Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 07.03.2016, 20:18   #1
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard XVII Festival del Habano

Hallo!

Nach 2014 durfte ich auch heuer wieder am Festival del Habano teilnehmen.

IMG_6663.jpg

Im Netz findet man dazu ja zumindest zu den neuen Zigarren einiges an Info, aber zumindest hier im Forum habe ich bisher noch keinen ausführlicheren Reisebericht dazu gefunden.

Eventuell besteht ja Interesse daran bzw kann es dem einen oder anderen als Entscheidungshilfe dienen, vielleicht auch einmal daran teilzunehmen!

Also:

Tag 1 (So 28.2.2016)

Um 06:35 geht der Flug für mich und meine Frau von Wien Richtung Düsseldorf los! Da es ein ziemlich früher Flug war und wir die Kinder ja bei deren Großeltern abliefern mussten, entschieden wir uns dafür schon am Samstag die Kinder abzugeben und im Flughafenhotel zu übernachten.

Am Abend noch für den Flug eingecheckt, gut gegessen, früh schlafen gegangen und dann halt auch früh aufgestanden!

Ich bin überhaupt kein Morgenmensch, also fand ich den auch sonst nicht gerade hübschen Anblick des Vienna International Airports geradezu hässlich!

VIAfrüh.jpg

Aber der Flug ging pünktlich los und verlief problemlos.

Nur natürlich in Düsseldorf muss es Probleme geben! Warum immer in Düsseldorf??? Dort kann nie etwas glatt laufen!!!
20 Minuten vor dem Boarding wurde uns mitgeteilt, dass die Maschine getauscht werden musste. Aber immerhin nur 40 Minuten Verspätung und eigentlich auch eine gute Einstimmung auf kubanische Zeitplanung

Der Flug nach Varadero verlief dann aber, soweit für einen fast 10 stündigen Flug möglich, angenehm. Ankunft in Varadero 14:00 Ortszeit und endlich wieder kubanische Luft zu atmen hebt die Stimmung schnell!

Der Transfer nach Havanna klappt perfekt in einer modernen Limousine. Natürlich kommt nach 2 Minuten die Frage vom Fahrer ob er Musik aufdrehen darf
Buena Vista Socialclub begleitet uns in dezenter Lautstärke bis zu Stadtgrenze von Havanna. Dann wird plötzlich auf Adele gewechselt!

Der erste Blick vom Malecon in Richtung Hotel Nacional hat etwas von heimkommen!

MaleconNacional.jpg

Der Blick über den Malecon aufs Meer, ein erster Mojito und wir fühlen uns endgültig wohl!

NacionalTerrasse.jpg

Abends noch schnell einen Burger im Diner des Nacional gefuttert, den einen oder anderen Mojito und Ron getrunken, bevor es müde von der Reise ins Bett ging.

IMG_6570.jpg IMG_6587.jpg IMG_6591.jpg

Am 2.Tag wurden morgens die Unterlagen, Eintrittskarten und sonstige Materialien für die Woche verteilt. Meine Frau und ich machten einen langen und interessanten Spaziergang den Malecon entlang. Abends fand die Noche de Bienvenida statt.
Davon aber demnächst genaueres!
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.03.2016, 20:37   #2
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.145
Renommee-Modifikator: 7474793
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: XVII Festival del Habano

Hey!!! Welcome back!

Feiner Bericht. Du weißt, ich bin neidisch.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 20:37   #3
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.222
Renommee-Modifikator: 21474853
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Bin jetzt neugierig
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 20:40   #4
Smoking M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Smoking M.
 
Registriert seit: 07.2015
Ort: Peripheres Berliner Umland
Beiträge: 245
Renommee-Modifikator: 1019879
Smoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes AnsehenSmoking M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Macht Spaß, das zu lesen. Da bekommt man doch Lust auf die Fortsetzung (en) Sehe ich Bilder von Havanna, schwelge ich sowieso immer gleich in Erinnerungen an meinen Urlaub 2013 dort.
Smoking M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 21:16   #5
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Fortsetzungen kommen!
Der gesamte Bericht wird aber ein paar Tage brauchen bis er fertig ist!
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 21:46   #6
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 2.012
Renommee-Modifikator: 21474848
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Ich freu mich drauf!
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 21:46   #7
NumeroUno
Stammschreiber
 
Benutzerbild von NumeroUno
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 478
Renommee-Modifikator: 75710
NumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Ich werde interessiert mitlesen!
NumeroUno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 22:15   #8
Chimichanga
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Chimichanga
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: Berlin
Alter: 21
Beiträge: 794
Renommee-Modifikator: 13660133
Chimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes AnsehenChimichanga genießt hohes Ansehen
Standard XVII Festival del Habano

Freue mich auf die weiteren Berichte.
__________________
Instagram: https://www.instagram.com/michaels_cigar_collection/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCuJ...qe9kVY5rwvrhLQ
Mit freundlichen Grüßen
Michael
Chimichanga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 06:21   #9
HiTe
Stammschreiber
 
Benutzerbild von HiTe
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 220267
HiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes AnsehenHiTe genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Ich freue mich ebenfalls auf Deinen weiteren Bericht!

Erinnert man sich schnell und gerne an seinen letzten Kuba Urlaub
HiTe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 06:32   #10
The Blob
Profi
 
Benutzerbild von The Blob
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Zeißig
Alter: 43
Beiträge: 1.111
Renommee-Modifikator: 16016270
The Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Schöner Bericht
__________________
Die Lebenskunst ist eine Kultur, die von Lebensart, von Respekt und von Toleranz genährt wird. Die Kunst, eine Zigarre zu geniessen, ist dasselbe.

Zino Davidoff
The Blob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 21:08   #11
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Hallo!

Tag 2 (Mo 29.2.)

Haben sehr gut geschlafen!
Das Nacional ist zwar bei weitem kein modernes Hotel. Aber alles ist sauber, funktioniert (wenn man das bei den Liften zwar nicht glauben mag) und der Flair ist einfach genial!
Klar, die Teppichböden im Zimmer haben bei der Luftfeuchtigkeit und nach mehreren Jahrzehnten einen ganz "eigenen Duft", weshalb wir eigentlich immer das Fenster offen hatten! Nachdem sie eh nicht versperrter sind, kann mans auch gleich offen lassen! Die Aussicht jedenfalls ist super:

IMG_6594.jpg

Um 8 Uhr sind wir frühstücken gegangen. Das Buffet bietet so ziemlich alles was man sich wünscht: frische Eier in sämtlichen Varianten, Wurst, Käse viele frische Früchte und Säfte und diverse warme Gerichte. Für mich das Beste: in Tomatensaft gekochtes Gemüse und Chilis!!! Nur leicht scharf, macht aber munter!
Kaffee gibts es selbst für österreichische Ansprüche ganz passablen, sollte die Gastromaschine personell besetzt sein! Sonst gibts nur Pulverplörre aus dem Automaten, aber die vielen Amerikaner dürfts nicht stören! Notfalls holt man sich einen guten Espresso an der Bar der Terrasse, mit 2 CUC zwar kein Geschenk, aber Hauptsache trinkbarer Kaffee!

Um 9 Uhr wurden dann die Festival-Unterlagen ausgegeben. Es gab eine nette kunstlederne Tasche, die auch als Rucksack einsetzbar ist.

IMG_6908.jpg

Darin waren, neben den Eintrittskarten zu den Veranstaltungen, Seminaren und der Messe noch: eine Cohiba-Kappe, ein Cohiba-Polo, billig-Cutter, Feuerzeug und eine dreier Packung Hoyo Coronations.

Nachdem somit der "offizielle" Teil bis zum Abend beendet war, machten wir uns auf einen Spaziergang den Malecon entlang Richtung Altstadt.

Es dauerte natürlich keine 150m bis wir die ersten "Freunde" hatten!
Ein Junges Paar quatschte uns an: Woher wir kommen, ob das erste mal in Cuba usw.
Nachdem meine Frau, nennen wir es mal: sehr kommunikativ ist, plauderte sie natürlich gleich voll drauf los mit denen und ich dachte mir nur: bitte nicht!
Innerhalb kurzer Zeit wussten die zwei also, dass wir wegen dem Festival hier sind, in Österreich Walzer tanzen uvm.
Natürlich wussten die zwei Freunde sofort einen Ort, indem man billig Zigarren kaufen kann und nur mehr heute bis 12 Uhr ein Tanzfestival stattfindet!

Nachdem ich sagte, dass wir da kein Interesse daran haben, folgte ein schneller Themenwechsel. Nachdem ich leicht südländische Optik habe (mit Wuschelkopf, Vollbart und dunklerem Teint wurde ich schon öfter z.b. gefragt ob ich über die Feiertage zu meiner Familie heimfliege ?) wurden wir also gefragt, ob wir Che Guevara kennen.
Jetzt bot sich für mich die Möglichkeit ein bisschen "G´schichtl zu drucken"! Ich hatte doch tatsächlich eine Packung Che-Zigaretten bei mir, die ich sofort hervorkramte um zu behaupten, dass Che bei uns sooo berühmt ist, dass es sogar eigene Zigaretten mit seinem Bild darauf gibt! Stimmt zwar grundsätzlich, nur kennt die bei uns in Wirklichkeit keine Sau!
Die zwei waren total begeistert und nachdem in der Packung nur mehr eine Zigarette war, schenkte ich ihnen die Packung. Von ihr bekam ich dafür eine Hollywood-Zigarette und er bog auf einmal zur Seite um ein Fenster zu quatschen.
Da war ich dann doch gespannt, was nun passieren würde! Keine 5 Sekunden später kam er zurück und gab mir einen 3 Peso-Schein und eine 3 Peso-Münze. Nachdem auf beiden Che abgebildet ist, sollte ich das als Souvenir behalten.
Nun waren wir ja wohl so wirklich dicke Freunde und wir sollten doch nun mitkommen zum Tanzfestival und Zigarren kaufen!
Ich verneinte erneut freundlich, aber diesmal auch bestimmt und wir zogen weiter. Ich muss aber auch sagen, dass die zwei das dann akzeptiert hatten und sich noch freundlich von uns verabschiedeten. Sie drehten am Stand um und machten sich wieder auf den Weg retour, wahrscheinlich um die nächsten vor dem Nacional ab zu fangen.

Meine Frau hatte ich kaum gebeten, sich doch bitte nicht auf jedes Gespräch auf der Strasse ein zu lassen, da uns die zwei von eben nicht 15 Minuten begleitet haben um sich kulturell aus zu tauschen, waren auch schon zwei neue Freunde neben uns!!!
Gleich kamen die üblichen Fragen: Von woher kommt ihr? Zum ersten mal in Cuba? Wollt ihr billige Zigarren kaufen? Wohin geht ihr?
Den Hinweis, wir sollten den Malecon in dieser Richtung nicht weitergehen, weil das ganze Viertel dort gesperrt ist, um es gegen Gelsen zu begasen, ignorierte ich!

Danach konnten wir unseren Spaziergang ungestört fortsetzen und uns der ganz eigenen Schönheit Havannas hingeben. Ich muss zugeben, die Faszination von Venedig habe ich noch nie verstanden! Entlang der Touristenwege alles schön rausgeputzt, aber einmal davon abgebogen einfach nurmehr Verfall!
Havanna ist auch eine Mischung aus rausgeputzt und Verfall, aber die Mischung ist dennoch eine ganz andere!
Hier sind nicht ganze Strassenzüge renoviert und abseits davon die Ruinen. Hier sind Ruinen und frisch renovierte Gebäude wild und planlos nebeneinander!
Manche Gebäude sind auch nur z.B im Erdgeschoss renoviert.
Auf unseren Touren nach Pinar del Rio, Vinales oder auch den Fahrten zwischen Varadero und Havanna, sah ich Gebäude, die arg verfallen waren. Aber die Terrasse auf der die Familien ihre Zeit verbrachten waren frisch verputzt und gestrichen.

Aber ich muss auch sagen, dass sich in den 2 Jahren seit ich das erste mal in Havanna war viel verändert hat. Man sieht Baukräne mit denen Gebäude renoviert werden, Strassen sind aufgegraben um Kanal u.Co zu erneuern. Vom Capitolio den Paseo de Marti runter war fast die gesamte Strasse wegen Bauarbeiten gesperrt!
Was sich nicht geändert hat, waren einerseits die kreativen Improvisationen der Kubaner, wie am Bild ersichtlich: Baustellenabsperrung aus Dachziegeln:

IMG_6610.jpg

sowie, dass auf einer Baustelle einer arbeitet und mindestens drei zusahen:

IMG_6611.jpg

Weiters ist die Luftqualität auch nicht besser geworden! Beim Memorial Granma stank es derart nach Benzin, dass ich mich nicht getraut mit eine Zigarre zu rauchen!

Nach vier Stunden Fussmarsch begaben wir uns dann wieder zurück ins Nacional und holten uns einen der besten Mojitos die in Havanna erhältlich sind. Kostet in der historischen Bar des Nacional zwar stolze 5 CUC, ist es aber auch wert!

IMG_6616.jpg

Bis zur Abendveranstaltung ruhten wir uns dann noch etwas im Zimmer aus bzw sahen uns eine Modeschau im Innenhof des Hotels an.

Mein nächster Bericht wird dann über die erste Veranstaltung des Festival, sowie den Ausflug nach Pinar del Rio am 3. Tag handeln.

IMG_6605.jpg IMG_6608.jpg

IMG_6612.jpg IMG_6648.jpg
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 22:12   #12
Neblung
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Neblung
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Hessen
Alter: 52
Beiträge: 773
Renommee-Modifikator: 21474844
Neblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

4 Stunden Fußmarsch! Respekt!
Bin ganz gespannt auf die nächsten Berichte.
__________________
Grüße, Neblung

"So geht es mit Tabak und Rum: Erst bist du froh, dann fällst du um." Wilhelm Busch
Neblung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 22:17   #13
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.145
Renommee-Modifikator: 7474793
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: XVII Festival del Habano

4 Std. sind für einen Kubaner 400 m.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 22:19   #14
Neblung
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Neblung
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Hessen
Alter: 52
Beiträge: 773
Renommee-Modifikator: 21474844
Neblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
4 Std. sind für einen Kubaner 400 m.
Das wußte ich nicht.
__________________
Grüße, Neblung

"So geht es mit Tabak und Rum: Erst bist du froh, dann fällst du um." Wilhelm Busch
Neblung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 08:09   #15
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 41
Beiträge: 6.538
Renommee-Modifikator: 16833290
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Danke, dass Du uns teilhaben lässt!

Freu mich auf die Fortsetzungen!

Havanna ist schon einzigartig, speziell, aber einzigartig.

Hau rein in die Tasten und lass uns alles lesen!
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 20:50   #16
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Hallo!

Nun starten wir also mit den tatsächlichen Programmpunkten des XVIII Festival del Habano!

Am Abend des 29.2.2015 stand die Noche de Bienvenida auf dem Programm.
Im Mittelpunkt dieses Willkommens-Events stand die Hoyo de Monterrey und im Speziellen die Reserva Epicure No2, Cosecha 2012! Ort der Veranstaltung war Almacen del Tabasco y la Madera, ein ehemaliges Tabakexportlager in der Nähe des Hafens. Heute beherbergen die Hallen eine Brauerei mit Equipment aus Österreich (woher sonst, wenn es um Bier geht )

IMG_6657.jpg

Wie eigentlich zu jeder Veranstaltung ging, dank der Organisation durch die 5thAvenue, ein Bus vom Nacional (m.M nach ein gewaltiger Vorteil in diesem Hotel ein zu checken!) direkt zur Veranstaltung und danach auch wieder zurück.

Beim Eingang wurden unsere Einladungen kontrolliert und danach jeder Person eine Rose überreicht (auch den Männern, was mich persönlich sehr freute, da ich Blumen mag!). Natürlich gab es, wie eigentlich bei jeder Veranstaltung, ein GoodieBag.

IMG_6660.jpg

Darin befanden sich der übliche Habanos-Einklingen-Cutter, ein Habanos-Bic-Electronic und natürlich Zigarren: Eine schwarze Hochglanz-Schatulle mit 2 Hoyo Reservas und ein FreshBag mit 3 Hoyos aus dem Standart-Sortiment (beim schreiben hierüber fällt mir gerade auf, dass ich von den ganzen Zigarren, die wir erhalten haben keine Photos gemacht habe aktuell sind auch alle im Kälteschlaf, weshalb ich die Bilder erst frühestens am Wochenende nachreichen kann! Ich bitte die Steinigung wegen fehlender Bilder somit zu verschieben!!! )

Nach einem Welcome-Drink, Ansprachen der HabanosSA-Führung und einer ziemlich geilen Video-Projektion und Lichtshow wurde das Areal geöffnet.
Es gab mehrere Stationen mit Größen der lateinamerikanischen Musik, aber für die Menge an Teilnehmern leider viel zu wenige Stationen für Essen!

Ich bin ja sowieso kein Freund von Buffets, aber was hier abging, war einfach nur schrecklich! Eigentlich erhofft man sich, auf einem Zigarren- also somit einem Genuß-Festival doch einigermassen kultiviertes Verhalten. Nicht hier!!! Hunderte Leute stürzen sich gleichzeitig auf das Essen, als hätten sie seit Tagen gehungert!

"Gehe auf dem Festival niemals hungrig auf eine Abendveranstaltung"
Ein Satz den ich von einem sehr erfahrenen Festival-Besucher gehört habe, sollte mir in dieser Woche noch mehrmals als sinnvoll erscheinen!

Nach knapp 1,5 Std lichtete sich der Andrang auf das Essen, und wir konnten doch noch etwas ergattern. Das Essen dürfte zu Beginn auch wirklich sehr gut gewesen sein, aber nach so langer Zeit halt doch kalt. Aber der gröbste Hunger war gestillt und die Freude auf das opulente Frühstück im Hotel festigte sich im Hinterkopf!

Ich suchte mir eines der ruhigeren Winkel (das wichtigste Kriterium für Musik in Cuba ist ohrenbetäubende Lautstärke), entzündete eine Zigarre und konnte so doch geniessen in Havanna zu sein, Zigarre zu rauchen und entspannt zurück zu lehnen!

IMG_6670.jpg

Gegen 23 Uhr ging dann der Bus zurück ins Hotel und wir gingen entspannt aber doch müde schlafen.

Trotz meinem Plan hier täglich einen Beitrag pro Tag am Festival zu schreiben, bin ich ja jetzt schon im Rückstand! Der Bericht über den Ausflug muss also noch warten und bis zum Ende des gesamten Berichts wird's wohl doch länger dauern als ich mir vorgenommen habe.
Beim Schreiben, dem Durchsehen der Bilder und den Erinnerungen und Gedanken die dabei aufkommen fällt es mir aber schwer mich auf lesbare Beitragslängen zu beschränken!

IMG_6668.jpg IMG_6662.jpg
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 20:58   #17
joey2910
Profi
 
Benutzerbild von joey2910
 
Registriert seit: 12.2014
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.075
Renommee-Modifikator: 14643844
joey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehenjoey2910 genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Servus!

Mach dir bitte keinen Stress. Mir sind so "liebevoll" geschriebe Berichte alle paar Tage lieber, als wie wenn du tgl einen kurzen Beitrag rauswirfst.
Danke für deine Mühe!
Wir werden es erwarten (müssen)
__________________
mit bestem gruß
manuel
___________________________________________
joey2910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:36   #18
Neblung
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Neblung
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Hessen
Alter: 52
Beiträge: 773
Renommee-Modifikator: 21474844
Neblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes AnsehenNeblung genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Danke
__________________
Grüße, Neblung

"So geht es mit Tabak und Rum: Erst bist du froh, dann fällst du um." Wilhelm Busch
Neblung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:48   #19
graf-altstadt
Don Cohiba
 
Benutzerbild von graf-altstadt
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: In einem Kaff bei Koblenz
Beiträge: 4.614
Renommee-Modifikator: 21474860
graf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehengraf-altstadt genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Hähä, habe gerade auf einem Foto den Junior-Chef von unserer Schängel-Casa gesehen. Bin auch schon gespannt was ich mitgebracht bekomme.
__________________
Schängel First
graf-altstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 22:02   #20
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Zitat:
Zitat von joey2910 Beitrag anzeigen
Servus!

Mach dir bitte keinen Stress. Mir sind so "liebevoll" geschriebe Berichte alle paar Tage lieber, als wie wenn du tgl einen kurzen Beitrag rauswirfst.
Danke für deine Mühe!
Wir werden es erwarten (müssen)
Vielen Dank für deine positiven Worte (und natürlich auch die aller anderer!).

Mein Ansatz für diesen Bericht ist tatsächlich der, nicht nur in kurzen Worten die Neuigkeiten vor zu stellen, sondern einen Eindruck dessen was man während des Festival erlebt zu vermitteln!
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 12:00   #21
Moos
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Moos
 
Registriert seit: 02.2016
Ort: Winterthur
Alter: 41
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 1776365
Moos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Sehr schöne und interessante Berichte
freue mich auf mehr davon

Moos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 13:08   #22
Frankinho007
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frankinho007
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 279
Renommee-Modifikator: 1169644
Frankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes AnsehenFrankinho007 genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Da ich berufsbedingt während der Wintermonate keinen Urlaub nehmen kann, lese ich gerne deinen Bericht und fühle mich quasi Mittendrin als nur dabei. Bitte so weitermachen.
Frankinho007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 15:38   #23
Matopo
Profi
 
Benutzerbild von Matopo
 
Registriert seit: 10.2013
Beiträge: 4.488
Renommee-Modifikator: 21474858
Matopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes AnsehenMatopo genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Vielen Dank für den informativen und unterhaltsamen Bericht.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung
Matopo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 21:38   #24
Alnitak
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Alnitak
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 635
Renommee-Modifikator: 21474845
Alnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes AnsehenAlnitak genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Hallo!

Tag 3 (Di 1.3.2016)

Heute sollte es nach Pinar del Rio und Vinales gehen!

IMG_6682.jpg

Laut den Unterlagen sollte das Programm um 9 Uhr in Pinar del Rio beginnen, abzüglich der Anfahrt hätte der Bus somit um 7 Uhr vom Nacional losgehen sollen!

Ich hatte die Tour ja schon vor 2 Jahren mitgemacht, und ganz ehrlich: was da geboten wird sollte man schon mal gesehen haben, aber es muss auch nicht unbedingt regelmässig wiederholt werden! Ich habs aber gebucht, da meine Frau vieles noch nicht gesehen hat.

Auf jeden Fall hätte ich es sausen lassen, wenn wirklich um 7 Uhr Abfahrt gewesen wäre, habe aber doch auf die kubanische Zeitrechnung gehofft.
Wir sind also kurz vor 8 aufgestanden und haben uns in Richtung Frühstück gemacht. Einen kurzen Blick vor das Hotel habe ich schon gewagt und da standen ein paar bekannte Gesichter die seit einer Stunde auf den Bus warteten. Die meinten wir hätten Glück gehabt, weil der Bus noch nicht da ist, ich hab ihnen gesagt, dass wir mal frühstücken gehen!
Nach einem entspannten Essen gingen wir in Richtung Terrasse um uns einen Espresso zu holen. Dort treffen wir dann die Gruppe wieder, die immer noch wartete. Passt! Nichts verpasst!

Ich kann echt nicht sagen, ob es eigentlich eh immer geplant war erst um 9 zu starten oder ob ich mit der kubanischen Zeitrechnung recht hatte. Jedenfalls empfiehlt es sich in Cuba immer Dinge entspannter an zu gehen und nicht die bei uns gewohnte Zielstrebigkeit zu verfolgen!

In einem ziemlich modernen, klimatisierten Bus chinesischer Herkunft, ging es nun also los. Leider war der Guide den wir an Bord hatten weder der deutschen noch der englischen Sprache mächtig, wodurch wir während der Fahrt nur spärlich an Informationen kamen. Unser Guide vor 2 Jahren hatte Deutsch studiert und erzählte während der gesamten Fahrt sehr viel über Cuba und das Leben in diesem Land. Natürlich war er parteifreundlich gesinnt und die Erzählungen somit nicht sehr kritisch. Dennoch lernten wir viel über das System und das Leben in Cuba.

Aber eine Fahrt von Havanna nach Pinar del Rio ist auch schon auf Grund der optischen Eindrücke sehr lehrreich! Auf der Autobahn kommen einem Pferdekutschen ENTGEGEN!!! Nach wie vor gibt es in Cuba überhaupt sehr wenige Autos und noch viel weniger in Privatbesitz. Am Strassenrand stehen immer viele Menschen, die per Autostopp irgendwohin wollen. Das dürfte aber auch ganz gut funktionieren, da Fahrer von staatlich zugeteilten Autos verpflichtet sind Anhalter mit zu nehmen. Manchmal wird von den Anhaltern auch mit einem Geldschein gewunken, um die Motivation stehen zu bleiben zu fördern. Dies konnte ich diesmal aber weit weniger oft sehen, als bei meinem letzten Besuch. Warum, konnte ich wegen der Sprachbarriere mit unserem Guide leider nicht klären.

Weiters ist auf so einer Fahrt die immense Fruchtbarkeit des Landes ersichtlich.
Zuckerrohrfelder an denen man minutenlang vorbeifährt, Obst-, Gemüse- und Reis-Felder, viele Rinder, Pferde und Ziegen.
Ich hatte das Gefühl, dass eigentlich genug Potential vorhanden ist um die Bevölkerung mehr als ausreichend zu ernähren. Nur ohne Fahrzeuge und Treibstoff können die Lebensmittel halt nicht transportiert werden.

Bevor es nach etwas mehr als einer Stunde Fahrt von der Autobahn runterging, wurde noch an einer Touristen-Raststation halt gemacht. Natürlich konnte man dort nicht nur eine Toilette aufsuchen, sondern auch Souvenirs, Cocktails oder einen schnellen Rum kaufen.

Auf der weiteren Fahrt durch Dörfer und über Land fiel mir auf, dass es Tabakfelder in sämtlichen Stadien gab. Einige waren komplett abgeerntet, andere frisch bepflanzt und sämtliche Varianten dazwischen.
Wie ich später erfahren habe, hatten Unwetter viele Felder vernichtet und so wurden diese neu bestellt. Da nun aber nicht mehr genug Zeit bleibt, um die Pflanzen voll auswachsen zu lassen, wird dies natürlich Auswirkungen auf die Ernte haben. Große Deckblätter werden somit wohl auch heuer Mangelware sein, weshalb abzuwarten ist, wie die Versorgung mit großen Formaten aussehen wird.
Wie sich dieser Umstand auf die sonstige Qualität (Aroma, Nikotingehalt) der Tabake auswirkt, vermag ich nicht zu beurteilen.

Schliesslich kamen wir auf der Plantage an und wurden mit frischen Früchten, Sandwiches, Saft aus dem Tetrapack und selbstgerollten Zigarren empfangen!

IMG_6681.jpg

Auch auf dieser Plantage waren Felder in den unterschiedlichsten Stadien zu sehen!

IMG_6679.jpg IMG_6690.jpg

ABER! Die Tabakpflanzen für die Deckblätter wirkten sehr gut auf mich!
Ich hoffe es ist auf den Bildern ersichtlich, aber die Blätter hatten schöne weißlichen Öl-Fäden! Ich hab die Blätter leicht zwischen meinen Fingern gerieben und es war doch schön "pelzig", nicht so wie Tabak den ich zuhause gezogen habe, glatt. Der Geschmack meiner Finger war dann auch nicht nur grasig, sondern schon "tiefer, breiter" und verursachte zuerst ein leichtes Kribbeln und dann eine leichte Taubheit auf der Zunge!

IMG_6691.jpg IMG_6692.jpg

Auch den Trocknungsschuppen haben wir besichtigt.

IMG_6685.jpg

IMG_6686.jpg

Man mag es ja eigentlich nicht glauben, aber ein "Gebäude" aus so einfachen Materialien gebaut und so simpel strukturiert, schafft ein Klima das wir bei uns nicht mit all der uns zur Verfügung stehenden Technik schaffen!
Trotz Aussentemperaturen von sicher über 30°C ist es im Schuppen angenehm temperiert, ein leichter, kaum merkbarer Luftzug sorgt für frische Luft.
Die Tabake werden immer wieder in andere Bereiche umgehängt und von ganz frischen, grünen Blättern bis zu schon fast fertig getrockneten ist alles unter einem Dach!

Als Abschluss wurden uns noch Bananen und Kokosnüsse angeboten.
Die Milch einer frisch aufgeschlagenen Kokosnuss ist eines der besten Erfrischungsgetränke das ich kenne!!!

IMG_6699.jpg

Nach der Plantage ging es mit dem Bus noch weiter zu den nächsten Verarbeitungsstationen des Tabaks.
Davon werde ich demnächst berichten.
__________________
Alnitak

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.
**********
Johann Wolfgang von Göthe
Alnitak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 05:26   #25
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.222
Renommee-Modifikator: 21474853
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: XVII Festival del Habano

Suuuuper ich freu mich über den Bericht.
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XIV Festival Habano Phijo Zigarrenmarken - Cuba 9 14.03.2012 23:36
XIII Festival del Habano Georg Allgemein 12 07.03.2011 09:02


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:28 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test