Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.09.2018, 22:33   #1
Unhold*
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Unhold*
 
Registriert seit: 09.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 1
Unhold* ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Hallo in die Runde,

ich habe eine unanständige Frage.
Einige Afficionados werden sich jetzt an den Kopf greifen,
aber ich meine das durchaus ernsthaft.

Aromatisierte Zigarren?!
Bzw. Süsslich und schwer.

Vanille, Tonka, Imburana.
Die beiden letzteren sind wahnsinnig lecker in Verbindung mit erdigen Tabaken in brasilianischen Schnupftabaksorten.

Ich habe ja neulich, nach langer Rauchabstinenz zurück zur Glut gefunden, wie ich in meiner Vorstellung berichtet habe.
Mich ein bisschen durch die Zigarrenwelt in verschiedenen Marken, Ländern und Formaten durchgetestet und parallel dazu auch ein paar verschiedene Pfeifentabake ausprobiert.
Ich habe aus den 90er Jahren immer noch diese verdammt leckeren Peter Heinrichs Vanille Zigaretten im Gedächtnis eingebrannt.
Mit den Versuchen des Pfeiferauchens bin ich nicht so ganz glücklich geworden, das Format Zigarre mit dem Rauchverhalten und dem ganzen Drumherum sagt mir allerdings hundertprozentig zu.

Leider ist es so - und da werden mich die richtigen Afficionados sicher für auszählen - mir gefallen Zigarren unheimlich vom Rauchverhalten, aber ich liebe auch diese verspielten und süsslich schweren Aromen bei der Pfeife.
Nur raucht sich eine Pfeife für mein Empfinden nicht so schön wie eine Zigarre.


Ich rede nicht von Vanille Backaroma, sondern diese feine Mélange aus würzigem Tabak mit dezentem Aroma.

Ich habe leider noch nicht die Zeit gefunden mich durch ALLE eure Reviews zu lesen.
Könnt ihr mir vielleicht etwas auf die Sprünge helfen mit Empfehlungen für Zigarren, die in die süsse und schwere Richtung gehen?


[Dannemann Moods suche ich nicht, die mochte ich früher schon nicht ]


Danke im Voraus
Gruß
Unhold*
Unhold* ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.09.2018, 00:58   #2
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 11026486
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Jeder soll rauchen was ihm schmeckt und warum sollte ein "richtiger Aficionado" über jemand anderen urteilen, bloß weil er einen anderen Geschmack bevorzugt. Dann müssten sich Rum- vs Whiskey Aficionados mit Steinen bewerfen?

Ich habe keine wirkliche Erfahrung mit Aromatisierten Zigarren, evtl. funktioniert es sogar Zigarren selbst zu aromatisieren, keine Ahnung.

Oder schaust Du z.B. mal hier bezüglich aromatisierten Zigarren:

https://www.cigarworld.de/zigarrenle...-mit-geschmack

https://www.starkezigarren.de/Aromatisierte-Zigarren

Ansonsten bieten sogenannte Maduro Zigarren oft eine gewisse Süße.
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 07:38   #3
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.050
Renommee-Modifikator: 19215567
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Aschenbecher Beitrag anzeigen
Jeder soll rauchen was ihm schmeckt und warum sollte ein "richtiger Aficionado" über jemand anderen urteilen, bloß weil er einen anderen Geschmack bevorzugt. Dann müssten sich Rum- vs Whiskey Aficionados mit Steinen bewerfen?

Also es gab da diesen einen Abend...





Nein im Ernst: Volle Zustimmung! Solche Themen werden häufig sehr emotional geführt, dabei ist das Blödsinn... Geschmack ist total individuell und jeder soll rauchen, trinken, essen, was ihm gefällt .

In der Sache kann ich aber auch eher wenig beisteuern, allerdings gab es früher diese Cigarillos von AlCapon, die waren „Cognac dipped“ - süßer geht es kaum, in meiner Jugend fand ich die aber ganz gut .

Was ist denn mit Larutan (oder wie die heißen), da gibt es doch dieses kleine Teil (Firecracker?!), war das nicht auch gesüßt....?

Oder wenn es doch naturnah sein soll - Por Larrañaga hat ja schon fast immer diese spezielle Honigsüße?!
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 09:40   #4
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413372
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

ich erzähl in diesem Zusammenhang gerne von Iain MacArthur.

Ich war bei einem Warehouse Tasting von ihm. Beim 1966er Lagavulin fragt er etwas schnippisch in die Runde, wer denn außer Wasser noch was anderes zum Verdünnen möchte, er könne Coke oder Coke light holen. Jeder lacht, na klar, wer würde denn schon Cola in den Laga schütten. Dann sagt er mit ernster Miene: äh, nö, also wenn das jemand wolle, gerne. Fände er zwar schade um den Whisky, aber wenn du deinen Whisky so trinken willst, dann bitte schön. Über Geschmack lässt sich nicht streiten... Cola im Whisky ist also "von oben" abgesegnet

Probier dich einfach mal durch als "fruchtig" beschriebene Zigarren, die schon genannten Maduros vorne weg. Flor de Copan und Flor de Selva finde ich sehr fruchtig.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 10:05   #5
mschmidt99
Stammschreiber
 
Benutzerbild von mschmidt99
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Wien
Alter: 39
Beiträge: 212
Renommee-Modifikator: 8
mschmidt99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Ich bin auch dafür. Jederman(n) und natürlich auch Jederfrau sollte das rauchen was schmeckt und was gefällt.

Übrigens, bei den aromatisierten Zigarren wäre ich gerne dabei, würde mich auch sehr interessieren ob es die gibt und wie die schmecken. Immerhin rauche ich auch aromatisierten Pfeiffentabak.
__________________
nichts ist so schlecht, dass es nicht wieder für was Gut ist
mschmidt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 10:08   #6
Robusto007
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robusto007
 
Registriert seit: 06.2018
Beiträge: 196
Renommee-Modifikator: 4090749
Robusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes AnsehenRobusto007 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

kann man auch gut selber machen, z.B. das Zigarrenende während des Rauchens für 2 Sekunden in Rum oder ähnl. tauchen, schmeckt wunderbar
__________________
Die Götter haben die Zigarre erfunden, um sich den Genuss am Geschmack des Tabaks zu schenken. (Maya-Sprichwort)
Robusto007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 10:41   #7
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413372
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von mschmidt99 Beitrag anzeigen
Ich bin auch dafür. Jederman(n) und natürlich auch Jederfrau sollte das rauchen was schmeckt und was gefällt.

Übrigens, bei den aromatisierten Zigarren wäre ich gerne dabei, würde mich auch sehr interessieren ob es die gibt und wie die schmecken. Immerhin rauche ich auch aromatisierten Pfeiffentabak.
ich hatte mal Zigarillos von John Aylesbury ("Cadiz") aus Pfeifentabak. Sind ganz gut, schmecken eben wie ein leichterer Pfeifentabak, aber gerade das hat mich in Verbindung mit dem Format "gestört". Da hat mir das Pfeiferauchen-Erlebnis gefehlt. "Gestört" ist übertrieben, hat aber für mich nicht so gepasst, bei der Zigarre bevorzuge ich das reine Tabakaroma.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 11:03   #8
mschmidt99
Stammschreiber
 
Benutzerbild von mschmidt99
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Wien
Alter: 39
Beiträge: 212
Renommee-Modifikator: 8
mschmidt99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

ich muss gestehen, dass ich bis jetzt immer nur aromatisierten Pfeiffentabak geraucht habe und gar nicht weiss, wie "normaler" Pfeiffentabak überhaupt schmeckt aber so lange rauche ich noch nicht Pfeiffe, aber ich denke ich werde schon noch dazu kommen.
__________________
nichts ist so schlecht, dass es nicht wieder für was Gut ist
mschmidt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 11:21   #9
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413372
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

sorry, ich meinte auch aromatisierten Pfeifentabak. Aber nicht wie eine übelst gesoßte Aromabombe, sondern eben dezent. ich meine mich zu erinnern, das war so in die Vanille-Kirsch-Richtung, sehr klassisch gehalten jedenfalls.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:10   #10
Unhold*
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Unhold*
 
Registriert seit: 09.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 1
Unhold* ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Danke für eure Antworten.

Das Spektrum, was mir persönlich an Tabaken schmeckt, ist schon relativ breit gefächert.

Ich habe etwa 500 Sorten Schnupftabak getestet und dazu unzählige Reviews geschrieben.
Habe das Gefühl immer noch nicht meinen Lieblingsschnupftabak gefunden zu haben.

Hoffentlich ergeht es mir mit den Zigarren nicht auch so.
Die Neugier schlägt schon manchmal in Manie um.
Zum Glück komme ich nicht jeden Tag zum Rauchen.

Ich werde eure Tips mal nachlesen.

Dankeschön.
Unhold* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:24   #11
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413372
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Unhold* Beitrag anzeigen
Hoffentlich ergeht es mir mit den Zigarren nicht auch so.
Die Neugier schlägt schon manchmal in Manie um.
die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 16:14   #12
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.949
Renommee-Modifikator: 1745370
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Schau mal im Ehesten im Sortiment von "Piper´s" - Flor de Filipinas "Aromatic Flavour" Reihe... oder schlicht bei
Dannemann Moods.


Ansonsten würd ich bei solchen Präferenzen mir nen Brasil Shortfiller als Basis organisieren. z.B. "Meine XX" 40,45,45,60 und Lösungen ätherischer Öle experimentieren.



Und schau dir mal an wie man "Blunts" aus normalen Zigarren dreht. Nen Blunt auf Brasilbasis mit Peterson Perfect Plug in der Einlage...



Für die Leute die das nicht können gibts "Blunt Wrappers". Kannste dir im nächsten Haschershop kaufen die meisten sind davon auch aromatisiert afaik.. Paffste dann halt Pfeifen und Zigarrentabake da drin. Musste aber je nachdem wie dir das rollst wohl langsamer rauchen.

Geändert von CigarBreak (14.09.2018 um 16:30 Uhr)
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 21:33   #13
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 11026486
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Unhold* Beitrag anzeigen
Ich habe etwa 500 Sorten Schnupftabak getestet und dazu unzählige Reviews geschrieben. Habe das Gefühl immer noch nicht meinen Lieblingsschnupftabak gefunden zu haben. Hoffentlich ergeht es mir mit den Zigarren nicht auch so
Den lieblings Schnupftabak wirst Du vermutlich auch nicht finden, da der Geschmack in Zusammenhang mit der entsprechenden persönlichen Verfassung und den Umständen des Konsums in Zusammenhang steht. Einige Schnupftabaksorten sind definitiv, immer noch präsent, vor Deiner geistigen Nase positiv hängen geblieben. Das sind Deine Lieblingssorten!

"In Spanien war der Rotwein eine Wucht, musste ich mir Buddeln mitnehmen..." und dann zu hause schmeckt er mir wie Knüppel aus dem Sack.

So ist es mit vielen Dingen.

Aromatisierter Tabak kleistert gleichzeitig feine Geschmacksnuancen zu, sei Dir dessen bewusst. Die feinen subtilen Aromen in nicht aromatisiertem Tabak sind für Viele das Salz in der Suppe, die es zu entdecken und zu schätzen gilt und die einige Zigarren so einzigartig machen. Bei Aromatisierten entdeckt man Diese nicht mehr wirklich. Wenn mir aber nach süß ist, knall ich mir auch stumpf dick Nutalla aufs Brot, fertig.
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 22:18   #14
Unhold*
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Unhold*
 
Registriert seit: 09.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 1
Unhold* ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Hallo Aschenbecher,

und natürlich alle anderen Mitleser,

die immer noch zu suchende Lieblingssorte Schnupftabak entspringt mehr so meiner Fantasie, irgendwo da draußen könnte noch der eine Killer-Schnuptabak sein, der alle übertrumpft.
Ist natürlich Unsinn, ich habe eine kleine TopTen an Lieblingssorten, zu denen ich seit Jahr und Tag immer wieder zurückkehre.

Die unterschiedliche Wahrnehmung bei verschiedenen Tageszeiten, indoor oder outdoor und je nach persönlicher persönliche Verfassung habe ich selbst auch schon sehr oft beobachtet.

Deshalb bin ich dazu übergegangen, nicht mehr kreuz und quer zu schnupfen, sondern mich voll und ganz auf eine Sorte pro Tag in unterschiedlichen Situationen einzulassen.
Nur so kann man ein Produkt zur Gänze erfassen.
Ein Snuff kann indoor sehr solide und trotzdem langweilig sein, im Freien spielt er dann alle Nuancen aus.

Ich bin mein Anliegen mit den aromatisierten Zigarren jetzt nochmal gedanklich durchgegangen und sehe meinen Fehler.
Ich sollte die Dinge so genießen wie sie sind und nicht irgendeine Kompromißlösung suchen.

Beim Schnupftabak gibt es eine spezielle Sorte, den Zwiefacher von Bernard.
Das ist ein Zwitter zwischen ur-bayrischem Schmalzler mit metholigem Snuff.
Das ist eine der beliebtesten Sorten, denn er bietet eine große Schnittmenge für die Liebhaber beider Lager.
Ich dachte mir, eventuell gibt es analog solch ein Produkt ja auch in der Zigarrenwelt.

Ich habe mich die letzten Abende abwechselnd nochmal mit einer Corona von Casa de Garcia - meine bisherige Lieblingszigarre - und einer Pfeife mit zwei verschiedenen Tabaken auseinandergesetzt.

Mein persönliches Fazit:

Zigarre muss tabakecht sein und als longfiller rauche ich sie am liebsten. Pfeife darf aromatisch verspielt sein, das sehe ich eher so als Dessertsmoke für ganz ruhige Momente.

Gruß

Unhold*

PS: Danke für eure Ideen und Danke für eure Nachsicht bei Beginnerfragen und unorthodoxen Ideen.
Soetwas findet sich heutzutage leider nur noch in wenigen Foren und ich weiß das sehr zu schätzen.
Unhold* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 10:29   #15
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Hallo Unhold, Arnold André bietet hier Shortfillerzigarren mit Vanillearoma: Independence Xtreme und kleinere Varianten dazu (Petit Corona Format), Clubmaster Red im Petit Corona Format.
Und 3 Varianten im ungefähr Coronaformat der Aged Vasco da Gama:
Lagerung/Aging in Atmosphäre von Portwein oder Rum oder Whisky.

Longfiller mit Aroma haben wir (noch) nicht.

Beste Grüsse, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 17:02   #16
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 11026486
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Unhold* Beitrag anzeigen
Mein persönliches Fazit:
Zigarre muss tabakecht sein und als longfiller rauche ich sie am liebsten. Pfeife darf aromatisch verspielt sein, das sehe ich eher so als Dessertsmoke für ganz ruhige Momente.
Schönes Fazit. Für mich spielt das Begleitgetränk zu einer Zigarre auch keine unwesentliche Rolle, denn es hebt spezielle Aromen einer Zigarre hervor, oder kollidiert mit diesen. Morgens, Mittag, Abends, vor oder nach dem Essen spielen ebenfalls eine Rolle. Ich wähle gerne einen Gin-Tonic (mit viel Eis) aufgrund der Bitternote als Begleitgetränk, da hiermit eine feine Süße einer Zigarre schön hervor gehoben wird. Dir war ja nach einer süßen Zigarre......

Geändert von Aschenbecher (20.09.2018 um 17:13 Uhr)
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 18:40   #17
GioRiv
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2017
Ort: Zürich
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 5075644
GioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Spezieller Geschmak. Ist wie bei den Grauen ;-)

-----------------------------------------------------
Wovon es keine Fotos gibt, ist nie passiert.
GioRiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 18:40   #18
GioRiv
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2017
Ort: Zürich
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 5075644
GioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Frauen natürlich

-----------------------------------------------------
Wovon es keine Fotos gibt, ist nie passiert.
GioRiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 18:59   #19
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 11026486
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von GioRiv Beitrag anzeigen
Spezieller Geschmak. Ist wie bei den Grauen ;-)
....den grauen Frauen, den sogenannten "Silvertops"?
(sorry, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen)
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 19:01   #20
GioRiv
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2017
Ort: Zürich
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 5075644
GioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Hmmmm - granny ist aber in heutzutage. Gibt schon ab 25 jahren !!!

-----------------------------------------------------
Wovon es keine Fotos gibt, ist nie passiert.
GioRiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 03:13   #21
Unhold*
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Unhold*
 
Registriert seit: 09.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 1
Unhold* ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Ich kann euren INSIDER noch nicht nachvollziehen,
da muss ich noch ein bisschen im Forum nachlesen.

Frolic, ich habe diese Arnold André Zigarren probiert. Xtreme irgendwas.
Das scheint mir so eine Fermentierhilfe für den heimischen Garten zu sein.
So eine Starterkultur für den Misthaufen.
Ich habe noch nie soetwas derart widerliches geraucht
Drei Züge - - - Aschenbecher.
Wäre ich in der Politik, würde ich den Vertrieb von soetwas unterbinden

Ich denke, ich habe die Spur jetzt gefunden mit den Zigarren.

Der Hinweis mit den Begleitgetränken ist gut, allerdings fehlt mir da oft die Zeit und Zigarren und Alkohol kann ich überhaupt nur sehr selten in meinen Tag einbauen.

Job, Alltag, drei kleine Kinder, Ehefrau mit selbstständigem Business.
Wenn ich da auf zwei Zigarren in der Woche komme kann ich mich glücklich schätzen.

Gruß
und Danke an alle konstruktiven Antworten.
Das Feedback aus traditionellen Foren ist dann doch mal
besser als das Geschwafel auf Facebook.

Danke Euch

Unhold* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 14:45   #22
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Unhold* Beitrag anzeigen
Frolic, ich habe diese Arnold André Zigarren probiert. Xtreme irgendwas.
Das scheint mir so eine Fermentierhilfe für den heimischen Garten zu sein.
So eine Starterkultur für den Misthaufen.
Na immerhin sind unsere Zigarren dann ja doch zu was nutze!
Gut das Geschmack subjektiv ist!

Das mit dem verbieten war dann aber eher geschmacklos, denn wie jeder weiß versucht die Politik das ja schon lange bei uns allen, die Tabakwaren herstellen. Wenn da auch noch die Konsumenten Verbote fordern...

Gruß, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 18:31   #23
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 11026486
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarren mit süsslich schweren Aromen gesucht.

Zitat:
Zitat von Unhold* Beitrag anzeigen
Job, Alltag, drei kleine Kinder, Ehefrau mit selbstständigem Business. Wenn ich da auf zwei Zigarren in der Woche komme kann ich mich glücklich schätzen.
...und genau das macht es doch so besonders. Die Zeit für eine Zigarre ist, zumindest bei mir, immer etwas besonderes. Zigarre ist Zeit, sonst kann man sich gar nicht auf die Zigarre richtig einlassen.

Hol Dir mal eine Vegas Robaina Unicos oder eine El Rey del Mundo Choix Supreme. Die sind nicht ganz so stark, habe oft eine schöne Süße im Hintergrund und ich wette fast darauf, dass Dir das gut schmeckt. Schön langsam und bedächtig rauchen, damit Du sie nicht heiß rauchst. Zeitfenster pro Zigarre ca. 1,5 Stunden einplanen. Vorher die Kinder in´s Bett bringen.
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zigarre mit kräftigen Kaffee Aromen gesucht. Help Eldiabolo Allgemein 6 31.07.2017 17:48
Welche Zigarre zum schweren Bordeaux Wein Picanha Getränke 9 11.03.2015 19:17
Zigarren - starke Aromen vs. viel Nikotin UArip1930 Allgemein 16 11.12.2014 05:44
Zigarrengerüche und Aromen Polarfuchs Allgemein 92 31.08.2011 14:17
Aromen erkennen Janus Einsteigerforum 12 30.05.2010 00:30


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test