Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 08.05.2011, 11:35   #1
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 35
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 10
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Ramon Allones Small Club Corona

Heute wird die Small Club Corona verköstigt.


Zu den technischen Daten:

Länge:110 cm
RM: 42
Format : Minutos ( Petit Corona)
BD ist 07/07 und damit mein Hochzeits BD:001_tt1:.

Die Zigarre ist schön verarbeitet und das Deckblatt makellos.
Sie kommt allerdings etwas Box-pressed daher, aber nicht zu stark.

Die ersten Züge schmecken nach Leder.Die Stärke würde ich bei 2 von 5 einordnen.Der Abbrand ist schön gleichmäßig.

Im 2/3 wird der Abbrand doch etwas ungleichmäßig aber noch in ordnung.Jetzt kommt dazu noch etwas Pfeffer was man aber nur am rande mitbekommt.

Bis zum Ende kommt keine Schärfe oder Bitterkeit auf und man kann sie bis die Finger glühen rauchen.

Für mich eine der besten Zigarren in dieser Größe und aufjedenfall mein Tip.

Man sollte sie aber aufjedenfall mindestens 3 Jahre ruhen lassen, den als ich sie in Jüngeren Jahren probiert habe war sie noch recht unausgeglichen.


Grüße Mark
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.07.2011, 22:36   #2
Lost Soul
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 7
Lost Soul ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Erster Versuch, erster Fehltritt.

Ein paar Züge waren ganz lecker, aber es ging irgendwie nix durch. Das Ding war dann doch so dicht, dass ich Backenkrämpfe erlitt und es durch das starke ziehen nur scharf schmeckte...

Die Kleine ist zu teuer für solche Aussetzer :001thumbdown: Selbst mit ner Nadel nix zu machen. Eine hab ich noch. Hoffe die zieht und schmeckt.
Lost Soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 23:34   #3
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760236
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ich hatte gestern auch so ein kleines Stückli (passt hier hervorragend)

Ist ein sehr schönes Format für zwischendurch oder den Winter. Top Zug, stärkeres Boxpressing, ich verstehe immer noch nicht weshalb das so oft als Negativaspekt wahrgenommen wird.

Schöner regelmäßiger Abbrand mit mittelfester Asche, bis zum Ende keine Schärfe oder Bitterkeit, nur Aromen. Und zwar Cuba-Erde.
Was mir aufgefallen ist eine ausgeprägte Salzigkeit! Ging das noch jemandem so, war stellenweise fast schon unangenehm....
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 19:27   #4
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 35
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 10
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Mhh... salzig? Könnte ich mich nicht dran erinnern. Müsste mal wieder eine probieren. Weisst du welches BD es war?
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 19:30   #5
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.125
Renommee-Modifikator: 7474792
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Zitat:
Zitat von Maex Beitrag anzeigen
.
Was mir aufgefallen ist eine ausgeprägte Salzigkeit! Ging das noch jemandem so, war stellenweise fast schon unangenehm....
Da war wohl der Torcedora etwas heiss. :001lol:
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 21:21   #6
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760236
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Zitat:
Zitat von aylesbury Beitrag anzeigen
Mhh... salzig? Könnte ich mich nicht dran erinnern. Müsste mal wieder eine probieren. Weisst du welches BD es war?
War ein 10er BD, hab mir wegen dem "extremen" Geschmack noch eine eingepackt, mal schauen wie die ist.

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
Da war wohl der Torcedora etwas heiss. :001lol:
Bäh..... Kopfkino....
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 22:17   #7
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 48
Beiträge: 6.481
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Maße: 11,0 x 1,66 cm
Format: Minutos
Rollung: fest
Deckblatt: colorado, seidig und feinadrig
Kaltgeruch: würzig
Kaltzug: würzig
Flammannahme: sehr gut
Raumnote: kräftig würzig
Zug: sehr gut
Asche: hellgrau
Abbrand: sehr gut
Rauch: etwas cremig
Rauchvolumen: groß
Stärke: stark
Rauchdauer: ca. 40 Minuten
Preis: € 5,10
BD: TEP JUL07

1. Drittel:

Erdige und holzige Aromen gepaart mit einer einen leichten Süße startet die kleine Zigarre mittelstark. Das Aroma wird schnell Ramon Allones typisch. Man erkennt schon nach den ersten drei bis vier Zügen die Herkunft der Zigarre. :001thumbup1:

2. Drittel:

Zum Grundaroma mischen sich Schokoaromen (Zartbitter) dazu, etwas Pfeffer runden die Sache ab. :001thumbup1:

3. Drittel:

Das Aroma bleibt konstant und sehr lecker. Eine runde Sache der Smoke! :001thumbup:

Fazit:

Tolle kleine Zigarre mit leckeren kubanischen Aromen. Erhällt von mir eine eindeutige Kaufempfehlung. Wer stärkere Zigarren mag, nicht soviel Zeit hat aber auf Kubaaromen nicht verzichten möchte ist mit dieser Zigarre sehr gut bedient! Man erkennt sehr schnell, welche Marke man raucht! :001thumbup:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zigarren 21.01.2012 007.JPG (673,9 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zigarren 21.01.2012 008.JPG (532,2 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zigarren 21.01.2012 009.JPG (508,0 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zigarren 21.01.2012 010.JPG (463,5 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zigarren 21.01.2012 011.JPG (520,9 KB, 35x aufgerufen)
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 06:39   #8
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.399
Renommee-Modifikator: 7671757
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ich kann mich dem nur anschliessen, hab ne Kiste auf 08 und jeder einzelner ist ein solider Smoke...
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2012, 17:27   #9
Robinson
Profi
 
Benutzerbild von Robinson
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 2.787
Renommee-Modifikator: 54
Robinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Zitat:
Zitat von äskulap Beitrag anzeigen
Maße: 11,0 x 1,66 cm
Format: Minutos
Rollung: fest
Deckblatt: colorado, seidig und feinadrig
Kaltgeruch: würzig
Kaltzug: würzig
Flammannahme: sehr gut
Raumnote: kräftig würzig
Zug: sehr gut
Asche: hellgrau
Abbrand: sehr gut
Rauch: etwas cremig
Rauchvolumen: groß
Stärke: stark
Rauchdauer: ca. 40 Minuten
Preis: € 5,10
BD: TEP JUL07
Ich kann mich äskulap in diesen Punkten nur anschließen. Nur das BD ist mir nicht bekannt, da ich zwei lose Exemplare online gekauft habe.
Ich gehe aber stark davon aus, dass es sich bei mir um wesentlich jüngere Exemplare gehandelt hat, da bei der gerade gerauchten SCC der erste Zentimeter etwas ungestüm war und zum Schluss hin verstärkt bittere und scharfe Aromen hinzukamen.
Ansonsten eine wirklich leckere, ausgewogene Zigarre mit runden Aromen.

Hat mir besser geschmeckt als die gestern verköstigte Upmann HC! :001thumbup1:
Robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2012, 10:42   #10
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 30
Beiträge: 1.519
Renommee-Modifikator: 14055514
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Die Zigarre kann ich auch nur jedem empfehlen.

War wirklich ein Genuss:001thumbup1:
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 14:27   #11
Binzi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Binzi
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 55
Beiträge: 204
Renommee-Modifikator: 10
Binzi ist ein sehr geschätzer MenschBinzi ist ein sehr geschätzer MenschBinzi ist ein sehr geschätzer MenschBinzi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ich schließe mich hier auch mal an, ein paar aus 11 verköstigt, wunderbare kleine Zigarre!
__________________
"Schön ist eigentlich nur, was von der Norm abweicht."
Hans Werner Henze
Binzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 06:10   #12
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 30
Beiträge: 1.519
Renommee-Modifikator: 14055514
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Am Wochenede habe ich mir wieder eine, nach etwas Reifungszeit im Humidor gegönnt..

Mal wieder absolut TOP :001thumbup1: :001thumbup:
Immer wieder gut für zwischendurch.
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 12:49   #13
Klinki
Benutzer
 
Benutzerbild von Klinki
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 6
Klinki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Ramon Allones Small Club Corona

Hallo,

ich habe am Samstagabend in der Raucherlounge vom http://www.barrios-koeln.de diese Zigarre zu einem Cuba Libre sehr genossen. :001thumbup:

Diese hatte ich vorher bei Peter Heinrichs für 5,20 € gekauft.

Ich finde sie auch sehr lecker und angenehm würzig, leicht im Zug und mit einem gleichmäßigem Abbrand.:001thumbup1:

Allerdings tue ich mich bisher bei allen Zigarren sehr schwer süße, grasige, pfefferige, schokoladige oder ähnliche Aromen zu schmecken oder riechen.:001confused1:

Bei mir gibt es nur schmeckt oder schmeckt nicht.

'ne schööne Jrooß us Kölle

Ralleff (nicht im Hummerbecken)
Klinki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:24   #14
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 361
Renommee-Modifikator: 1404
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Da kann ich mich nur anschließen. Die RASCC sind immer wieder wunderbar!
Wer kleine Formate mag sollte die unbedingt probieren!:001thumbup1:

Jross zurück uss Kölle noh Kölle
Matthias
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:32   #15
Klinki
Benutzer
 
Benutzerbild von Klinki
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 6
Klinki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Ramon Allones Small Club Corona

Zur Zeit bin ich nur in kleineren Formaten unterwegs, da ich auch noch in der Findungsphase bin.

Ergänzend zu dieser Zigarre habe ich dann noch zwei Partagas Habaneros gekauft,
die aber noch im Humidor schlummern wie auch die zweite Ramon Allones SCC
Klinki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 18:26   #16
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 35
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 10
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Probieren sollte man die aufjeden fall einmal.
__________________
Grüße




Beim Einstellen von guten Cigarren, arbeiten die Cubaner mit deutscher Präzision. (Ich)
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 15:14   #17
El_Pardo
Benutzer
 
Benutzerbild von El_Pardo
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: OWL
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 6
El_Pardo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Habe mir mal eine am Wochenende gegönnt. Suchte in Triest nach einem vernünftigen Tabak-Laden, den ich dann in der Galleria Protti auch fand - hatte Bohrer und Cutter vergessen. Die Dame dort war extrem freundlich und aufmerksam, so dass ich mich mal im Humidor - Größe einer Telefonzelle - umgeguckt habe. Tja, und nach ein paar empfehlenden Worten war sie (die RASCC) eingetütet. Ganz klares Sternchen im Gedächtnis. Sehr selten, dass ich mir mit einer Zigarre fast dir Fingerkuppen versengt hätte
El_Pardo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 19:20   #18
Cerebrum
Profi
 
Benutzerbild von Cerebrum
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Osnabrück
Alter: 33
Beiträge: 1.729
Renommee-Modifikator: 16311114
Cerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes Ansehen
Standard

Eben eine traumhafte RASCC aus 2008. Wahnsinnig aromatisch. Langsam geraucht belohnt sie einen mit einer fantastischen Süße um dann im letzten Drittel mit einer ordentlichen Kraft und Würze hinterher zu drücken. Sehr gut. Nur noch 2 sind übrig. Da muss definitiv Nachschub her.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1371838637214.jpg (75,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1371838803815.jpg (95,9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1371838831338.jpg (60,5 KB, 20x aufgerufen)
__________________
>>Siehst du: hat man eine gut brennende Zigarre - selbstverständlich darf sie nicht Nebenluft haben oder schlecht ziehen, das ist im höchsten Grade ärgerlich - ich meine: hat man eine gute Zigarre, dann ist man eigentlich geborgen, es kann einem buchstäblich nichts geschehen.<< Hans Castorp

flickr & Whisky
Cerebrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 21:10   #19
JBo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JBo
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 1536
JBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes AnsehenJBo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Hab mir neulich probehalber zwei Stück geholt, meine ersten RA überhaupt.

Zitat:
Zitat von Klinki Beitrag anzeigen
Ich finde sie auch sehr lecker und angenehm würzig, leicht im Zug und mit einem gleichmäßigem Abbrand.:001thumbup1:
Nach dem Verköstigen des ersten Exemplars komme ich zu genau demselben Ergebnis. Zum Schluss hin recht allerdings recht scharf und bitter, was wohl altersbedingt sein könnte (BD nicht bekannt). Anyway: Von der SCC werde ich mir auf jeden Fall einen "Nachschlag" gönnen!
JBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 21:23   #20
Gnulope
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Gnulope
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 688
Renommee-Modifikator: 2088
Gnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ist bisher auch meine liebste kleine!
Gnulope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 00:11   #21
Gannon
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Gannon
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 392
Renommee-Modifikator: 29
Gannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes AnsehenGannon genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ich habe mir ein Kiste gekauft und mußte gleich eine davon Rauchen (BD 06/12).
Zug und Abbrand waren top. Im 1/3 war sie recht mild. Ich erschmeckte edige und pfeffrige Noten. Sie wurde mit zunehmender Rauchdauer etwas stärker. Am Ende hätte ich sie als mittelstark eingestuft. Im weiteren Rauchverlauf gesellte sie eine Kakao Note hinzu. Erde und vorallem Pfeffer waren jedoch die hervorgehobenen Noten. Insgesamt sehr lecker und ich freue mich schon auf die nächsten.

Ich frage mich nur ob es sich lohnt die über 5 Jahre oder mehr zu agen. So wie USA es beschrieben hat ja schon, bin mir nur nicht sicher ob sie dafür genug Kraft hat.
Gannon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 19:22   #22
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.379
Renommee-Modifikator: 5222188
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Habe mal schnell in die Bibel geschaut. Mr. Nee empfiehlt eine Mindestlagerdauer von 3 Jahren. Die Zeitangaben beziehen sich dort auf die original Kiste.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 07:38   #23
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.553
Renommee-Modifikator: 16481927
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Erst gestern hatte ich Eine mit BD'07 und sie war phantastisch. Erstaunlich hart, ich würde sogar sagen sie war knüppelhart wie ein Ast, aber geschmacklich war sie überragend. Natürlich nicht mehr so der Dampfhammer wie eine Frische...
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 18:41   #24
Vasilij
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Ich grüsse euch herzlich aus der Nähe von Basel

Heute darf ich euch ein Highlight präsentieren: Die Ramon Allones Small Club Coronas. Mit ihrer Länge von 110mm und einem Ringmass von 42 (16mm Durchmesser) schenkt dir diese "Tres Petit Corona" ein aussergewöhnlich aromareiches Smokevergnügen, welches fast eine Stunde andauert (zumindest dauert es bei mir so lange als passionierten Langsamverköstiger). Schon vorweg gesagt: Eine exzellente Kaufempfehlung, um sich selbst etwas Gutes zu tun (z.B. sich selbst für eine tolle Sache, die man geleistet hat, zu belohnen).





Angebohrt habe ich sie mit dem Davidoff-Rund-Cutter (mittleres Loch). Der Kaltzug verspricht würzig-erdiges Vergnügen. Die Flammenannahme mit dem Jetfeuerzeug ist problemlos. Die ersten Minuten schmecken leicht würzig und auf den Lippen nehme ich einen angenehmen, salzigen Geschmack war. Mir gefällt's.






Das erste Drittel wird würziger, das Salz tritt in den Vordergrund. Die Raumnote (Aroma) duftet herrlich nach Röstaromen. Ich bin sehr positiv überrascht. Der wellige Abbrand korrigiert sich von selbst und die Asche ist fest.




Raucht man sie etwas zu hastig, wird sie sofort bitter-scharf. Halte ich mich wieder zurück, vergeht die Bitterkeit im Nu. Im Verlauf des ersten Drittels mischt sich der Geschmacksmelange eine cremige Süsse hinzu, welche im zweiten Drittel dominiert; Diese Balance ist ausgzeichnet! Erde-nussige Nuancen, mit einer coolen Portion Würze und diese Süsse: Einfach sensationell!




Die teilweise grünen Punkte auf dem Deckblatt (Fehler in der Fermentation) stören mich überhaupt nicht - Hauptsache der Geschmack ist Spitze! Im letzten Drittel wird die kleine Aroma-Bombe stark und pfeffrig, sehr erdig und nussig. Ich degasiere sie und nach wenigen Sekunden ist die Bissigkeit "entgast", die nussig-erdige Geschmacksmelange mit einem Hauch cremiger Süsse ist sofort wieder zurück - wundervoll!

Diese Zigarre war eine wunderbare Belohnung für mich nach einem sehr arbeitsreichen, intensiven und positiven Arbeitstag. Ein gelungener Abschluss, "mittig in sich selbst", den Tag Revue passieren lassen. Danke an den Master-Blender und die hervorragenden Roller. Ein Qualitätsprodukt oberster Güteklasse.

  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 19:13   #25
sOlivier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sOlivier
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Eberdingen-Nussdorf
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 6
sOlivier wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Ramon Allones Small Club Corona

Danke für das Tasting. Darf ich fragen, welches Boxing Date die Zigarre hat?

Gruß Oli
sOlivier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ramon Allones Specially Selected svack Ramon Allones 83 06.11.2017 17:19
Ramon Allones Allones Superiores (La Casa del Habano) äskulap Ramon Allones 606 08.08.2016 14:40
Ramon Allones Edición Regionales 2010 äskulap Ramon Allones 18 08.06.2016 21:10
Ramon Allones Gigantes Rasko Ramon Allones 32 28.03.2016 16:34
ramon allones robusto delicious Ramon Allones 2 18.04.2012 16:30


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:56 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test