Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.05.2011, 20:50   #1
Esteli
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 8
Esteli ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Hallo,

ich hoffe auf Eure erfahrene Hilfe!
Ich habe mir einen Adorini-Humidor gekauft. Um ihn einzufahren, habe ich einen Lappen, frisch aus der Plastikverpackung, in destilliertes Wasser getunkt und damit die Wände des Humidors abgewischt. Zwischendurch habe ich ihn immer wieder in einer Schüssel, in die ich destilliertes Wasser gefüllt habe, neu befeuchtet und ausgewrungen.
Danach habe ich den Befeuchter gewässert, ebenfalls mit destilliertem Wasser.
Da ich dann nicht mehr viel destillliertes Wasser übrig hatte, habe ich die Schüssel, die ich vorher beim Abwischen der Wände genutzt habe, einfach in den Humidor gestellt. Das Wasser war etwas braun, von den Wänden offensichtlich, aber ich dachte, wenn der Lappen und das Wasser sauber waren, kann das braun ja nicht so schlimm sein. Die Schüssel kam übrigens auch direkt aus der Spülmaschine.
Nun ja, ich fuhr weg, aber kam anders als erwartet erst nach acht Tagen nach Hause zurück. Solange stand also die Schüssel in dem Humidor. Als ich nun nachgesehen habe, war die Luftfeuchtigkeit bei ca. 90%.
Ich habe also die Schüssel rausgenommen und dann gesehen, dass kleine, schwarze Flecken an der Schüsselwand zu sehen sind.
Ist das Schimmel? Habe ich die Schüssel zu lange im Humidor stehen gelassen?
Riskiere ich nun irgendwas, wenn ich die Zigarren einlagere? Ich habe sie direkt in den Humidor gefüllt, ca. 45 Stück liegen jetzt drin. Aber ich will ja auch nicht riskieren, dass die mir alle wegschimmeln.
Die Luftfeuchtigkeit liegt jetzt, durch das lange Öffnen zum Einfüllen der Puros, bei 63%.

Danke euch für die Hilfe!
Esteli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.05.2011, 21:38   #2
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.164
Renommee-Modifikator: 7526917
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Klingt nicht optimal. Hochauflösende Fotos der Flecken wären interessant.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 22:19   #3
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 34
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73032
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Warum stellst du diese Frage nicht zwischen "entdecken der Flecken" und "einlagern der Zigarren" ?

Ich hoffe für dich, dass nichts passiert (ist). :001scared:
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 22:23   #4
Nur ich
Profi
 
Benutzerbild von Nur ich
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fürth Odenwald
Alter: 57
Beiträge: 1.258
Renommee-Modifikator: 15
Nur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Du wirst wohl den Staub vom Holz im Wasser haben.

Dieser Staub ist recht schleimig.

Durch das Verdunsten von Wasser setzt es sich auch an den Seiten der Schale ab.

Solltest also eigentlich keine Probleme haben.

Nur ich
Nur ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 08:33   #5
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 48
Beiträge: 6.521
Renommee-Modifikator: 21474870
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Bei dieser hohen RLF die Du im Humi über längeren Zeitraum hattest ist es normal das Schimmel sich bilden kann. Der Humi ist nicht steril und ich denke nicht, daß Du mit Einmalhandschuhen ausgerieben hast. Somit werden Keime in das destilierte Wasser übertragen, noch die hohe RLF dazu und die Kultur beginnt zu wachsen.

Wenn Du Glück hast, war die Keimbildung nur in der Schale und mit Entfernen dieser wird Deinen Ladys im Humi nichts passieren, vor allem wenn die RLF jetzt nicht mehr so hoch ist.

Beobachten und Bilder wären natürlich von Vorteil!


Gruß Ralf
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 08:47   #6
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 45
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310351
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Wenn die Flecken unter der Wasserlinie waren, ist Schimmel recht unwahrscheinlich, Schimmel bildet sich eigentlich nur an der Luft/Wasser-Grenze
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 09:22   #7
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 37
Beiträge: 2.185
Renommee-Modifikator: 21474852
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Zitat:
Zitat von Eviltabs Beitrag anzeigen
Wenn die Flecken unter der Wasserlinie waren, ist Schimmel recht unwahrscheinlich, Schimmel bildet sich eigentlich nur an der Luft/Wasser-Grenze
Genau das wollte ich gerade schreiben.
Mit etwas Glück ist er nur der oben bereits beschriebene schleimige Holzstaub.
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 11:15   #8
Esteli
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 8
Esteli ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Vielen Dank für eure Antworten! Das hat mir sehr geholfen.
Ich habe mich im Nachhinein auch gefragt, warum ich die Puros bereits eingelagert habe. Ich dachte wohl, ich kann sie ja am nächsten Tag direkt wieder rausnehmen, doch leider liege ich jetzt in der Wohnung meiner Freundin mit Fieber im Bett und weiß nicht, wann ich wieder nach Hause komme, um die Puros zu retten
Allerdings stimmt es, die schwarzen Flecken waren nur unterhalb der Wasseroberfläche. Vielleicht - hoffentlich - war es also wirklich der Holzstaub. Ich beobachte mal.
Esteli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 05:35   #9
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 34
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73032
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

doch war er mit Sicherheit. Als ich meinen mit dest. Wasser ausgewischt habe, war in der schale auch einiges an Holzstaub, habe die Schale dann ausgekippt, ausgewaschen und neu befüllt, bevor ich sie reingestellt habe. Hätte ich das nicht getan, hätte ich wahrscheinlich die gleiche Frage gehabt wie du!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:51   #10
Esteli
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 8
Esteli ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Der Holzstaub scheint es wirklich gewesen zu sein. Außerdem war wohl auch die RLF nicht derart hoch, nachdem mein Hygrometer permanent zu hohe Luftfeuchtigkeit anzeigte, nachdem ich die Schale herausgenommen habe, habe ich es mit der Salzmethode neu kalibriert. Ergebnis: Es hat wohl die ganze Zeit etwa 10% zu viel angezeigt.

Nun aber stellt sich mir eine weitere Frage. Ich hatte den Humidor sehr viel offen stehen und nicht zuletzt auch durch die Kalibrierung des Hygros über ca. 20 Stunden ein offenes Loch im Humidordeckel (welches ja sonst durch das Hygrometer verschlossen wird, es ist ein Adorini Pyramid, nicht deluxe). Muss ich jetzt davon ausgehen, dass die in dem Zedernholz gespeicherte Feuchtigkeit wieder raus ist und das Einfahren nochmal von vorne beginnen? Oder hält das Holz die Feuchtigkeit, auch wenn es über zwei Tage permanent der normalen Wohnraum-RLF ausgesetzt ist?

Danke!
Esteli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 11:00   #11
Albrauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Albrauch
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Albstadt
Alter: 40
Beiträge: 738
Renommee-Modifikator: 11
Albrauch sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAlbrauch sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Kommt darauf an wie trocken deine Luft in der Wohnung ist, sollte es eine Sauna sein, dann hast keine Probleme

Nein Spaß, höchstwahrscheinlich ist das Holz "ausgetrocknet". Häng einfach dein Hygro rein und schau wie weit es steigt, also wenn du nicht mal an 60% ran kommst, würde ich ihn neu einfahren.
__________________
Mit rauchenden Grüßen
Lutz
Albrauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 13:01   #12
ruediguzi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ruediguzi
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Nähe Augschburg :-)
Alter: 50
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 10
ruediguzi wird schon bald berühmt werdenruediguzi wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Zur Sicherheit (für's nächste mal) würd ich mir, an deiner Stelle, von Dr. Keddo das "Mikrosept" zulegen.
Dieses kostet ca. 11,- und hällt 'ne halbe Ewigkeit.
Die Flasche gibt's auch mit Pimpette (die Schwarze im Vordergrund), somit kann man, super einfach, einen 5 l Desti.-Wasser richtig dosieren.

Lies dir mal die Seite www.drkeddo.de (Suche: Mikrosept) durch.
Da steht alles ganz genau...

Gruß
Rüdiger

PS: Ich benutze das auch. "Keine Nebenwirkungen"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mikrosept.jpg (43,3 KB, 157x aufgerufen)
ruediguzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 19:39   #13
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.164
Renommee-Modifikator: 7526917
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Zitat:
Zitat von ruediguzi Beitrag anzeigen
Zur Sicherheit (für's nächste mal) würd ich mir, an deiner Stelle, von Dr. Keddo das "Mikrosept" zulegen.
Dieses kostet ca. 11,- und hällt 'ne halbe Ewigkeit.
Die Flasche gibt's auch mit Pimpette (die Schwarze im Vordergrund), somit kann man, super einfach, einen 5 l Desti.-Wasser richtig dosieren.

Lies dir mal die Seite www.drkeddo.de (Suche: Mikrosept) durch.
Da steht alles ganz genau...

Gruß
Rüdiger

PS: Ich benutze das auch. "Keine Nebenwirkungen"
Was allerdings auch nicht viel bringt, wenn man den Lappen dann zwischendurch mit bloßen Händen auswringt.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 20:04   #14
ruediguzi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ruediguzi
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Nähe Augschburg :-)
Alter: 50
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 10
ruediguzi wird schon bald berühmt werdenruediguzi wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
Was allerdings auch nicht viel bringt, wenn man den Lappen dann zwischendurch mit bloßen Händen auswringt.
Ich will ja nicht mit dem Wasser die Küche schruppen :001lol:, sondern mein Befeuchter befüllen!
ruediguzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 21:11   #15
Fruppi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Fruppi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 917
Renommee-Modifikator: 125
Fruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmel im destillierten Wasser - und nun?

Hallo,

habe mir mal die Version mit Pipette bestellt.
Die Dosierung 0,5 ml paßt genau für einen 5l Kanister.
Daher sollten auch die 100ml Flasche für 200 Kanister reichen.

Das Wasser wird dadurch pro Kanister um 0,08 € teurer.
__________________
Fruppi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schimmel an Acrylpolyeren?!?!?! Polarfuchs Aufbewahrung 20 18.03.2014 11:24
Schimmel... ///M Power Aufbewahrung 21 13.04.2011 10:49
destiliertes Wasser: Refill prawda Aufbewahrung 20 06.03.2011 19:14
Schimmel? ExiT Einsteigerforum 26 26.02.2011 12:36
Schimmel ? Homer Aufbewahrung 9 14.09.2010 10:57


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:17 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test