Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Pfeifen > Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.09.2019, 00:39   #1
Rouven
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Rouven
 
Registriert seit: 10.2018
Beiträge: 206
Renommee-Modifikator: 858996
Rouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes Ansehen
Standard angetestet: Originaler Pfeifentabak, auch Virginia Import Scraps genannt

Originaler Pfeifentabak
auch Virginia Import Scraps genannt.





Der Tabak ist gut vorgetrocknet. Ich habe ihn direkt ohne weitere Trocknung locker in die Pfeife gestopft.
Die Pfeife ist eine SANDA SD-735.
Er ließ sich gut stopfen, hier und da gab es ein paar widerspenstige Flocken,
aber im Großen und Ganzen war es ein sehr stressfreies Stopfen.



Die Branntannahme war sehr gut. Ich habe ihn zu Testzwecken aber auf 3 Versuche angezündet, um zu sehen wie er reagiert.
Ich war sehr überrascht, das dieser Tabak so gut abgestimmt ist.
Ich hatte keinerlei Stress, konnte in aller Ruhe paffen und hatte auch keine Probleme mit Überhitzung.

20 Minuten später war der leicht gestopfte Kopf abgebrannt.



Nach dem Abkühlen die Asche ausgebreitet, um zu sehen wie viel tatsächlich abgebrannt ist.



Sieht passabel aus. Für einen leicht gestopften Kopf ist das Ergebnis sehr gut.

Der Duft gefällt mir sehr gut. Hatte nicht das Bedürfnis frische Luft herbei zu holen.

Meine Note nach diesem ersten Test: Sehr gut!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Originaler_Pfeifentabak_SD735_2019.09.13.jpg (198,1 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg Originaler_Pfeifentabak_SD735_gesmoked_2019.09.13.jpg (212,7 KB, 114x aufgerufen)
Dateityp: jpg Originaler_Pfeifentabak_SD735_abbrannt_2019.09.13.jpg (132,6 KB, 111x aufgerufen)
Rouven ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.09.2019, 08:04   #2
Harald
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 1
Harald ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: angetestet: Originaler Pfeifentabak, auch Virginia Import Scraps genannt

Sehr gut beschrieben...:thumbsup 👍👍👍
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2019, 09:44   #3
Rouven
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Rouven
 
Registriert seit: 10.2018
Beiträge: 206
Renommee-Modifikator: 858996
Rouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes Ansehen
Standard AW: angetestet: Originaler Pfeifentabak, auch Virginia Import Scraps genannt

Ich danke. Freut mich, das dir der Bericht gefällt.

Ich habe auch noch ein wenig mit dem Stopfen experimentiert und bin zu der Erkenntnis gelangt, das ein dicht gestopfter Kopf viel Süße bringt. Zu viel Zug bringt Wasserdampf und sticht die Zunge.

Ich habe einige Portionen von diesem Tabak zum trocknen in den Schrank. Werde morgen oder übermorgen mal testen, ob das was Gutes bringt.
Rouven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 00:23   #4
Rouven
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Rouven
 
Registriert seit: 10.2018
Beiträge: 206
Renommee-Modifikator: 858996
Rouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes AnsehenRouven genießt hohes Ansehen
Standard AW: angetestet: Originaler Pfeifentabak, auch Virginia Import Scraps genannt

So. Ich habe 2 Tests mit dem getrocknetem Tabak gemacht.

Der erste Test war am 18.9 der Zweite Test am 20.9 spät Abends. Beide Tests mit dicht gestopften Köpfen.

Beim ersten Test war der Tabak noch nicht ganz trocken, hat mir aber deutlich besser zugesagt als der Tabak wie er aus der Dose kommt.
Er hatte eine bessere Branntannahme, die Pfeife blieb während des Smokes kälter und er brannte bei stärkeren Zügen weniger auf der Zunge.

Beim zweiten Test war der Tabak schon ordentlich trocken, man konnte die einzelnen Tabakflocken brechen. Beim zweiten Test gefiel er mir noch besser als beim ersten.
Die Branntanahme war noch besser, er glühte auch sehr gut weiter, die Pfeife wurde trotz dicht gestopftem Kopf und starken Zügen erst ganz zum Schluss beim letzten Zug heiß.
Der Abbrannt war nahezu Perfekt, nur 2 Flocken waren nicht vollständig verbrannt.
Einen richtigen Zungenbrenner konnte ich mir diesmal nicht holen,
dafür aber einen bitteren Geschmack, der sich nach dem Abkühlen und ein paar normalen Zügen wieder verflüchtigt hat.

Wenn der Tabak frisch aus der Dose genommen wird und ein dicht gestopfter Kopf gepafft wird,
dann kommt dieser Tabak mehr wie diese eLiquid-Geschichte (Vaporizer, Vapping-Scene), mit deutlich kräftigerer Betonung auf Rauch in der Duftnote.

Ich denke ich werde den Tabak in Zukunft getrocknet paffen und habe mir auch schon eine große Portion in den Schrank gestellt.

Manch einer würde jetzt fragen, wie ich diesen "Billigtabak" nun endgültig bewerte.

Nun. Billig ist er meiner Meinung nach nicht. Er kostet im Vergleich zu anderen deutlich weniger.
Er bringt auf jeden Fall viel Leistung für das wenige Geld und er scheint auch sehr ergiebig zu sein.
Da er zum größten Teil aus Golden Virginia besteht ist er wahrscheinlich keine gute Wahl für Anfänger.
Er ist für Anfänger viel zu stark.
Ich mag ihn und ich werde mir höchstwahrscheinlich, lange bevor diese Dose leer ist, eine zweite Dose zulegen.
Rouven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechte Erfahrung mit humidor-import.de / LA Lifestyle-Ambiente GmbH Flip Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 25 12.06.2014 08:05
Kennt jemand Www.humidor-Import.de webstar747 Onlineshops 18 14.05.2014 13:23
Kauf bei humidor-import Camilo Cienfuegos Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 5 12.11.2013 10:55
Villiger - Virginia Kachelschrubber Zigarrenmarken - Sonstige 0 31.05.2009 12:30


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test