Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.01.2013, 13:32   #101
TomTomTom
Profi
 
Benutzerbild von TomTomTom
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: near FFM
Beiträge: 2.494
Renommee-Modifikator: 114
TomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Ach eine weitere Frage noch. Habe grad noch was Platz geschaffen. Habe aber keine passenden Ziplock Beutel.

Kann ich die Kisten auch mit Klarsichfolie umwickeln?

Danke für Eure Hilfe!!
TomTomTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 13:35   #102
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 10
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von TomTomTom Beitrag anzeigen
Kann ich die Kisten auch mit Klarsichfolie umwickeln?
Ja, sollte nur dicht sein, also im Zweifel 2 oder 3 Lagen umwickeln
BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 13:44   #103
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.554
Renommee-Modifikator: 16481927
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Bohre mal vor dem Frosten eine Deiner Lieblingsstumpen an, und rauche direkt aus dem Eisbeutel.
Die ersten durch die Zigarre gekühlten Züge sind der absolute Hochgenuss!!!
das klingt crazy, I'm all in, das mache ich :001thumbup1:
CigarNerd ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 14:09   #104
TomTomTom
Profi
 
Benutzerbild von TomTomTom
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: near FFM
Beiträge: 2.494
Renommee-Modifikator: 114
TomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes Ansehen
Standard

Kurz mit Frauchen gesprochen und die hatte noch ordentlich Zipplocks.

Dann haben wir den Froster inspiziert. 2kg Pulled Beef rausgenommen. Das wird die Tage gegessen. Dann noch ein paar Eisbecher fachgerecht entsorgt und ein paar Gläser rausgenommen. Ein wenig Buttercremetorte rausgenommen...da freue ich mich dann morgen drauf.

Schon war Platz für knapp 18 Kisten.

Das ist so ein Nofrost Kühlschrank der nicht abgetaut werden muss. Also eher trockenes Klima.

ImageUploadedByTapatalk1358086014.537719.jpg

Habe nur noch keine Ahnung wohin mir dem gefrosteten Kram wenn er fertig ist. Im Humidor sind bestimmt noch zwei so Ladungen drin die auch noch durch müssen und für meine Emsas ist das viel zu viel...

Was ein WE ;-)
__________________
Tastestudio
TomTomTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 14:39   #105
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.554
Renommee-Modifikator: 16481927
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von TomTomTom Beitrag anzeigen
Habe nur noch keine Ahnung wohin mir dem gefrosteten Kram wenn er fertig ist. Im Humidor sind bestimmt noch zwei so Ladungen drin die auch noch durch müssen und für meine Emsas ist das viel zu viel...
Warum nicht einfach in den Ziplocks lassen?
Die werden ja nicht plötzlich undicht nach dem frosten...
CigarNerd ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 14:55   #106
absar
Stammschreiber
 
Benutzerbild von absar
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: südlichstes Rheinhessen
Alter: 39
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 8
absar sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreabsar sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Habe mich durch die Horrorgeschichten und -bilder entschlossen, meinen aktuellen Bestand zu frosten und dies bei Neuzugängen dann auch konsequent durchzuziehen. Insbesondere, weil ich mir jetzt nach und nach auch einen überschaubaren Bestand aufbauen will, der nicht für die Verköstigung in den nächsten 1-3 Jahren vorgesehen ist. Und da will ich nix riskieren - zumal aktuell der Aufwand bei mir noch überschaubar ist.

Wenn mal alles in ZipLock-Beutel verpackt ist
  • ist man froh, genug Platz im Tiefkühlschrank zu haben und
  • ist man erstaunt, wie viele Stumpen da auf einem Haufen zusammen kommen.
Da der no-frost-Kollege aktuell auf -20 °C eingestellt ist, werde ich sie bis Donnerstag Abend frosten (4 Tage also) und dann wieder auf die Lagerbehältnisse verteilen. Praktischerweise kommen dann die nächsten Neuzugänge... Und dann kommt auch die maduro-Abteilung an die Reihe. Dafür waren nämlich weder Beutel noch Platz übrig...
__________________
So geht es mit Tabak und Rum: // Erst bist du froh, dann fällst du um. (Wilhelm Busch)
absar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 16:13   #107
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Man kann die Zigarren auch ca. 3 bis 4 Monate unter Quarantäne stellen. Wenn bis dahin nichts an Befall aufgetreten ist, sollten sie eh sauber sein. Man hat nur die einzelnen Zigarren eingebüßt.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 16:46   #108
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 10
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Andek Beitrag anzeigen
Man kann die Zigarren auch ca. 3 bis 4 Monate unter Quarantäne stellen. Wenn bis dahin nichts an Befall aufgetreten ist, sollten sie eh sauber sein. Man hat nur die einzelnen Zigarren eingebüßt.
Das halte ich noch immer für ein Gerücht
BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 16:57   #109
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

das halte ich auch fuer ein Geruecht.Die Eier sind solange inaktiv bis sich die Bedingungen aendern.Ganz wichtig ist die Temperatur----ueber 23 Grad fangen sie an aktiv zu werden.Frosten toetet alle Stadien===allso warum Kompromisse schliessen und alles wieder von vorne anfangen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 18:54   #110
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

So, ihr habt mir jetzt Angst gemacht, habe meine Los Statos in den Frost gegeben!



Nicht dass da doch noch Fritzchen schlüpfen und mir die anderen Laubrollen befallen tun!

Frage: wie dick muss der Ziplockbeutel sein, dass sich der große Fritz da nicht durchbeißen kann? Dünne Folie wie das Cello um den Zigarren soll ja kein Hinderniss sein.

Nun überlege ich mir, ob ich nicht doch gleich noch den ganzen Tuppernator den Los Statos folgen lassen soll? :001confused1:

Ach was würde ich ohne das Forum hier machen, ich würde vermutlich viel sorgenfreier leben. :001lol:
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 19:27   #111
TomTomTom
Profi
 
Benutzerbild von TomTomTom
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: near FFM
Beiträge: 2.494
Renommee-Modifikator: 114
TomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Warum nicht einfach in den Ziplocks lassen?
Die werden ja nicht plötzlich undicht nach dem frosten...
Der limitierende Faktor sind die großen Zipp-Locks. Klar, man könnte neue kaufen. Aber ich bin so faul. Werde mal versuchen die großen Kisten in die Emsas zu lagern und damit Kapazitäten für neue Frostaktionen zu schaffen und den Rest lasse ich so verpackt.

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Gute Idee!


Wurscht wie dick, Hauptsache die Stumpen nehmen nicht das Aroma der sonstigen Sachen im Eisfach an!
Geht es beim verpacken tatsächlich nur um den Fremdaromenschutz?
TomTomTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 23:34   #112
Anton Ostrovskiy
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Anton Ostrovskiy
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Dortmund
Alter: 32
Beiträge: 837
Renommee-Modifikator: 14257
Anton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes AnsehenAnton Ostrovskiy genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Aroma und Feuchte, bei "feuchten" Eisfächern.

Wobei ich Kistenware als komplette Kiste OHNE Folie in das Eisfach packe. Wie gesagt, bitte nur bei "trockenen" Eisfächern machen.
Folierte Lullen landen auch nur in Folie im Eisfach. Alles was nackich ist, kommt in einen Gefrierbeutel!
Da ich in den seltensten Fälle weiß was die Leute Zuhause haben, empfehle ich alles in einen Beutel, Tüte oder Folie zu packen!

Danke Olaf, der Käferexperte.
Anton Ostrovskiy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 06:21   #113
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Wurscht wie dick, Hauptsache die Stumpen nehmen nicht das Aroma der sonstigen Sachen im Eisfach an!
Das ist schon klar, aber irgendwo hier im Forum stand, dass die Käferfraktion durch die Folie entkommen ist! :001confused1: Dabei ist sicher entscheident, wie dick bzw. dünn die Cellophanierung ist.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 12:15   #114
Steve P.
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Steve P.
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Wiener Neustadt/Austria
Alter: 45
Beiträge: 95
Renommee-Modifikator: 7
Steve P. wird schon bald berühmt werdenSteve P. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Mir ist da gestern ein Gedanke gekommen - weiß nur nicht ob das hier schon jemand getestet hat?!

Grundsätzlich denke ich, das jeder von uns Angst vor den blöden Krabeltieren hat - in meinem Fall kommt noch dazu, das der Platz im Gefrierschrank sehr klein ist.

Nun dachte ich mir, wenn gefrieren funktioniert, wie sieht es dann mit erwärmen in der Microwelle aus?
Hab dann ein wenig gesucht und unter anderem auch folgenden Link gefunden.

Der Vorteil wenn es funkt wäre klar - fast jeder hat ne Micro im Hause, Platzproblem fällt weg und es würde schneller gehen.

Was meint ihr dazu?

We gesagt - war nur mal so ein Gedanke
__________________
Liebe Grüße
Steve


Zigarren lindern den Schmerz und die Einsamkeit der Menschen durch tausende von schönen Bildern.
(George Sand)
Steve P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 13:02   #115
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Damit wäre ich vorsichtig. Das hieße auch, die Zigarre erwärmt sich und verliert an Feuchtigkeit. Außerdem Mikrowellen schaden der Gesundheit
und verändern Lebensmittel in ihrer Struktur.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 13:08   #116
florei
Profi
 
Benutzerbild von florei
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.280
Renommee-Modifikator: 799989
florei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Steve P. Beitrag anzeigen
(...) Nun dachte ich mir, wenn gefrieren funktioniert, wie sieht es dann mit erwärmen in der Microwelle aus?
Hab dann ein wenig gesucht und unter anderem auch folgenden Link gefunden. (...)
... und die ätherischen Öle des Tabaks dürften unwiederbringlich zerstört sein.

Gruß

Florian
__________________
"It's the economy, stupid!"
florei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 13:20   #117
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von florei Beitrag anzeigen
... und die ätherischen Öle des Tabaks dürften unwiederbringlich zerstört sein.

Gruß

Florian
Ob da eine Minute ausreicht die Struktur des Tabaks zu zerstören, kann man sicher so nicht sagen, aber sie verändert sich.
An einer Fliege getestet (laut I-Net), reicht das erwärmen einer Speise nicht aus, die Fliege ins Jenseits zu befördern. Dass das ausgerechnet bei Tabakkäfern funktionieren soll, scheint mir da sehr weit her geholt. Nur die Fliege so heißt es, könnte dem Strahlenzentrum ausweichen.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)

Geändert von Andek (15.01.2013 um 13:25 Uhr) Grund: Inhalt
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 13:26   #118
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 1.715
Renommee-Modifikator: 14354257
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Andek Beitrag anzeigen
Damit wäre ich vorsichtig. Das hieße auch, die Zigarre erwärmt sich und verliert an Feuchtigkeit. Außerdem Mikrowellen schaden der Gesundheit
und verändern Lebensmittel in ihrer Struktur.
Um mal völlig OT zu sein: Wir sind hier in einem Forum für den Genuss von Zigarren - ist da eine Diskussion über die etwaige gesundheitsschädliche Wirkung von Mikrowellen wirklich angebracht?
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 00:50   #119
BlackCigar
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 9
BlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Es wurden aber doch bereits erfolgreiche Versuche mit dem "backen" von Zigarren gemacht.
Mehrere Stunden bei 70 - 80 Grad im Ofen zerstört die Öle nicht, aber 1 min in der Mikrowelle soll das schaffen? :001confused1:
BlackCigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 01:23   #120
florei
Profi
 
Benutzerbild von florei
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.280
Renommee-Modifikator: 799989
florei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von BlackCigar Beitrag anzeigen
Es wurden aber doch bereits erfolgreiche Versuche mit dem "backen" von Zigarren gemacht.
Mehrere Stunden bei 70 - 80 Grad im Ofen zerstört die Öle nicht, aber 1 min in der Mikrowelle soll das schaffen? :001confused1:
Eines vorneweg: Ich bewege mich jetzt außerhalb des Bereiches gesicherten Wissens.

Aber: Ätherische Öle werden nach meiner Kenntnis ab einer Temperatur von circa 150 Grad zerstört. Da die Mikrowellen nicht - wie dies im Backofen der Fall ist - die gesamte Masse des "Gargutes" gleichmäßig erhitzen, sondern nur auf die flüssigen Bestandteile des "Gargutes" wirken, auf diese aber mit sehr hoher Energie, damit diese durch ihre Reibung auch den Rest des "Gargutes" erwärmen, halte ich es für wahrscheinlich, dass in der Mikrowelle die flüssigen Bestandteile und damit auch die ätherischen Öle sehr schnell auf deutlich mehr als 150 Grad erhitzt werden.

Vielleicht wissen unsere Naturwissenschaftler hierzu aber mehr.

Gruß

Florian
__________________
"It's the economy, stupid!"
florei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 02:51   #121
BlackCigar
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 9
BlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBlackCigar sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Also ich beziehe mich jetzt auch nur auf mein eingeschränktes Wissen, aber eine Mikrowelle erwärmt doch spezifisch Wasser. Ist dies jenseits von 100° Celsius überhaupt möglich?
Stelle ich z.B. ein Glas mit Milch bei mir in die Mikrowelle, sagen wir mal mit 800 Watt Leistung und 1min30sek Zeit, so kocht diese noch lange nicht, sprich es dürfte eig noch keine 100° erreicht sein, geschweige denn 150°. (Gleichzeitig dampft es aber, sprich da verdunstet bereits Wasser :001confused1: )

Hier wird bei halber Leistung, kürzere Zeit ein Produkt erwärmt, welches deutlich weniger Wasser enthält. Irgendwie kann ich mir durchaus vorstellen, dass das mit der Mikrowelle ohne Beeinträchtigung funktionieren kann. :001confused1:

Jop ein Experte bitte vortreten.
BlackCigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 04:40   #122
Tirfi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tirfi
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Goslar
Beiträge: 308
Renommee-Modifikator: 8
Tirfi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTirfi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Eviltabs hat zu verschiedenen Arten der Erwärmung eine Versuchsreihe durchgeführt(zu schnell aging zwecken), die Mikrowelle war auch dabei und ich meine mich daran zu erinnern das die Deckblätter zerstört wurden, entweder muss er sich hier nochmal dazu äußern oder ihr lest im Thread "Zigarren backen" das ganze nochmal nach.
Tirfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 05:34   #123
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 44
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310351
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Ich meine auch (ohne im entsprechenden Thread nochmal nachgeschaut zu haben) das die Deckblätter in der Mikrowelle geplatzt sind, außerdem verändert die Erwärmung den Geschmack extrem.

Aber ihr könnt das ja gerne selber mal probieren

zum anderen, wenn das mit der Mikrowelle funktionieren würde, glaubt ihr echt, das die Importeure dann noch immer für teuer Geld frosten würden?
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 18:03   #124
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 16
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Bei -25 brauchst Du keine Woche. Wenn Du das beachtest was mir der Schädlingsbekämpfer geschrieben hat, ist alles chic!
Auf meinem Termometer steht -26 bis -27°C, insofern es richtig geht. Würden da 4 bis 5 Tage ausreichen? Mein zweiter Finanzminister hat schon die zu hohen Stromkosten reklamiert.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 12:55   #125
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 54
Beiträge: 446
Renommee-Modifikator: 545615
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakkäfer oder ..

Aus fachlicher Sicht einige Kommentare zu Mikrowelle und Tabakkäfer:
Die kommerziellen Mikrowellen arbeiten häufig zu fokussiert und erhitzen Teilbereiche stark und andere Bereiche weniger stark. Eine ganze Mikrowelle voll Cigarren ist also illusorisch, da einige schon (fast) verbrennen, während andere noch anfassbar warm sind.
Einzelne Cigarillos gehen durchaus so zu behandeln. Aber je nach Dichte, Feuchte, Beschaffenheit des Deckblattes usw. hat man dann schon mal Deckblattplatzer. Ist aber nicht immer der Fall.
Etherische Öle verdampfen zwar, sind aber nicht so leicht zu zersetzen oder gar in der Struktur veränderbar (das ist definitiv Science Fiction).
Im übrigen esse ich seit mindestens 2 Jahrzehnten in der Mikrowelle aufgewärmtes Essen (selbstgekocht!) und habe bis heute sehr gute Blutwerte. Der erwähnte Dr.Hertel ist mit Vorsicht zu geniessen. Hätte er Recht, wäre der Mikrowellenbesitzende Teil der Bevölkerung wohl schon ausgerottet!
Und die Tabakindustrie nutzt Mikrowellen sehr wohl in der Herstellung von Tabakwaren, in vielfältiger Weise. Aber eben auch das Hocherhitzen und die Kälte. Bei hochwertigen Produkten mit teuren Deckblättern dann auch ausschließlich die Kälte als Präventivmasssnahme gegen Käfer, um auf keinen Fall das Produkt zu schädigen. Hitze ist in dem Fall immer die schlechteste Wahl!
Ach ja, den Käfer, der sich durch einen Zipock-Beutel beißt, möchte ich sehen. Dünnes Cellophan mit Ecken und Kanten kann er, ebenso dünne Pappe und Holz (im Idealfall bereits mit Schwachstellen). Er muß beißen, reißen und kauen können. Ein DICHTER Folienbeutel ist immer ausreichend.
Hiermit endet der fachliche Exkurs für heute.
Tschüß, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paffen oder smoken ......... schlumpf-nu Allgemein 48 25.01.2014 04:53
bohrer oder cutter? xilef Allgemein 46 22.03.2012 14:09
Fake oder.... stefan16 Punch 5 29.08.2011 15:41
gut oder nicht ? markus320 Getränke 4 08.03.2011 05:40


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test