Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.08.2014, 23:17   #26
zürich
Stammschreiber
 
Benutzerbild von zürich
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Zürich
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 9
zürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Bovedas aufladen

weil du ja auch einiges an Keimen usw. in der Tupperware hast....

Ich mache es ja auch so, habe mir nur mal selbst die Frage gestellt......

aber wie auch andere hier im Forum immer sagen, nicht verrückt machen, mehr ans Rauchen denken ....



Liebe Grüsse,


Phil
__________________
Der Genuss einer guten Zigarre lässt uns an Zeiten zurückerinnern, die es gar nicht gegeben hat.
(Oscar Wilde)
zürich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.08.2014, 23:39   #27
Paul
Profi
 
Benutzerbild von Paul
 
Registriert seit: 06.2013
Alter: 29
Beiträge: 1.012
Renommee-Modifikator: 3827434
Paul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Nicht "mehr ans rauchen denken..." mehr rauchen!
__________________
"Die Menschen verlieren zuerst ihre Illusionen, dann ihre Zähne und ganz zuletzt ihre Laster."
|Hans Moser|
Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 13:38   #28
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von el caballero Beitrag anzeigen
So ich hab meine bovedas 69% 5 tage in einem Behältnis gehabt mit destilliertem Wasser. Heute habe ich eines mit heißem Wasser zusammen gesperrt und eins 3 stunden im Wasser liegen lassen. Ich kann aus welchem Grund auch immer euere Erfahrungen nicht teilen.
Meine Packs haben nicht einen tropfen gesaugt.
Fazit: Für kleinere Behältnis mal tauglich um einen Humidor zu betreiben jedoch viel zu teuer auf die Dauer.
Gott sei Dank kommt morgen mein Hydrocase.
Geht relativ langsam. Ein relativ trockenes Pack braucht da (bei mir) schon 2-3 Tage, ggfs. auch länger.
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 14:13   #29
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.365
Renommee-Modifikator: 21474854
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Hatte zwei kleine 72er Bovedas in einer kleinen Box mit Wasser 7Tage lang ging gar nichts.
Dann hab ich einmal am Tag gegen heißes Wasser getauscht, die Bovedas waren innerhalb von 3 Tagen voll.
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 16:12   #30
DmC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 184
Renommee-Modifikator: 6
DmC wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Frolic Beitrag anzeigen
Geht relativ langsam. Ein relativ trockenes Pack braucht da (bei mir) schon 2-3 Tage, ggfs. auch länger.
Hast du mal die Methode versucht, die ich und frolic geschrieben hatte?
DmC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 20:37   #31
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.365
Renommee-Modifikator: 21474854
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Falls du mich meinst so ist die Antwort "nö"
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 01:23   #32
DmC
Stammschreiber
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 184
Renommee-Modifikator: 6
DmC wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von rudi8306 Beitrag anzeigen
Falls du mich meinst so ist die Antwort "nö"
hoppla. hatte ausersehen den falschen geqoutet. Ich meinte eigentlich den el caballero
DmC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 15:55   #33
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 189
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Redna Beitrag anzeigen
Hab meine jetzt ungefähr ein Jahr im Humi...wenn sie fast leer sind, kommt einige Zeit ein Befeuchter mit Acrylpolymer dazu, Bovedas laden sich wieder auf und verhindern gleichzeitig ein Steigen über 69%. Sind sie voll, kommt der Acrylpolymerbefeuchter raus und sie halten durch Feuchtigkeitsabgabe die 69% bis sie wieder fast leer sind. Dann kommt der Befeuchter wieder rein...und so weiter. Klappt seit einem Jahr.
Mache es exakt genau so! Glaube mittlerweile über ein Jahr.
Ich achte dann auch darauf dass das Bovedapack möglichst dicht am Acrylpolymer-Befeuchter liegt, am besten darauf.
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 21:36   #34
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589472
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Die HC-Diskussion habe ich verschoben. Hier geht es weiter.
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 18:35   #35
sleeper7
Schokistückligang
 
Benutzerbild von sleeper7
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: NÖ Ost
Beiträge: 653
Renommee-Modifikator: 1564316
sleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehensleeper7 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Hab auch ein kleines pack in der zeit wo ich auf urlaub war aufgeladen, zur sicherheit das destillierte wasser herhitzt, funzt super

Danke für euch für den tipp
sleeper7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 20:23   #36
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Olten
Beiträge: 2.017
Renommee-Modifikator: 21474852
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Noch ein Einsatzgebiet für die Spareribshalter gefunden 🏻

ImageUploadedByTapatalk1438626219.990590.jpg
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 20:29   #37
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 41
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755253
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Super!!!
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 08:33   #38
Atrax
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2014
Ort: Wien/Brisbane
Beiträge: 1.156
Renommee-Modifikator: 0
Atrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes AnsehenAtrax genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von migae Beitrag anzeigen
Noch ein Einsatzgebiet für die Spareribshalter gefunden ��

Anhang 131786
das ist absolut genial, spitze, sowas hab ich gesucht . werde es auch gleich mal so ausprobieren, thx .

cheers.
Atrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 09:00   #39
Nira
Profi
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 46
Beiträge: 5.720
Renommee-Modifikator: 21474864
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Einfach ins Wasser werfen würde es aber auch tun
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 10:58   #40
Karl Napp
Profi
 
Benutzerbild von Karl Napp
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz, nahe Mannheim
Alter: 56
Beiträge: 1.014
Renommee-Modifikator: 1417611
Karl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Ich lade meine auf, indem ich sie in eine Lock&Lock Box mit demineralisiertem Wasser lege, direkt ins Wasser.
Sobald von den Kristallen nichts mehr zu spüren ist, lege ich sie zum Trocknen raus und dann setze ich sie wieder ein.
In allen Humis ist die Feuchte bei 69%.
__________________
Würde auch nur die Hälfte der Energie die eingesetzt wird um Waffen zu entwerfen, Kriege zu führen und Menschen zu foltern, dafür eingesetzt sich gegenseitig zu helfen, wäre die Erde das Paradies.

Karl Napp 2018
Karl Napp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 18:25   #41
Dave Daveson
Profi
 
Benutzerbild von Dave Daveson
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Sachsen Anhalt
Alter: 37
Beiträge: 1.352
Renommee-Modifikator: 21474845
Dave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Auch ausprobiert - die Vollkontaktmethode (ins destillierte Wasser legen) - klappt einwandfrei
Dave Daveson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 20:48   #42
El Patrón
Stammschreiber
 
Benutzerbild von El Patrón
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 262
El Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes AnsehenEl Patrón genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
Ich lade meine auf, indem ich sie in eine Lock&Lock Box mit demineralisiertem Wasser lege, direkt ins Wasser.
Sobald von den Kristallen nichts mehr zu spüren ist, lege ich sie zum Trocknen raus und dann setze ich sie wieder ein.
In allen Humis ist die Feuchte bei 69%.
Gehe genau so vor, nur das ich ziploc Beutel benutze.
__________________
Gruß
El Patrón ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 22:51   #43
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 181
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Hallo Migae,

die Idee mit den Spareribshaltern finde ich sehr gut! Die Box, in der Du die Packs auflädst scheint hoch genug zu sein, Abstandshalter unter die Haltevorrichtung zu legen und den ganzen Boden ein paar mm hoch mit Wasser zu füllen. Da hast Du wesentlich mehr wirksame Oberfläche um Feuchtigkeit in die Luft zu bringen (als nur die Oberflächen in den Tassen). Ich persönlich fasse die Boveda Packs nach Möglichkeit nur an den verklebten Rändern an, ich kann mir vorstellen dass das häufige Berühren der wirksamen Membrane mit den bloßen Fingern diese mit der Zeit beeinflussen kann. Selbst mit "sauberen" Fingern hinterlassen wir überall Fingerabdrücke. Möglich, dass ich da etwas übertreibe.

Grüße, Gerhard
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 18:16   #44
Smoker1989
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smoker1989
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Österreich
Alter: 29
Beiträge: 62
Renommee-Modifikator: 5
Smoker1989 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bovedas aufladen

Ich habe vor 6 oder 7 Wochen einen kleinen 69% Boveda mit einer Tasse Destilliertem Wasser in einen Zip Lock Beutel getan und ihn bis Heute völlig Vergessen.

Jetzt ist der Boveda dermaßen Aufgebläht (Der ist sicher doppelt so Dick wie Normal ) das sich mir die Frage stellt ob ich den noch benutzen kann oder ob ich meinen Zigarren damit zu Viel Feuchtigkeit zukommen lassen würde.

Vorschläge??? Ideen????
Smoker1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 18:40   #45
Nira
Profi
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 46
Beiträge: 5.720
Renommee-Modifikator: 21474864
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

In nem holzhumi kein Problem.....in ner Emsa lieber nicht. Kannst das Teil aber auch ne weile draußen liegen lassen, bis es normalen Umfang angenommen hat
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 18:46   #46
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 54
Beiträge: 3.505
Renommee-Modifikator: 17885957
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Smoker1989 Beitrag anzeigen
Vorschläge??? Ideen????
Ich würde das Teil 1–2 Tage draußen liegen lassen.

__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 13:21   #47
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 448
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Smoker1989 Beitrag anzeigen
Ich habe vor 6 oder 7 Wochen einen kleinen 69% Boveda mit einer Tasse Destilliertem Wasser in einen Zip Lock Beutel getan und ihn bis Heute völlig Vergessen.

Jetzt ist der Boveda dermaßen Aufgebläht (Der ist sicher doppelt so Dick wie Normal ) das sich mir die Frage stellt ob ich den noch benutzen kann oder ob ich meinen Zigarren damit zu Viel Feuchtigkeit zukommen lassen würde.

Vorschläge??? Ideen????
Da in einem Boveda die "Salzmethode" zur Anwendung kommt, wird er nicht mehr Wasser abgeben als gewohnt, kann aber vermutlich kaum noch Wasser aufnehmen. Deinen Humi wird er nicht überfeuchten, solange du keine sehr feuchten (neuen) Zigarren hinein gibst oder häufig sehr feuchte Umgebungsluft in den Humi lässt.
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 18:29   #48
Der_Don
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der_Don
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Oberland, Bayern
Beiträge: 181
Renommee-Modifikator: 217707
Der_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes AnsehenDer_Don genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Exakt! Frolic kann ich nur zustimmen!

Grüße. Gerhard
Der_Don ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 01:02   #49
Smoker1989
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smoker1989
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Österreich
Alter: 29
Beiträge: 62
Renommee-Modifikator: 5
Smoker1989 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bovedas aufladen

Zitat:
Zitat von Frolic Beitrag anzeigen
Da in einem Boveda die "Salzmethode" zur Anwendung kommt, wird er nicht mehr Wasser abgeben als gewohnt, kann aber vermutlich kaum noch Wasser aufnehmen. Deinen Humi wird er nicht überfeuchten, solange du keine sehr feuchten (neuen) Zigarren hinein gibst oder häufig sehr feuchte Umgebungsluft in den Humi lässt.
Danke für die Tipps.

Ich werde ihn wohl lieber etwas Draußen liegen lassen nur um Sicher zu gehen.
Da ich keinen Humi habe sondern die Zigarren in Zip Beutel aufbewahre.
Smoker1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 07:07   #50
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 31
Beiträge: 1.532
Renommee-Modifikator: 14490594
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bovedas aufladen

Guter Tip mit der direkten Kontakt Methode, muss ich mal ausprobieren.
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:50 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test