Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.12.2013, 13:42   #51
Prinz Acim
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Prinz Acim
 
Registriert seit: 11.2010
Alter: 53
Beiträge: 603
Renommee-Modifikator: 256063
Prinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Hallo davisp und willkommen im Forum,

also ich bin ja normalerweise nicht so kleinlich aber zu all deinen Fragen gibt es hier tausende von Einträgen und tausende von toller Erklärungen dazu. Das alles immer und immer wieder zu erzählen, macht keinen Sinn, zumal es die typischen "Anfänger"-Fragen sind

Bitte nicht falsch verstehen, aber bemühe einfach mal ein wenig die Suchfunktion und Du wirst überhäuft werden von tollen Threads zu den Themen.

Liebe Grüße
Achim
__________________
Eine Zigarre vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden des Alleinseins mit tausend angenehmen Vorstellungen. George Sand
Ein COOLIDOR vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden der Aufbewahrung mit tausend angenehmen Vorstellungen Ich
Prinz Acim ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2013, 13:50   #52
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Muss Prinz Acim 100% Recht geben. Nur so viel:

Zitat:
Zitat von davisp Beitrag anzeigen
Genügt es ein Schälchen mit heißem Wasser reinzustellen und abzuwarten und Hygrometer ablesen? Kann das normales Wasser sein? Oder doch destilliertes Wasser?
Lass das blos. Damit bist du in einer luftdichten Plastikbox nullkommnix bei 100% RLF und hast ein Schimmelparadies.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 13:58   #53
davisp
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.2013
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
davisp ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Ich hab natürlich schon die SuFu benutzt... Das Problem ist, dass jeder Thread den die SuFu auspuckt 5+ Seiten hat. Und da das hier eigentlich der "offizielle" Tupperdor-Thread ist, dachte ich mir hier wärs danach auch für andere Leute sinnvoll, wenn diese Fragen nochmal reinkommen.

Die Schale würde ich ja nur solange drinnen lassen bis ich bei 70% bin. Wie dem auch sei... ich werds wohl trotzdem mit den Humidipaks probieren.
davisp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 16:54   #54
Grossinquisitor
Profi
 
Benutzerbild von Grossinquisitor
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Nordbayern, SW
Alter: 57
Beiträge: 1.359
Renommee-Modifikator: 9607317
Grossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Was soll denn die Wasserschale bewirken? Beim (Holz-) Humidor nimmt das Material einen Teil des Wassers auf, speichert diesen und gibt ihn allmählich an den Innenraum ab. Es entsteht also ein "Feuchtepuffer". In der Plastikbox kannst du nur die Luft befeuchten; da fehlt es am Aufnahmematerial.

Soweit die einzulagernden Zigarren die gewünschte Feuchte haben, besteht also zunächst kein Bedarf zur Befeuchtung. Solltest du der Dichtigkeit des Behälters nicht trauen oder ein großer, nicht befüllter Luftraum vorhanden sein, wären Beads oder Boveda (ohne "vorglühen") m.E. die richtige Wahl.
__________________
Herzlichen Gruß, Frank

Meine website: www.farbzauberer.de
Grossinquisitor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 21:41   #55
Novacane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Novacane
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Unterfranken - nähe Aschaffenburg
Beiträge: 72
Renommee-Modifikator: 6
Novacane wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Hallo davisp,

genau Deine Fragen trieben mich zu meiner Anfangszeit auch um. Ich wollte kein Vermögen in einen Humi stecken und war an einer möglichst pragmatischen Langzeitlösung interessiert.

Ich betriebe nun seit längerer Zeit einen Tuppidor, für alle Zigarren, welche nicht innerhalb der nächsten 6-8 Wochen geraucht werden.

Meine ganz persönliche Lösung:

In meine Emsa gehen genau zwei 25er Mille Fleur Kisten + 3 Tubos rein.
In jede Kiste lege ich, neben den Zigarren, zwei 68er Boveda Packs. Kisten in die Box, nebenan schlummern noch zwei Tubos, Deckel drauf, gut ist.

Am Anfang hatte ich bedenken, dass die Luft zu trocken sein könnte, aber trotz gelegentlichem öffnen, hält sich die Luftfeuchte bei konstant 67-69%. Ob ich die Bovedas überhaupt bräuchte, weiss ich nicht, erleichtert aber mein Gewissen

Das ist natürlich keine große Lagerhaltung, lässt sich aber, so denke ich, auch auf größere Emsas runterbrechen.

Meiner bescheidenen Meinung nach, sind Emsas eine prima Lösung um Zigarren für längere Zeit unkompliziert und sicher zu lagern.

Gruß
Florian
__________________
The sun´s not yellow it´s chicken
Novacane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 19:51   #56
Italiano
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 6
Italiano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Alternative zum Humidor (Tupperdor, Igloodors, Coolidor)

Zitat:
Zitat von sylter_gourmet Beitrag anzeigen

P.S. Bei eBay gibt es teilweise "günstige" gebrauchte Humidore, die man natürlich mit etwas Geschick aufwerten kann. Lieber einen gut eingefahrenen Gebrauchten kaufen, also so ein Billigteil aus Fernost, welches Zedro höchstens beim vorbeifahren ums Kap der Hoffnung gesehen hat, oder so :001scared:
Genau meine Meinung! Mein Holzhumidor war auch ein eBay-Kauf. Der Beschreibung des Verkäufers nach zwar gebraucht aber neuwertig - und offensichtlich nicht eingefahren. Auf der Befeuchterdose steht ganz klein "Made in Taiwan". Noch Fragen?

Der Hygrometer dient wohl eher als Attrappe, denn er funktioniert nicht. Habe Befeuchterdose und Hygro sogleich rausgeschmissen und einen 69er Big-Boveda zu den Zigarren gelegt. Aber offenbar hat dieser es nicht geschafft, die Luftfeuchtigkeit zu halten, denn meine Zigarren (Gott sei Dank keine teuren Longfiller) trockneten nach kurzer Zeit regelrecht aus. Ich denke, dass das Holz (welcher Sorte auch immer), die Feuchtigkeit schneller rausgezogen hat als der Boveda nachfeuern konnte. Es heißt ja, dass Bovedas die Feuchtigkeit sehr langsam abgeben.
Ich also den Humidor eingefahren und einen 72er Big-Boveda reingelegt. Das Ergebnis wurde auch nicht viel besser, die Zigarren trockneten lediglich etwas später aus als vorher.

Diesen Humidor, der meiner Meinung nach eher die Bezeichnung "Holzkiste" verdient, habe ich inzwischen ausrangiert und durch zwei kleine luftdichte Tupperboxen ersetzt. Naja, sind nicht original von Tupperware. Sind von dm (Drogeriekette) und kosteten das Stück 2,45 €. Darin lagern meine Zigarren jetzt mit je einem Boveda. In meiner 1. Box mit den 72er und in der 2. Box (für etwas längere Lagerung) mit dem alten aber noch funktionierneden 69er.

Ich möchte noch hinzufügen, dass ich generell Zigarren nur kurzzeitig lagere zum alsbaldigem "Verzehr", so dass sich das Risiko der Schimmelbildung wohl in Grenzen halten dürfte. Einem Forenmitglied soll genau das passiert sein - trotz Boveda. Es heißt zwar, dass Bovedas nicht überfeuchten, aber offenbar funktionert das bei den zu luftdichten Tupperboxen nicht so ohne weiteres. Vielleicht hat der Kollege zu lange gelagert? Oder aber es ist genau der umgekehrte Fall, wie es mir mit meiner "Holzkiste" passiert ist, eingetreten: Der Boveda konnte die zu hohe Feuchtigkeit nicht so schnell wieder aufnehmen, wie sie gekommen ist. Ist aber nur Spekulation.

Mal schauen, wie sich meine "Tupperdors" bewähren werden.
Italiano ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test