Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein > Einsteigerforum

Einsteigerforum allgemeine Fragen, Ideen, Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.04.2012, 17:02   #26
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Die Feuchtigkeit in meinem Humidor liegt jetz bei knapp 60 Prozent.

Habe den Humidor eben zum 3ten mal mit einem Feuchten Lapen ausgewischt.

Ich weiss nich was mit meinem (Standart Schwammbefeuchter) nich stimmt aber ich bin der meinung das er die Feuchtigkeit von 70 Prozent nich richtig halten kann.

Wenn ich hingegen einfach einen Feuchtes Tuch in denn Humidor lege,dann
stimmt die Luftfeuchtigkeit wieder und Klettert auf 70-75 Prozent.

Was soll ich nur Tun...:001confused1:
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.04.2012, 17:06   #27
NumeroUno
Stammschreiber
 
Benutzerbild von NumeroUno
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 478
Renommee-Modifikator: 75709
NumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes AnsehenNumeroUno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Schmeiß den Schwammbefeuchter raus und hol dir was mit Acrylpolymeren oder am besten den Puck. Damit dürfteste dein Problem in den Griff kriegen
NumeroUno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 17:34   #28
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Okay danke,werde den Puck schnellst möglich bestellen.

Hab nochmal ne kleine Frage:Ich habe mein Befeuchter mit einem Klett-
verschluss System in den Deckel meines Humidors geklept.

Lässt sich dieser durch etwas Wärme mit einem Fön wieder entfernen ohne das das Zedernholz Schaden nimmt?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 09:41   #29
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Das geht nur bite ganz vorsichttig,sonst hast Du die Klebereste im Humi.Das sieht nicht so super aus
  Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 19:44   #30
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Hallo!!!

Ich bestelle bald wieder neue Zigarren inklusive Puck.

Habt ihr ne Idee wie ich meinen Humidor (Adorini Basic) noch etwas Aufpeppen könnte.

Vielleicht ein paar Adorini Label Clips!:001thumbup:
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 20:05   #31
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Passt dieser Einlegeboden auch in den Adorini (Basic) Humidor ?

http://www.cigarworld.de/shop/detail...435&artikelgr=
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 20:21   #32
Kopfgeist
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Kopfgeist
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aalen
Alter: 33
Beiträge: 163
Renommee-Modifikator: 6
Kopfgeist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Lies mal

Zitat Cigarworld:

Einlegeboden Grösse M für Humidore der Adorini Deluxe Serie
Einlegeboden für die Adorini Deluxe Humidore:
  • Firenze Deluxe
  • Triest Deluxe
  • Modena Deluxe
  • Venezia Deluxe
  • Sorrente Deluxe
  • Milan Deluxe
__________________
Lieben Gruß
Jochen
Kopfgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 10:00   #33
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Okay danke Kopfgeist!

Kann ich auch den 65ziger Puck für meinen Humi nehmen oder muss es ein 70ger sein?

Weil der 70ziger is Ausverkauft!
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 10:03   #34
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 31
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149376
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Eher den 70% aber das ist Geschmacks Sache und auch ob du agen willst oder eher gleich oder bald rauchen magst. Aber Standard wäre 70%
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 10:31   #35
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.119
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Da der 65er sowieso imho etwas höher befeuchtet, ziehe ich diesen dem 70er vor.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 11:57   #36
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.528
Renommee-Modifikator: 14663021
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich habe vielleicht einen Extremfall da der 65-er Puck in der Emsa in Betrieb ist.
Da habe ich dann so knapp über 71%.

siehe Link in meiner Signatur
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 06:17   #37
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich habe meinen Humi ca 2 Monate nich mehr benutzt und habe ihn seit gestern wieder soweit Startklar gemacht.

Habe ihn eben das 2te mal Ausgewischt und (erst mal)einen Feuchten Lapen
rein gelegt.

Jetz steht das Haarhygrometer wieder auf 70 Prozent.


Muss ich wieder ein kleines Glas mit dest Wasser für 2 Tage rein stellen oder reicht das Auswischen?

Ich muss mich echt mal mehr um meinen Humidor kümmern,naja Bestelle morgen oder Montag meine neuen Zigarren und dann auch gleich einen Puck dazu.
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 14:47   #38
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

So...habe jetz ein Feuchtes Tuch in meinem Humidor und die RLF steht auf
60 Prozent.

Gleicht sich das durch einen 70er Puck wieder aus?
__________________
Der Schwarze Mann...
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 18:06   #39
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Zitat:
Zitat von Erdferkel Beitrag anzeigen
So...habe jetz ein Feuchtes Tuch in meinem Humidor und die RLF steht auf
60 Prozent.

Gleicht sich das durch einen 70er Puck wieder aus?
Ja, auf die Dauer schon, aber die Beads nehmen nach meiner Erfahrung weniger schnell Feuchtigkeit auf, als sie verdunstet...
Also vorsicht, je nachdem wie groß die Fläche der Verdunstung ist.
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 18:17   #40
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

So ich habe meinen Humidor jetz ca 1ne Woche zu gehabt und jetz steht die
Luftfeuchtigkeit wieder genau auf 70 Prozent.:001thumbup:

Ein neues Haarhygrometer habe ich mir leider noch nich gekauft,nun stellt sich die Frage ob das bei so einem (guten)Befeuchter noch nötig is.

In der Bewertung von Cigarworld steht halt auch drin das man bei so einem
Puck eigentlich gar kein Haarhygrometer mehr braucht.

Also mein Hygro zeigt genau 20% zu wenig an aber was sols!!!:001lol:
__________________
Der Schwarze Mann...
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 14:55   #41
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Wie lange brauch so ein Humidor eigentlich im Schnitt bis er Eingefahren is?

Habe meinen Puck jetz schon 4 bis 5 mal Nachgefüllt.
__________________
Der Schwarze Mann...
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 15:21   #42
Nico_Koeln
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Nico_Koeln
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 2704141
Nico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Also mit Puck/Beads kenne ich mich nicht aus, aber zum einrichten (wenn der Humi denn noch richtig trocken ist) kann man ein Schälchen mit dest. Wasser zum verdunsten reinstellen. Alternativ kannst Du auch vorsichtig feucht auswischen, das schafft auch erstmal ein gutes "Grundklima".

Hab mir gerade den als zweiten Tageshumidor für Einzelstumpen zugelegt:
http://www.lifestyle-topshop.com/pro...Glaspanel.html

1x feucht ausgewischt
2 Tage 2 schmale Stabbefeuchter rein, dann habe ich die Stumpen (natürlich schon konditioniert) umgepackt und direkt konstant 70-71%.

Also Fazit bei mir: 48 Stunden.
Nico_Koeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 15:38   #43
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Puck und Beads sind langsamer,allso feuct auswischen,Schale mit Wasser reinstellen.Ganz wichtig ,Humidor zu lassenDas ganze so nach ca 3ß4 Tagen kontrolieren und die Wasserschale gegen Befeuchter tauschen.Habe meine Humidore 1 Woche stehen gelassen und dann Befeuchter rein und seit dem laufen sie.Mehr lesen hier und Vorschlaege annehmen und so umsetzen:001thumbup::001thumbup1:
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 17:48   #44
Nico_Koeln
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Nico_Koeln
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 2704141
Nico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes AnsehenNico_Koeln genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Zitat:
Zitat von Flogge Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich verstehe dich nicht!:001confused1: In regelmäßigen abständen fragst du die gleichen Fragen und scheinst die Ratschläge der Vergangenheit vergessen zu haben.

An der Technik einen Humidor einzufahren hat sich im letzten Vierteljahr nichts geändert

Dazu kommt, dass diese Fragen sich mit 2 Minuten Aufwand und der SuFu schnell und präzise beantworten lassen, weil sie hier ca. 2x im Monat gestellt werden.:001thumbup1:
Recht hat er :001thumbup::001lol:
Nico_Koeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 18:21   #45
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 8
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Nein...ich meine mit Einfahren was anderes!

Ganz am Anfang habe ich meinen Humidor ein paar mal Ausgewischt und auch
ein Glas mit dest Wasser für ich glaube 4 Tage in den Humidor gestellt und dann ganz zum Schluss den Puck reingelegt.

Was ich meine is,wie lange sich die Beads noch Einpendeln müssen,bis der Nachfüllinterwall ca 4 Wochen dauert wie es bei Cigarworld in der Bewertung
steht?
__________________
Der Schwarze Mann...
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 18:52   #46
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

?)kommt auf die Groesse des Humidors an,wieviele Zigarren Du darin lagerst und last but not least--wie oft Du ihn oeffnest:001lol: Ausserdem was machst Du wenn der Interval nicht genau 4 Wochen ist`? Geschrieben wird so einiges
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 17:37   #47
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

So, gestern ist mein Humi gekommen ... nehme an der Erste ... zum warm werden.
Es ist ein: Wood Wonderful V-1320

Dank der Suchfunktion, hab ich ihn auch gestern noch angefangen einzufahren.

So möchte ich mich mal recht herzlichen für die Informationen bedanken, welche ich hier finden durfte.

Bin im übrigen eifrig am "forschen" was hier noch an Informationen, für mich, zu finden sind, ohne Euch unnötigen Fragen auszusetzen, welche sicher hier schon irgendwo beantwortet wurden.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 02:23   #48
Winkel
Profi
 
Benutzerbild von Winkel
 
Registriert seit: 12.2013
Beiträge: 2.133
Renommee-Modifikator: 21474849
Winkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Zitat:
Zitat von Lastride Beitrag anzeigen
Danke für den Link Wenn man die Zigarren schon vor den Humidor hat sollte man trotzdem die 3-4 Tage mit dem befüllen warten ? Kann man den Humidor auch mit einer Sprühflasche befeuchten ?
Winkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 06:32   #49
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Zitat:
Zitat von Winkel Beitrag anzeigen
Danke für den Link Wenn man die Zigarren schon vor den Humidor hat sollte man trotzdem die 3-4 Tage mit dem befüllen warten ? Kann man den Humidor auch mit einer Sprühflasche befeuchten ?
Ich würde da mit dein einlegen der Zigarren warten.
Beim einfahren meines Humi entstanden Werte über 80%RLF und das ist dann nicht so toll für die Objekte der Begerde.
Dazu kommt, dass der Humi sich der Feuchtigkeit anpassen muss, setzt man die Zigarren noch dazu, ziehen diese auch noch Luftfeuchtigkeit sofort ab oder geben ihre ab.
Bis sich später alles richtig eingefahren hat, kann dann schon noch e chli dauern.

Mit einem Lappen bringst du die Feuchte/ das destillierte Wasser direkt aufs, ins Holz.
Mit einer Sprühflasche bringst du Tropfen aufs Holz, welches diese Tropfen dann einziehen muss.
Mit einem Lappen hat man besser im überblick, wieviel Wasser man dem Holz zufügt.
Mit einer Sprühflasche kann es sein, dass man mehrmals auf einer Fläche Wasser aufträgt, somit vielleicht an verschiedenen Stellen auch zu viel Feuchtigkeit aufgenommen wird.

Zu vergleichen mit Farbspray ... und Farbrolle. Beim Spray kann es zu Läufern kommen (zu viel aufgetragen).... und man sprüht nicht unbedingt dort, wo man sprühen wollte.

Ansonsten kann man sicher alles mal probieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 10:36   #50
Winkel
Profi
 
Benutzerbild von Winkel
 
Registriert seit: 12.2013
Beiträge: 2.133
Renommee-Modifikator: 21474849
Winkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Danke für die Erläuterung. Ich werde mich hier noch besser einlesen und hoffentlich die richtigen Tipps beachten.
Winkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Über was FREUT ihr euch heute so richtig? Picanha Off-Topic 10709 Heute 08:40
Zigarren erst vor dem Rauchen richtig befeuchten Andek Allgemein 6 20.01.2012 17:36
Humidor einrichten Cigar Aufbewahrung 14 08.08.2011 20:48
Habe ich alles richtig gemacht? torsten Einsteigerforum 15 07.05.2011 09:24


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test