Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.02.2014, 17:33   #1
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Humidor eigenbau

Guten Abend miteinander!

Wie ich bereits schon berichtet habe, war ich ja letzten Dezember in der dominikanischen Republik und habe großen gerfallen an den Zigarren gefunden
Habe mir natürlich ein (ja leider nur ein) kistchen mit nach Österreich geholt.

Da das aber in einer Tuperdose ziemlich armselig auschaut, möchte ich mir jetzt einen Humidor bauern.

Meine Idee ist, eine Kiste aus Massiver Fichte zu bauen und diese innen mit Spanischer Zeder auszukleiden. Das müsste ja eigentlich funktionieren.

Habe auch gehört, dass manche über der Zeder noch ein anderes Holz anleimen, aber das muss ja nicht sein, da die Zigarren nicht direkten Kontakt mit der Spanischen Zeder haben?

Ich weiß auch das sich Fichte als weiches Holz schneller verzieht als Hartholz, aber bei meinem Holzlieferanten bekomme ich leider nur Stabsverleimte Fichte. Habe auch schon gelesen, dass einige auch einfach nur eine furnierte MDF Platte nehmen. Ich mags gerne etwas Massiv

Im unteren bereich möchte ich Zigarrenkistchen lagern und im oberen Bereich auf einem Tablet (wie hieß noch mal das spezielle Wort dafür?) einzelne Zigarren.
Befeuchten möchte ich den Humidor mit einem Passiven befeuchter.



Was ist eure Meinung dazu?
Kann ich ohne weiteres Fichte verwenden ohne, dass sich die Kiste nach ein paar Monaten Verzieht?

Schöne Grüße

Simon
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2014, 18:48   #2
Manuel*
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Manuel*
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Salzburg
Alter: 26
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 5731
Manuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes AnsehenManuel* genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor eigenbau

Hallo Simon,

Ich würde dir auf alle fälle Hartholz empfehlen!
ich hatte mal ein Terrarium aus Fichten Leimholz.
Das hat sich dermaßen verzogen das die Tür nicht mehr aufging!

Darum hab ich bei meinem Eigenbau auch Buche verwendet!
Das solltest du in jedem größerem Baumarkt bekommen.
Bitte unbedingt darauf achten das es Wasserfest verleimt ist!
Grüße Manuel
__________________
Rechtschreibfehler sind volle Absicht, sie drücken meine Kreativität aus!
Wer sie nachmacht oder verfälscht wird ohne Rücksicht angezeigt!
Manuel* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 19:50   #3
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Irgendwie habe ich es mir fast gedacht
Eine bereits fertige Kommode auszukleiden mag ich nicht ganz so. Ich bevorzuge mehr den selbstbau.

Würde Eichenholz auch gehen? Da ja Eiche doch einen intensiveren Duft hat.
Finde Eiche ist ein sehr schönes Holz
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 20:39   #4
Kalam
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kalam
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 8
Kalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer MenschKalam ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Humidor eigenbau

Hallo Simon,

der Vorschlag von Andreas (Essener) wäre eine super Lösung oder alternative Tischlerplatten mit Funierung wegen der Absperrungen. Durch die Absperrung kann die TILPA nicht aufquellen.

Ebenfalls solltest du dir Gedanken über die Holzverbindungen machen.

Das Einfachste wäre eine Truhe / Kommode auszukleiden.

Gruß Matze
Kalam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 07:00   #5
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Das ganze scheint ja noch komplizierter zu werden als ich mir dachte..
Mahagoni wäre auch ein schönes Holz, aber nicht ganz so leicht zu bekommen.

Als Holzverbindung würde ich eine einfache Zinkenverbindung bevorzugen. Dies würde allerdings bei einer Tischlerplatte nicht so gut zur Geltung kommen.

Ich denke ich werde es trotzdem mit Buche oder anderem Hartholz versuchen und das Zedernholz innen anschrauben anstatt zu verleimen.

Habe mir auch schon den Bericht von Essener kurz durchgeschaut, ist ein echtes Schmuckstück geworden!
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 11:36   #6
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.441
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor eigenbau

Hallo Simon,

also wenn du dir die Arbeit mit Fingerzinken machst,
dann nimm ein Holz was der Arbeit auch würdig ist.
Nicht ne schnöde Fichte oder Buche.
Wenn die Zinken ordentlich passen und gut verleimt sind hält das bombig.

Mahagoni gibts halt net im Baumarkt...
da wirste mal nen Schreiner bei dir in der Gegend fragen müssen oder ... schickst mir ne PN

also hau rein bin schon gespannt
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 18:43   #7
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Habe gerade gelesen, dass es beim Humidor besser ist, dass man MDF oder Multiplex Platten verwendet.


http://www.humidorguide.de/humidor-c...-or-solid-wood

Klingt ja irgendwie trotzdem logisch, da innen die Feuchtigkeit höher ist als außen und es somit zu spannungen im Holz kommt und das gute Stück sich dann verzieht.

Hatt jemand schon länger einen Humidor aus Hartholz in Verwendung? Oder kennt wer jemanden?


Ich werde vl trotzdem mal die Eichenkiste bauen und vor dem auskleiden innen etwas befeuchten und dann wird es sich schon zeigen wie die Kiste hält...
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 21:05   #8
bissyeh
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von bissyeh
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: EH-1220
Beiträge: 542
Renommee-Modifikator: 12
bissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nett
Standard AW: Humidor eigenbau

guck mal eien beitrag höher! ...meine die link`s
bissyeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 15:57   #9
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Hallo,
jetzt meld ich mich mal wieder

Jetzt möchte ich mich wieder dem Projekt Humidor widmen und zeichne mal grob den Plan.
Voraussichtlich werde ich die Kiste aus massiver Birke bauen und innen mit Zeder auskleiden.
Wäre es von vorteil, wenn die Birkenkiste innen mit Klarlack gestrichen wird um zu verhindern, dass das Holz Feuchtigkeit aufnimmt und sich somit verziehen kann?
Eiche ist mir doch ein wenig zu grobporig und MDF.... ja MDF halt

Als Eckverbindung möchte ich Schwalbenschwanz machen. Ist zwar etwas mehr Arbeit, sieht aber ganz gut aus.

Ich werde euch am laufenden halten
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 18:45   #10
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Guten Abend,

morgen werde ich endlich das Holz besorgen. Hätte jetzt auch noch ein paar schöne Bretter Kirschenholz angeboten bekommen. Ist zwar ein sehr schönes Holz, allerdings "arbeitet" Kirsche mehr als Birke.

@Essener: Hast du schon erfahrung damit gemacht? Meine allergrößte Sorge ist dass sich die Kiste zu stark verzieht und sich nicht mehr ordentlich schließen lässt...
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 23:54   #11
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14659
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor eigenbau

Schau mal in meinen Humidor Eigenbau - Hübidor Thread. Ein Eigenbau lohnt sich für Bastler auf jeden Fall.
Auf die Diskussion Cedro hin oder her will ich mich jetzt nicht einlassen...
Mir hat das Humidor bauen einen riesen Spass gemacht und ich schätze ihn mehr als jeden Humidor von der Stange.
Kleine Änderungen würde und werde ich an meinem Hübidor noch vornehmen, aber das erkläre ich dir bei Interesse per PN.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 15:38   #12
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Schönen guten Tag

Habe jetzt schon zig Stunden für den Bau des Humidors verbracht und beim auftrennen der Box ist es passiert:

Der Deckel schließt nicht zu 100%

Das ärgert mich natürlich

An der Vorder und Rückseite fehlt es um ca 0,5 mm - 0,7mm. Sieht nicht gerade schön aus, aber würde es sich wegen der Luftfeuchtigkeit negativ bemerkbar machen?
Bin auch schon am überlegen, ob ich nicht wieder von vorne anfange...

Was meint Ihr?

Hier noch zwei kleine Bildchen

Werde auch einen kleinen Bericht schreiben sobald der "Kasten" fertig ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150326_131837.jpg (80,7 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20150326_131849.jpg (72,8 KB, 46x aufgerufen)
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 19:33   #13
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.441
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor eigenbau

ach was anpassen und gut

es kommt ja bestimmt noch ein Lining rein dann ist das dicht

Zinken sind echtes Handwerk sehr geil

Eher Der Deckel und Boden stumpf aufgeleimt könnte ev Probs machen
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 06:59   #14
Spezi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 5
Spezi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor eigenbau

Ja klar, da kommt natürlich noch ein Lining rein

Manche behaupten, dass ein Humidor nicht zu 100% schließen soll...


Über Deckel und Boden, mach ich mir weniger Sorgen, Eiche arbeitet meines wissens nach nicht wirklich.

Ich bau das Kistchen jetzt wie geplant fertig, Lining werde ich voraussichtlich nur anschrauben, sollte ich irgendein Problem mit der Konstruktion haben, so werde ich diese beim nächsten Zigarrenbunker ausbessern
Spezi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Material für Eigenbau-Projekte el caballero Bastelecke 57 21.10.2014 21:38
Eigenbau SousVide CigarNerd Kulinarisches 30 14.03.2014 18:39
Eigenbau-Humidor Kieferbox + Cedro Otsukare Bastelecke 15 01.09.2012 19:35
Mein Eigenbau lons Bastelecke 8 24.02.2012 17:45
Rollvorrichtung Marke Eigenbau MARMEL Bastelecke 3 14.10.2011 01:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test