Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Zigarrenmarken - Cuba

Zigarrenmarken - Cuba Von Bolivar bis Vegueros

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.05.2022, 19:41   #26
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 49
Beiträge: 3.265
Renommee-Modifikator: 21474862
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Scheint als wenn die Kanaren die neuen Preise auch schon kennen.

http://www.step.es/rincon/IMAGENES/P...hiba_2021.html

Gesendet von meinem moto g(9) plus mit Tapatalk
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.05.2022, 21:46   #27
fk3
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 112
Renommee-Modifikator: 13
fk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Erwischt hat es:
  • Cohiba komplett.
  • Montecristo Linea 1935.
  • Romeo y Julieta Linea de Oro.
  • Trinidad komplett.
Insbesondere bei Cohiba und Trinidad ist man vollkommen abgehoben. Eine Reyes liegt bei Faktor 4 und eine Siglo I etwa bei Faktor 3 (zum aktuellen deutschen Preis)
fk3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 19:00   #28
Connoisseur
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.2020
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Connoisseur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Zitat:
Zitat von fk3 Beitrag anzeigen
Erwischt hat es:
  • Cohiba komplett.
  • Montecristo Linea 1935.
  • Romeo y Julieta Linea de Oro.
  • Trinidad komplett.
Insbesondere bei Cohiba und Trinidad ist man vollkommen abgehoben. Eine Reyes liegt bei Faktor 4 und eine Siglo I etwa bei Faktor 3 (zum aktuellen deutschen Preis)
Eine Trinidad Topes/Esmeralda ist keine 80€ wert. Bei Cohiba könnte man das durch den Mythos um die Marke rechtfertigen, aber nicht bei Trinidad.

Geändert von Connoisseur (17.05.2022 um 19:13 Uhr)
Connoisseur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2022, 05:28   #29
gomez_666
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Schorndorf
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 6
gomez_666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

In meinen Augen ist keine Zigarre 80€+ Wert. Mit dem Hintergedanken im Kopf werde ich die Zigarre auch nicht mehr genießen können.


Aber dafür werden bestimmt demnächst einige Private Kisten auftauchen, die überteuert verkauft werden wollen und diesmal kann ich es sogar verstehen.
gomez_666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2022, 13:32   #30
schneemann
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: München
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 11
schneemann ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Vielleicht auch hier ein kleiner Vorgeschmack.
https://www.promocigar.com/ECBrandPr...ID=9&GroupID=4
Wobei ich gerade bei dem ehemaligen Lieblingslieferanten aller in Europa lebenden und Zigarren liebenden, den Preis von früher nicht kenne....könnte bereits der aktuell künftige Preis sein. Die Preise dort werden wohl 1:1 umgesetzt.
Was die deutschen Händler angeht, gerade Online-Anbieter, so glaube ich, dass die Zigarren noch am Zoll halten. Nach der Preiserhöhung kommen sie dann mit den "frischen Steuerbanderolen" daher. Wenn die mal drauf sind, können sie auch nicht mehr günstiger angeboten werden.
Ob das wirklich der richtige Weg ist für den künftigen Verkauf der Laubrollen, das wird sich erst herausstellen.
Ich für mein Teil werde sie nicht mehr kaufen. Mache für das Geld lieber ein mal Urlaub auf Kuba und rauche mich dort für ein ganzes Jahr ein Oder ich bleibe am besten gleich dort und mache auf Rente :-D
schneemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2022, 15:40   #31
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 49
Beiträge: 3.265
Renommee-Modifikator: 21474862
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Hier die Preise der 5ten ab 1.7.


https://www.5thavenue.de/sites/defau...2022_final.pdf

Für die Standardware geht es eigentlich noch.

Gesendet von meinem moto g(9) plus mit Tapatalk
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 05:24   #32
Wild Thing
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Wild Thing
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Grafschaft
Alter: 49
Beiträge: 614
Renommee-Modifikator: 21474845
Wild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes AnsehenWild Thing genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Also hier hört der Spaß für mich auf, 18 € für eine Edmundo und 19,60 € für eine Double Edmundo... Nee, so gerne ich auch Zigarren aus Cuba rauche und den Geschmack auch sehr schätze aber dann auch ich Lieber was anderes...
Wild Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 07:51   #33
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.721
Renommee-Modifikator: 1650820
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Bei den Preisen bin ich auch raus. Zigarren werden eher zur Geldanlage als zum Genuss.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 09:07   #34
fk3
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 112
Renommee-Modifikator: 13
fk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Man kann es sich nicht schön reden, die Steigerungen sind deutlich höher als in den letzten Jahren. Um auf eine ähnliche Dimension zu kommen muss man schon den Zeitraum 2018 bis 2021 anschauen - aber natürlich ohne Cohiba und Trinidad.

Es lassen sich ein paar Trends erkennen. Die besonderen Lineas (Edmundo, Churchill, Serie) zeigen sehr starke Zuwächse von um die 23 %. Durch die Bank liegt die Erhöhung bei 11 bis 13 %. Ausnahmen sind die günstigen Marken J.L. Piedra, Quintero und Vegueros (~7 %, ~6 % und ~5 %).

Cohiba liegt im Schnitt bei 130 % und der Spitzenreiter ist die Robustos (früher 24,60 €, jetzt 68 €). Trinidad stiehlt aber allen die Schau mit 210 % Zuschlag, wobei die Reyes mit 233 % (von 9,60 € auf 32 €) das Ende der Fahnenstange markiert.
fk3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 11:33   #35
Thomas
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 1121
Thomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes AnsehenThomas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Ich will mal ein bisserl Wasser in den Kritikerwein gießen. Klar, die Erhöhungen bei Cohiba, Trini und den Spezialserien sind irre und jenseits üblicher Marktlogik. Damit scheiden diese Zigarren auch für mich quasi aus. Wir befinden uns hier bereits mitten in der Marketingblase bzw. im globalen Trend des Instagram-Statussymbols. Es geht nicht mehr um das Rauchen einer außergewöhnlichen Zigarre, eines bäuerlich-handwerklichen Edelprodukts. So konnte man Cohiba und Co. ja noch legitimieren. Mit den Limitadas und Regionales hat aber die ganze unsinnige Preisspirale angefangen. Das hat die "Sammler" und Kapitalisten auf den Geschmack gebracht.
Die Erhöhungen bei den anderen Marken schocken mich allerdings nicht, daher mein Wasserangebot für euren Wein:


Denn:

  • Trinidad war, gerade mit Blick auf die jüngeren Vitolaerscheinungen, für eine Edelmarke deutlich zu billig gepreist. Ich erinnere mich, wie einem noch vor 3-5 Jahren zB Vigias in der Schweiz geradezu nachgeworfen wurden. Auch in Spanien war Trinidad immer sehr günstig, will sagen: zu billig für ihren angepeilten Status. Preiserhöhungen von 210% sind natürlich Irrsinn und es würde mich nicht wundern, wenn Trinidad so mittelfristig vom (allgemeinen) Markt verschwindet. Vielleicht rückt sie auch wieder zurück/vor in Richtung Diplomaten- oder Reichenmarke.
  • Erhöhungen im Bereich von ~7-10% in diesem globalen Wirtschaftsumfeld sind nachvollziehbar: Die Kosten für Energie & Transport, aber auch Arbeitskräfte steigen.
  • Die (wirtschafts-)politisch hausgemachte Situation auf Cuba ist nicht förderlich, um Krisen strukturell gut zu bewältigen. (Böse Zungen behaupten ja, wir Europäer seien da nicht viel besser aufgestellt.)
  • Der asiatische Markt wächst weiter. Der us-amerikanische ist noch nicht mal offen! Ein knappes - und, wie wir alle nur zu gut wissen, aus sinnlich wahrnehmbaren Gründen begehrtes - Gut ist die cubanische Zigarre also allemal.
Es gibt weiterhin ein günstiges und ein mittleres Preissegment, wenn nun auch letzteres am meisten gelitten hat: die (für mich irrelevanten) Guantanameras, Piedras und Quinteros, darüber Flor de Cano, Rafael González und Fonseca. Dann die mittlere Schiene mit Por Larrañaga, J.L etc. Bei all denen sind die Erhöhungen (stand heute) für mich ok. Man findet auch bei den großen Marken noch halbwegs taugliche Formate zwischen 6-9 Euro. Der allgemeine Mittelwert hat sich aber klarerweise verschoben auf zweistellige Größen.



Spannend wird auch sein, wie die non-cubanischen Produzenten reagieren. Manche Händler flüstern schon, dass da auch merkbare Steigerungen kommen werden und die Lieferschwierigkeiten zunehmen.



Also: Ich teile euren Ärger, aber es ist noch nicht der Weltuntergang
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 13:42   #36
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 437
Renommee-Modifikator: 21474842
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

Ich kenne die Abnahmeverpflichtungen der Casa´s, Specialist´s, Point´s nicht, aber wenn in diesem Vertriebssystem eine Abnahme gewisser Mengen verpflichtend ist, dann muss der Händler einiges an Kohle in die Hand nehmen. Gleichzeitig kann ich mir vorstellen, dass man in ein paar Jahren in fast jedem Shop gut geagete Cohiba + Trinidad Stumpen kaufen kann, so man es dann möchte. Bleibt abzuwarten, ob sich im europäischen Marktumfeld für diese 2 Marken ein eher negativer "Hype" entwickelt und der Markt die Marketingvorgabe erst gar nicht aktzeptiert. Wenn Habanos SA darauf hin die Preise wieder nach unten anpassen sollte, verstärkt sich möglicherweise ein negatives Image und es wird wieder nicht zugegriffen. Die Qualität der Deckblätter von Cohiba, welche ich bisher gesehen habe, entsprechen definitiv nicht den neuen Preisen. Hier fand ich Trinidad qualitativ immer besser als Cohiba.
Es gibt viele leckere Cohiba´s und Trinidad´s, aber wenn ich überlege, welche gerauchten Zigarren mich bisher am meisten begeistert und einen Eindruck hinterlassen haben, so war keine Trinidad oder Cohiba dabei....äääh, doch eine geniale CoRo war dabei....äääh und ältere Lanceros auch.
Gibt weiterhin reichlich (falls verfügbar) andere leckere Zigarren, also was soll´s, die guten Zigarren für uns, die Cohiba´s für Mistel Pinpong.

Die Preiserhöhungen außerhalb Cohiba, Trinidad, Linea 1935 und Linea de Oro kann ich mitgehen, liegt im Bereich Verteuerung fast aller Produkte und Rohstoffe, teils sogar noch darunter.

Geändert von Aschenbecher (19.05.2022 um 20:11 Uhr)
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 22:24   #37
Niko
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Niko
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: 58239 Schwerte
Beiträge: 142
Renommee-Modifikator: 20412
Niko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes AnsehenNiko genießt hohes Ansehen
Standard AW: Preiserhöhung Habanos angekündigt

edit: gelöscht
__________________
Liebe Grüße

Niko

Über Geschmack wird nicht gestritten,
nicht heute,
nicht morgen
und nicht ..............
Niko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habanos Preiserhöhung per 01.07.2016 Byter Zigarrenmarken - Cuba 32 26.07.2016 19:17
Habanos Preiserhöhung per 01.09.2015 Frankinho007 Allgemein 20 20.08.2015 15:16
2014er Habanos Torcedor Tournee angekündigt! Glenevil Allgemein 24 19.06.2014 21:07
preiserhöhung auf cuba cuaba68 Einsteigerforum 2 19.12.2012 13:06
Preiserhöhung Rex Allgemein 13 12.03.2011 09:44


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
test