Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 05.01.2015, 15:18   #1
dende24
Stammschreiber
 
Benutzerbild von dende24
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 203
Renommee-Modifikator: 12
dende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblick
Standard Farbe im Holm

Hallo Forum.

Nachdem ich mich nun eingehend mit der Theorie der Reinigung beschäftigt habe, sollte es heute an die Praxis gehen um meine Einsteigerpfeifen mal zu reinigen.

Also alk auf den Q-Tip und rein in den Holm. Doch was nun? Farbe?
Kann das sein? Soll ich weiter putzen bis es weg ist? Ist es schädlich? Was fällt Euch dabei ein?

Grüße
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150105_161410.jpg (62,2 KB, 33x aufgerufen)
dende24 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.01.2015, 15:27   #2
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Farbe im Holm

Habe von Pfeifen keine Ahnung, aber könnte das nicht Holz-Beize sein, die nun durch Alkohol gelöst wird?
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 15:31   #3
dende24
Stammschreiber
 
Benutzerbild von dende24
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 203
Renommee-Modifikator: 12
dende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Farbe im Holm

Dacht ich auch, aber im Innenraum des Holmes?
Das hat mich überrascht!
dende24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:05   #4
mild-ausgewogen
Profi
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1.044
Renommee-Modifikator: 11
mild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremild-ausgewogen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Farbe im Holm

Zitat:
Zitat von dende24 Beitrag anzeigen
Dacht ich auch, aber im Innenraum des Holmes?
Das hat mich überrascht!
Hmm... vielleicht wurde die Beize nicht aufgepinselt, sondern der ganze Kopf einfach eingetaucht. Das geht sicher schneller.
__________________
Gruß mild-ausgewogen
__________________
mild-ausgewogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:13   #5
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Farbe im Holm

Das kann schon mal passieren.
Kommt auch ganz auf die Produktionsschritte an.
Manchmal wird auch der Holm nochmals geheizt wenn das Mundstück etwas zu locker sitzt. Durch den Alkohol wird die Beize gelöst.
Mir ist auch schon das eine oder andere mal die Beize in den Holm gezogen und ich musste die ganze Filterkammer beizen. Sieht sonst gaga aus. Nur mit dem unterschied das ich das ganze dan mit Leinöl versiegle.
Nimm ein Küchenpapier und Putz die Filterkammer, anschließend nach dem trocknen dürfte nichts mehr ab färben...bis zum nächsten Kontakt mit Alcohol. Irgend wann legt sich das. Ärgerlich wirds erst wenn mit dem Kondensat Farbe in den Mund gelangt, das ist bäh.
Frohes Putzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:19   #6
maat.k
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 0
maat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Farbe im Holm

Die Industrie-Pfeifen von manchen Herstellern werden in die Beize "getaucht".
Ergebnis ist das einsparen von Arbeitszeit.
Das beläuft sich pro Pfeife auf +/- 15 bis 30 Sekunden.
Dies' wieder hochgerechnet .... mal 5000 Pfeifen ...
Da kommen die Dollar-Zeichen in den Augen zum leuchten.
Melde Dich beim Pfeifen-Forum an - dann kannste Stundenlang lesen,
welche Hersteller mit solchen Methoden geglänzt haben.
Ich hatte mal ein "Peterson" - eine getauchte - erwischt ... die ich tauschen mußte.
Du hast das Zeug bitterböse beim rauchen rausgeschmeckt.
Der Händler meinte zuerst, ich solle sie reinigen und der Geschmack würde sich bei +/- 10 Füllungen neutralisiert haben .... Schelm dieser ....
maat.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:22   #7
maat.k
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 0
maat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Frage AW: Farbe im Holm

Zitat:
Zitat von dende24 Beitrag anzeigen
Hallo Forum.

Nachdem ich mich nun eingehend mit der Theorie der Reinigung beschäftigt habe, sollte es heute an die Praxis gehen um meine Einsteigerpfeifen mal zu reinigen.Also alk auf den Q-Tip und rein in den Holm. Doch was nun? Farbe?
Kann das sein? Soll ich weiter putzen bis es weg ist? Ist es schädlich? Was fällt Euch dabei ein?
Grüße
Stefan
Welchen Namen trägt die Pfeife - die getauchte ..... ?
maat.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:22   #8
dende24
Stammschreiber
 
Benutzerbild von dende24
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 203
Renommee-Modifikator: 12
dende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblickdende24 ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Farbe im Holm

Danke für Euren Rat.
Nun weiß ich bescheid.

Wird wohl so sein, bei den Einsteigermodellen.

Danke!
dende24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:30   #9
maat.k
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 0
maat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Farbe im Holm

Falsch !
NICHT nur bei "Einsteigermodellen" ....
hier das Foto der Peterson - die gerade ihre Tage hatte .....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI2667.jpg (101,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI2665.jpg (89,3 KB, 16x aufgerufen)
maat.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 16:46   #10
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Farbe im Holm

Ok, das sind natürlich andere Mengen als die von denen ich Rede.
Immer wieder erschreckend so was zu sehen.
Jetzt fällt mir aber doch noch ein Video ein auf dem jemand dieses Problem schildert mit Rot gefärbten Zähnen.:scared:
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hellere Farbe, Poren etc. eFeFeM Aufbewahrung 2 26.07.2014 13:54
die Farbe des Rauchs... mild-ausgewogen Allgemein 15 19.03.2014 17:52


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test