Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.09.2019, 19:57   #26
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von Pyramides Beitrag anzeigen
Schreib doch mal bitte was es so ist
Nach Aussage meiner Frauen hat sich die Lage in Holguin wieder etwas entspannt. Werde es im November dann ja sehen.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.09.2019, 20:04   #27
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von pickpocket Beitrag anzeigen
Selbst die "Periodo especial en tiempo de paz" in den 90ern haben sie irgendwie überstanden, oft hungrig doch mit unerschütterlichen Optimismus.
Im TV wurde im April und Mai die Bevölkerung auf eine neue periodo especial eingestimmt, die bislang Gott sei Dank ausgeblieben ist. Zumindest in Kuba.

Im Venezuela und auch in Brasilien ist die Lage anders.

Zitat:
Zitat von pickpocket Beitrag anzeigen
Und wir wissen ja, dass auch eine zweite () Amtsperiode des verrückten

Föhnfrisierten endlich sein wird.
Ich fand den Massentourismus, den ich im Mai in Havanna gesehen habe, mit all seinen negativen Konsequenzen eher grenzwertig, und zwar in Richtung Daumen runter. Teilweise nicht mehr weit weg von Venedig und diversen Instagram-Locations.

Man muss nicht alles vermeintlichen ökonomischen Zwängen und schon gar nicht individueller Gier unterordnen.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 20:14   #28
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von AlexAB Beitrag anzeigen
Ich bin ja schon fast 4 x im Jahr in Kuba 😊.
Ich habe schon bei 2x pro Jahr ein schlechtes Gewissen, auch wenn ich etwa 14 Tonnen CO2 p. a. kompensiere und hier so weit wir möglich CO2-neutral lebe.

Zitat:
Zitat von AlexAB Beitrag anzeigen
Ich werde im Oktober sehen wie es drüben ausschaut , die Wunschliste an Konsumgüter die ich mitbringen soll wird immer länger und es sind immer mehr Dinge des täglichen Bedarfs ...
Im Mai hat man das schlimmste befürchtet. Ständdig Spots zu Helms Burton III verstößt gegen Menschenrechte im TV etc. pp. Nun scheint es wieder etwas aufwärts zu gehen. Wenn man über Devisen verfügt, war auch im Mai nirgends ein Problem.

Die leeren Läden (vor allem) in Havanna scheinen mir nach wie vor in erster Linie ein Problem zu vieler privater Restaurants zu sein, die alles aufkaufen und einlagern. Hamsterkäufe. Das Problem haben wir in Holguin, wenn auch in geringerem Umfang, genauso.

Im Mai gab es auch lange Schlangen wegen Galletas und Tiefkühlhühnchen. Gegen Devisen im Laden nebenan häufig für 1/3 höhere Preise ohne anstehen zu haben.

Und es gibt nach wie vor ne Menge Kubaner, die sich das nicht leisten können.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 17:42   #29
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 46
Beiträge: 2.211
Renommee-Modifikator: 21474854
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

https://www.msn.com/de-de/nachrichte...ein/ar-AAGVxYs

Gesendet von meinem moto x4 mit Tapatalk
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 13:41   #30
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Dieses Vorhaben kenne ich schon länger und finde es nach wie vor außerordentlich begrüßenswert. Kurz gesagt: Wer in Kuba mit 4.000 Dollar pro Jahr nicht klar kommt, der macht was falsch. Wenn es nicht reicht, dann kann man es zusätzlich z. B. vielleicht auch mal mit - ähm - arbeiten versuchen.

Wenn einige der (wenigen) Leute, die als "Privatiers" auf Kosten ihrer US-Verwandsschaft ganztägig in Kneipen herumsitzen, dauerhaft Mietwagen fahren und protzig ohne jede Eigenleistung die Preise treiben, sich mal ein wenig einschränken müssen, dann wird das vermutlich auch sehr sehr viele arbeitende Kubaner freuen, die darauf neidisch sind bzw. darin großes Unrecht sehen.

Geändert von yzx (10.09.2019 um 15:37 Uhr) Grund: Schreibfehler und fehlende Worte
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 05:52   #31
chevere
Stammschreiber
 
Benutzerbild von chevere
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: CH
Alter: 64
Beiträge: 418
Renommee-Modifikator: 11668367
chevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
Dieses Vorhaben kenne ich schon länger und finde es nach wie vor außerordentlich begrüßenswert. Kurz gesagt: Wer in Kuba mit 4.000 Dollar pro Jahr nicht klar kommt, der macht was falsch. Wenn es nicht reicht, dann kann man es zusätzlich z. B. vielleicht auch mal mit - ähm - arbeiten versuchen.

Wenn einige der (wenigen) Leute, die als "Privatiers" auf Kosten ihrer US-Verwandsschaft ganztägig in Kneipen herumsitzen, dauerhaft Mietwagen fahren und protzig ohne jede Eigenleistung die Preise treiben, sich mal ein wenig einschränken müssen, dann wird das vermutlich auch sehr sehr viele arbeitende Kubaner freuen, die darauf neidisch sind bzw. darin großes Unrecht sehen.
Das sehe ich genau so.

Was mir aber als Schweizer "Neutral"itätsperson doch eher zu denken gibt
https://www.cuba-si.ch/de/blog/schan...cht-vor-trump/
Man bedenke den erst kürzlichen Post-Skandal
https://www.handelszeitung.ch/untern...dal-ins-rollen
Von wegen Vorzeigenation
__________________
Tabak ist Tabak, ist Tabak.
Don Alejandro Robaina
chevere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 16:08   #32
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von chevere Beitrag anzeigen
Was mir aber als Schweizer "Neutral"itätsperson doch eher zu denken gibt
https://www.cuba-si.ch/de/blog/schan...cht-vor-trump/
Man bedenke den erst kürzlichen Post-Skandal
https://www.handelszeitung.ch/untern...dal-ins-rollen
Von wegen Vorzeigenation
Ja. Da sind die Schweizer nicht viel besser als die Nachbarstaaten bzw. der gesamte "Westen". Immerhin hat die Schweiz mal GWB auf irgendeine Schwarze Liste gesetzt, meine ich. Das haben sich viele andere trotz völkerrechtswidrigem Angriffskrieg und unzähligen Toten nicht getraut.

Letzendlich herrscht in der EU in Sachen Völkerrecht auch nur Heuchelei. Da werden z. B. mittelalterliche Patriarchate in Kathar und Saudi-Arabien ganz ohne jeden Ansatz zu "regime change" hofiert, und über 100tsde demonstrierende Spanier in Madrid oder haufenweise von der Polizei zusammengeknüppelte Demonstranten im Nachbarland Frankreich wird in hiesigen Nachrichten gleich gar nicht berichtet. Dafür gibt's über jede 5-Mann-"Demo" in Moskau, bei der ein "Aktivist" verhaftet wurde, eine herausgehobene Nachricht zur prime time. Meinungsmache statt Journalismus.

Die genau so laufende tendenziöse Berichterstattung in Sachen Kuba kennen wir ja. Betrifft aber letztendlich ganz Lateinamerika. Regel: Je "linker" die Regierung, je fester druff. Und dafür dann Bolsonaro verharmlosen. Ob da ein paar mehr Leute sterben, die arm sind, das interessiert hier niemanden. Auch nicht wenn die Zahlen 5stellig oder höher sind. Egal ob durch dem Fascho seine Innenpolitik oder z. B. in Venezuela durch ach so "humane" Sanktionen.

Da haben die Leute (vor allem solche, die arm sind) nämlich nicht allein wegen der schlechten Wirtschaftspolitik nix zu essen, sondern vor allem wegen der ach so tollen Sanktionen. So ist das halt, wenn die Guten Gelder der Bösen einfrieren, von denen der Böse seinen bösen Bürgern (also den Armen, denn die guten Reichen können sich die immer leisten) ansonsten Lebensmittel gekauft hätte.

So. Und jetzt höre ich besser auf. Sonst platze ich gleich. ...
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 09:02   #33
chevere
Stammschreiber
 
Benutzerbild von chevere
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: CH
Alter: 64
Beiträge: 418
Renommee-Modifikator: 11668367
chevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
So. Und jetzt höre ich besser auf. Sonst platze ich gleich. ...
Geht mir genauso. Besten Dank für den abgelassenen Dampf. Kann nicht genug gesagt werden, ... stetiger Tropfen ... na du weisst schon
__________________
Tabak ist Tabak, ist Tabak.
Don Alejandro Robaina
chevere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 16:54   #34
The Rob
Benutzer
 
Registriert seit: 08.2019
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 237721
The Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes AnsehenThe Rob genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von chevere Beitrag anzeigen
Und doch kriecht die ganze Welt diesem bankrotten, terroristischen Idiotenstaat mit ihrem an Fäden hängenden Senili in den Arsch!
Sorry, musste mal wieder gesagt sein.
Wer kriecht Trump in den Arsch?
Scnr
The Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2019, 09:05   #35
chevere
Stammschreiber
 
Benutzerbild von chevere
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: CH
Alter: 64
Beiträge: 418
Renommee-Modifikator: 11668367
chevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehenchevere genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von The Rob Beitrag anzeigen
Wer kriecht Trump in den Arsch?
Scnr
__________________
Tabak ist Tabak, ist Tabak.
Don Alejandro Robaina
chevere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 11:59   #36
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von The Rob Beitrag anzeigen
Wer kriecht Trump in den Arsch?
Scnr
Fast alle. Allen voran der Bruder mit Ivy-League-Abschluss und Manieren aus dem 51st state.

Aber mal ganz ab davon. Hauptproblem in Kuba ist derzeit dieses hier:

https://www.jungewelt.de/artikel/362...ich-nicht.html
https://www.jungewelt.de/artikel/362...sparmodus.html

Selbstredend, dass unsere Qualitätsmedien über diesen ganzen völkerrechtswidrigen Sanktionsmüll nicht berichten. Allein die zitierte Linksaußen-Provinzpostille hat darüber überhaupt mal ein paar Worte verloren.

Ich bin (deswegen) gerade beim Kauf eines Notstromaggregats, wobei das selbstredend auch wenig nützt, wenn es denn (wie im Moment) auf der ganzen Insel an keiner (!) Tankstelle Benzin gibt. Müssen die Kubaner wohl russische oder chinesische Tanker chartern, wenn die Amis das auf dem "freien" Markt verhindern. Scheint ja jedenfalls zu laufen, wenn man Diaz-Canel Glauben schenken darf, der sagt, dass Problem sei ab Mitte Oktober gelöst.

btw: Völkerrechtswidrige Festsetzung von Tankern. War da nicht noch was anderes? So nach dem Motto: 51st state darf das, Mullahs aus Persien aber nicht?
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 10:34   #37
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

In der Granma und auf amtlichen Seiten findet sich auch was:
http://de.granma.cu/cuba/2019-09-13/...n-12-september
http://misiones.minrex.gob.cu/en/art...-fuel-shortage

Nichts findet sich bei - ähm - uns. Dafür reichlich Mist über iranische Tanker. Habe gerade erst gelernt, dass es gar kein allgemeines EU-Öl-Embargo gegen Syrien gibt. Ich sehe da nur ein (im Wesentlichen) Einkaufsverbot. Da haben wohl ein paar Qualitätsjournalisten nicht ausreichend tief recherchiert. OK. Nix neues.

Wer selbst gucken möchte:
https://eur-lex.europa.eu/legal-cont...LEX:32012R0036

Geht auch besser:
https://www.heise.de/tp/features/Die...html?seite=all

Edith: Ein Verkaufsverbot in Sachen "Öl" gibt es natürlich auch. Seit 2014. Guckstu hier:
https://eur-lex.europa.eu/legal-cont...LEX:32014R1323

Gilt für Flugturbinenkraftstoffe und Kraftstoffadditive, nicht für Rohöl. Gut, dass wir hier in der Presselandschaft niemals polemisieren und der Sache immer so tief auf den Grund gehen. Nun gut. Warum auch. Wäre mir neu, dass der Iran zur EU gehört und sich deswegen an unsere Vorschriften halten muss. Bogen: Dito Kuba.

Geändert von yzx (18.09.2019 um 10:41 Uhr)
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 07:21   #38
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 46
Beiträge: 2.211
Renommee-Modifikator: 21474854
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zumindest hier wird ab und an berichtet.
Wenn auch nicht sehr tiefgründig.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...a-1287720.html
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 14:53   #39
fox
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 715944
fox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von Pyramides Beitrag anzeigen
Zumindest hier wird ab und an berichtet.
Wenn auch nicht sehr tiefgründig.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...a-1287720.html
Ist durchaus sehr informativ und realitätsnah.

Wenn auch nicht im Sinne der vorherrschenden Ideologie zu diesem Thema ...

Wie kann Der Spiegel es nur so darstellen, Pfui ...
fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 15:21   #40
fox
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 125
Renommee-Modifikator: 715944
fox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Der Kub. Präsident Diaz-Canel meint es sei nur ein "Konjunkturproblem" und nicht eine neue "Sonder Periode" ...

Ist zwar nicht tiefgründig aber in Farbe und real existierend :


https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=Z6Jfde_g63U
fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 17:58   #41
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von fox Beitrag anzeigen
Der Kub. Präsident Diaz-Canel meint es sei nur ein "Konjunkturproblem" und nicht eine neue "Sonder Periode" ...
Im Mai hat man das ganze Land wegen Helms Burton Teil 3 noch auf "periodo expecial" eingestimmt. Tatsächlich war das natürlich von Anfang an Quatsch, weil Kuba heute sehr viel breiter aufgestellt ist als Ende der 80er Jahre. Die Sonder-Periode ergibt sich auch nicht aus schlechtem wirtschaften der Regierung in Havanna, sondern in erster Linie aus US-amerikanischen Sanktionen und "regime change" Versuchen (Venezuela) und Erfolgen (Brasilien).

Ich beneide die Regierung in Havanna jedenfalls nicht um ihren Job. Kuba ist ein ziemlich einzigartiger Lebensraum, in dem (klar, aus der Not heraus) ziemlich nachhaltig gewirtschaftet wird bei einer vor allem im Vergleich zu uns hervorragenden CO2-Bilanz.

Ich wage vor diesem Hintergrund mal die Prognose, dass schon eine wirtschaftlich starke Öffnung nach chinesischem Modell zu Folgendem führen würde:

1. Innerhalb von sechs Monaten sind die kubanischen Küsten totgefischt. Aus der Traum der von (nicht nur) der Languste aus natürlichem Lebensraum.

2. Wird für die meisten der Forenmitglieder der Zigarrentraum ähnlich schnell beendet sein, weil es dann für kubanischen Tabak "Marktpreise" geben wird. Mit entweder der Folge, dass es a) keine kubanischen Puros mehr gibt, weil die begrenzte Tabakmenge, die im vuelta abajo angebaut werden kann, international abverkauft und verblendet wird oder b) der Puro um den Faktor 5 bis 10 teuerer wird, und ihn sich nur noch eine sehr begrenzte Klientel leisten können wird. Ich tippe auf a).

3. Wird sich der Zigarrentraum auch für die finanzkräftige Klientel mittelfristig vermutlich ganz erledigen, weil die industrielle Landwirtschaft zeitnah Einzug halten wird und die für Tabakanbau Böden ruckzuck hinüber sein werden. Ich verweise auf die Anmerkungen Robainas zu Bodenqualität und Klimawandel.

4. Wird Kuba touristisch dann wieder der Puff der Estados Unidos, nicht nur Malle für die Kanadier. Schlecht für Cancun, schlecht für Kuba. Aber OK, wenn der Charme des Vergangenen weg ist, was bleibt dann: Irgendein karibischer Inselstaat ohne größeren Unterschied zu Jamaika, der Domrep oder den Bahamas.

Bei einer über den Markt hinaus politischen Öffnung würde ich mich trauen, auch einen Anstieg der Kriminalitätsrate mindestens auf das niedrigste Niveau der anderen latainamerikanischen Staaten prognostizieren.

Kann man alles toll finden, muss man aber nicht.

Da die Kriminalität bei so einer Entwicklung in den Stadtzentren am höchsten steigt, und man zeitgleich einfach Fahrzeuge kaufen könnte, würden wir dann wohl das Haus im Stadtzentrum verkaufen und auf eine Finca JWD ziehen. Mit Geld kann man sich der Situation natürlich anpassen. Pech nur für die Leute, die das nicht können.

Mit freundlich prognostizierenden Grüßen,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 18:21   #42
Jodi
Benutzer
 
Benutzerbild von Jodi
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 27
Renommee-Modifikator: 214749
Jodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Also dann gilt es eher früher wie später mal auf Kuba Urlaub zu machen oder deute ich das falsch? So nach über 20 Jahren könnte man ja mal wieder hin. Ist eh mein Favorit für Januar oder Februar kommenden Jahres.
Jodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 18:36   #43
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.959
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Neue US-Sanktionen für Kuba in Planung

Zitat:
Zitat von Jodi Beitrag anzeigen
Also dann gilt es eher früher wie später mal auf Kuba Urlaub zu machen oder deute ich das falsch? So nach über 20 Jahren könnte man ja mal wieder hin. Ist eh mein Favorit für Januar oder Februar kommenden Jahres.
Wenn Du vor 20 Jahren schon mal da warst, dann wirst Du überrascht sein, wie viel sich verändert hat. Und das durchaus auch zum positiven.

Nur, das kann halt "morgen" alles vor bei sein. Ich erfreue mich am IST, solange es geht.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DIY Low Budget Begehbarer Humidor selbst bauen! Hilfe bei Planung! Barclay Bastelecke 7 13.06.2016 21:18
Drew Estate Acid Kuba Kuba Maduro Infused Phijo Drew Estate 4 13.10.2014 19:22
Neuer Humidor/Weinkühlschrank in Planung moshaz2k Bastelecke 9 05.02.2014 21:21
Planung von 3 Wochen Kuba DasBesteOderNichts Reiseberichte 19 02.02.2014 06:39
Idee, Planung und Bau: Enders Box mit Befeuchter (65%) Fruppi Bastelecke 14 31.08.2011 14:47


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test