Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 09.07.2018, 13:09   #1
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.428
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard Tabakreste in der Brennkammer

Moin!
Mal ne Frage an die Profis: Meiner Frau zuliebe läuft ja hier in ihrer Anwesenheit seit diesem Sommer eher ne Pipe als ein Stumpen nach dem Kaffee/Grillen. Macht mittlerweile auch echt Spaß, bin aber noch nicht konvertiert .... Da ich von den Stumpen her einen gewissen Zugwiderstand gut finde, stopfe ich meine Köpfe so fest, das ich diesen auch beim Kaltzug spüre.
So nun das Problem: So gut oder schlecht der einzelne Tabak auch abbrennt, geht das Ding dann ja irgendwann aus und wird nicht mehr nachgefeuert. Wenn ich dann den Kopf räume, findet sich IMMER am Boden des Kopfes eine kleine, aber nicht unerhebliche Menge an nicht verbranntem Tabak.
Frage: Ist das normal oder liegt das ggf. doch am zu festen stopfen?
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.07.2018, 13:13   #2
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 47
Beiträge: 6.093
Renommee-Modifikator: 21474867
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakreste in der Brennkammer

Ja.....daran liegt es.....ist aber auch nicht wirklich tragisch....kommen halt paar Krümel in die Tonne
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 18:29   #3
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 40
Beiträge: 5.248
Renommee-Modifikator: 21474863
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakreste in der Brennkammer

Der letzte Rest ist bei mir auch meistens so feucht, das er schlecht abbrennt.
Bei mir landet das auch mit im Aschenbecher, schmeckt eh nicht wenn das so voll gesottert ist.


Gruß Ralf
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 08:31   #4
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.428
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakreste in der Brennkammer

Puuuh, danke Männers ... hatte schon gedacht, ich mache immer noch was falsch.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 18:49   #5
onkelz232
Stammschreiber
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 157
Renommee-Modifikator: 231645
onkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakreste in der Brennkammer

ist bei mir auch so, der letzte rest ist es meist auch nicht mehr wert geraucht zu werden, wenn mann das unter vollem feuer raucht ist die zunge matsch.




hab mich schon gefragt ob man mit diesen Filterkristallen oder Meerschaumgranulat 2 Fliegen mit einer Klappe schlägt,


weniger tabak verbrauch weil man bis auf den Filter rauchen kann
und ein Filter mit weniger zugwiederstand der auch in Filterlosen pfeifen Wirkt.


ist das so oder lieg ich falsch?
onkelz232 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 14:45   #6
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.024
Renommee-Modifikator: 2063665
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tabakreste in der Brennkammer

das unterste Drittel lockerer stopfen, dann geht auch mehr Luft durch.



Wenn es sottert und der Tabak feucht ist lohnt es sich aber nicht, wenn die Pfeife keine Einrauchpaste hat oder noch in der Einrauchphase ist, ist "aufrauchen" imho doch besser, sonst zieht der Sotter da unten rein, und wird nie wirklich rausgekocht.


Zum einrauchen besser einen trockeneren Tabak den man gut durchrauchen kann. Später ist es dann egal, wenns nicht mehr schmeckt raus damit.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test