Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.04.2017, 12:46   #126
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.642
Renommee-Modifikator: 21432696
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Nach 400 gerauchten Habanos möchte ich diese Messreihe abschließen.

Der Probability Plot der Dichte zeigt eine schöne Normalverteilung:
probability_plot.png

Hier der Boxplot mit folgender Einteilung der Gruppen:
1=unrauchbar leichter Zug
2=nervig leichter Zug, aber noch rauchbar
3=guter Zug
4=nervig schwerer Zug, aber noch rauchbar
5=unrauchbar schwerer Zug

boxplot.png

Es gibt eine eindeutige Korrelation zwischen Dichte und Zug.
regression.png


Für ein handgefertigtes Naturprodukt finde ich die Anzahl der Ausreißer nicht dramatisch:

statistik.png

prozentualeVerteilung.png


Meine abschließenden alternative facts:
  • Es gibt eine eindeutige Korrelation zwischen Dichte und Zug.
  • Das heißt aber nicht, dass man von der Dichte auf den Zug schließen kann.
  • Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Alter der Zigarre und Zug gibt, weiß ich nicht, da ich keinen Plan habe wie ich das messen/bewerten sollte.
    Auffällig ist aber dass 10 von 14 Zigarren mit unrauchbar schwerem Zug ein BD<=12 hatten. Finanziell schmerzhaft war zB eine Partagas Serie C No1 die man nur noch wegwerfen konnte.
    Das heißt natürlich noch lange nichts, ist aber auch keine besonders starke Unterstützung für die These dass sich der Zug mit langer Lagerung verbessert.
  • Ich hatte immer das Gefühl dass es viele Ausfälle gibt, die Daten sprechen aber eine ganz andere Sprache!
    Solche Dinge kann man einfach nicht nach Gefühl entscheiden.
CigarNerd ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 13:44   #127
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.203
Renommee-Modifikator: 8170742
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Meine abschließenden alternative facts:

...
  • Ich hatte immer das Gefühl dass es viele Ausfälle gibt, die Daten sprechen aber eine ganz andere Sprache!
    Solche Dinge kann man einfach nicht nach Gefühl entscheiden.
Das ist auch verständlich. Negative Erfahrungen, in jedem Bereich, bleiben leichter in Erinnerung.

Vielen Dank für Deine ausführlichen Versuche.

Und jetzt machst Du das Ganze nochmal mit Non-Cubans und dann noch mit Shortfillern, Davidoffschen "Mediumfillern" und Zigaretten. Auf geht's!
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibtes Unterschiede zwischen den Habanos-Marken? Christoph+2 Zigarillos 9 29.05.2014 07:23
Geschmacklicher Unterschied zwischen Santa Clara No.5 und Santa Clara Boleros? Christoph+2 Zigarrenmarken - Sonstige 1 15.04.2013 22:38
Wieviel Platz zwischen Zigarren und Hydrocase? Waffenprofi Aufbewahrung 6 27.07.2011 15:56


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test