Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 01.09.2013, 14:12   #51
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 88
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Jeder ernsthafte Zigarrenliebhaber fällt irgendwann Fälschungen zum Opfer. Scheint ein Naturgesetz zu sein. Gerade bei der Sir Winston überaus ärgerlich.

@Digital
Meine Kiste hat auf der Holzbox recht oben auch nochmals das Habanos Siegel und unten den Boxcode aufgestempelt. Auf dem Karton befindet sich das Steuersiegel und nochmals das Habanos Siegel. Ich bin aber sicher (so sicher wie man halt sein kann) das sind echte. Gekauft im Schweizer Zigarrenhandel. Was ist jetzt Sache?

Grüsse, Robi
Zumindest das RdC Siegel hat auf der Kiste nichts verloren, das Habanos Siegel ist auf meiner Kiste auch drauf.
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.09.2013, 17:27   #52
Bolivar2001
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 6
Bolivar2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Salomones

Zitat:
Zitat von digitaL Beitrag anzeigen
Zumindest das RdC Siegel hat auf der Kiste nichts verloren, das Habanos Siegel ist auf meiner Kiste auch drauf.
Ich kaufe seit Jahren fast ausschließlich in der Schweiz und komme durch eine Bekannte an meinen ersten !! cubanischen Kontakt und dann wahrscheinlich auch gleich ein Reinfall. Zumindest die Cubanerin ist echt ,Sie war im Sommer mit der Familie 7 Wochen auf Cuba und hat mir die Puros mitgebracht.Sie hat mir auch äusserst leckere Puros( übrigens geschenkt) mitgebracht die sich ihr Vater (lebt auf cuba und arbeitet als Zahnarzt in Havanna) dort nach seinem Geschmack rollen lässt.Alle waren in unterschiedlichen Formaten und ohne Bauchbinde und mit ziemlich dunklen Deckblättern.Apropos dunkles Deckblatt:Zu den Salomones von Mikead?, solche Exemplare mit einem so dunklem und schönem öligem Deckblatt habe ich auch bei keiner deutschen Casa gesehen.
Die Geschichte geht auch noch weiter und zwar soll Ihr Vater,in welcher Eigenschaft und welchem Umfang auch immer,auf cuba die Produktion der
Zigarrenfabriken kontrollieren (welche Fabriken und was köntrolliert wird habe ich nicht gefragt werde ich aber nachholen)
Die Kartons waren bei den Sir Winston übrigens dabei und das abgekratzte
10 Mille Fleurs kann man mit bloßem Auge nicht sehen,vermutlich durch den
Blitz sichtbar geworden - gibt es 10 Mille Fleur Kisten?

Das Beste zum Schluss, meine georderten Puros sollen allesamt erst auf Veranlassung des Vaters gerollt worden sein und alle Kisten haben kein BD!!
Ist das so schwer zu fälschen?
Aber leider muss ich die Fakten einsehen und mich mit den nicht günstig erkauften "Fakes" anfreunden.
LG
Bolivar
Bolivar2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 17:50   #53
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.101
Renommee-Modifikator: 2535688
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Solange sie schmecken, verbuche es als Erfahrung;-)
Ich bin auch schon drauf reingefallen, habe 12€ pro Zigarre bezahlt....
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 18:07   #54
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Alter: 39
Beiträge: 1.671
Renommee-Modifikator: 9723740
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Also ganz schön offtopic hier.... Aber warum nicht sogar 20 EUR für Fakes bezahlen, wenn sie gut sind..... Es geht um den Gegenwert, den man erhält. Das muss doch nicht heissen, dass nur Original gut ist.
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 18:11   #55
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 334
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Offtopic, au klasse:

Die absolut beste Cohiba Robusto die ich jemals geraucht habe war ein Fake!

Die war hammergeil!

Ich bin wirklich nicht der größte Cohiba Fan, aber wenn alle Cohibas so lecker wären...

Dieser "private" Roller auf Kuba sollte den offiziellen Jungs mal zeigen wie das geht!
__________________
Mit einer Partagas Sucht ist nicht zu spaßen!

( Wilfried )
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 18:16   #56
Bolivar2001
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 6
Bolivar2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Salomones

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
Solange sie schmecken, verbuche es als Erfahrung;-)
Ich bin auch schon drauf reingefallen, habe 12€ pro Zigarre bezahlt....
Ich habe noch keine probiert , wollte sie eigentlich ein paar Jahre vergessen (lagern) ,jetzt kann ich sie wohl ganz vergessen obwohl sie ausserordentlich
gut gemacht sind.
Gekostet haben Sie übrigens 700.-€ (2XSir W.,1X 25erSalomones ,1x25Lusis,die sehen wirklich toll aus)
LG
Bolivar
Bolivar2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 20:18   #57
Redna
Stammschreiber
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Gö
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 15
Redna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz seinRedna kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Partagas Salomones

Nee wieso ganz vergessen? Haben ja etliche hier schon geschrieben: Dass es Fakes sind, sagt ja nicht automatisch was über die Qualität aus. Im Zweifel probier eine und je nachdem, wie sie ist, entscheide, ob du die verbliebenen gleich rauchst, lagerst, oder wegwirfst.
Redna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 22:25   #58
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 33
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73031
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Bevor hier irgendetwas weggeworfen wird, gib bitte bescheid.
Hier sind sicher einige, die dir die Zigarren abnehmen würden!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 00:11   #59
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Alter: 39
Beiträge: 1.671
Renommee-Modifikator: 9723740
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

2012 eingelagert.... Die Mitte hat mir super gefallen. Sie hat aber etwas gebraucht und war leider etwas zu früh bitter....

Hätte nicht erwartet, dass sie von Beginn an perfekt zieht. Bei der kleinen Öffnung vorne. Die typischen Partagas Aromen hab ich nicht wahr genommen.

ImageUploadedByTapatalk1416010176.244845.jpg

ImageUploadedByTapatalk1416010190.669019.jpg

ImageUploadedByTapatalk1416010219.667372.jpg
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 08:08   #60
vienna_smoker
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von vienna_smoker
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Wien
Alter: 54
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 21474843
vienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Zitat:
Zitat von MXLB79 Beitrag anzeigen
2012 eingelagert.... Die Mitte hat mir super gefallen. Sie hat aber etwas gebraucht und war leider etwas zu früh bitter....

Hätte nicht erwartet, dass sie von Beginn an perfekt zieht. Bei der kleinen Öffnung vorne. Die typischen Partagas Aromen hab ich nicht wahr genommen.
Ich rauche die Salomones sehr gerne, leider ist das Zugverhalten oft indiskutabel. (sehr fest)
Wenn man langsam raucht ist das letzte Drittel häufig das Beste. Der Zug wird leichter und das Aroma kräftiger.
Ich finde auch, dass der Geschmack nicht typisch für Partagas ist.
Die Cuaba Salomones finde ich persönlich noch besser, weil sie aus meiner Sicht süßlich schmecken und der Zug ,bei den von mir gerauchten Exemplaren , wesentlich angenehmer war.
Lg Dieter
vienna_smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2014, 15:26   #61
Begleiter
Skagerakfahrer
 
Benutzerbild von Begleiter
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Güster
Alter: 51
Beiträge: 2.054
Renommee-Modifikator: 19601304
Begleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Heute meine erste Salomones geraucht,eine weitere Empfehlung meiner Casa.Es war die größte Zigarre die ich bisher verkostet habe und ich muss zugeben das die Stunde und fünfzig Minuten mich an die Grenze gebracht hat
Aber ein Genuss war es trotzdem.Ich musste mehrmals beim Abbrand nachhelfen,führe das jedoch auf den Mangel an Erfahrung mit diesem Format zurück.
Für regelmäßigen Genuss bleibe ich bei meinen Robustos,aber ab und zu eine von diesen Schönheiten werde ich mir doch gönnen.
Allerdings mit etwas mehr Rum als normalerweise
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141214_140604.jpg (123,6 KB, 49x aufgerufen)
Begleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 15:37   #62
Der B aus AG
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Der B aus AG
 
Registriert seit: 10.2014
Ort: CH-Aarau
Alter: 43
Beiträge: 473
Renommee-Modifikator: 2667717
Der B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes AnsehenDer B aus AG genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Samstag bei Herrn Schäuble wollten wir nach einer tollen RAAS noch was Grosses probieren, auf Empfehlung hin entschieden wir uns beide für eine Salomones, was für ein Prügel

Der Abbrand war nicht so erfreulich, mussten mehrmals nachfeuern und da mein Begleiter ein sehr erfahrener Raucher ist, führe ich das nicht nur auf mein amateurhaftes Rauchen zurück. Geschmacklich war sie sehr fein, wenigstens ab dem ersten Zentimeter, ich hatte irgendwie das Gefühl, dass sie ungefähr nach der Hälfte an Fahrt verlor. Zum Schluss war sie dann wieder top, die letzten 4 cm habe ich dann liegen lassen.

Fazit: für mich höchstens mal im Sommer bei langem Grillabend o.ä. denkbar. Lieber in der Zeit zwei kleinere Formate geniessen, Rauchdauer war def. über zwei Stunden

Lg
B
Der B aus AG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 16:25   #63
Begleiter
Skagerakfahrer
 
Benutzerbild von Begleiter
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Güster
Alter: 51
Beiträge: 2.054
Renommee-Modifikator: 19601304
Begleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Na dann,vielleicht war das Nachhelfen beim Abbrand doch nicht durch meine Unerfahrenheit mit diesem Format von Nöten ;-)

Zitat:
Zitat von Der B aus AG Beitrag anzeigen
Samstag bei Herrn Schäuble wollten wir nach einer tollen RAAS noch was Grosses probieren, auf Empfehlung hin entschieden wir uns beide für eine Salomones, was für ein Prügel

Der Abbrand war nicht so erfreulich, mussten mehrmals nachfeuern und da mein Begleiter ein sehr erfahrener Raucher ist, führe ich das nicht nur auf mein amateurhaftes Rauchen zurück. Geschmacklich war sie sehr fein, wenigstens ab dem ersten Zentimeter, ich hatte irgendwie das Gefühl, dass sie ungefähr nach der Hälfte an Fahrt verlor. Zum Schluss war sie dann wieder top, die letzten 4 cm habe ich dann liegen lassen.

Fazit: für mich höchstens mal im Sommer bei langem Grillabend o.ä. denkbar. Lieber in der Zeit zwei kleinere Formate geniessen, Rauchdauer war def. über zwei Stunden

Lg
B
Begleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 16:30   #64
opelix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von opelix
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 40
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 63137
opelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Hat jemand einen Vergleich zur Cuaba Salomones? Habe die Kiste Cuabas hier. Die Partagas sind ja günstiger und sicher auch eine Überlegung wert...
opelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:18   #65
kitingfreak
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 5
kitingfreak wird schon bald berühmt werdenkitingfreak wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Partagas Salomones

Die Cuaba sind um einiges süßer und lang nicht so stark (meiner Meinung nach). Geschmacklich daugen mit dir Cuaba fast mehr, obwohl ich beide sehr gerne habe. Bei den Cuabas hatte ich aber schon des öfteren einen sehr schweren Zug! Auch nach dem Nachcutten...
LG
kitingfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:24   #66
vienna_smoker
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von vienna_smoker
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Wien
Alter: 54
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 21474843
vienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Aus meiner (geschmacklichen) Sicht sind die Cuaba's cremiger und süßlicher dafür etwas weniger "Power".
Meine Cuaba's hatten ein besseres Zugverhalten, dass kann aber auch Glück gewesen sein.
vienna_smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:37   #67
opelix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von opelix
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 40
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 63137
opelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Danke für Eure Eindrücke! Werde dann erstmal bei der Cuaba bleiben...
opelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 22:48   #68
El Commandante
Benutzer
 
Benutzerbild von El Commandante
 
Registriert seit: 12.2014
Ort: Braunschweig
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 4
El Commandante ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Salomones (Casa del Habano)

Oh jaaa eine sehr schöne Cigarre, gleich nach den Lusis meine liebsten!!
El Commandante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 21:59   #69
gelsentrooper
Stammschreiber
 
Benutzerbild von gelsentrooper
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Velbert
Alter: 40
Beiträge: 293
Renommee-Modifikator: 21474839
gelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Moin,

hat jmd. mal die Maße der Kiste für mich?
Danke!
gelsentrooper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 06:36   #70
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.441
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Zitat:
Zitat von gelsentrooper Beitrag anzeigen
Moin,

hat jmd. mal die Maße der Kiste für mich?
Danke!
200x235x33mm
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 08:09   #71
gelsentrooper
Stammschreiber
 
Benutzerbild von gelsentrooper
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Velbert
Alter: 40
Beiträge: 293
Renommee-Modifikator: 21474839
gelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones

Hej, super! Danke dir!
gelsentrooper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 22:09   #72
Dom87
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Dom87
 
Registriert seit: 06.2014
Ort: Ingolstadt
Alter: 30
Beiträge: 873
Renommee-Modifikator: 21474843
Dom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes AnsehenDom87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Salomones (Casa del Habano)

Heute gab's bei seit langem mal wieder ne Partagas Salomones BD MUR JUL12

Anfangs hatte ich bisschen damit zu kämpfen das die Lady in Fahrt kommt was sich aber nach 1cm von selbst erledigt hatte und dann richtig Spaß machte. Irgendwie kamen auch nicht die typischen Partagas Aromen durch, da ich sie eher leicht empfand. Trotzdem war eine unglaubliche Süße dabei die neben leicht floralen Aromen im Vordergrund war.

Im 2. Drittel war dann alles so wie ich es mir erhofft hatte Die Stärke nahm zu, auch das Rauchvolumen war perfekt. Es kamen schöne ledrige, erdige Noten dazu, die perfekt mit der Süße harmonierten und somit das 2. Drittel perfekt gestaltet haben.

Im letzten Drittel verschwand dann die Süße und es kamen pfeffrige Noten dazu, die aber in keinster Weise störend waren.

Die insgesamt 100 Minuten Rauchdauer habe ich komplett genossen und als total interessant gefunden

__________________
Gruß
Dominik
--------------------------------------------------------------
Meine Lounge
http://www.zigarrenforum-online.de/s...ad.php?t=14863
Dom87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
La Flor Dominicana "Salomones" Rex La Flor Dominicana 19 27.12.2014 21:02
Partagas Salomones (Casa del Habano) FrankyBo Partagas 17 15.12.2014 22:48
Cuaba Salomones MrCohiba Cuaba 15 24.07.2014 07:35
Don Pepin Serie JJ Salomones fabi-ddorf Don Pepin Label 47 13.08.2013 18:47


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:23 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test