Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 30.04.2013, 15:54   #1
109
Stammschreiber
 
Benutzerbild von 109
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 299
Renommee-Modifikator: 15
109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt
Standard Quintero Brevas

Heute gab es nach der obligatorischen RG PE-Morgenzigarre nach dem Mittagessen eine Quintero Brevas von 2002. Die Zigarren wurden im Original-Siberpapier gelagert.

Gleich zu Beginn eine enorme Süße, welche bis zur Mitte anhält. Es gesellen sich nach und nach pfeffrige Aromen hinzu.

Ab der Hälfte wurde ich dann im Büro leider zu sehr abgelenkt um mich wirklich auf den Stumpen zu konzentrieren, aber er blieb bis zum Schluss angenehm.

Nach 11 Jahren sind die Brevas schon mal gut rauchbar, aber ich würde sagen, sie haben noch Potential. Bei einer Zigarre in der Preisklasse nicht schlecht.

Auf jeden Fall wandern ein paar Expl. davon in den Tageshumidor.


Geändert von lowcut (26.12.2015 um 09:57 Uhr)
109 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.05.2013, 06:52   #2
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.657
Renommee-Modifikator: 7613874
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

... hm, nun ja, ich fand die eher mehr als unterdurchschnittlich!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 07:08   #3
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.402
Renommee-Modifikator: 7671757
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Mein LD sagte mir zu Beginn meiner Zigarren Karriere das man die 15 Jahre liegen lassen muss, dann sind die ein Traum.

Das fand ich damals Quatsch.

Heute denke ich ernsthaft drüber nach....
__________________
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 07:46   #4
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.471
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Bin ja bekennender Brevas-Liebhaber und habe schon etliche Packs von geraucht.
3 Jahre sollten sie auf jeden Fall abgehangen sein um Spass zu machen.

Ist halt ne sehr reele, simple Zigarre die aber durchaus Spass macht.
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 11:06   #5
109
Stammschreiber
 
Benutzerbild von 109
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 299
Renommee-Modifikator: 15
109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt109 ist jedem bekannt
Standard AW: Brevas

Wie ich oben bereits schrieb: Die 11 Jahre alte war schon sehr gut. Ein paar davon wandern in den Tageshumidor, um mal 1 oder 2 pro Jahr testen zu können. Eine weitere 25er Schachtel bleibt noch ein paar Jahre im Schrank.

PS: Ich habe übrigens einen Tag vorher eine Quinteros Nacionales mit BD 1998 geraucht. Die war absolut nicht nach meinem Geschmack. Der Freund, mit dem ich sie geraucht habe (sie stammen aus seinem Bestand) fand sie furchtbar und wird sie wohl verschenken. Ich habe schon dankend abgelehnt.
109 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 17:21   #6
Schorty
Benutzer
 
Benutzerbild von Schorty
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: 573**
Alter: 29
Beiträge: 47
Renommee-Modifikator: 5
Schorty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brevas

Hallo, heute habe ich auch mal eine Brevas probiert, diese hat knapp einen Monat im Humi verbracht, 35 Tage laut meiner Virtuellen Übersicht.

Da ich sehr abgelenkt war kann ich nicht sehr viel zum Geschmack sagen, ich musste sie recht häufig anfeuern. Der Abbrand war soweit beurteilbar in Ordnung. Asche leicht bröselig. Leicht Cremig, Kakao, soweit ich das beurteilen kann.
Da es meine erste Kubanerin war, bin ich enttäuscht über die Ablenkung. So gut hat sie mir nicht geschmeckt, werde als nächstes lieber mal einen Longfiller aus Kuba testen.
__________________
rauchige Grüße
Schorty
Schorty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 09:16   #7
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 14
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Brevas

Habe als einer meiner ersten Zigarren damals eine brevas geraucht und die ging garnicht! Heut nach langer Zeit eine gut kondizionierte aus dem humi verschaucht und sie war echt lecker schön erdig zarte süsse gepaart mit leichten Röstaroma sehr guter abbrand anfang bis ende das einzigste was störte relativ fester Zug aber das ist ja bei shortfillern nix neues wird wohl mal wieder gekauft und im humi vergessen!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 10:10   #8
stacki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stacki
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 5
stacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brevas

Wie lagert man die am besten? Der Karton ist ja nur aus Pappe, also für Langzeitlagerung ungeeignet oder?
__________________
Viele Grüße

Nils
stacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 14:03   #9
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 14
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Brevas

Zitat:
Zitat von stacki Beitrag anzeigen
Wie lagert man die am besten? Der Karton ist ja nur aus Pappe, also für Langzeitlagerung ungeeignet oder?
Ich lagere meine alle im humidor wie jede andere Zigarre auch!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 14:10   #10
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.901
Renommee-Modifikator: 1502283
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Im Karton ist ja nochmal Folie über den Zigarren drüber... aber da es drum geht erstmal möglichst schnell den Stinkesicko loszuwerden ist ne offene Lagerung oder ne Kiste imho vorzuziehen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 19:49   #11
Camilo Cienfuegos
Profi
 
Benutzerbild von Camilo Cienfuegos
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Krefeld
Alter: 51
Beiträge: 1.380
Renommee-Modifikator: 728492
Camilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Ich war neugierig.Am Samstag war es dann soweit.Babypinkeln vom Kumpel in der Kellerbar.Optisch jetzt keine Schönheit.Geruch sehr intensiv.Kaltzug überraschend kräftig.Geschmacklich für das Geld super.Wurde niemals zu stark oder bitter.Sollte man sich mal eine kleinere Menge von einlagern und dann mal in in ein paar Jahren testen.Obwohl; am Samstag beim Fussball werde ich 2 Stck. mitnehmen.
__________________
Ich habe es mir zur Regel gemacht, nie mehr als eine Zigarre gleichzeitig zu rauchen.
Mark Twain
Camilo Cienfuegos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 17:12   #12
pilzgift
Benutzer
 
Benutzerbild von pilzgift
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: Kahlgrund
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 214753
pilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Hab diese vorgestern mal beim lokalen Tabakshop als einzige Kubaner im Humidor entdeckt und testweise 5 Stück gekauft.

Naja... die Verarbeitung rustikal zu nennen, wäre untertrieben. Grobschlächtig trifft es wohl eher. Ich bin da normal nicht so aber das sticht mir hier schon ins Auge.

Brandverhalten: Mischung zwischen Schiefbrand, ausgehen und Tunnelbrand.

Zugwiderstand: Ziemlich gut.

Beim verköstigen war es jetzt kein Totalausfall aber auch nix wirklich beeindruckendes. Mittelstark, Aromen hielten sich zurück. Eine gewisse Würze war da, vielleicht eine Idee Holz und Erde, allerdings kaum der Rede wert.

Da ich öfter ziehen musste damit sie nicht ausgeht, wurde sie auch schnell scharf und musste mehrmals degasiert werden. War vielleicht ein Ausreisser und ihnen täte sicher einige Zeit im Humidor gut aber bisher würde ich sagen, dass man für 2,60 besseres plv woanders bekommt.

Vielleicht hat der Shop sie aber auch unterirdisch gelagert.
pilzgift ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 19:06   #13
Horatio Brau
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: München
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 34
Horatio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes AnsehenHoratio Brau genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Zitat:
Zitat von pilzgift Beitrag anzeigen
...Naja... die Verarbeitung rustikal zu nennen, wäre untertrieben. Grobschlächtig trifft es wohl eher.
...
Brandverhalten: Mischung zwischen Schiefbrand, ausgehen und Tunnelbrand.
...
Beim verköstigen war es jetzt kein Totalausfall aber auch nix wirklich beeindruckendes.
...
Da ich öfter ziehen musste damit sie nicht ausgeht, wurde sie auch schnell scharf und musste mehrmals degasiert werden. War vielleicht ein Ausreisser und ihnen täte sicher einige Zeit im Humidor gut aber bisher würde ich sagen, dass man für 2,60 besseres plv woanders bekommt.
Ich habe heute eine geraucht und kann dem nur zustimmen. Eine zweite habe ich noch, wenn die aber genauso kapriziös ist, dann war es das mit den Brevas für mich.
Schade, ich hatte mich aufgrund der Berichte eigentlich sehr gefreut....
Horatio Brau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:21   #14
Martin1993
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Martin1993
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Wien
Alter: 24
Beiträge: 714
Renommee-Modifikator: 335032
Martin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Die Cremas sind um Längen besser mMn. Den Brevas konnt ich geschmacklich auch nie was abgewinnen.
Von den Cremas hab ich immer 10 Stück im Humi liegen - unkomplizierter, günstiger, preiswerter Smoke. Totalausfälle hab ich nur sehr selten bei denen.

Bezüglich "rustikal": Ich hab bei Cohibas auch schon arge Verarbeitungsmängel erlebt, und das in einer Preisklasse wo sowas nicht vorkommen sollt. Bei einer Cigarre unter 1 Euro drück ich gerne mal ein Auge zu
__________________
Es gibt Menschen die rauchen nicht, trinken nicht, essen kein Fleisch und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden sie hundert Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
(Abraham Lincoln)
Martin1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 06:04   #15
pilzgift
Benutzer
 
Benutzerbild von pilzgift
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: Kahlgrund
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 214753
pilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehenpilzgift genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Die Optik alleine hätte mich auch nicht abgeschreckt. Sieht halt so aus, als wäre sie vom Kubaner zu Hause mal eben zusammengerollt worden.

Die Cremas werd ich mir mal gedanklich festhalten.
pilzgift ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 06:16   #16
bissyeh
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von bissyeh
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: EH-1220
Beiträge: 542
Renommee-Modifikator: 12
bissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nett
Standard AW: Brevas

seid wann gibt es Cremas von Quintero?
bissyeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 07:52   #17
stacki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stacki
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 5
stacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brevas

Er meinte wahrscheinlich die Piedras...
__________________
Viele Grüße

Nils
stacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 08:22   #18
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 3.402
Renommee-Modifikator: 21474857
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Zitat:
Zitat von stacki Beitrag anzeigen
Er meinte wahrscheinlich die Piedras...
Seit wann gibt es Piedras von Quintero











.... ich weiss, ich weiss, Piedra ist eine Marke
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 17:31   #19
Miki
Benutzer
 
Benutzerbild von Miki
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: CH Rüdlingen SH
Beiträge: 47
Renommee-Modifikator: 4
Miki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brevas

Heute mal eine Kiste Quintero Brevas gekauft und werde sie dann mal heute auch gleich testen.
Rein Optisch machen sie mich nicht so an, da die Verarbeitung schon etwas unschön ist.
In einer Kiste waren auch 5 Stck. mit gerissenem Deckblatt und kleineren Macken.
Hab dann eine aufgeschnitten um den Inhalt mal zu sehen.
Dachte immer, dass eher beschädigte Tabakblätter verwendet werden, aber das waren nur Schnipsel im inneren.
Evtl. kann mich der Geschmack überzeugen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (104,3 KB, 54x aufgerufen)
Miki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 07:24   #20
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.471
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Zitat:
Zitat von Miki Beitrag anzeigen
Hab dann eine aufgeschnitten um den Inhalt mal zu sehen.
Dachte immer, dass eher beschädigte Tabakblätter verwendet werden, aber das waren nur Schnipsel im inneren.
na ist ja auch nen Short Filler auf der Kiste steht (TC) Tripa Corta
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 09:17   #21
Miki
Benutzer
 
Benutzerbild von Miki
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: CH Rüdlingen SH
Beiträge: 47
Renommee-Modifikator: 4
Miki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brevas

War eben meine erste Short Filler und war mir auch dessen bewusst.
Hatte eben nicht So ein Geschnetzeltes erwartet.
Doch eher etwas, was mehr an einem Tabakblatt im entferntesten Sinn erinnert.
Ist nicht mein Ding.
Dann kann ich auch (von der Machart) Zigaretten rauchen.
Geschmacklich war Sie auch nicht der Hit.
Miki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:46   #22
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.901
Renommee-Modifikator: 1502283
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Zitat:
Doch eher etwas, was mehr an einem Tabakblatt im entferntesten Sinn erinnert.
Lieber nicht... das steckt dann evtl quer in der Puppe und die ziehen dann nicht...

Zitat:
Dann kann ich auch (von der Machart) Zigaretten rauchen.
Da haste dann gar keine Tabakblätter mehr.. aber wenn dich das nicht stört von Cohiba gibts ja auch Zigaretten...
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 19:31   #23
Mad_Max
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 100
Renommee-Modifikator: 7
Mad_Max sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMad_Max sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Brevas

Hatte heute meine erste Quintero Breva
Gekauft wurde sie vor etwa einem Jahr, als ich mich erstmal durch die günstigen kubanischen Zigarren durchprobieren wollte, bis jetzt mit eher mäßigem Erfolg - nicht so diese Quintero.
Trotz rustikaler Verarbeitung und einem Haar (?), das ich vor Beginn aus dem Ende ziehen konnte, ein sehr guter Zug mit gradem Abbrand.
Nach mildem Beginn und Kaltzug entwickelt sich im ersten Drittel ein Geschmack nach Bitterschokolade mit Kaffeenoten, perfekt zu meinem Cappucino. Danach folgt eine Entwicklung hin zu einem erdigen Ton (zum ersten Mal schmecke ich tatsächlich deutlich Erde aus eine Zigarre heraus), zu dem sich die Süße von Puderzucker leicht auf die Zunge legt. Nach und nach verschwindet das Erdige, zurück bleibt die Süße, die jetzt leicht nussig ist, ein bischen wie Mandelkuchen.
Kurz nach der Bauchbinde lege ich die Zigarre ab.

Fazit: Tolles Preis-Genussverhältnis
Mad_Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 11:31   #24
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Brevas

Zitat:
Zitat von Mad_Max Beitrag anzeigen
...

Fazit: Tolles Preis-Genussverhältnis
Sieh so aus, wenn man mindestens 1, besser 2 Jahr(e) warten kann.

Hatte neulich mal eine frische, die schmeckte und roch (!) bescheiden. Großer Protest aus der Umgebung...
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 18:19   #25
hans_petersen
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von hans_petersen
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Stolze Hausbesitzer in Echzell :)
Beiträge: 702
Renommee-Modifikator: 1356227
hans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehenhans_petersen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Brevas

Ich hatte neulich mal wieder eine aus Ende 11, nächstes Jahr müssten sie perfekt sein. In meinen Augen brauchen die kleinen > 3 Jahre, um schön ausgewogen zu sein.
__________________
And how can this be? For he is the Kwisatz Haderach

Gruß Ingo

-------------------------------------
Projekt "Trockidor"
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ead.php?t=9031

der geschwabdatete Cigarrenhammer
http://www.zigarrenforum-online.de/s...938#post376938
hans_petersen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jose L. Piedra Brevas phynv Jose L. Piedra 48 04.06.2016 01:24
Quintero Brevas vs. Nacionales bissyeh Allgemein 8 24.04.2013 16:01
Wie aged Ihr die Quinero Brevas? Tikonteroga Quintero 17 10.01.2012 13:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test