Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Accessoires

Accessoires Cutter, Etuis, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.01.2018, 08:50   #1
SaschaT
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 3077140
SaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes Ansehen
Standard Luftreiniger Venta LP60

Hallo,

beflügelt von der Werbung habe ich mir einen Venta LP60 bestellt um damit auch mal wieder Indoor eine zu qualmen. Das Gerät ist nur ein Reiniger ohne die Luftfeuchtigkeit zu beeinflussen die ist in dem Raum sowieso hoch genug durch ein grosses Aquarium.

Also aufgebaut und gestern eine Upmann Magnum 46 aber nur bis zur Hälfte (Montagsprodukt) und eine Mille Fleurs gemütlich gequalmt.

Den Luftreiniger auf Boost gestellt (höchste Leistung) und heute morgen ist noch der, ja ich empfinde ihn eklig kalte Rauch in dem Zimmer. Das habe ich mir wahrlich anders vorgestellt. Aschenbecher war natürlich draussen

Erwarte ich da zuviel ? Oder gibt es einen Reiniger der dies wirklich schafft , dass man morgens nix mehr riecht ? Der Raum ist mein Büro gefliesster Boden keine Vorhänge um die 30 qm. Mit Fenster kippen oder ähnlichem funktioniert nicht da ich jede entweichende Wärme teuer bei meinem Aquarium wieder aufheize. Und 2 x die Woche arbeitet auch noch meine Buchhalterin mit in dem Büro also muss es wirklich clean sein am nächsten morgen.

Die Reinigungslösung sollte natürlich noch im bezahlbaren Bereich bleiben (unter 2k) und nicht gigantische Folgekosten haben.

Ein Herrenzimmer ist seit Jahren geplant vielleicht wird es ja dieses Jahr endlich was, dass wird dann mit einer automatischen Lüftungsanlage ausgestattet .

Tschau

Sascha
SaschaT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.01.2018, 09:47   #2
Funa-kij
Profi
 
Benutzerbild von Funa-kij
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: NÖ Mitte
Beiträge: 2.643
Renommee-Modifikator: 21474851
Funa-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Servus!

Ich hatte das schon mal in einem anderen Thread geschrieben, als Abkürzung hier:
Zitat:
Aus Erfahrung sag ich: es wird nach Rauch riechen, du kannst nur an der Intensität schrauben
Von Ionisierung halte ich nicht besonders viel (dazu gibt´s Studien ohne Ende, such einfach mal danach), obwohl es Geräte geben soll, die tatsächlich funktionieren.
Eine Abluftlösung sorgt bei mir dazu, dass es im Rest des Hauses nicht riecht Funktioniert aber nur solange keiner die Tür offen lässt während du rauchst!
__________________
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein
kurieren alle Not,
d'rum wer nicht küsst und wer nicht trinkt
ist schon so gut wie tot.
Funa-kij ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 10:38   #3
Gae-Bulga
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Gae-Bulga
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Hannover
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 267094
Gae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Wirklich "clean" wirst Du den Raum nicht über Nacht bekommen.

Wenn ich meinen BlueAir über Nacht in meinem max. 12m²-Büro ballern lasse, riecht es auch noch nach der Zigarre. Aber eben nicht mehr so schlimm.

Was du machen kannst, ist den Luftfilter näher bei Dir zu platzieren, so dass der Zigarrenrauch möglicht direkt und schnell von dem Gerät aufgesogen wird, bevor er sich im Raum verteilt.

Ionisatoren würde ich ebenfalls nicht benutzen (außer sie können das Ozon im Gerät halten).
Ionisierung erzeugt Ozon (welches ja den Geruch beseitigen soll), und Ozon macht aus schädlichem Rauch sehr giftigen Rauch.
Gae-Bulga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 10:53   #4
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 1.714
Renommee-Modifikator: 14354257
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard Luftreiniger Venta LP60

Ich nutze nun seit ein paar Monaten den Comedes LR 200 mit Raucherfilter (wichtig, weil der normale Filter sich doch recht schnell mit dem Rauch zusetzt und der Raucherfilter ein 5x höheres Filtervermögen für Rauch hat) und bin sehr zufrieden.

Folgendes Vorgehen in meinem 35qm Herrenzimmer im wohnlich ausgebauten Keller (keine Vorhänge aber ein Billardtisch, der den Rauchgeruch nur so anzieht ;-), ebenso wie viele Bücher und „Tinneff“ ):

1. Während des Rauchens den Luftreiniger auf Auto, Ionisierung und UV aus.
2. Nach dem Rauchen Lampe Berger für 1,5h an und Luftreiniger auf höchste Stufe, Ionisierung und UV an, dazu Timer auf 8h.

Joa und das wars... Am nächsten Morgen riecht man nicht mehr, dass geraucht wurde. ALLERDINGS trügt das ein wenig! Nach ca. 3-4 Tagen hat sich die Beduftung durch die Lampe Berger gelegt und man riecht noch sehr verhalten, dass in dem Raum schonmal geraucht wurde... Weder Lampe Berger, noch HEPA-Filter, Ionisierung oder UV können halt Wunder bewirken.

Ich bin mit der Lösung aber wirklich sehr zufrieden und die Kombination aus Lampe Berger, dem Luftreiniger und einem Lampe Berger Raumduft (gegen Tabak) funktionieren bei mir so gut, dass ich die ursprünglich geplante Abluftanlage zugunsten weiterer Stumpen verworfen habe .
Ich nutze den Raum aber wirklich nur als Herrenzimmer und habe insoweit vielleicht einen anderen Anspruch. Allerdings ist es ein Durchgangsraum zur Waschküche und wenn es da dauerhaft „stinken“ würde, bekäme ich von meiner Frau schnell den Auftrag, einen Lüftungsbauer für die Abluft zu bestellen ;-).

Gekostet hat das ganze ca. 200 € für den Comedes, die Lampe Berger mit Betankung ca. 50 € und der Raumduft irgendwas um 30€...


Edit: Wichtig ist dabei m.E. die Kombi aus Comedes und Lampe Berger... Bei beidem alleine ist das Ergebnis wirklich nicht halb so gut und auch das Anzünden der Lampe Berger am nächsten Morgen hat eine schlechtere Wirkung, als das oben beschriebene Vorgehen. Für mich ist das so die Top-Lösung
Und nein, ich bekomme keine Provision
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 11:09   #5
SaschaT
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 3077140
SaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Vielen Dank für die Antworten, jetzt habe ich noch ein wenig im Internet recherchiert und ein Produkt wird dort immer wieder empfohlen:

Blueair Pro M bei meiner Raumgrösse, Folgekosten von mindestens 320 € p.a. wenn ich richtig gerechnet habe.

Hat jemand genau das Gerät jemand im Betrieb ? Gae-Bulga ist das Deiner ?

Mit Venta habe ich heute schon telefoniert und eine Rückgabe ist problemlos möglich. Nur bevor ich mir jetzt noch einen bestelle mit dem gleichen Ergebnis und hier der Umtausch dann nicht mehr so einfach ist will ich mir sicher sein.

Eine Lampe Berger habe ich mir gerade bestellt man findet aber recht wenig darüber wie sie genau funktioniert und ob nicht doch Ozon freigesetzt wird. Gibt ja schon einen langen Thread den werde ich mal durchlesen.

Jetzt muss ich aber erstmal weiter arbeiten

Tschau

Sascha
SaschaT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 11:14   #6
Steffen80469
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Steffen80469
 
Registriert seit: 06.2014
Ort: Südbayern
Beiträge: 182
Renommee-Modifikator: 558237
Steffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes AnsehenSteffen80469 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Zitat:
Zitat von SaschaT Beitrag anzeigen
Hallo,

beflügelt von der Werbung habe ich mir einen Venta LP60 bestellt um damit auch mal wieder Indoor eine zu qualmen. Das Gerät ist nur ein Reiniger ohne die Luftfeuchtigkeit zu beeinflussen die ist in dem Raum sowieso hoch genug durch ein grosses Aquarium.
....
Sascha
Ich habe ebenfalls einen Venta Luftwäscher, jedoch ein anderes Modell. Meines Wissens beeinflussen alle Ventas die Luftfeuchtigkeit, da sie mit Drehwalzen und Wasser arbeiten. Allerdings wird der Raum nicht überfeuchtet sondern reguliert. Zur Effektivität: Ich lasse den Venta ebenfalls beim Rauchen laufen (Stufe 1) und, falls draußen nicht zu kalt, öffne ich noch ein Fenster. Nach dem Rauchen stelle ich auf Stufe 2 und das Gerät läuft noch ein paar Stunden nach. Man riecht in diesem Zimmer jedoch immer, dass hier geraucht wurde. Das bekommt man nicht ganz weg. Insbesondere, wenn man generell Nichtraucher ist und es empfindlicher wahrnimmt. Für mich ist der "Restgeruch" jedoch in Ordnung und es riecht auch nicht eklig nach kaltem Rauch.
Steffen80469 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 13:38   #7
z1100st
Stammschreiber
 
Benutzerbild von z1100st
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Hoher Westerwald
Beiträge: 187
Renommee-Modifikator: 8340794
z1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Zitat:
Zitat von Gardist Beitrag anzeigen
Ich nutze nun seit ein paar Monaten den Comedes LR 200 mit Raucherfilter (wichtig, weil der normale Filter sich doch recht schnell mit dem Rauch zusetzt und der Raucherfilter ein 5x höheres Filtervermögen für Rauch hat) ....
Ich mache es prinzipiell so wie Gardist. Den Comedes LR 200 hatte ich auch mal im Einsatz, der war mir aber zu schwachbrüstig. Besonders wenn man mal mit zwei bis drei Personen qualmt. Daher habe ich jetzt den BlueAir 650E mit Rauchstoppfilter im Einsatz und lasse den beim Rauchen auf Stufe 2 mitlaufen und anschließend noch 2 Stunden nachlaufen. Nach ordentlich Lüften und Lampe Berger für ne halbe Stunde in Betrieb ist der Raum schon wieder gut Rauchgeruch frei.
Ein Restgeruch bleibt aber auch hier übrig.
Den Venta Luftreiniger habe ich mal getestet, finde aber der bringt geruchstechnisch keine Verbesserung. Hebt halt nur die Luftfeucht an.

Gruß Thorsten
__________________
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert."

Oscar Wilde
z1100st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 13:39   #8
Gae-Bulga
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Gae-Bulga
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Hannover
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 267094
Gae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes AnsehenGae-Bulga genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Zitat:
Zitat von SaschaT Beitrag anzeigen
[...]
Blueair Pro M bei meiner Raumgrösse, Folgekosten von mindestens 320 € p.a. wenn ich richtig gerechnet habe.

Hat jemand genau das Gerät jemand im Betrieb ? Gae-Bulga ist das Deiner ?
Ich habe einen Classic 205. Reicht bei meiner Raumgröße völlig, wenn ich mich auf Zigaretten beschränke. Bei Zigarren wird es schwieriger.
Die Filter sind natürlich entsprechend "günstiger". 50€/ 6 Monate.

Auch bei dem riecht das Zimmer am nächsten trotzdem noch.
Wie sehr, kann ich nicht sagen, da das Geruchsempfinden natürlich subjektiv ist.
Mich persönlich stört es immerhin so, dass ich nicht häufig in dem Zimmer Zigarre rauche.
Trotzdem finde ich, dass er einen guten Job macht.

Wie sehr sich das mit einem größeren Gerät ändern würde, weiß ich nicht.

Ich weiß aber, dann irgendjemand hier 1 oder sogar 2 von den größeren Geräten in seiner Lounge stehen hat. Such mal nach Blueair hier im Forum, irgendwo da müsste das zu finden sein.
Gae-Bulga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 12:01   #9
SaschaT
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 3077140
SaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes AnsehenSaschaT genießt hohes Ansehen
Standard AW: Luftreiniger Venta LP60

Hallo,

hatte heute morgen einen guten Bekannten im Haus der Ing. im Bereich Heizung und Lüftung ist , warum bin ich da nicht gleich darauf gekommen

Kurz und wie schon einige geschrieben haben Luftreiniger sind sinnvoll aber kein Allheilmittel . Wichtig ist , dass kein Ozon abgegeben wird und er Gase etc. binden kann. Dies funktioniert nur mit einem guten Filter der aber je nach Belastung oft gewechselt werden muss, was hohe Folgekosten nach sich trägt. Den Schmodder der sich ja an allen Geräten , Wand etc. absetzt kann mann nur übertünchen.

Die einzige Möglichkeit sieht er mit einer kpl. Lüftungsanlage die direkt am Verursacher den kpl. Rauch abzieht, sprich ein Abzug direkt über einem damit der Rauch sich nicht absetzen kann. Ob das dann noch ein gemütlicher smoken ist stellt sich die Frage, da der Abzug ja so stark sein müsste dass der kpl. Rauch auch eingezogen wird. Die kosten für solch eine Anlage schätzt er auf gut 5k bekomme aber noch ein Angebot aber dann gleich für mein geplantes Herrenzimmer.

Der Venta geht zurück, morgen kommt die bestellte Lampe Berger bin ich schon gespannt und werde massig lüften bis Dienstag meine Mitarbeiterin aufschlägt.

Projekt Rauchen im Büro hat sich damit erledigt und hoffe auf besseres Wetter

Tschau

Sascha
SaschaT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht: newgen medicals Luftreiniger mit Ionisator-Technik äskulap Accessoires 39 14.11.2017 10:55
Zigarrenqualm vs. Luftreiniger Casimir Accessoires 23 08.11.2015 13:54
Luftreiniger Spaceman Accessoires 4 07.02.2013 15:28
Luftreiniger Casadron Zippo Aufbewahrung 1 21.10.2012 14:36


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:36 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test