Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.12.2010, 22:13   #26
el_viz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 8
el_viz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Da die MF so angepriesen wurde habe Ich mir einige davon geholt und genieße grade eine. Nciht schlecht zu dem Preis .

GUter Abbrand, bisher keine Aussetzer, und tolle Aromen,....

Daumen hoch :001thumbup::001thumbup::001thumbup:
el_viz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.02.2011, 17:26   #27
Rasko
Schokistückligang
 
Benutzerbild von Rasko
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Schwechat
Alter: 46
Beiträge: 5.269
Renommee-Modifikator: 11325704
Rasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Hi!

Hab heute 2 Mille Fleur geraucht - eine nach dem Frühstück zum Kaffee die sehr fein war, eine vor Kurzem die komplett zugeknallt war....

Geschmacklich sehr fein, leider mit bekannten Schwächen.

Jetz wird die Regalias Londres getestet.
Rasko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 18:24   #28
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Zitat:
Jetz wird die Regalias Londres getestet.
Das passt ja perfekt, ich sucher gerade auch nach einer kleinen preiswerteren Zigarre. Bin auf einen Bericht gespannt.:001thumbup1:
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 08:28   #29
Cigar4224
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 8
Cigar4224 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Hallo zusammen,

nach vielen gerauchten Exemplaren habe nun auch ich ein Fazit zur RyJ Mille Fleurs:

Wenn man ein gutes Exemplar erwischt gibt es auch meiner Meinung nach für den Preis kaum etwas Besseres!

Die Betonung liegt auf "...wenn man ein gutes Exemplar erwischt..."!!

Hatte immer wieder auch schlechte Exemplare dabei, entweder schlecht verarbeitet, schlechter Abbrand (Tunnelbrand, Ausgehen) oder das oft bemängelte Zugverhalten, mal zu leicht (Zigarre schmeckt dann stark und kratzig) oder zu kräftig (Tennisball duch 10m Gartenschlauch).

Nachdem nun bei meiner letzten 10er - Kiste die Hälfte diese Mängel zeigten war ich nun so angesäuert, das ich nach einer Altenative suche.
Ich denke, wenn man soweit ist, daß man beinahe die Hälfte der Zigarren nicht rauchen kann, bin ich ja bei der rauchbaren Hälfte schon bei ca. 7,- EUR pro Zigarre...:001thumbdown:

Zitat:
Zitat von Rasko Beitrag anzeigen
Hi!

Hab heute 2 Mille Fleur geraucht - eine nach dem Frühstück zum Kaffee die sehr fein war, eine vor Kurzem die komplett zugeknallt war....

Geschmacklich sehr fein, leider mit bekannten Schwächen.

Jetz wird die Regalias Londres getestet.
Die "Regalias de Londres" wird auch meine nächste Alternative sein und steht schon fest auf der Einkaufsliste. Wurde mir jetzt schon von einigen hier im Forum empfohlen.

Hatte zwischendurch auch die "Coronitas en Cedros" als Alternative im Test. Diese ist besser, gleichmäßiger verarbeitet und schmeckt feiner als die Mille Fleur. Aber auch hier immer wieder ein schlechtes Exemplar (so ca. 20% Ausfälle), meistens mit zu festem Zug und dauerndem Ausgehen.

(Nein, meine Zigarren sind nicht zu feucht gelagert, alle anderen sind so ziemlich einwandfrei, Monte und Cohiba machen auch keine Probleme)

Viele Grüße

Cigar4224
Cigar4224 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 11:03   #30
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.379
Renommee-Modifikator: 5222188
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Tjo, sind halt zu jung. Nicht vor 3 Jahren rauchen. Dann sollte die Quali besser sein. Alte Boxdates bekommt man leider nicht. Wird zuviel ob des Preises gekauft.
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:07   #31
Lapicida
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lapicida
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Lünen
Alter: 57
Beiträge: 148
Renommee-Modifikator: 8
Lapicida befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Hallo zusammen.

Interessanter Thread. Vor ca. 2 Wochen habe ich meine erste RyJ Mille Fleur gebraucht. Auch ich hatte das Problem, dass sie ständig ausgehen wollte und sehr kräftig ziehen musste, weil sie so hart gewickelt war.

Gestern habe ich mir wieder 2 zum Versuch von meinem Händler aus dem Humidor geholt.

Beide sind laut Original-Kiste, die ich mitbekommen habe, von März 2009.
Liegen jetzt erst einmal in meinem Humidor. Sie sind wieder sehr fest.

Werde auf jeden Fall auch mal die Regalias Londres probieren und berichten.

Lap
Lapicida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:36   #32
Chrislee
Benutzer
 
Benutzerbild von Chrislee
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 8
Chrislee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Die Mille Fleur ist imho eine sehr feine kleine Zigarre. Der Grund warum manche Probleme machen ist zum einem das man nur noch recht "junge" Ware bekommt, zum anderen ist es eine sehr beliebte Zigarre..wird also schnell und in grossen Mengen produziert.

Man sollte nach 25er Kisten suchen, dort bekommt man noch ab und an etwas ältere Ware (2008/09). 10er Kisten kann man liegen lassen...gibts eigentlich nur 2010/11er Boxingdates.

Gruß
Chris
Chrislee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:41   #33
Lapicida
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lapicida
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Lünen
Alter: 57
Beiträge: 148
Renommee-Modifikator: 8
Lapicida befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Zitat:
Zitat von Chrislee Beitrag anzeigen
Die Mille Fleur ist imho eine sehr feine kleine Zigarre. Der Grund warum manche Probleme machen ist zum einem das man nur noch recht "junge" Ware bekommt, zum anderen ist es eine sehr beliebte Zigarre..wird also schnell und in grossen Mengen produziert.

Man sollte nach 25er Kisten suchen, dort bekommt man noch ab und an etwas ältere Ware (2008/09). 10er Kisten kann man liegen lassen...gibts eigentlich nur 2010/11er Boxingdates.

Gruß
Chris
Dann habe ich ja mit der 25er Kiste und dem Datum März 2009 Glück gehabt. Waren die letzten aus der Kiste.

Bei einer schlabbert die Bauchbinde und rutscht so runter. Ein paar Tage noch, dann wird sie geraucht.

Ausserdem sind kleine Wasserflecken auf dem Deckblatt.

Lap
Lapicida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:47   #34
Chrislee
Benutzer
 
Benutzerbild von Chrislee
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 8
Chrislee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Ja...wer unbedingt 10er Kisten erwerben will...der sollte diese dann ruhig 2-3 Jahre liegen lassen.

Die Mille Fleur ist eh eine Zigarre von denen man sich einige Kisten Bunkern sollte, dann hat man auch immer mal wieder gut gereifte Alltagszigarren:001drool:

Gruß
Chris
Chrislee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 14:24   #35
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 8
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Zitat:
Zitat von Chrislee Beitrag anzeigen
Die Mille Fleur ist imho eine sehr feine kleine Zigarre. Der Grund warum manche Probleme machen ist zum einem das man nur noch recht "junge" Ware bekommt, zum anderen ist es eine sehr beliebte Zigarre..wird also schnell und in grossen Mengen produziert.

Man sollte nach 25er Kisten suchen, dort bekommt man noch ab und an etwas ältere Ware (2008/09). 10er Kisten kann man liegen lassen...gibts eigentlich nur 2010/11er Boxingdates.

Gruß
Chris

nur haben die 25er Kisten meist so ein Boxpressing, was ich nicht so sehr mag.
__________________
Viele Grüße aus dem Kinzigtal (Ortenau)
Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 21:18   #36
Cenizas_de_Cuba
Benutzer
 
Benutzerbild von Cenizas_de_Cuba
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Landshut
Alter: 35
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 8
Cenizas_de_Cuba ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Meine Erfahrungen mit der Mille Fleur sind auch geteilt. Geschmacklich kann ich nichts negatives sagen und für den Preis hervoragend. Abbrand und Zugverhalten sind mir allerdings auch öffter negativ aufgefallen. Als Alternative zur ähnlichen Preisklasse von RyJ kann ich die Corinitas en Cedro empfehlen.. Ein bisschen stärker, Abbrand zwar ähnlich Zugverhalten aber besser.. :001thumbup1:



Gruß
__________________
Cenizas de Cuba...
Cenizas_de_Cuba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 08:38   #37
devilsfavouriteson
Benutzer
 
Benutzerbild von devilsfavouriteson
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Dresden
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 8
devilsfavouriteson ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: RyJ Mille Fleur

hatte gestern auch eine RyJ MF, geschmacklich sehr gut, Zugverhalten ebenso dafür aber leider schiefbrand der korrigiert werden musste

bin noch am überlegen ob das aufgrund des Preis/Leistungs-Verhältnisses in Ordnung geht....ich denke schon
__________________
Ich verzichte auf den Himmel, wenn Ich dort keine Zigarren rauchen darf.
devilsfavouriteson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 11:10   #38
lord_gecco
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lord_gecco
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 8
lord_gecco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Gerstern Abend hatte ich mal die Zeit und Ruhe dazu, eine MF zu Rauchen.
Ich war sehr positiv überrascht, nachdem ich hier zuvor viel über die MF und ihre Schwächen gelesen hatte.
Als Zigarrenanfänger hann ich sagen, dass sie mir sehr gut geschmeckt hat und der Abbrand absolut gleichmäßig war. Sie ist mir zwar einmal ausgegangen, was ich aber selbst zu verschulden hatte, da ich im Gespräch vergessen hatte mal zu ziehen
Ich will damit auf KEINEN FALL sagen, dass meine Vorredner (Vorschreiber) unrecht haben, deshalb betone ich, dass "MEINE" MF (die eine eben) gestern diese Befürchtung nicht bestätigt hat!!!!!!
Habe je noch zwei weitere MF im Humi liegen, aber wenn sich auch hier in etwa so ein positives Gefühl einstellt wie gestern Abend, scheue ich bei dem Preis nicht davor zurück eine 25er Kiste der MF im Humi zu lagern, wo man ja auch hier liest, dass diese Behandlung der MF keinen Abbruch tut.

Ich denke gerade bei dem Preis und der Milde eine Zigarre, die man bedenkenlos auch Gästen (in meinem Falle Interessierte, jedoch allesamt Zigarrenbeginner ) anbieten kann!!
__________________
Gruß
Lars

"Viele Menschen hinterlassen Spuren, die wenigsten hinterlassen Eindrücke"
lord_gecco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 11:25   #39
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 8
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

ich habe immer den Inhalt von 1-2 10er Kisten im Humi. Die 25er Kisten haben zu viel Boxpressing und eine rechteckige Zigarre fühlt sich eben nicht so gut an.
Die Qualität der Mille Fleur ist sehr unterschiedlich. Mein Händler sagte mir, dass liegt an der Qualitätskontrolle vor Ort. Die Ziggis werden erst ab einem Wert von ca. 5€ aufwärts der ständigen Kontrolle unterzogen. Und wo im Sozialismus keine Kontrolle ist, da wird geschlammt
__________________
Viele Grüße aus dem Kinzigtal (Ortenau)
Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 12:22   #40
lord_gecco
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lord_gecco
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 8
lord_gecco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Auf jeden Fall ein Gedanke den man mal angestrengt haben sollte mit dem Boxpressing, und preislich sollte dabei euch kein Unterschied enstehen, ob man jetzt 2 1/2 10er kauft oder eine 25er.
__________________
Gruß
Lars

"Viele Menschen hinterlassen Spuren, die wenigsten hinterlassen Eindrücke"
lord_gecco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 19:43   #41
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Wie schon hier gepostet habe ich vor ein paar Tagen eine Mille Fleurs geraucht.
Es war meine zweite, wobei ich mit der ersten scheinbar wirklich pech hatte.
Die erste war damals recht schwer im Zug, war kratzig und schnell scharf, kurz mochte ich garnicht.
Aber nach einer Zigarre soll man ja noch nicht urteilen.
Die zweite war geschmacklich wunderbar, schöne kräftige, erdige Kubaaromen aber nicht zu kräftig für mich. Bis zum letzten Drittel war sie nie scharf, wurde dann auch nur etwas scharf, außerdem habe ich dann eine leicht aufdringliche Säure zu schmecken geglaubt, Zeit sie wegzulegen nach guten 50 Minuten im letzten Drittel.


Ich habe ein recht lose gerolltes Exemplar erwischt, ja auch das scheint vorzukommen. Im Vorfeld hatte ich etwas sorge, dass sie dadurch zu heiß wird, war aber unberechtigt.
Leider hatte ich stellenweise, zwei mal, leichten Schiefbrand, der sich nur mit dem Feuerzeug korregieren ließ. War aber auch kein großer Mangel.

Alles in allem eine wirklich schöne Zigarre, tolle Aromen, die nicht zu kräftig und aufdringlich sind, jedoch sehr schön erdig hölzern.
Sicher war das nicht meine Letzte.
Also :001thumbup:. Empfehlenswert, wenn man ein gutes Exemplar erwischt.

Weiß jemand wie die Coronitas en Cedro im Vergleich einzuschätzen sind?
(Stärke, Geschmack, Verarbeitung?)
Von denen habe ich jetzt nämlich neben der MF auch ein paar im Humidor.:001_tt1:

Gruß
Phijo
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 20:38   #42
xilef
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 685
Renommee-Modifikator: 1528278
xilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehenxilef genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

habe vor wenigen tagen meine aller erste zigarre geraucht war eine mille fleurs und hatte mir sehr gut geschmeckt zwischendrin ein paar andere probiert die mir nciht zusagten auch die hier in diesem thread erwähnte regalias londres.
heute meine 2. mille fleurs und war eine absolute enttäuschung musste hinten 1cm abschneiden bis ich überhaupt so ziehen konnte dass die zigarre nicht ausgeht und dann etwa ab der hälfte konnte man sie erst sinnvoll rauchen wobei sie noch 2 mal ausgegangen ist.

sehr schade werde mich jetzt erstmal anderweitig umschauen.

gruß

xilef
xilef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 18:50   #43
lord_gecco
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lord_gecco
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 8
lord_gecco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Ich habe gestern meiner 2te "Fuhre" MFs gekauft.
Das Deckblatt ist aber STARK unterschiedlich zu meinen ersten MFs!!!
Die Ersten waren rötlich-braun, die jetzt gekauften dunkelbraun!

Ich hoffe, dass kommt auf dem schlechten Foto etwas rüber!!



Gekauft habe ich die neuen als 10er Kiste Prod.Datum OCT 10


Ist das bei günstigen Zigarren so?
__________________
Gruß
Lars

"Viele Menschen hinterlassen Spuren, die wenigsten hinterlassen Eindrücke"
lord_gecco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:07   #44
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.379
Renommee-Modifikator: 5222188
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Das ist auch bei schweineteuren Zigarren so. Laß dir das näxte mal mehrere Kisten zeigen. Achte auf die Boxdaten.
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:36   #45
Bruhn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bruhn
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Ortenau/Baden
Alter: 70
Beiträge: 90
Renommee-Modifikator: 8
Bruhn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Das ist auch bei schweineteuren Zigarren so. Laß dir das näxte mal mehrere Kisten zeigen. Achte auf die Boxdaten.

passiert mir auch mit dem Farbenspiel im Deckblatt. Geschmacklich spielt dies aber weniger eine Rolle.
Die Boxdaten der 10er Kisten liegen auf Grund der großen Nachfrage fast ausschließlich ab der 2. Hälfte 2010, bei den 25er Boxen kann man schon mal eine ältere Kiste ergattern. Aber die sind meist mit Boxpressing behaftet
__________________
Viele Grüße aus dem Kinzigtal (Ortenau)
Bernd
Bruhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 18:28   #46
lowcut
Co-Mod
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.291
Renommee-Modifikator: 543400
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Bei CW habe ich mitte Februar eine 10er aus dem Juni bekommen.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 21:09   #47
Lapicida
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lapicida
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Lünen
Alter: 57
Beiträge: 148
Renommee-Modifikator: 8
Lapicida befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Hallo zusammen,

wie auch schon an anderer Stelle geschrieben, gab es heute eine super leckere RyJ Mille Fleur. Die Zigarre war ein "Erlebnis", ließ sich super ziehen, ging nur gegen Ende einmal aus und hatte ein volles Armoa. Zwischendurch war sie mal scharf, was sich aber sofort wieder legte. Über 1 Stunde ein guter Smoke. :001thumbup:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RY.jpg (58,8 KB, 1x aufgerufen)
__________________
Grüße
Lap

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Lapicida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 19:17   #48
stumpentobi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Königswinter
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 9
stumpentobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ Mille Fleur

so liebe gemeinde

nochmal ein update zur schon oft beschriebenen mille fleur

hab bis jetzt wieder circa 20 dieser tollen stumpen geraucht. ist ne sache, für die man gerne nebenbei arbeiten geht, denn bei der zigarre stimmt nach meinem dafürhalten einfach alles. klar, hier und da mal ein aussetzer, schiefbrand (der sich aber immer selbst korrigiert hat), aber dass man mal ein unrauchbares gerät bekommt, ist sehr selten (hatte vielleicht in meiner zugegeben kurzen zigarrenraucher-karriere in etwa 35 mf und davon war eine einzige unrauchbar, die ich noch umtauschen konnte)
also leute, nicht motzen, ist und bleibt ne tolle zigarre, die jeder raucher schätzen sollte.

und dreifuftzich schlägt eh keine andere totalamente a mano!

mit grüßen der tobi
stumpentobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 16:31   #49
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760236
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ Mille Fleur

So heute gab es eine RyJ Mille Fleur, Geschmacklich lecker und sogar auch leidlich gut gerollt. Nur gegen Ende getunnelt und zu festen Zug. Auch Box Pressing hielt sich in Grenzen, ganz leicht hat man das gesehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RyJ_MF.jpg (120,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg RyJ_MF2.jpg (115,5 KB, 1x aufgerufen)
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 01:04   #50
T.F.
Profi
 
Benutzerbild von T.F.
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Im Herzen der Pfalz!
Alter: 40
Beiträge: 1.089
Renommee-Modifikator: 24
T.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz sein
Standard AW: RyJ Mille Fleur

Wahnsinn, wieviel man über eine einfache, aber denoch gute Zigarre, schreiben kann...
Letztendlich sagen (fast) alle Beiträge das gleiche: Gute Zigarre. Kaufen, rauchen und sich freuen!
T.F. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mille Fleur Fehler Mark911 Romeo y Julieta 32 19.12.2012 16:15
Mille Fleur vs. No.2 Andek Romeo y Julieta 6 24.06.2012 08:34
Passender Drink zur Mille Fleur DonSailieri Romeo y Julieta 10 16.04.2012 16:51
Partagas SHORTS vs MILLE FLEUR Picanha Partagas 6 24.06.2011 16:40


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:17 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test