Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.11.2018, 22:26   #1
MacRauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MacRauch
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Bielefeld
Alter: 39
Beiträge: 712
Renommee-Modifikator: 5816476
MacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes AnsehenMacRauch genießt hohes Ansehen
Standard größeren Humidor einfahren und befeuchten (Boveda?)

Hallo,


ich habe nun einen größren Humidor, den ich in Betrieb nehmen möchte.



Unten würde ich gerne anfangen, ein paar Kisten zu lagern und om oberen Bereich dann meine einzelnen Stumpen.


Was ich gerade getan habe:


- alle Holzbereiche mit dest. Wasser ausgewischt
- Cigar Oasis in Betrieb genommen, auf 70% gestellt und hinten reingestellt.


Muss ich nun nur warten oder ist noch etwas anderes nötig?


Könnte ich diesen Schrank auch mit Bovedas betreiben? Da gibt es ja mittlerweile auch so große Klopper? Oder macht vielleicht auch eine Kombination aus beidem Sinn?


Ich bin auf Eure Meinungen / Hilfestellungen gespannt.


Viele Grüße
MacRauch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image1.jpg (70,4 KB, 41x aufgerufen)
__________________
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
MacRauch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2018, 22:35   #2
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 3.565
Renommee-Modifikator: 21474858
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: größeren Humidor einfahren und befeuchten (Boveda?)

Na logo könntest Du den nur mit Boveda betreiben, wenn der sauber eingefahren ist.
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 10:30   #3
saron
Stammschreiber
 
Benutzerbild von saron
 
Registriert seit: 11.2015
Beiträge: 493
Renommee-Modifikator: 21474841
saron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehensaron genießt hohes Ansehen
Standard AW: größeren Humidor einfahren und befeuchten (Boveda?)

Hallo Mac
Ich habe auch einen Humi der ungefähr die größe von deinem hat.
https://www.humidor.de/produkte/schr...ore/index.html

Habe unten 3 Schubladen raus für Kisten.
Befeuchten mit 3 Bovedas 69 und Hydrocase.
Das Funktioniert bei mir einwandfrei.
__________________
Pure Vernunft darf niemals siegen
saron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 10:49   #4
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.196
Renommee-Modifikator: 2375369
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: größeren Humidor einfahren und befeuchten (Boveda?)

Fakt ist, dieses 0,0001mm Furnier ist als Feuchtepuffer denkbar ungeeignet. Wenn du also den Humi mehrmals am Tag öffnest, oder auch mal länger auf hast, dann bleib bei deinem Oasis ... so lange der Humi weniger als halbvoll ist. Wenn du allerdings einen guten Füllgrad erreicht hast, sagen wir so um die 60%, kannst du dir das Teil sparen und das Dingens mit 2-3 Bovedas laufen lassen.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 23:34   #5
Dr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dr. M.
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Hamburg
Alter: 42
Beiträge: 242
Renommee-Modifikator: 5512930
Dr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: größeren Humidor einfahren und befeuchten (Boveda?)

Ich halte die Kombivariante mit Bovedas für die denkbar beste Lösung, da die Bovedas abgeben und bei zu hoher Luftfeuchtigkeit auch wieder aufnehmen!
Dr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Humidor erneut befeuchten? Dolle Wolle Aufbewahrung 3 04.01.2015 21:19
Boveda befeuchten ---> Hydrocase zu teuer? spocky83 Aufbewahrung 28 22.08.2014 03:26
Neuen Humidor einfahren Hannibal014 Aufbewahrung 36 15.04.2014 08:04
Humidor richtig einfahren Samcro Aufbewahrung 35 28.05.2013 10:14
Ersten Humidor einfahren Rauchentwickler Einsteigerforum 26 27.01.2012 16:23


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test