Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 30.10.2011, 12:17   #1
äskulap
Profi
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 51
Beiträge: 6.537
Renommee-Modifikator: 21474873
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard Romeo y Julieta Belevederes

Maße: 125 x 15,48 mm
Format: Belvederes
Rollung: fest, gleichmäßig
Deckblatt: colorado, feinadrig, seidenmatt
Stärke: leicht - mittelstark
Asche: dunkelgrau, fest
Zug: etwas fest aber noch gut
Abbrand: sehr gut, etwas wellig
Rauchvolumen: normal
Rauchdauer: ca. 45 Minuten
BD: LSM JUN07

Aroma: Nuß, Honigsüße, Erde, etwas Röstaromen

Rauchverlauf:

Die kleine RyJ ist sehr lecker und bietet viel für die € 3,30 (heute € 3,50). Der Zug ist etwas fest aber man bekommt genug Rauch, fester dürfte der Zug aber nicht sein. Zu den Aromen kann man sagen, daß die typisch für RyJ sind. Angenehmer Smoke für zwischendurch. Man sollte aber die Zigarre min. 2-3 Jahre lagern, dann ist die Zigarre empfehlenswert! :001thumbup1:



__________________
Gruß Ralf
·
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.12.2011, 00:49   #2
Smokers Delight
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Smokers Delight
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: bei Freiburg
Alter: 45
Beiträge: 325
Renommee-Modifikator: 19
Smokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Habe mir heute wegen der niedrigen Aussentemperatur (leider, leider bin ich Outdoor-/Balkonraucher) auch eine RyJ Belvederes gegönnt (BD: LSO-Jun07).
Mein Exemplar scheint aber in einigen Punkten das genaue Gegenteil von der oben erwähnten Belvederes gewesen zu sein.
Bzgl. meines noch nicht sonderlich umfangreichen Erfahrungsschatzes halte ich mich lieber kurz.
Deckblatt hatte einen leichten Madurotouch, sprich war relativ dunkel und die Rollung war auch sehr fest und die Zigarre sah fast quadratisch aus zumindest war sie nicht sonderlich rund.,
Die Kleine hatte einen unheimlich leichten Zug, der selbst mir zu leicht war. Dadurch ergab sich, dass der Smoke ordentlichen und unerwarteten Dampf hatte, von mittelkräftig kann auf jeden Fall nicht die Rede sein. Musste einige Male die Anilla begutachten, weil ich echt vermutet habe aus Versehen doch ne Partagas aus dem Humi geangelt zu haben.
Okay, die Aromen waren dann doch andere als bei einer Partagas, aber mit Stärke hat das kleine 'Miststück' keineswegs gegeizt .
Was Asche, Abbrand, etc. anbelangt war mein Exemplar denk ich identisch mit obigen Testexemplar.
Fazit: Für den Preis ein sehr leckeres und deftiges Vergnügen, das für mich aber überraschend anders ausgefallen ist .
PS:Sorry für die fehlende Präzision, aber ich feile noch an meinem Kenntnisstand und bin ansonsten sparsam mit meinen Beurteilungen, aber da mein Exemplar doch ziemlich konträr war ein kurzes Statement von meiner Seite.
Smokers Delight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 09:22   #3
äskulap
Profi
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 51
Beiträge: 6.537
Renommee-Modifikator: 21474873
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Zufällig habe ich heute Morgen wieder einmal die kleine RyJ aus dem Humi gefischt. Bin etwas erschrocken wegen der Stärke :001scared:, sollte ich die richtige Wahl zum Start in den Tag getroffen haben?

Jetzt, da ich kurz vor dem Ablegen der Zigarre bin, kann ich wieder feststellen, daß ich bei der Stärke richtig lag, leicht - mittelstark! Genau richtig für heute Morgen! :001thumbup:

Kann ich mir nur erklären, da ja Deine aus einer anderen Fabrik stammen. Meine kommen aus LSM und Deine aus LSO, geboxt wurde die ja zur gleichen Zeit (JUN07).

P.S. Auch der Zug war wieder etwas fest, aber der Geschmack ist sehr lecker!
__________________
Gruß Ralf
·
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 14:33   #4
Smokers Delight
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Smokers Delight
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: bei Freiburg
Alter: 45
Beiträge: 325
Renommee-Modifikator: 19
Smokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer AnblickSmokers Delight ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Dann bleibt es wie so oft wohl doch bei der 'alten' Weisheit, dass eben fast jede Zigarre ihren mehr oder weniger individuellen Charakter besitzt, der von x Faktoren beeinflusst wird.
Würde meine Einschätzung vielleicht auch auf meine fehlende Erfahrung schieben, aber nach inzwischen einigen gerauchten Partagas, Bolivar, RA Zigarren, vermute ich, dass ich gewisse Stärkegrade ungefähr einschätzen kann, wobei ich (vermutlich durch den jahrelangen Zigarettenkonsum 'verdorben') eher zu den kräftigeren Zigarrensorten tendiere.
Vielleicht lag es auch einfach an meiner Tagesform, aber das erklärt auch nicht den konträren sehr leichten Zug.
Am Besten wird wohl sein, dass ich nach einem gerauchten Exemplar einfach kein Statement zu einer Zigarre abgeben sollte. Sorry!
Smokers Delight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 14:58   #5
äskulap
Profi
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 51
Beiträge: 6.537
Renommee-Modifikator: 21474873
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Wieso nicht, finde es sehr interessant, daß es Unterschiede gibt! Ich wollte Dich auf jedenfall nicht kritisieren, wenn das so rübergekommen ist, tut es mir leid!

Du hast ne PN!
__________________
Gruß Ralf
·
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013, 06:49   #6
Tyroseleen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tyroseleen
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Wolgast
Alter: 37
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 9
Tyroseleen wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Ich hatte gestern Abend meine zweite RyJ und musste leider sehr schnell aufgeben. Sie war nicht zu rauchen. Vom geschmack und allem wunderbar aber die war so fest das ich am Anfang noch n bissl was von ihr bekam aber nach kurzer Zeit ging nichts mehr leider. Die erste vor ein paar Tagen war super. Hab wohl leider ne miese erwischt.
Tyroseleen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 08:53   #7
Tyroseleen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tyroseleen
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Wolgast
Alter: 37
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 9
Tyroseleen wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Wie sich herausgestellt hat ist die ganze Kiste nicht zu gebrauchen. Alle viel zu fest und nicht zu rauchen. Könnte man so etwas mit einer längeren Lagerung im Humidor beheben?
Tyroseleen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 16:37   #8
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 47
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310354
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Kommt darauf an wie alt die Zigarren sind, wenn sie noch sehr Jung sind, kann es etwas bringen, auch eine Lagerung (Rauchen) bei 65% kann helfen, ansonsten zurück damit zum Händler zwecks Umtausch.
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 18:01   #9
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 53
Beiträge: 2.103
Renommee-Modifikator: 1453485
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Nee, Schaschlikspieß führt zu 90% zu übelstem Tunnelbrand und dann ist sie auch nicht mehr wirklich rauchbar.

Was Eviltabs gesagt hat ... Lagerung bei 65%. Hat bei meinen 2000er (!) Belinda Belvederes Wunder gewirkt.

Bei 70% hatte ich ne Ausfall-Quote von etwa 5-8 Zigarren Pro 25er Kiste ... danach 0, was schweren Zug anging.
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 18:29   #10
Tyroseleen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tyroseleen
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Wolgast
Alter: 37
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 9
Tyroseleen wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Geraucht wurden bis jetzt 5 wovon 3 gar nocht gingen und die anderen nur mit Mühe. Wir werden wohl bei unserer Rückkehr mal die Lagerungstheorie versuchen.
Tyroseleen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 15:41   #11
bissyeh
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von bissyeh
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: EH-1220
Beiträge: 546
Renommee-Modifikator: 15
bissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nettbissyeh ist einfach richtig nett
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Heute dann auch mal eine Belvedere probiert die ich von meinem LD so bekommen habe.

Und ich muß sagen das die gute wirklich sehr fest gerollt war. Das allein wäre nicht das Problem, nur leider war der Zug auch ganz mies!
Nachdem ich gebohrt hatte dachte ich der Bohrer sei kaputt...danach ge-cuttet und auch das brachte mich nicht viel weiter! Erst der Einsatz von Zahnstochern half bedingt.
Geschmacklich war die Belvedere recht angenehm mild bis mittelkräftig und cremig, mit leichten Röstaromen und Erdigen Nuancen.
Abbrand und Aschekegel war bis zum letzten Drittel tadellos erst danach hatte ich mit schiefbrand zu kämpfen.
Wenn die große Ausfallquote mit schlechtem Zug nicht wäre, könnte man die Gute für diesen Preis jederzeit weiterempfehlen.

Schade
bissyeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:15   #12
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 17
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Romeo y Julieta Belevederes

Habe heut früh eine Romeo Julieta Belvederes genossen hier meine kurze Einschätzung dazu! Vom Aussehen her perfekt glattes Deckblatt keine Unebenheiten zu sehen und spüren von der Farbe her ein schönes Colorado! Der Kaltduft leichte Tabaknote typisch kubanisch mit etwas Erde! Das entzünden klappte tadelos und gleichmässig!Der zug von Anfang an recht straff aber noch rauchbar etwas leichter wäre besser gewesen! Von den Aroma her im 1/3 leichte tabaknote mit etwas leicht süssen Nachklang . 2/3 tabak mit beginnenden Röstaromen und leichter nussig unterlegten Süsse. 3/3 Ordentlich Tabak und Erde mit Röstaromen und Kaffeeanklängen bis zum ende gut Rauchbar ohne grosse Zicken ausser einmal etwas Schiefbrand der etwas korrigiert werden musste null Schärfe immer schön rund und Ausgeglichen sehr feiner Smoke der denk ich auch für Anfänger geeignet ist und nicht Überfordert und qualitativ hochwertig zu betrachten ist meiner Meinung nach ! Rauchdauer gute 65minuten kommt definitiv wieder in Humidor!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Romeo y Julieta Belicosos Markus79 Romeo y Julieta 14 28.03.2019 21:08
Romeo Y Julieta No. 1 Deluxe Robusto Romeo y Julieta 5 30.12.2016 18:14
Romeo Y Julieta Mini Robusto Zigarillos 26 04.09.2013 20:06
Romeo y Julieta Puritos Puritosmoker Romeo y Julieta 6 30.06.2011 08:10


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test