Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 09.12.2015, 12:54   #1
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 32
Beiträge: 1.550
Renommee-Modifikator: 15564338
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard Davidoff Winston Churchill - Belicoso

Davidoff Winston Churchill - Belicoso- THE TRAVELLER



So, nachdem ich diese Zigarre als Geschenk bekommen habe, wollte ich sie mal probieren:

Ich versuche mal, sie in ein paar Sätzen wiederzugeben.

Aussehen: Hervorragene Verarbeitung, gerader Abbrand, sehr gutes Zugverhalten, weiße feste Asche.
Format: Belicoso
Stärke : 5/10
Rauchdauer : ca. 30 Minuten
1/3: Holz,Kaffee
2/3: Irgendwie Blumig, süßlich
3/3: Würzig, leicht pfeffrig.

Für "wenig" Geld hat man hier eine perfekte Anfängerzigarre.

Rauchen würde ich sie wieder. Mir gezielt kaufen aber nicht, liegt aber nicht daran, weil sie schlecht ist, im Gegenteil. Sie war mir einfach zu mild
Angehängte Grafiken
Dateityp: png W.Churchill.png (1.013,9 KB, 32x aufgerufen)
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2015, 21:38   #2
Cigarafi
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Kufstein
Alter: 24
Beiträge: 361
Renommee-Modifikator: 1277298
Cigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Davidoff Winston Churchill - Belicoso

Danke für die Eindrücke! Sind heute 2 von denen eingetroffen und wird morgen auch mal verkostet. Ich war mal auf Winston Churchill-Zigarren aus - ja, das Marketing hat mich voll erwischt

Die Asche auf dem Foto sieht ja traumhaft aus, da sieht man ja sogar noch die "Deckblatt-Wickelung" in der Asche! Unnötiges Detail, aber bei mir raucht definitiv immer das Auge auch mit.
Cigarafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2015, 11:07   #3
Cigarafi
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Kufstein
Alter: 24
Beiträge: 361
Renommee-Modifikator: 1277298
Cigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes AnsehenCigarafi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Davidoff Winston Churchill - Belicoso

Gestern dann eine bei fast 0° im Garten geraucht - schwer beeindruckt.

Nach deinen Eindrücken konnte ich mir schon denken, dass dies eine Zigarre für mich sein könnte, da ich mild-mittelkräftige Zigarren tendenziell eher lieber mag.

Ich muss sagen, dass ich insgesamt für unter 7€ noch nie eine bessere Zigarre hatte.

Verarbeitung wunderbar, einzig die Asche war bei mir nicht fest wie du es beschreibst, sondern sogar äußerst bröckelig - aber schön weiß.

Auch bin ich nicht immer der Beste, wenn es darum geht, Aromen genau zu beschreiben. Ich schmecke sofort die großen Unterschiede, doch konkret zu sagen das wäre jetzt dieser Pfeffer und diese Art Holz (schon oft unterschiedliche Sorten Holz gelesen im Zusammenhang mit Zigarren) ist für mich sehr schwierig.

Hier allerdings war es recht einfach. Grundsätzlich definitiv der milde, cremige und einfach "präzise schmeckende" Davidoff-Geschmack, doch was mir sehr positiv gemundet hat, war der röstig schmeckende Kafffee. (schwarz)

1/3 - vorwiegend intensiver Kaffeegeschmack (schwarz), ersten 5-15 Züge leichter Pfeffer im gesamten Mundraum (sehr angenehm)

2/3 - weiterhin starker Kaffeegeschmack, allerdings kommt die davidofftypische Süße hinzu; der Pfeffer ist indes total verschwunden

3/3 - Kaffee weiterhin dominant, gepaart mit eher holzigem Geschmack, Süße zunehmend weniger - allgemein wie bei allen Zigarren gegen Ende stärker und erst ganz zum Schluss schmeckt man dann (was ich immer als total grausig empfinde) die Gase, die sich ansammeln.


Eine echte Davidoff eben, die beim Rauchen keine Probleme macht und einfach sehr vollmundig ist, sofern man sie langsam raucht! Dann muss man sie im letzten Drittel auch nicht degasieren.

Ich frage mich, wieso die "Winston Churchill - The Traveller" verhältnismäßig so günstig ist (6,60!)
Die Grand Cru. 5 hat in etwa dasselbe Format und schmeckt mMn langweiliger bei ihren 9,50.
Cigarafi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Davidoff Winston Churchill - Churchill Schwiizer Davidoff 3 31.03.2016 22:44
Winston Churchill Blenheim Zigarren.Zone Dom. Republik 0 21.12.2014 16:00
Winston Churchill Marrakesh Vasilij Dom. Republik 4 28.07.2014 10:17


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test