denkt … Gott lenkt … der Saarländer schwenkt …“

„Ich rauche bis zu zehn Zigarren am Tag und beabsichtige ewig zu leben.“ (Kinky Friedman)

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Robinmzg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:42   #12
Flip
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Flip
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Oberbayern - Chiemgauer Alpen
Beiträge: 144
Renommee-Modifikator: 7
Flip wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Montecristo No. 1

Also mir ist öfters aufgefallen, dass auch Leute die keinen Plan von kubanischen Zigarren haben (Nichtraucher) den Namen Montecristo kennen. Auch habe ich z.B in Spanien in dem kleinsten Tabakladen auf dem Lande zumindest immer eine Monte 4 oder 1 gefunden. Vermutlich kommt der etwas schlechte Ruf von dem Eindruck das ist Ramsch oder Massenware....

Die Monte 1 ist neben der 3 & 2 eine Standardzigarre in meinem Humidor. Es ist einfach das Typische Montearoma was man sofort erkennt. Meine bisherigen Exemplare mit BD der letzten Jahre hatten alle einen sehr guten Zug und eine schöne Verarbeitung. Die älteren waren nicht immer optimal gerollt und oft ein Glücksspiel. Ich würde sie als Mittelkräftig bezeichnen mit einer Tendenz zu süßen cremigen Aromen aber mit einer deutlichen erdigen Grundnote.

Kurzum ... kauf dir eine und probier mal. Es gibt bei der Monte 1 meiner Meinung nur 2 Möglichkeiten... Entweder du findest sie sofort langweilig und ausdruckslos, oder du verliebst dich unsterblich in das Montearoma. Dazwischen gibt es nicht viel Also unbedingt vorher 1 oder 2 probieren, bevor du dir eine ganz Box kaufst !
__________________
IMG-Hosting, kostenlos & werbefrei -> FileCat.de
Menschen & Zigarren... Beide werden am Anfang gewickelt, lassen sich später entflammen und enden als Asche
Flip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:43   #13
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Montecristo No. 1

Hallo Robin!

Danke für das Angebot, aber ich denke ich kanns gut genug nachvollziehen, um vom Kauf abzusehen.
Gut, dann werde ich umdisponieren.

Muss sagen, die vor ein paar Tagen gerauchte Monte 2 hat mich auch nicht so beeindruckt, da waren die gerauchten 5er wesentlich interessanter, da strotzend vor Kakao/Schokolade. Die Nr. 2 war dagegen eher grasig, würzig, ledrig.
Gut, Zigarren brauchen Alter und eine gute Charge.
Auch gemessen an der jungen Partagas E2 war diese nicht einmal halb so gut (die Partagas empfand ich als recht komplex: Röstaromen, Holz, Süße, Würze und "feine Erde").
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:50   #14
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 12
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Montecristo No. 1

@ Flip:

Gut, das sagenumwobene "Montearoma" habe ich bisher noch nicht für mich konkretisieren können.
Einerseits wird von Kakaoaromen geredet, andererseits von der, der Nr. 2 eigenen "Grasigkeit" (-> HavaHavana-YT-Kanal; Besitzer vom LCDH London).

Dafür habe ich bisher zu wenige Montecristos geraucht.
Maß aller Dinge (auch wenn es kurzsichtig klingen mag), ist für mich Partagas (der Kräftigkeit wegen).
Natürlich, die gereiften Trinidad Reyes, die ich geraucht habe, waren so ziemlich das Feinste, was ich bisher hatte.

Ich denke, eine fünf Jahre gereifte Quintero Breva schmeckt besser, als eine ein Jahr gereifte Havanna aus dem mittelpreisigen Segment.
Diese Erfahrung habe ich mit der MF von RyJ gemacht.
Eine MF war derart lecker, da kam kaum etwas dran.

Ergo: es ist Tabak.
Aber auch da gibt es gewaltige Unterschiede.
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 00:02   #15
Robinmzg
Profi
 
Benutzerbild von Robinmzg
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Merzig
Beiträge: 1.617
Renommee-Modifikator: 30
Robinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Montecristo No. 1

Zitat:
Zitat von Casanova92 Beitrag anzeigen
Einerseits wird von Kakaoaromen geredet, andererseits von der, der Nr. 2 eigenen "Grasigkeit" (-> HavaHavana-YT-Kanal; Besitzer vom LCDH London).
Für mich steht Montecristo für Kakao,Kaffee und Erde. Das alles schön cremig mit Röstaromen unterlegt.

Das "grasige" der Numero 2 ist mir auch erst aufgefallen als mich Ajay drauf hingewiesen hat. Die Grasigkeit unterscheidet sich von der Cohiba und DomRep Grasigkeit und ist nicht so leicht zu erschmecken. Da muss man sich schon sehr drauf konzentrieren.
Bei jüngeren Exemplaren ist das ganze auch nicht so leicht zu erschmecken da es eher gegen Ende auftritt wo die Youngster oftmals bissig und scharf bzw. die Aromen nicht mehr so differenziert wahrgenommen werden.

Außerhalb der nummerierten Montes würde ich dir noch die Especiales No1&2 empfehlen. Die sind einfach nur :001_wub: und nicht wirklich mit den Edmundos und 1-5 zu vergleichen
__________________
„Der Mensch denkt … Gott lenkt … der Saarländer schwenkt …“

„Ich rauche bis zu zehn Zigarren am Tag und beabsichtige ewig zu leben.“ (Kinky Friedman)

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Robinmzg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 23:11   #16
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Gerade hatte ich das Glück eine gut gereifte (2008er) Monte 1 genießen zu dürfen.
Was soll ich sagen, klasse Zigarre. Damit könnt ichs belassen, aber da ich gerne und viel rede/schreibe und das Format durchaus etwas mehr Beachtung vertragen kann mach ich mal ein Tasting draus.

Maße: 16,5*1,7cm

Verarbeitung: durchschnittlich, das Deckblatt hatt ein paar Nähte und 2 dickere Adern, die Struktur ist schön seidig, die Rollung hinten und Mitte weich und vorne fest.
Das ließ mich schon einen Knoten befürchten und in der Tat war das Mundstück" wohl mit Extrataback vollgestopft worden so dass ich 3mal cutten musste bis da was durchkam. Dann war der Zug dafür aber perfekt.
Der Abbrand war selten schön aber durchgehend sehr stabil. Nur nahe des Endes des 2. Drittels musste eine sehr hartnäckige Nase korrigiert werden.

Kaltgeruch; verhalten, reifer Tabak und minimal Zeder.
Kaltzug: sanft zedrig und etwas schokofruchtig, aber auch eher "schwach".

Start: Purer Kakao. So stark ahtte ich das noch nirgends, als hätte ich nen Mund voll kakaopulver genommen!

1/3: leicht bitterer Kakao und frische Erde dominieren, dazu gibt es Anklänge von Walnüssen (eher die Schale, also diese leichte Bitternote). Nach einigen Zügen kommt eine Süße die Assoziationen von Zimtkaramell weckt hinzu.
Allgemein sind die Aromen sehr fein und verwoben und daher teils echt schwierig zu beschreiben.

2/3: Sie wird kräftiger. DIe leicht bitteren Nusstöne nehmen zu, dazu meine ich Laugenbrezeln (stark gebacken) zu schmecken, auch die lLippen sind jetzt ziemlich salzig. Seltsam aber nicht unlecker. Ab der Mitte wird sie deutlich süßer, eine Art weißpfeffrige Süße die immer mal wieder karamelliger wird. Lecker.
Erdnüsse in Honig?

3/3: Die kakaoaromen werden dominanter und gegen Ende sehr dominant, auch scheint das Aroma an Volumen zu gewinnen (mundfüllender). Dazu kommt stärker ZImt auf.
Saulecker, ziemlich weit runtergeracuht, nie bitter (über obige angenehme Noten hinaus) und nur 2mal kurz scharf da ich zu oft gezogen habe (sehr lecker daher ungeduldiger als normal ^^).

Fazit:
Eine Topzigarre. Sie schafft nicht ganz das Kunststück der "Rundumperfektion" wie die kürzlich gerauchte VR Classico, ist dafür aber kräftiger und "einfacher" zu rauchen da die Aromen nicht so komplex sind.

So langsam verstehe ich warum hier so viele auf "alte" Cubanerinnen stehen.......leider.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0722[1].jpg (111,4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto0723[1].jpg (87,2 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto0725[1].jpg (85,6 KB, 30x aufgerufen)
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 09:40   #17
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 28
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 189
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Danke dir, super Tasting.
Und nebenbei hast du wieder mal einen großen Beitrag zur Schmälerung des Budgets einiger hier geleistet :001thumbup1:
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 14:42   #18
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Gern geschehen?!?


Freut mich immer wenn meine doch noch amateurhaften Tastings ankommen. Wobei ich mich etwas wudnere: wieder mal? Wo hab ich das denn vorher schon gemacht, aus reiner Neugier?
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 14:45   #19
Nira
Profi
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 45
Beiträge: 5.405
Renommee-Modifikator: 21474863
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

schönes Tasting...ich hatte erst eine aus dieser (gemeinsamen) Kiste und hab mir keine Notizen gemacht....das werde ich bei der nächsten nachholen....ich fand sie auch sehr lecker....ich hoffe der Rest der Kiste ist genauso gut!
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 16:37   #20
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 28
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 189
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen

Freut mich immer wenn meine doch noch amateurhaften Tastings ankommen. Wobei ich mich etwas wudnere: wieder mal? Wo hab ich das denn vorher schon gemacht, aus reiner Neugier?
Das "wieder mal" war eher auf das Forum im Allgemeinen gemünzt, da hier ja andauernd neue Anreize zum Zigarrenkauf geschaffen werden
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 18:47   #21
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Ah, also der typische Effekt des Lesens.
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 20:20   #22
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Update: 3 meiner "Teilungsmonte" gingen zu meinem Bruder und seiner spät mit alten Freunden nachgefeierten "Geburtstagsparty mit Rum und ZIgarren" (Rum gabs Cadenheads Carribean Rum), und die Rauchenden waren hin und weg.

O-Ton: "Allein beim Beutel aufmachen, dieser fruchtig-erdige Geruch. Saugeil.
Und danach auch saulecker (Schokolade, Frucht, Erde, Holz?)."
"Boah, Anderthalb Stunden tolles Aroma."

Man war ich grade froh als ich erfahren habe dass keine Verknallte dabei war.^^
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 19:38   #23
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Soeben wieder eine geraucht.
Herrlich (etwas weniger schoko/Kakao dafür mehr Erde und Zeder).
Abbrand perfekt, Zug perfekt, Geschmack nahezu perfekt, Fazit: Na, wer kann sichs denken?

Mist, nur noch eine da.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0850[1].jpg (120,9 KB, 26x aufgerufen)
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 20:47   #24
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15017
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was raucht Ihr gerade?

Gerade meine letzte Monte 1 aus dem hiesigen Boxsplit (08=.
Wie alle anderen geschmacklich, ebenso wie hinsichtlich Zug und Abbrand schlicht perfekt. :001_wub:
Leider hat sich nach dem Anschneiden die Kappe aufgebrselt (nein an der Lagerung lgs nicht, siehe perfekter Geschmack usw) wodurch ich immer mal wieder Tabakstücke im Mund hatte.

Dass sie trotzdem ein absoluter Genuss war spricht für die allgemeine Leckerheit.

Ach ja, dazu gabs Ginger Ale und jetzt als nachtisch nen leckeren Rum.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0959[1].jpg (86,8 KB, 17x aufgerufen)
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2015, 20:27   #25
Schwiizer
Profi
 
Benutzerbild von Schwiizer
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Thurgau - Schweiz
Alter: 26
Beiträge: 1.003
Renommee-Modifikator: 5541040
Schwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes AnsehenSchwiizer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montecristo No. 1

Hab mir heut ein Kistchen geordert. Greift nur mal zu dieser Monte! Absolut top!
Hatte vor paar tagen ein älteres exemplar von Portmann Tabak. Traumhaft! Boli GM würdig!
__________________
Ich hab mir eine Existenzphilosophie angeeignet die meine Zukunft bestimmt. Den unbedingten Willen, mich dem Sog des Lebens anzuvertrauen und über seine ewigen Geheimnisse nachzudenken.

Aber ich trink und schlaf auch sehr viel.
Schwiizer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Montecristo No. 5 joker Montecristo 49 03.01.2018 11:57
Montecristo No. 3 prawda Montecristo 59 21.06.2017 20:58
Montecristo No. 2 sylter_gourmet Montecristo 69 22.05.2017 20:34
Montecristo No. 4 sylter_gourmet Montecristo 160 28.04.2017 16:28
Montecristo A sylter_gourmet Montecristo 73 12.04.2017 10:23


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test