Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 22.05.2016, 17:38   #1
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

Da ich vor ein paar Stunden die erste rauchen konnte dachte ich mir ein solcher thread macht Sinn.


Erstfeedback: Sehr fest gerollt, trotzdem perfekter (am Start ganz minimal zu leichter) Zug. Abbrand 1. Hälfte Top, 2. Hälfte gut.

Aromen: kalt und die ersten 3 cm erinnert sie sehr stark an eine Padron Classic Maduro. Tiefdunkel, schokoladig-erdig, feine Pfeffernoten (nicht scharf), etwas wie Chilischokolade.
Danach ab und an säuerliche Noten (irgendwo zwischen Frucht und ... ja was eigentlich?), allgemein klasischer Nicaragua (Wald, dunkle Gewürze) gegen Ende röstiger.

Alles in allem ziemlich abwechslungsreich, wenn auch der klare Grundtenor einer tiefdunklen Nicaraguazigarre bleibt.

Lecker!


PS: leider kein Rauchfoto, mein Akku war leer....:/
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.05.2016, 19:54   #2
Rollerraven
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Rollerraven
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Hatten Elsass
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 396558
Rollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes Ansehen
Standard AW: Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

Mein erster Eindruck der Forumszigarre 2016!

Optisch macht sie einen guten Eindruck. Fest gerollt.
Kaltgeruch ist würzig und sehr aromatisch.

Nimmt sehr gut Flamme an und trotz der festen Rolltechnik ein leichter Zug.
Die ersten Züge fand ich sehr cremig, würzig, erdig!
Feste hellgrau/weisse Asche.

Auch das 2. Drittel sehr vollmundig und eine kleine Schärfe kommt durch.
Aber immer noch weich, cremig und leicht im Zug.
Die Forumszigarre 2016 würde ich als mittelstark einstufen.

Das letzte Drittel schließt an die ersten an.

Mein persönliches Fazit: Geschmackvolle Zigarre mit Stil und einer gewissen Note. Mir hat sie wunderbar gemundet und ich bestellt mir noch eine Dose.
Als Unterstützung gab es einen Malbec aus Argentinien
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1793.jpg (108,6 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Ich denke nicht das Gott am siebten Tag geruht hat. Er hat Kuba und den Tabak erschaffen, und dann die erste Zigarre geraucht!
Rollerraven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 20:48   #3
Paul
Profi
 
Benutzerbild von Paul
 
Registriert seit: 06.2013
Alter: 29
Beiträge: 1.011
Renommee-Modifikator: 3827433
Paul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes AnsehenPaul genießt hohes Ansehen
Standard AW: Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

Heute habe ich die erste Forumszigarre geraucht.

Verarbeitung: Eine schöne Zigarre. Steinhart, Abbrand und Zug waren trotzdem perfekt.

Geschmack: Cremig, nicaraguawürzig und sehr schokoladig/süß.
Keine großartige Veränderung im Rauchverlauf, trotzdem eine ganz ausgezeichnete Zigarre.

Stärke: Mittel.

Fazit: Eine super Zigarre, ein zweites Doserl ist bereits bestellt.

Vielen Dank für die Organisation!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20160531-WA0009.jpg (56,8 KB, 59x aufgerufen)
__________________
"Die Menschen verlieren zuerst ihre Illusionen, dann ihre Zähne und ganz zuletzt ihre Laster."
|Hans Moser|
Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 11:45   #4
GLGeorge
Stammschreiber
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 179
Renommee-Modifikator: 387001
GLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes AnsehenGLGeorge genießt hohes Ansehen
Standard AW: Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

einen Wunderschönen,

habe gestern den Tag genutzt und eine er Zigarren "verdampfen" lassen.
optisch sehr schönes Blatt, geringe Adern.
Sehr hart gerollt.
Kaltzug. kaum Aroma, leicht Bitternoten.
Nahm ohne Probleme das Feuer an. Kreisrunder Abbrand. Kein Nachfeuern nötig.

1. Drittel : Dunkle Schokolade, Holz, keine Cremigkeit
2. Drittel : weiter wie erstes drittel.
3. Drittel : beginn von kräftigen Bitternoten, aber noch gut erträglich
Etwas Pfeffer.

Im letzten drittel rollte sich etwas das Deckblatt an einer Nahtstelle auf.

Stärke: Mittel bis stark.
Nikotingehalt: etwas höher, aber gut beherrschbar.

Schade das die Zigarre limitiert ist, würde ich zwischendurch gerne öfters rauchen und würde einen Stammplatz in den Lagerkisten bekommen.

Gruß George
GLGeorge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 12:46   #5
WhiskyJan
Stammschreiber
 
Benutzerbild von WhiskyJan
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Seefeld in Tirol
Beiträge: 211
Renommee-Modifikator: 7304337
WhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes Ansehen
Standard AW: Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

Forumszigarre 2016


Optik: ein paar gröbere Adern, aber ansonsten sehr schön
Haptik: gleichmäßig und sehr fest
Zugwiderstand: trotz einem relativ kleinen Loch perfekt
Rauchentwicklung: anständig und sofort voll & cremig
Raumduft: recht süß und nahezu kein Ammoniak
Abbrand: schon recht unregelmäßig, korrigiert sich aber meist von selbst
Geschmack:
1/3: startet schön nussig & cremig, aber im Abgang ist ein schwer zu definierendes Aroma (vielleicht staubiges Papier). Dieses ist aber sehr dezent und es entwickelt sich zu Holz.
Röstaromen kommen immer stärker empor – lecker! Schön schokoladig!
2/3: langsam gesellt sich ein ganz bisschen Leder dazu, aber alles sehr harmonisch & rund. Das staubige Papier ist ab und zu wieder da, aber ansonsten bleibt das sehr schokoladige, inzwischen schon fast in Richtung Kaffee gehende Röstaroma von Nuss & Holz. Sehr konstant und mittelkräftig.
3/3: etwas Pfeffer kommt auf und sie wird im Allgemeinen immer würziger und am Schluß auch etwas erdig (aber sehr gut eingebunden).
Fazit: tolles Teil! Die ersten beiden Drittel waren sehr konstant, aber lecker. Der deutlich würzigere letzte Abschnitt, gefällt mir aber noch ein bisschen besser. Trotzdem ich sie auf nüchternen Magen geraucht habe kein Nikotinflash...

Leider war sie die ganze Zeit (besonderes in der ersten Hälfte) ein klein bisschen scharf. Deswegen habe ich auch 3 große Tassen Kaffee zwischendurch getrunken . Hoffe das geht durch ein bisschen Lagerung weg...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20161127_120735.jpg (87,2 KB, 38x aufgerufen)
WhiskyJan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zigarrenblog - Feedback & Mitstreiter gesucht RMC Allgemein 5 10.03.2011 14:10


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test