Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 27.05.2021, 08:20   #1
Semla
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2019
Ort: Leverkusen
Alter: 28
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 1581493
Semla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes AnsehenSemla genießt hohes Ansehen
Standard Mein 2. Humidor

Hallo liebe Laub freunde,

vor gut zwei Jahren habe ich mein ersten Tisch Humidor gebaut
https://www.zigarrenforum-online.de/...ad.php?t=18588
und da ihr immer recht hattet, JAA er ist zu KLEIN! Meine Kisten lagern aktuell in großen Kunststoffboxen und mich persönlich stört die Optik und deswegen möchte ich nun mein 2. Humidor als Schrank bauen. Ich weiß lieber direkt 2-3 weil auch der eine wird schnell zu klein sein
Aktuell bin ich noch am skizzieren wie er in etwa aussehen soll, dennoch hätte ich ein paar fragen wo ihr mir bestimmt weiter helfen könnt. Sobald das Projekt starten sollte werde ich es auch wie beim ersten Humidor dokumentieren und euch dran teilhaben lassen.

Der Schrank wird ca. die Ausmaße 1,80m x 0,6m x 0,5m haben. Tür und Seiten sollen mit Glas sein. ( Die Glas Anordnung wie bei Marc Andre´s hammer Humidoren)

Fragen:

Aus welchem Material soll ich am besten den Korpus bauen? Multiplex, Verleimtes Massivholz, etc.?

Spanische Zeder und Mahagoni für das innere in 8mm Stärke oder geht es auch dünner?

Muss ich im Inneren auch die Seitenwände und die Tür auskleiden? Also dort ist das meiste Glas nur die Streben wären zu verkleiden.

Die Roste im Humidor für die Kisten sollten welche Stärke der Streben haben? Habe an 20mm x 20mm gedacht oder lieber größer und falls ja welches Maß.

Reicht 4mm Stärke für die Böden der Zigarren Trays? Welche Stärke für die Umrandung der Trays ( Außenwände der Trays)?

Die Trays sollen schräg im Schrank Montiert sein. kenn ihr eventuell Schubladenauszüge die schräg Montiert werden können und einrasten damit das Tray nicht runter fährt und gegen die Tür knallt.

Das wären aktuell meine fragen die ich noch zu klären hätte damit ich mein neues Projekt gut planen kann. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


Ich wünsche euch guten Rauch und bleibt Gesund!
Semla ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.05.2021, 02:41   #2
Rouven
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Rouven
 
Registriert seit: 10.2018
Beiträge: 426
Renommee-Modifikator: 1073746
Rouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mein 2. Humidor

Meine Empfehlungen für deinen 2ten Humidor:

F:
Aus welchem Material soll ich am besten den Korpus bauen? Multiplex, Verleimtes Massivholz, etc.?
A:
Ja, auch Tischlerplatten oder Sperrholz. Wenn nicht zu teuer und das wissen um die Statik da ist: Alles aus Zeder.
F:
Spanische Zeder und Mahagoni für das innere in 8mm Stärke oder geht es auch dünner?
A:
Zeder, kein Mahagoni! Weniger als 8 mm geht. Aber, wenn nicht zu teuer, wieso nicht alles auf Zeder?
F:
Muss ich im Inneren auch die Seitenwände und die Tür auskleiden? Also dort ist das meiste Glas nur die Streben wären zu verkleiden.
A:
Alles was kein Glas ist mit Zeder überkleben, drauf achten, das alle Ritze luftdicht verleimt sind.
F:
Die Roste im Humidor für die Kisten sollten welche Stärke der Streben haben? Habe an 20mm x 20mm gedacht oder lieber größer und falls ja welches Maß.
A:
Die Dicke von 20mm reicht auch sicher für größere Streben. Die Maße sollten von deiner Lieblingsgröße der Zigarren kommen.
F:
Reicht 4mm Stärke für die Böden der Zigarren Trays? Welche Stärke für die Umrandung der Trays ( Außenwände der Trays)?
A:
4mm ist gut 5mm ist besser 20mm für die Außenwände, dann kannst duch auch mal kräftiger dran gehen, ohne das was bricht.
F:
Die Trays sollen schräg im Schrank Montiert sein. kenn ihr eventuell Schubladenauszüge die schräg Montiert werden können und einrasten damit das Tray nicht runter fährt und gegen die Tür knallt.
A:
Fertigteile zum reinschrauben für schräge Ablagen habe ich noch nie gesehen.
Wirst wohl Kerben in die Seitenleisten machen müssen und darin die Böden einrasten.

Geändert von Rouven (29.05.2021 um 03:43 Uhr)
Rouven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2021, 14:47   #3
Terry
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Terry
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 265686
Terry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mein 2. Humidor

Also ich gebe mal meinen Senf dazu

Aus welchem Material soll ich am besten den Korpus bauen? Multiplex, Verleimtes Massivholz, etc.?

Altes Massivholz, am Besten eine Alte Holzkiste oder einen alten Holzschrank vom Flohmarkt kaufen. Ich hab mal einen Humi gesehen der in eine alte Holzmunitionskiste gebaut wurde (natürlich nur das Holz und die Form blieb erhalten, selbst die ganze Kiste wurde neu aufgebaut).

Spanische Zeder und Mahagoni für das innere in 8mm Stärke oder geht es auch dünner?

Also das coolste was ich gesehen hab war: 6mm Spanische Zederauskleidung (aber keine Ahnung wo der 6mm her bekommen hat) und dann 8mm Rundhölzer (leider keine Ahnung welches Holz) als "Abstandhalter" zur Sp. Zeder. Sah irgendwie voll Gut aus von der Struktur her. Er hat auch das Tray im Boden aus den Rundhözern gebastelt die in die Seitenwände eingelassen waren. So kann die Luft gut zirkulieren. Das ist aber natürlich für Kisten ungeeignet und war nur ein "Präsentationstray".

Muss ich im Inneren auch die Seitenwände und die Tür auskleiden? Also dort ist das meiste Glas nur die Streben wären zu verkleiden.

Je mehr du verkleidest, desto mehr "Buffer" hast du. Also verkleiden was geht.

Die Roste im Humidor für die Kisten sollten welche Stärke der Streben haben? Habe an 20mm x 20mm gedacht oder lieber größer und falls ja welches Maß.

Kommt wohl drauf an wie viele Kisten gestapelt werden....

Reicht 4mm Stärke für die Böden der Zigarren Trays? Welche Stärke für die Umrandung der Trays ( Außenwände der Trays)?

Würde sagen 4mm Mindestens, Boden je nachdem wieviele Kisten drauf kommen.

Die Trays sollen schräg im Schrank Montiert sein. kenn ihr eventuell Schubladenauszüge die schräg Montiert werden können und einrasten damit das Tray nicht runter fährt und gegen die Tür knallt.

Gerade Schublade montieren und das Tray vorne bündig auf die Führung und hinten mit Vierkantholz hochstellen -> schräg und zieht sich gerade raus.
Terry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein Smart-Humidor Cobra427 Aufbewahrung 13 26.11.2020 13:00
Mein erster Humidor Semla Bastelecke 27 31.05.2019 18:53
Mein Humidor spinnt hubie Allgemein 11 17.09.2016 21:52


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test